Graupagagei quiekt und kann kein Geschäft machen

Diskutiere Graupagagei quiekt und kann kein Geschäft machen im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen, ich bin neu hier und benötige dringend eure Hilfe. Ich habe schon sämtliche Bücher die ich habe und Internet Seite...

Schlagworte:
  1. Barbara M

    Barbara M Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. November 2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo zusammen,
    ich bin neu hier und benötige dringend eure Hilfe. Ich habe schon sämtliche Bücher die ich habe und Internet Seite durchgestöbert. Mein kleiner Felix- Graupapagei /Thiemne, ca 18 Jahre alt- hatte vorgestern nur Wasser als Geschäft ausgeschieden. Gestern ging es. Heute ist er sehr sehr ruhig und quickt und versucht sein Geschäft zu machen- ohne Erfolg. Er trinkt und spuckt bissl was aus. Essen eher weniger heute. Ich mach mir Sorgen. Hat jemand Erfahrungswerte. TA ist logisch- fahre ich morgen sonst auch hin.. Danke für eure Hilfe.
    LG
    Barbara
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. dustybird

    dustybird Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    2.194
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Australien Cairns Queensland
    G'day das kann man keine FERNDIAGNOSE machen.Der Tierarzt ist hier schon sehr wichtig , auch wegen der Kot Probe.
     

    Anhänge:

  4. bubobubo

    bubobubo Mitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Barbara, oh je, das hört sich echt nach einem Notfall an. In dem Alter muss man auch tatsächlich mal an einen Tumor denken, der zum Beispiel auf den Darm drückt. Oder der Vogel hat im Käfig irgendwas abgeknabbert und jetzt steckt was im Darm fest? manchmal können Seilstücke oder Holzstückchen vom Spielzeug, sogar Sand im Darm vorhanden sein. Am Besten morgen beim Doc sofort röntgen lassen, dann wird man sicher schnell erkennen können, was los ist. Im Besten Fall wäre es vielleicht ein Art Darmentzündung, aber da müsste ja hinten trotzdem was raus kommen. Leg am Besten für die Nacht Zeitungspapier unten rein, damit man morgen früh wirklich ganz sicher sein kann, was nachts vielleicht ausgeschieden werden konnte. Ich drück dir die Daumen morgen für den Tierarzt!
     
  5. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Könnte der Timneh eine Henne sein?
    Bei Legenot sind die Symptome ähnlich?
     
  6. #5 charly18blue, 22. November 2015
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.358
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Hallo Barbara,

    erstmal herzlich Willkommen in den Vogelforen.

    War eben auch mein erster Gedanke. Und das sollte heute dringendst abgeklärt werden. Ich hoffe Du hast die Möglichkeit heute zu einem vogelkundigen Tierarzt zu kommen. Ich link Dir hier mal vorsichtshalber eine TA Praxis mit Notdienst rein KLICK,Dort steht
    Gute Besserung, die Daumen sind gedrückt und laß auf jeden Fall ein Röntgenbild machen, wenn nie festgestellt wurde, ob Dein Timneh Hahn oder Henne ist, nicht dass tatsächlich ein Ei steckt. Halt uns auf dem Laufenden.
     
  7. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Wie geht es Felix?
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Graupagagei quiekt und kann kein Geschäft machen