Graue und Tannenbaum?

Diskutiere Graue und Tannenbaum? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo. Können meine Grauen meinen Tannenbaum zum spielen und schreddern nutzen? Danke

  1. -Palli-

    -Palli- Guest

    Hallo.

    Können meine Grauen meinen Tannenbaum zum spielen und schreddern nutzen?

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tierfreak, 23. Dezember 2008
    Zuletzt bearbeitet: 14. Dezember 2009
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Palli,

    an sich sind Äste von Tannen und Fichten ungiftig und ein guter grüner Knabberersatzt im Winter, wenn sonst kein anderes Grün vorhanden ist.

    Problem am Weihnachtsbaum ist aber mehr der Schmuck daran, also die Glaskugeln, Kerzen/Elektrokerzen, altes noch bleihaltiges Lametta usw.

    Zu schnell hat ein Papagei halt mal ein Kabel angeknabbert und einen Kurzschluß produziert oder auch einen elektrischen Schlag droht dem Tier dabei.
    Falls der Vogel mal am oberen Rand einer Kugel nagen sollte, könnte diese zersplittern und den Vogel verletzen, der Vogel könnte sich auch im Kabel verhäddern oder ähnliches, von daher ist der Weihnachtsbaum als Spielplatz für Papageien wirklich auch gefährlich und ungeeignet.

    Evtl. kann man da alternativ mit Strohsternen usw schmücken, ist halt aber sicherlich auch Geschmacksache.

    Komischerweise haben meine Grauen ihn aber zum Glück noch nie angeflogen und wenn, würde ich sie sicherheitshalber direkt wieder dort rauspflücken :zwinker:.

    Wenn die Feiertage rum sind kannst du aber gern ein paar abgeschmückte Zweige vom Baum zum Zerschreddern reichen :zwinker:.
     
  4. -Palli-

    -Palli- Guest

    Hallo.

    Da ich eigentlich keinen Platz für einen Baum habe, aber einen kleinen geschenkt bekommen habe, dachte ich ihn mit Äpfeln und Nüssen zu "schmücken" und den Grauen zu geben :-)
    Danke dir, LG Palli, die hier gerade von einem Federtier belästigt wird, daher schnell schreiben muss ;-)
     
  5. Sascha123

    Sascha123 Guest

  6. -Palli-

    -Palli- Guest

    Ah super danke!
     
  7. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ach so, na dann wäre es ja eher ein extra Vogelweihnachtsbaum :D.
    So vogelgerecht geschmückt könntest du ihn natürlich schon anbieten :zwinker:.
     
  8. -Palli-

    -Palli- Guest

    Ja, hätte ich ja gleich dazuschreiben können :D
     
  9. Regina1983

    Regina1983 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    USA, New Jersey (ehemals Bayern)
    Hallo!

    Ich hab gelesen dass manche Christbaueme gespritzt sind, aber da kannst du ja vorher nachfragen. Bitte kein Lametta verwenden, das ist giftig (Blei).

    LG
    Regina
     
  10. Boracay

    Boracay Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2005
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Stuttgart
    möchte mich Regina anschließen, erst noch letztes Jahr waren die gespritzten Tannenbäume Thema.

    Gruß

    Boracay
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. malli

    malli Erziehung Fehlgeschlagen

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    4
    hallo,

    ich finde die idee von palli total klasse....:zustimm:ist für den winter eine gute alternative, um grünes zum schreddern ins VZ zu bekommen!

    aber meine frage dazu...falls der baum gespritzt ist,reicht das den mit heißem wasser abzuduschen?


    gruß malli
     
  13. Annabell

    Annabell schau mir in die Augen

    Dabei seit:
    30. September 2008
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0

    Hallo!
    Ich habe mal gelesen, dass auch ein Mittel auf die Weihnachtsbäume aufgebracht wird, damit sie nicht so schnell die Nadeln verlieren.
    Ich habe keine Ahnung ob da stimmt.
    Ich weiss auch nicht, ob es ausreicht, den Weihnachtsbaum abzuduschen, um Spritzrückstände zu entfernen, mir würde es nicht reichen.
    Man kann nicht auf alles achten, oft weiss man auch nicht von irgendwelchen Gefahren, aber wenn ich nicht 100 %ig sicher bin, dann bekommen meine Papageien die 'Sache' nicht.
    Meine Papas bekommen ab und zu Tanne (selten), aber nur aus meinem eigenen Garten oder aus dem der Nachbarn. :D :~
     
Thema:

Graue und Tannenbaum?

Die Seite wird geladen...

Graue und Tannenbaum? - Ähnliche Themen

  1. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  2. Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau)

    Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau): Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob dieser Eintrag hier richtig ist. Falls nicht kann er gelöscht/verschoben werden. Ich verkaufe zwei Käfige...
  3. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  4. Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?

    Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?: Hallo zusammen, für den Bau einer Innenvoliere hätte ich ein Gitter mit einer Maschenweite von 50 x 75 mm zur Verfügung (vorrätig). Für mein...
  5. Graue Vogelfedern

    Graue Vogelfedern: Liebes Forum, kann jemand aus diesem Häufchen Federn erkennen, welchem Vogel hier wohl sein letztes Stündchen geschlagen hat? Von der Federgröße...