Graugeierchen sind wie kleine Kinder ...

Diskutiere Graugeierchen sind wie kleine Kinder ... im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; ... sie geben erst dann Ruhe, wenn Sie ihren Willen durchsetzen konnten :D So oft hab ich das jetzt morgens schon erlebt, selbst am...

  1. #1 yvonne_eic, 19. Juli 2004
    yvonne_eic

    yvonne_eic Guest

    ... sie geben erst dann Ruhe, wenn Sie ihren Willen durchsetzen konnten :D

    So oft hab ich das jetzt morgens schon erlebt, selbst am Wochenende, wenn Mensch auch mal ausschlafen möchte. Aber nein, da hat Mensch echt null Chance zum Ausschlafen. 8(

    Ganz nach dem Motto, wie bekommen wir Mami aus dem Bett und zeigen ihr gaaaanz deutlich, dass nix mehr zu futtern da ist???:

    1. Gaaanz viel Krach machen, pfeiffen, was das Zeug hält. :D
    2. Die Körnerschale ratz fatz leer machen, obwohl am Abend zuvor noch genug für das kommende Frühstück drin war.
    3. Krach machen. :leckmich:
    4. In die gut gefüllte Obstschale kacken, und zwar ein richtig großes Häufchen, obwohl das Obst noch ganz frisch ist, und eigentlich lecker ist, aber egal, hauptsache, wir können Mama zeigen, dass nix mehr zu futtern da ist. Weil da ist ja ei ungenießbares Häufchen drauf.
    5. Wenn das nicht hilft, wird noch ins Trinken ein Häufchen gemacht
    6. Krach machen :leckmich:

    So geschafft :D Mama steht auch am Wochenende morgens um 7 Uhr auf, um frisches Futter rein zu machen.

    Wenn Mama dann fragt, wer die Häufchen gemacht hat, gucken wir sie nur an und :honks:

    Und siehe da, kaum haben wir unseren Willen bekommen, sind wir richtige grauen Engelchen :jaaa: und auch wieder gaaaaaaaaanz leise. Und jetzt kann Mama auch wieder weiterschlafen. Nur Mama ist jetzt leider wach, und kann nicht mehr einschlafen, also was macht Mama, sie bleibt wach, und lässt die Geier raus aus der Voli ...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gonzotier, 19. Juli 2004
    Gonzotier

    Gonzotier Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ennepetal
    jau - genauso ist es...

    Hallo Yvonne

    Da hast Du aber echt den Nagel auf den Kopf getroffen!
    Bei uns läuft es ungefähr genauso ab.
    Am Wochenende ist bei uns auch immer schon so gegen 7.00Uhr ein Gemurmel zu vernehmen, welches sich dann ungefähr so anhört:

    Lecker - Lecker -Lecker
    Ja komm doch Mal, Ja komm doch Mal (Befehlston - grins :D )
    Und natürlich wird das ganze Gemurmel auch ganz fein mit diversem Geschrei untermalt!
    Und wenn man nicht vom Geschrei aus dem Bettchen fällt, dann spätestens vor lauter Lachen.

    Na ja, und wenn man sich die Racker dann so anschaut, fällt einem das frühe Aufstehen gar nicht mehr so schwer, oder?! ;)

    Und die Sache mit den "Häufchen" ;) bekommen unsere auch ganz gut hin! :D :D :D !

    Tja - so Gräulinge halten einen schon ganz gut auf Trab, ne?!
    Können wir nur froh sein, daß auch ein kleiner Gräuling ab und an seinen Schlaf braucht! :)

    Ganz doll lieben Gruß
    Kati :0-
     
  4. #3 Papageienfreund, 19. Juli 2004
    Papageienfreund

    Papageienfreund Guest

    Hallo Yvonne und Kati ,
    ja ja unsere Grauen haben uns ganz schön gut " im Griff " und lassen sich so einíges einfallen mein Jacko schmeisst immer seinen Napf runter wenn nicht mehr seine Lieblingskörner drin sind und Charly klappert so lange mit seinem Napf bis er raus darf :D

    @Kati :ich habe gerade gesehen das Du im Nachbarort wohnst :) ich komme nämlich aus Gevelsberg.

    mfG
    Nicole + die Grauen Charly , Robby und Jacko
     
  5. #4 yvonne_eic, 19. Juli 2004
    yvonne_eic

    yvonne_eic Guest

    Das würd ich ja auch mal nur allzu gern hören. Ich glaub, da würd ich auch vor Lachen aus dem Bett fallen. :D

    Stimmt auch, dass ich das immer wieder gern für die Geierchen mache, vor allem, wenn sie mich dann morgens immer so lieb angucken, wenn ich ins Wohnzimmer komme, die freuen sich dann ja auch immer sooo riesig, mich zu sehen. Da lacht das Menschenherz.

    Und wenn ich dann erst die Näpfe rausnehme, um sie sauberzumachen und neu zu füllen. Dauert ja auch noch mal ein paar Minuten, da tapseln sie vor der Drehtür für die Näpfe immer schon ganz ungeduldig hin und her und pfeiffen, so dass ich auch jaaa nicht vergesse, die Näpfe wieder rein zu hängen.
    Und wenn ich die dann wieder reinhängen will, klettern sie schon ungeduldig auf die Halterungen herum. Ich dreh den Drehtisch mit Näpfen wieder rum zu den Geierleins und kaum dass ich es richtig umgedreht hab, sitzen sie schon drauf und futtern gierig, als ob sie tagalang nix zu futtern bekommen hätten. Und das jeden Tag aufs Neue. Einfach lustig anzusehen. Dann sag immer noch "Guten Appetit" zu den Geierleins. Aber das kriegen die gar nicht richtig mehr mit, und lassen sich´s schmecken.
     
  6. #5 yvonne_eic, 19. Juli 2004
    yvonne_eic

    yvonne_eic Guest

    Ja Nicole, die Geierleins lassen sich schon so einiges einfallen, um auf sich aufmerksam zu machen, und ihren Willen zu bekommen.

    Beim Abendessen sitzt einer jetzt immer auf meiner Schulter und tappelt von der rechten auf die linke Schulter, um zu testen, wo sie denn am besten "Mundraub" begehen kann. Oder klettert auf den Arm herunter, um direkt vom lecker belegten Brot abbeißen zu können. Ganz schön schlau. Und der andere Fliegt auf meinen Kopf und klaut von oben :D Da hat man ganz schön zu tun, dass man selbst noch genug vom Essen abbekommt.
    Und obwohl ich denen dann immer was für geierleins genießbares hinlege, nein, das wird strickt ignoriert, obwohl das oft das gleiche ist, was Mama selbst isst. Das was Mama in den mund steckt muss einfach viel besser schmecken als das, was Mama uns da hingelegt hat. :D
     
  7. #6 Gonzotier, 19. Juli 2004
    Gonzotier

    Gonzotier Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ennepetal
    Das sind schon Gräulinge...

    Hallo Nicole

    Ist ja witzig, dann kommen wir ja fast aus einem Nest - grins!
    Trennt uns echt nur ein Katzensprung - :D

    Hallo Yvonne

    Das Abendessen artet bei uns auch meist ein "klein-wenig" aus ;) .
    Unsere Racker lassen auch nichts unversucht, um nicht doch ein wenig von unserem Essen abzukriegen und selbst wenn ich gleichzeitig für sie koche, sprich "ganz doll lecker Möhrchen mit Kartoffeln und Broccoli" wird das Betteln nicht gelassen - grins :D !
    Also ich an Ihrer Stelle würde mich an den leckeren Eintopf begeben, da sie doch eh keine Chance auf anderes Essen haben!
    Aber versuch das mal nem Grautier begreiflich zu machen :+screams: !
    Da hat man echt keine Chance!

    Wenn wir Besuch zum Essen haben, müssen unsere Geierleins solange ab ins Häuschen - ;) - haben sich nämlich schon Mal desöfteren auf die Pizza oder den Auflauf gestürzt und unser Besuch hat nur noch ziemlich entsetzt geschaut 8o - grins!
    Tja und mein Freund und ich dann nur noch schnell hinter den Gräulingen her, um das Erbeutete wieder abzunehmen - das Geschrei könnt ihr euch gewiß vorstellen :honks: :honks: !
    Immerhin gib man so Leckereien nicht gerne wieder her!
    Und zum guten Schluß blieben 2 ganz traurige Grautiere über - :heul: !

    Aber ein Stück Zwieback konnte auch hier die Stimmung wieder heben - zum Glück (für die Geier) ! :gott:

    Ne, ne, ne mit denen wird's echt nie langweilig!

    Ganz lieben Gruß
    Kati
     
  8. #7 yvonne_eic, 19. Juli 2004
    yvonne_eic

    yvonne_eic Guest

    Das will ich sehen, wie sich Deine die Pizza und den Auflauf vom Besuch klauen, und der besuch dann sooooo entsetzt guckt. Ich schmeiß mich weg vor lachen :hahaha: s-lol

    Dass der Besuch auch immer so verständnislos ist 0l . Wären das keine Graugeierchen, sondern ein knuddeliges Hundchen, dass da am Bein der Besucher bettelt, wären die bestimmt viel entzückter gewesen und hätten auch was abgegeben. Aber nein, da muss mann als Besitzer gegenüber den Besuchern zeigen, dass wie gut man die Tierchen erziehen und bestrafen kann.
    Bei unserem letzten Besuch mussten wir unsere Geierchen fast den ganzen Tag im Käfig lassen, wo die zwei doch soooo gern mit uns spielen und bei uns sein wollten. Die haben mir da richtig leid getan. Und das alles nur, weil die Frau ANGST vor Vögel hatte, obwohl ihre Familie bei ihr daheim auch schon Vögel als Haustiere hatten 0l 0l . Wir haben die zwei dann auch immer mit Leckerlies "bestochen", dass sie nicht mehr böse auf uns waren. Hilft immer am besten :jaaa: .
    Wenn ich da immer das traurige Geierchen-Gesicht (oder wie man das nennt), tun die mir immer soooo unendlich leid. Dafür dürfen die dann immer länger raus, sobald der Besuch weg ist.

    Aber wir haben uns jetzt vorgenommen, wenn irgendein Besucher etwas gegen unsere Geierchen haben sollte, soll er uns eben nicht besuchen kommen :arsch: . Denn unsere Geierchen gehören zu unserem Leben dazu, wie bei anderen Tierbesitzen der Hund oder die Katze, die werden ja auch nicht gleich weggesperrt, bloß weil da Besuch da ist.
    Ab sofort (schon etwas längeren Sofort, also schon seit einigen Wochen) sollen unsere Geierchen nicht weggesperrt werden, wenn besuch da ist. Wenn es diesen stört, muss er gehen, ganz einfach. Meine Tiere sind mir wichtiger als der Besucher. Und wir laden nur noch Besucher ein, die tierlieb und geierchenlieb sind und keine Angst davor haben, dass die Geierchen auch mal zu ihnen geflogen kommen, um sich kraulen zu lassen.
    Denn unsere lieben Besuch, sie fliegen sofort zu jeden, um zu spielen oder sich kraulen zu lassen. Die haben vor nix Angst.
     
  9. #8 yvonne_eic, 19. Juli 2004
    yvonne_eic

    yvonne_eic Guest

    Ach ja, das geschrei, wenn sie etwas erobert haben, aber nicht dürfen. Und Mensch es wieder weg nehmen will. Da wird gekämpft bis zum letzen Happen :D Unsere kann ich dabei dann sogar immer hochheben, also ich meine das Erbeutete mit Geier unten dran hängend (natürlich nur leicht über ner weichen unterlage z.b Couch mit Decke). Die lassen nicht eher los, bis sie ihr Stück abgebissen haben. Schon lustig, manchmal auch anstrengend. :jaaa: Ja und wenns dann Mama oder Papa weggenommen haben gucken die immer ganz enttäuscht, aber auch :hintavotz
     
  10. #9 tweety1212, 19. Juli 2004
    tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    1. Gaaanz viel Krach machen, pfeiffen, was das Zeug hält.
    2. Die Körnerschale ratz fatz leer machen, obwohl am Abend zuvor noch genug für das kommende Frühstück drin war.
    3. Krach machen.
    4. In die gut gefüllte Obstschale kacken, und zwar ein richtig großes Häufchen, obwohl das Obst noch ganz frisch ist, und eigentlich lecker ist, aber egal, hauptsache, wir können Mama zeigen, dass nix mehr zu futtern da ist. Weil da ist ja ei ungenießbares Häufchen drauf.
    5. Wenn das nicht hilft, wird noch ins Trinken ein Häufchen gemacht
    6. Krach machen

    Damit die Mama dann auch wach bleibt:
    7. Obst aus die Schale schmeißen (natürlich alles) so dass Mama kommen muss um neues zu holen.....
    8. Spielzeug weit wegschmeißen und krach machen, dass Mama kommen muss um es wieder aufzuheben.....

    Jaja die lieben Geier :s Man muss sie lieben :jaaa:
     
  11. #10 yvonne_eic, 19. Juli 2004
    yvonne_eic

    yvonne_eic Guest

    Ja, auch das kommt mir sehr bekannt vor. Da hört man es immer von weitem runter plumpsen, und man weiß genau, jetzt liegt wieder ein Stück Obst am Boden. Nur das lustige bei meinen ist, erst rausschmeißen, dann runterklettern oder -fliegen und am Boden weiter futtern :jaaa:

    Spielzeug wegschmeißen tun meine auch nur allzu gern, vor allem, wenn sich´s Mama mal gemütlich auf der Couch gemacht hat, da wird an die Ecke der Couch hingetapselt und die Papprolle oder das Taschentuchpäckchen vor allen eventuellen Spielzeugdieben versteckt und heimlich gespielt :D und dann lässt man es einfach, angeblich grundlos auf den Boden fallen, und guckt Mama gaaaaaanz unschuldig an und runter auf das Spielzeug, dann wieder zu Mama. Mama sagt dann immer "Hat´s plumps gemacht!" Mama steht auf von ihrer gemütlichen Liegeposition, um die Geierleins zufrieden zu stellen und das Spielzeug aufzuheben. 1 Minute später - wieder plumps ... So geht das manchmal pausenlos stundenlang ...
     
  12. #11 yvonne_eic, 19. Juli 2004
    yvonne_eic

    yvonne_eic Guest

    Die frechen Geieleins wissen gaaaaanz genau, wie sie Mensch auf Trab halten. Aber dafür hat man sie ja??? Oder??? Man liebt sie einfach, mit all ihren frechen :hintavotz Macken :D
     
  13. #12 Gonzotier, 19. Juli 2004
    Gonzotier

    Gonzotier Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ennepetal
    Geierleins...

    Hallo Yvonne

    So ein Geier im Auflauf oder in der Pizza kommt ziemlich gut - grins :D :D !
    Wir sperren unsere in der Regel auch nicht sofort weg wenn Besuch ins Haus steht!
    Leider haben wir einige Bekannte, die super Panik vor unseren Gräulingen haben - warum auch immer!
    Eigentlich sind unsere Geierleins nämlich super lieb und bei Besuch sogar eher zurückhaltend! (Ausnahme Besuch mit Lebensmittel - bevorzugt Pizza und Auflauf - grins :D )
    Na ja - so leid es uns auch für den Besuch tut - so doll liebe Gräulinge wie unsere werden auch nicht weggesperrt (nur - siehe Ausnahme ;) )!

    Ganz lieben Gruß
    Kati
     
  14. #13 yvonne_eic, 19. Juli 2004
    yvonne_eic

    yvonne_eic Guest

    Stimmt, und das sollte bei jeden Gräulingen-Halter so sein wie bei uns und bei Euch ;) Versteh ich auch nicht, dass manche so´ne Panik bekommen, wenn sie nur einen Grauen sehen :+keinplan Was soll´s, hauptsache unsere Geierchen sind glücklich. :D
     
  15. #14 tweety1212, 19. Juli 2004
    tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    *lach* das frageich mich auch immer wenn meine Ma mal wieder nach Hilfe schreit :D
     
  16. Isabel

    Isabel Guest

    Ach Leute... *tränenausdenaugenwegwisch*

    ... könnte mich wegschmeißen vor lachen... und alles kommt mir so verdammt bekannt vor: beim gemütlichen Teil des Abends, mit einpaar Nascherein auf der Couch liegend, wird einem regelrecht schon in den Mund gekrochen um ja auch ein Stückchen von dem Süßkram zu stehlen.

    Und wehe Mama und Papa wollen sich am Abend unterhalten... anschreien müssen sie sich, da die kleinen Geierchen ja auf sich aufmerksam machen müssen dass sie auch noch da sind...

    Ach wie langweilig wäre es ohne unsere Süßen... nicht wahr???

    Viele Grüße,

    Isabel.
     
  17. #16 yvonne_eic, 20. Juli 2004
    yvonne_eic

    yvonne_eic Guest

    Hallo Isabel,

    oh ja, auch das kenne ich nur allzu gut :jaaa: . Aber vor allem, wenn Mama und Papa mal einen schönen Film im Fernsehen sehen wollen - keine Chance - lässt man den Ton vom Fernseher leise, versteht man vor lauter pfeiffen der Geierchen kein Wort vom Film, macht man den Ton vom Fernseher lauter, werden die Geierchen auch lauter. Also was bleibt einem da noch übrig, am besten geduldig warten, bis das Pfeiffen erklimmt, und man wieder was vom Film hört und nicht nur sieht.

    Oder wenn das Telefon klingelt, man abnimmt und "Hallo" sagen möchte, sind die frechen Geierchen schon viel schneller und begrüßen den Anrufer mit einem schrillen Pfeiffton, dass einem die Ohren wegfliegen :D . Will man sich mit dem Anrufer unterhalten, pfeiffen die Geierleins munter weiter, so dass ich nur noch "Was hast Du gesagt?" oder "Wiederhol das doch bitte noch mal, ich hab kein Wort verstanden, die Geierchen sind soo laut" zum Anrufer sagen kann. Und der Anrufer denkt dann, dass die immer durchgehend so pfeiffen - Kleine Geierleins zeigen sich also nicht gerade von ihrer Schokoladenseite - dabei pfeiffen die immer nur dann sooo lautstark, wenn man telefoniert. Leg ich den Hörer auf, hört auch sofort das Pfeiffen auf :? :leckmich:
     
  18. #17 yvonne_eic, 20. Juli 2004
    yvonne_eic

    yvonne_eic Guest

    Das würd ich nur allzu gern mal hören, wenn Deine Ma vor Angst schreit, oder ist es Hilflosigkeit??? :D Weil das Graugeierchen schneller war als Sie??? :D
     
  19. #18 tweety1212, 20. Juli 2004
    tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Naja wenn sie mit Krümel spielt und Krümel dann an ihre Schlappen will und plötzlich anfängt zu spurten :p
    Du glaubst garnicht wie schnell die Laufen können, und meine Ma nimmt dann reiß aus. *lach*
    Oder wenn Krümel mal wieder auf der Schulter sitzt und dann an ihr rumturnt ohne das sei sieht was sie macht :k Das mag Mama leider garnicht :p
    Oder meine Schwestern.....tztzt
    Oder mein Papa.....tztzt
    Alle denken sie immer Krümel will sie angreifen *kopfschüttel* Dabei will sie sich dann nur festhalten und das merkt man dann schon mal :jaaa:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 yvonne_eic, 20. Juli 2004
    yvonne_eic

    yvonne_eic Guest

    Dann heißt es für Deine Family, sie tragen alle die falsche Kleidung :D , wenn sie die Krallen spüren. Nein, mal ehrlich, am Anfang, als unsere Hübschen bei uns waren, hab ich auch immer gedacht, sie greifen mich mit ihren Krallen an, stimmt aber gar nicht, halten sich ja auch nur fest.

    Wenn sie jetzt an mir rumklettern, lass ich sie, und wenn sie an meinem Rücken hängen, sollen sie doch, wenn´s ihnen Spaß macht :D auch wenn ich sie dabei nicht sehe, aber spüren tu ich die Klettergeierchen allemal. :jaaa:
     
  22. #20 tweety1212, 20. Juli 2004
    tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Naja auch wenn Krümel sich mit dem Schnabel an meinen Fingern festhält ist das ncith weiter schlimm, aber höre mal den Rest des haushaltes ;)
     
Thema:

Graugeierchen sind wie kleine Kinder ...

Die Seite wird geladen...

Graugeierchen sind wie kleine Kinder ... - Ähnliche Themen

  1. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  2. Kleines Loch an der Schnabelwurzel

    Kleines Loch an der Schnabelwurzel: Hallo zusammen... Unser Hahn (Han Solo) hat von seiner Leia mal wieder auf die Muetze bekommen. Wohl deshalb ist da ein kleines Loch (scheint...
  3. Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung

    Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung: [IMG] Hier sind meine kleinen immer zur viert am entspannen wenn ich ihnen Etwas vorsinge. Törki ist ein wenig Skeptisch, weil ich mein Handy...
  4. Welchen kleinen Papagei?

    Welchen kleinen Papagei?: Hallo erstmal, ich will mir bald einen Papagei kaufen.Dieser sollte nicht zu groß sein 20 - 40cm.Außerdem sollte er auh nicht zu teuer sein heißt...
  5. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...