Grauer hat YuccaPalme gefressen und spuckt Schleim!

Diskutiere Grauer hat YuccaPalme gefressen und spuckt Schleim! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Mein Grauer hat am Donnerstag eine Yucca Palme zerlegt und dabei wohl ziemlich viele Blätter gefressen/geknabbert und den Stamm angefressen! An...

  1. #1 Dinobaby, 14.04.2007
    Dinobaby

    Dinobaby Guest

    Mein Grauer hat am Donnerstag eine Yucca Palme zerlegt und dabei wohl ziemlich viele Blätter gefressen/geknabbert und den Stamm angefressen! An dem Abend hat er schleim gespuckt und den kopf ständig geschüttelt und mit dem Pfötchen am Schnabel rumgemacht. Freitag waren jedoch keine Anzeichen davon zu sehen. Die restliche Palme haben wir natürlich sofort am Donnerstag aus dem Zimmer entfernt. Heute abend als er bei uns auf der couch saß fing er wieder damit an:

    Er schüttelt den Kopf und dabei kommt leicht schleimige Spucke raus! Ausserdem greift er ständig mit dem Pfötchen an sein schnäbelchen.

    Wir haben ihm kamilletee zum spülen/trinken gegeben. Am Mittwoch ist dr. Bürkle bei uns, da es in unserer nähe keinen vogeltierarzt gibt. Können wir bis mittwoch warten oder müssen wir sofort zum tierarzt? Wer hat Notdienst!??

    Danke für eure hilfe!!
     
  2. #2 Raymond, 14.04.2007
    Raymond

    Raymond Guest

    Hi Dinobaby

    die yucca gehoert nicht zu den giftigen pflanzen..da von duerfte dies nicht kommen.
    war dein grauer an der blumenerde, ist die geduengt ?
     
  3. #3 sabine1405, 14.04.2007
    sabine1405

    sabine1405 Stammmitglied

    Dabei seit:
    17.01.2006
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Keine Panik, hatte das Problem auch schon mal. Habe die Gift-Notzentrale angerufen. Und die haben gesagt, Yucca nicht gefährlich für Kleintiere und Papageien. Vielleicht hat er einen kleinen Span im Mund, deshalb die Spucke und das kratzen.
     
  4. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19.08.2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Dino

    Das könnte auch auf eine Kropfentzündung hindeuten.
    Wie die nun ausgelöst wurde, also ob von der Yucca oder nicht, das kann wohl keiner sicher sagen.
    Allerdings würde ich das schnellsmöglich abklären lassen. Bis Mittwoch ist halt noch lange....
    Mit Kamillentee bist du schon mal gut dran. Biete ihm das täglich an. Vielleicht gibts du ihm davon auch immer wieder mal was ein (meine Grauen trinken sehr gerne fast alles, was ich ihnen in einem Extra-Napf vor die Nase halte. Vielleicht klappts bei dir auch).
    Zusätzlich vielleicht eine Schale mit frischem Wasser und etwas Apfelessig.

    Kropfentzündung kann meines Wissens sowohl von Bakterien, wie auch von Pilzen ausgelöst werden.
    Daher würde ich dir raten (Experten, bitte verbessern, sollte das nicht richtig sein) ihm kein Obst und keine Obstsäfte vorerst zu geben (beschleunigt z.B. das Pilzwachstum).
    Hirse soll da wohl recht gut sein. Vielleicht auch Gemüse weichgekocht. Nur nichts "Zuckerhaltiges" (ich meine damit auch Fruchtzucker).
    Falls du Pellets da hast, die kann man auch mal in Wasser aufweichen....

    Beobachte den Kleinen gut, und sollte es nicht besser werden, oder gar schlimmer, dann musst du schnellstens zum Vogel-Doc - meine Meinung

    Gute Besserung
    Alpha
     
  5. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19.08.2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Hallo

    Wie siehts denn inzwischen so aus??
    Berichte doch mal........


    LG
    Alpha
     
  6. #6 Dinobaby, 16.04.2007
    Dinobaby

    Dinobaby Guest

    Hallo zusammen,

    Tagsüber benimmt sich coco ganz normal, es tritt auch kaum schleim aus. Abends jedoch schüttelt er immer noch den kopf und spuckt schleim! Er riecht auch ziemlich übel aus dem schnabel.

    Warte noch auf einen Rückruf vom Tierarzt, der kommt aber auf jeden Fall Mittwoch Morgen und guckt sich das ganze an. Solange trinkt coco ganz fleissig seinen kamille tee! Der scheint ihm gut zu tun!?

    Aber ich bin froh, wenn der TA Mittwoch kommt! Hoffentlich kann dann auch meiner Kira geholfen werden (Rupferin).... :traurig:
     
  7. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19.08.2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Hm, bis Mittwoch sind noch ganze 2 Tage....
    Irgendwie würde ich da kein gutes Gefühl dabei haben, nochmal so lange zu warten.
    Geht gar nichts anderes?
    Du weißt sicher, dass das bei Vögeln ziemlich schnell gehen kann. Da sind 2 Tage (und er ist ja nun auch schon ein paar Tage krank) wirklich ne lange Zeit.

    Überleg dir das nochmal.
    Ich wünsch schnellstens !! gute Besserung.

    LG
    Alpha
     
  8. #8 Dinobaby, 16.04.2007
    Dinobaby

    Dinobaby Guest

    Ich habe heute morgen sofort beim Tierarzt angerufen, dieser war jedoch unterwegs. Ich habe der Sprechstundenhilft mein Anliegen geschildert und sie sagte, ich bekäme einen Rückruf! Dies ist aber jetzt schon fast 10 std her (der rückruf wurde mir bis spätestens abends zugesagt) :?

    Das Problem ist, dass wirklich in meiner Nähe kein VK Tierarzt existiert! Die nächste Praxis ist über 1 stunde von hier entfernt (Göttingen)!

    Meinst du wirklich, dass es so schlimm ist, dass ich sofort was unternehmen muss? Ich will ja nicht dass meinem baby was passiert, nur er macht tagsüber einen fitten eindruck... kann das täuschen?
     
  9. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    9.440
    Zustimmungen:
    1.402
    Ort:
    Mittelfranken
    wenn du diesen links liest, siehst du, dass yuccapalme schleimhautreizungen verursacht.
    wenn du auf das smiley klickst, kriegst du mehr infos!
     
  10. #10 Dinobaby, 16.04.2007
    Dinobaby

    Dinobaby Guest

    So also ich habe mit dem tierarzt gesprochen. Wir warten jetzt bis Mittwoch, solange bekommt er Kamilletee, Apfel-Essig-Wasser und Lactobazillen! Sobald es den anschein macht, dass es ihm schlecht geht, habe ich eine notfallnummer bekommen! Aber er spielt den ganzen Tag und ich werde ihn streng beobachten....

    Ich werde berichten....
     
  11. #11 Dinobaby, 19.04.2007
    Dinobaby

    Dinobaby Guest

    Guten Morgen,

    der Tierarzt war gestern da! Coco hat eine Hefepilzinfektion und bekommt dagegen jetzt ein Mittelchen... Dieses frisst er auch ganz artig mit einem Löffel voll Joghurt!

    Ich bin sehr froh, dass es nichts "schlimmes" ist und hoffe, dass es ihm schnell besser geht...

    Viele Grüße
    Dinobaby
     
Thema: Grauer hat YuccaPalme gefressen und spuckt Schleim!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. yucca schleimig

Die Seite wird geladen...

Grauer hat YuccaPalme gefressen und spuckt Schleim! - Ähnliche Themen

  1. Grauer 2-jähriger Hahn hat große Schmerzen. Weiß jemand Rat?

    Grauer 2-jähriger Hahn hat große Schmerzen. Weiß jemand Rat?: Der Kongohahn einer Freundin saß von heute auf morgen auf einmal dick aufgeplustert in seiner Voliere mit stark vergrößerten Pupillen. Besuch bei...
  2. Gina hat es nicht geschafft... (mein grauer ist seit zwei tagen stumm, brauche rat !)

    Gina hat es nicht geschafft... (mein grauer ist seit zwei tagen stumm, brauche rat !): brauche euren rat, mein graupapagei ist ein lustiger, singender Vogel und seit zwei Tagen ist er stumm ! geht nicht mehr aus dem Käfig und schaut...
  3. passend zum Thema von Diener/ Mein Grauer hat irgendwas am Schnabel

    passend zum Thema von Diener/ Mein Grauer hat irgendwas am Schnabel: Schaut euch mal Maxis Schnabel an - sieht doch gruselig aus. Ihr ist ein Stückchen vom Schnabel abgeblättert (was normal ist) und untendrunter...
  4. Mein Grauer hat irgendwas am Schnabel

    Mein Grauer hat irgendwas am Schnabel: Hallo Graupapageienfreunde, ich habe bei meinem Vogel vor einigen Tagen etwas Ungewöhnliches am Schnabel entdeckt. Es scheint als sei der...
  5. mein grauer hat eine dicke stelle am hals...

    mein grauer hat eine dicke stelle am hals...: mein grauer((6Monate))hat an der stelle wo der kropf ist eine dicke stelle...er wohnt seit 3 Monaten bei uns...damals hatte der züchter die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden