Graue doch ganz verträglich?

Diskutiere Graue doch ganz verträglich? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; War gestern in Leipzig in einem großen tollen italienischen Restaurant... Wir saßen zwar gaaanz am anderen Ende, aber nach wenigen Augenblicken...

  1. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    War gestern in Leipzig in einem großen tollen italienischen Restaurant...
    Wir saßen zwar gaaanz am anderen Ende, aber nach wenigen Augenblicken war mir klar - hier sind irgendwo Nymphensittiche! Einen Moment später war ich davon überzeugt, dass auch ein Grauer dabei sein muss...
    Richtig, es gab eine Voliere! Bei einem Abstecher von der Toilette konnte ich einen Blick riskieren. (Leider war das Restaurant sehr voll und man konnte nicht ständig dort hin.)
    In der Voliere saßen mindestens:
    2 Graue
    3 Nymphen
    2 Rosellas
    1 großer Alexandersittich
    1 Ziegensittich.
    Das sind die Vögel, die ich gesehen habe, es gab aber auch einen Nistkasten und es war etwas dunkel, so dass es auch mehr sein könnten...
    Ich lese ja hier im Forum oft darüber, ob sich 2 Arten vertragen, es interessiert mich auch persönlich sehr.
    Aber 5 Arten auf einem Haufen?? 8o
    Was haltet ihr davon?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo sanni,

    wie groß war denn die Voliere dort ?
     
  4. #3 Claudia5124, 6. Dezember 2007
    Claudia5124

    Claudia5124 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    29633 Munster
    Hallo Sanni,
    du warst nicht zufällig im Don G******* ?
    Dort sind auch noch Agas und Wellis mit drin und sie verstehen sich alle miteinander.
     
  5. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Echt?? 8o Hab ich gar nicht gesehen...war halt schon dunkel...:(
    Ja, war im Wintergarten des DG! :zwinker: Woher weißt du das denn...? Wohnst ja nicht grad um die Ecke...:idee:

    Hmm...die Voliere ist schon etwas größer, aber genaue Maße kenn ich auch nicht...konnte leider auch nicht ewig da hinten rumstehen...:(

    Insgesamt hieße das dann also 7 verschiedene Arten zusammen in einer Voliere...Wahnsinn!!
    Aber mir fällt grad ein, dass an einer Seite das Gitter ein Stück nicht verglast war, da hat der eine Graupi versucht, Köpfchen hinzuhalten...:o
    Dort hab ich gesehen, dass die Gitterabstände recht groß waren, zumindest nach meiner Ansicht zu groß für Agas und Wellis...wenn nicht auch für Nymphis...
     
  6. Reiner65

    Reiner65 Stammmitglied

    Dabei seit:
    10. August 2006
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    08141 Reinsdorf b. Zwickau
    Hallo Sanni,

    finde ich toll mit der Haltung der Vielzahl von Vogelarten.
    Ich komme gelegentlich nach Leipzig, und ich würde mir das gerne mal mit meiner Frau und Freunden ansehen.
    Verrate uns doch bitte mal den Namen der Gaststätte. Oder schicke mir bitte eine PN. Danke!

    Grüße von Reiner
     
  7. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Ups, hab jetzt erst gesehen, dass hier jemand was von mir wissen will...PN kommt natürlich gleich! :)
    Wir waren nochmal bei Tageslicht dort.
    Es gibt keine Agas und keine Wellis, aber einer der 3 Nymphen scheint mir ziemlich verhaltensgestört...:traurig:
    Einer der Graupis hat mir wieder sein Köpfchen hingehalten, beim Kraulen hab ich gemerkt, dass sein Genick total kahl ist...:traurig:
    Kann ja aber nur der andere gewesen sein...oder...?
    Was mir auch aufgefallen ist: Die Vögel haben nachmittags gepennt und erst als es langsam losging mit der Abendessen-Betriebsamkeit, wurden sie wach.
    Die haben ihren eigenen Tagesablauf dort...
    Trotzdem hab ich noch eine 6. Vogelart entdeckt: eine Wachtel! 8o
    Und an einer Wand hängen bzw. stehen mehrere Nistkästen übereinander.
    Ich bin immer noch total verblüfft, dass es nicht Mord und Totschlag gibt...
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Graue doch ganz verträglich?

Die Seite wird geladen...

Graue doch ganz verträglich? - Ähnliche Themen

  1. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  2. Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau)

    Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau): Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob dieser Eintrag hier richtig ist. Falls nicht kann er gelöscht/verschoben werden. Ich verkaufe zwei Käfige...
  3. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  4. Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?

    Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?: Hallo zusammen, für den Bau einer Innenvoliere hätte ich ein Gitter mit einer Maschenweite von 50 x 75 mm zur Verfügung (vorrätig). Für mein...
  5. Graue Vogelfedern

    Graue Vogelfedern: Liebes Forum, kann jemand aus diesem Häufchen Federn erkennen, welchem Vogel hier wohl sein letztes Stündchen geschlagen hat? Von der Federgröße...