Grauer Kot

Diskutiere Grauer Kot im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, einer unserer Wellis setzt seit ca. 2 Tagen einen auffällig hellgrauen Kot ab. Die Konsistenz ist etwas weicher als normal, Kot und...

  1. #1 Cornelia, 21.07.2004
    Cornelia

    Cornelia Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.08.2003
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76297 Stutensee
    Hallo,

    einer unserer Wellis setzt seit ca. 2 Tagen einen auffällig hellgrauen Kot ab. Die Konsistenz ist etwas weicher als normal, Kot und Harnanteil sind aber noch deutlich getrennt. Habe mir schon diverse Kotbilder angesehen, aber nichts gefunden, was mit dem Aussehen übereinstimmt. Könnte es sein, dass z.B. vermehrte Sand oder Kalkaufnahme eine helle Färbung des Kots verursacht? Falls jemand von Euch schon mal eine entsprechende Verfärbung bei seinen Wellis hatte, wäre ich für kurze Rückmeldung dankbar.
     
  2. #2 ute_die_gute, 21.07.2004
    ute_die_gute

    ute_die_gute Guest

  3. #3 Cornelia, 21.07.2004
    Cornelia

    Cornelia Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.08.2003
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76297 Stutensee
    Nein. Die Bilder habe ich mir auch schon angeschaut. Die Farbe des Kots geht noch mehr ins Graue, zudem ist er nicht aufgebläht, sondern eher etwas flüssiger als normal. Ich mache heute abend mal ein Bild davon oder besser gesagt morgen früh, wenn sich am Schlafplatz ein Häufchen angesammelt hat. Das kann ich dann ggf. auch gleich untersuchen lassen.

    Gruß
     
  4. #4 Alfred Klein, 21.07.2004
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    14.086
    Zustimmungen:
    1.534
    Ort:
    66... Saarland
    Das kann trotzdem was mit der Bauchspeicheldrüse zu tun haben.
    So wie auf dem Foto ist es der "idealzustand" bei einer solchen Erkrankung. Der Kot muß aber nicht unbedingt derartig voluminös sein, der kann auch weicher und ungeformter sein. Trotzdem ist es dann womöglich die Bauchspeicheldrüse.
    Ebensolche Kotfarben kann man bei einer Vergrößerung des Drüsenmagens finden. Da ist der Kot auch oftmals grau. Ich würde also auf eine erkrankung des Magens bzw. der Bauchspeicheldrüse tippen. Beides dürfte schlecht behandelbar sein. Eventuell hilfreich könnten Paspertin- Tropfen sein. Von denen einige ins Trinkwasser kann bei solchen Sachen duraus helfen. Zuvor steht allerdings noch die genaue Diagnose eines vogelkundigen Tierarztes an. Einfach so mit Medikamenten arbeiten kommt meist nicht so gut.
     
  5. #5 Cornelia, 22.07.2004
    Cornelia

    Cornelia Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.08.2003
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76297 Stutensee
    Hallo,

    ist garnicht so einfach, vernünftige Bilder von Kot zu machen. Meine Kamera scheint dazu nicht geeignet. Der Kot sieht aber heute schon etwas besser aus. Ich habe heute das Ergebnis der Kotuntersuchung von einem anderen Welli bekommen, der schon seit längerer Zeit ziemlich weichen grünen Kot absetzt. Sind wohl Würmer drin. Vielleicht sind diese auch Ursache für die graue Farbe. Werde mal mit beiden Vögeln beim Tierarzt vorbeigehen.
     
Thema: Grauer Kot
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Grauer kot vogelart

    ,
  2. grauer weicher kot

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden