Graue und Prachtrosella?????

Diskutiere Graue und Prachtrosella????? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen! Ein Bekannter von mir hat eine Prachtrosella - leider nicht sehr zutraulich, aber das wundert mich in diesem Fall nicht (Hund...

  1. saborme

    saborme Guest

    Hallo zusammen!

    Ein Bekannter von mir hat eine Prachtrosella - leider nicht sehr zutraulich, aber das wundert mich in diesem Fall nicht (Hund im Haus und mehr Zeit in den Wauwau investiert als in den Flattermann).

    Jetzt hab ich mir überlegt, ob ich den kleinen Piepmatz zu mir nehmen soll und zu den Grauen packen.

    Da hier allerdings ein riesiger Größenunterschied ist, stellt sich die Frage ob meine Geier den Kleinen nicht zerlegen werden....

    Kann mir jemand sagen ob sowas gut gehen kann?

    Ansonsten würde mein Bekannter den kleinen auch in gute Hände geben.

    Wohnort: Nähe Erlangen

    Danke für Eure Antworten!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hallo!

    Habe vor kurzem zwei Agas gerettet, die ja auch wesentlich kleiner sind als Graue. Habe zuerst auch ganz schön die Luft angehalten, weil ich Angst hatte, dass die Grauen die kleinen schwer verletzen könnten. Auch weil diese natürlcih ihr Territorium verteidigen wollten.

    Habe von Anfang an die Grauen daraufhin trainiert die kleinen in Ruhe zu lassen. Großer Lob/Belohnung beim wegschauen, weggehen, ignorieren der Kleinen. Das hat wirklich gut funktioniert. Mittlerweile können die Agas den Grauen beim Aufsuchen besonders leckerer Hirsekörnchen selbst zwischen den Beinen rumlaufen und nix passiert.

    Allerdinngs lasse ich sie auch nie unbeaufsichtigt so zusammen (so weit geht mein Vertrauen denn doch nicht :D).

    Also ich meine Du kannst den Rosella ruhig nehmen, mache Dich aber auf ein bischen "Ignoriertraining" gefasst.

    Hoffe dies hilft Dir weiter.

    Liebe Grüße,

    Ann.
     
  4. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    Moinsen ...also nehmen denke ich könntést du ihn ..aber gib ihm den einen partner * bracuht er sowieso :D* und nen extra käfig * voliere* Rosella sind ziemlich ängstlich und wenn er schon solche angst hat den bekommt er die vor den grauen erstrech ..alerdings denke ich dasd die grauen schnell seinen pfiff lernenb * der ist nämlich leich *G* und er wiederum auch deren pfiffe bald drauf hat :-)


    liebe grüsse lanzelot
     

    Anhänge:

  5. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Ohja, Lanzelot hat natürlich recht. Einen Partner sollte er wirklich sobald wie möglcih bekommen.

    Appropos, ein Kollege von mir aht Schwiegereltern, die eienn einzelnen Rosella in einer Voliere halten. Er war wohl ein Spontankauf und bekommt noch nicht einmal menschliche, geschweige denn partnerschaftliche Zuwendung. (grumbel). Ich glaube ich habe sie soweit, dass sie ihn abgeben würden, hättest Du daran Interesse? Er muss so um die 6 Jahre alt sein, Geschelcht unbekannt. Ich gehe davon aus, dass sie ihn umsosnt hergeben würden.

    Wenn DU interesse hättest, frag ich mal konkret nach. Weiss allerdings nicht wo besagte Schwiegereltern, oder Du wohnen. ABer das mit der Überführung kriegen wir sicherlich irgendwie hin.

    liebe Grüße,

    Ann.
     
  6. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    währe schön den haste 2 die die küche umräumen :D
     

    Anhänge:

  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. saborme

    saborme Guest

    Rosella

    Hallo zusammen!

    also für nen weiteren Käfig/Voliere hab ich momentan keinen Platz, aber wenn sich jemand von Euch interessiert und den Platz hat, dann vermittle ich gerne.

    Mir ist sehr daran gelegen, daß der Kleine ein gutes Zuhause hat.
    Auch mein Bekannter würde ihn nur in gute Hände geben.

    Falls jemand Interesse hat - ich glaube das Tierchen wird kostenfrei abgegeben - am besten an jemanden, der schon einen hat.
     
  9. Karinetti

    Karinetti Guest

    Grauer und Rosella

    Hallo Saborme!

    Bei mir funktioniert es ganz gut mit Graupapagei und Rosella. Gemeinsamer Freiflug ist kein Problem, sie fressen sogar aus der gleichen Schüssel, allerdings wirds dem kleinen Rosella schon mal zu viel, wenn der Graue ihn am Gefieder zupfen möchte, dann flattert er schnell weg. Sie kommen gut miteinander aus, aber Partnerersatz ist es auch keiner, da sie ja zu verschieden sind und nichts wirklich gemeinsam machen. Eine gemeinsame Voliere wäre die Hölle für den Rosella, solange er beim Freiflug jederzeit flüchten kann, läuft es gut, aber in einer Voliere......ne, das kann ich dem Kleinen nicht zumuten. Anfangs dachte ich es würde vielleicht funktionieren, da der Rosella so interessiert an dem Grauen war. Ich warte immer noch auf die DNA-Analyse und bin auf der Suche nach einem zweiten Rosella. Allerdings bin ich aus Österreich, da ist das mit der Überfuhr nicht so ganz das Wahre.

    Also um nun konkret auf deine Frage einzugehen: Jedes Tier verhält sich anders, wenn es bei dem einen funktioniert, heißt das nicht, dass es auch beim anderen funktioniert. Aber generell gesagt sind die Chancen ganz gut, denn ein Grauer ist groß und langsam, hingegen der Rosella klein und wendig ist, sodass er (wenn genügend Platz) immer flüchten kann.

    Meine Vögel sind zeitweise zwangsläufig ohne Aufsicht im Freiflug (habe leider noch immer keine Voliere)´und es ist immer gutgegangen.

    Liebe Grüße,
    Jillie
     
Thema: Graue und Prachtrosella?????
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. prachtrosella wird grau

    ,
  2. graupapagei und prachtrosella zusammen

Die Seite wird geladen...

Graue und Prachtrosella????? - Ähnliche Themen

  1. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  2. Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau)

    Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau): Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob dieser Eintrag hier richtig ist. Falls nicht kann er gelöscht/verschoben werden. Ich verkaufe zwei Käfige...
  3. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  4. Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?

    Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?: Hallo zusammen, für den Bau einer Innenvoliere hätte ich ein Gitter mit einer Maschenweite von 50 x 75 mm zur Verfügung (vorrätig). Für mein...
  5. Graue Vogelfedern

    Graue Vogelfedern: Liebes Forum, kann jemand aus diesem Häufchen Federn erkennen, welchem Vogel hier wohl sein letztes Stündchen geschlagen hat? Von der Federgröße...