graupapa und kakadus?

Diskutiere graupapa und kakadus? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Eine Bekannte von mir kann ihre beiden Kakadus nicht wie geplant abgeben. Nun hat sie mir angeboten, sie mir zu geben. Verstehen sich Kakas mit...

  1. Aura

    Aura Mitglied

    Dabei seit:
    3. November 2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sempach CH
    Eine Bekannte von mir kann ihre beiden Kakadus nicht wie geplant abgeben. Nun hat sie mir angeboten, sie mir zu geben. Verstehen sich Kakas mit meinem Grau? Ich habe im Sinne gehabt, für meinen Hahn eine Henne zu kaufen, bin aber noch nicht fündig geworden. Die Voli 2.70 x 1.70 x 1.50 könnte man mittels Trennwand halbieren. Alle Vögel sind zahm und die Kakas sind schon einige Jahre zusammen und vertragen sich gut. Wenn nun noch ein Grauenmädchen dazukommt - ist die Voli noch gross genug und wie geht das mit Freiflug? hat jemand von euch erfahrung mit Kakas und Grauen zusammen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Grau

    Grau Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-65***
    Hallo Aura,

    ich weiss es nicht wirklich, aber die Zusammensetzung könnte gefährlich werden.

    Was ich aber weiss, ist, dass die Voli auf keinen Fall reicht, selbst wenn die 2,70 Meter nicht die Höhe sein sollte.

    Also, unter diesen Umständen lieber Plan A weiter verfolgen:trost:
     
  4. #3 Mr.Knister, 10. April 2007
    Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    moin,

    ich würde auch sagen, dass es ein wenig eng werden würde, bei einer Teilung!!
    Wobei die meisten Käfige, dieses renomierten Herstellers der, warum auch immer, so stark vertreten ist bei den Haltern hier, auch nicht viel mehr Platz bieten!!

    Die Frage, was es für Kakadus sind, stellt sich mir dabei noch...?????

    grüsse,

    knister
     
  5. #4 Tierfreak, 10. April 2007
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Aura,

    ich selbst habe zwar keine Erfahrung mit Kakadus, aber Graue mit Kakadus in einer Voliere mit den Maßen, wie Du sie hast, scheint mir auf Dauer auch zu gewagt.
    Wenn möglich würde ich beide Arten lieber getrennt unterbringen.
    Sicher ist sicher ;) .
     
  6. Aura

    Aura Mitglied

    Dabei seit:
    3. November 2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sempach CH
    Danke euch allen für eure Meinungen! Ich habe nochmals drüber geschlafen und bin auch zum Schluss gekommen, dass es wohl besser wäre, ich suche für meinen Buben ein graues Mädel und gut is...

    Nicht nur die Voli, die dann zu klein wird, auch die Folgekosten sprengen den Aufwand, den ich zu leisten bereit bin.

    Es wären übrigens kleine Orange-Hauben-Kakas gewesen...

    Liebe Grüsse, Aura
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Benny-Lucca, 18. April 2007
    Benny-Lucca

    Benny-Lucca Grauenversteher...;)

    Dabei seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    fast Westerwald
    Graue & Kakadus

    Hallo Aura,

    habe mich selber mal mit dieser Frage beschäftigt und mich für die kleinsten Kakadus (Nacktaugenkakadus) interessiert.
    Sie sind fast gleich groß wie Graue aber nach langer Unterhaltung mit einem Züchter dieser Vögel wurde mir gesagt, daß früher oder später die Kakadus die Grauen umbringen werden. Außer Du hast eine sooooo große Voliere das sie sich permanent aus dem Weg gehen können.
     
  9. #7 Naschkatzl, 18. April 2007
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Huhu,

    ich hatte mich ganz am Anfang meiner Grauenhaltung auch für Rosa-Kakadus noch interessiert weil es einfach für mich traumhaft schöne Tiere sind.

    Doch mir wurde von allen Seiten abgeraten (erfahrenen Züchtern beider Gattungen).
    Auch wenn es jetzt bei einigen hier im Forum gut ging mit beiden Rassen, doch das sind alles noch Jungtiere und mir wurde von den Züchtern gesagt das Verhalten ändert sich schlagartig in der Geschlechtsreife und dann hätte ich keinen Spass und Freude mehr an beiden Arten.

    Daher hab ich jetzt halt nur meine Grauen und freu mich immer wenn ich schöne Bilder von Rosa-Kakadus sehe.

    Man kann halt net immer alles haben :heul: :heul:


    Grüssle
    Corinna
     
Thema:

graupapa und kakadus?