Graupapagei 8 Wochen alt.

Diskutiere Graupapagei 8 Wochen alt. im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Bin gerade auf dieses Thema gestoßen. Habe vor ein paar Stunden gerade zu diesem Thema einen Leserbrief bei papageienzeit.de gefunden. Den fand...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #41 Federknäul, 20. August 2012
    Federknäul

    Federknäul Mitglied

    Dabei seit:
    31. März 2012
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74821 Mosbach
    Bin gerade auf dieses Thema gestoßen. Habe vor ein paar Stunden gerade zu diesem Thema einen Leserbrief bei papageienzeit.de gefunden. Den fand ich sehr interessant. Ausgabe 2/2012 Rio, Pro und Kontra einer Handaufzucht. Hoffe, der Link funktioniert.
    http://papageienzeit.de/105.html

    Ich drücke dir die Daumen, dass es klappt mit deiner Handaufzucht, nachdem der Start mehr als holprig war. Möchte nicht groß darauf rumhacken, aber das war wirklich Mist, erst kaufen und dann informieren.
    Schön, dass du es nun besser machen willst!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. elavogel

    elavogel Gold-Bug

    Dabei seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    763xx
    Ein wirklich sehr interessanter Artikel! Das doch auch im Verhalten so große Unterschiede gibt, ist aufschlußreich und erschreckend. Wie kann es sein, dass so etwas - Handaufzucht und eine zu frühe Weitergabe - überhaupt zugelassen ist? Wie sieht es denn mit dem zuständigen Amtsarzt aus?

    Ich hab heut morgen auch das Video angesehen und komme nicht drüber hinweg, das ist so traurig. Hergle, ich weiß, du wusstest es nicht besser, aber er ist noch viel zu klein, um ohne seine Eltern zu sein. Ich finde das wirklich traurig, ein Küken wissentlich seinen Eltern wegzunehmen, quasi als Waise zu erziehen, nur weil die Leute denken, es würde sie dann mehr mögen.

    Da hilft für die Zukunft wahrscheinlich nur Aufklärung.

    Ich hab über ein Jahr einen kranken Vogel zufüttern müssen mit der Spritze und ich weiß, dass es beileibe nicht einfach ist. Aber dieser Graupapagei ist ja am Anfang seines Lebens, Fehler hier wirken sich vielleicht die nächsten 60 Jahre aus. Ist dir nicht bange vor dieser Verantwortung? Ja, ich kann mir das schon vorstellen; dass sich bei dem Vermehrer alles so ganz einfach angehört hat. Aber es ist halt nicht einfach. Und es geht ja nicht nur ums Füttern, sondern auch um das Seelische. Traurig, wie gesagt.
     
  4. HergeLe

    HergeLe Mitglied

    Dabei seit:
    19. August 2012
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Wieso sollte der züchter denn mich anlügen ? was denkst du denn wie alt der ist ?
     
  5. HergeLe

    HergeLe Mitglied

    Dabei seit:
    19. August 2012
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln

    Danke dir auch wegen deinen gebrauchbaren tipps. ich habe den kleinen heute ein stück gurke gegeben, hat sofort gefressen und geschluckt. :) und den brei mach ich jetz auch perfekt,am anfang war es zu dickflüssig :( konnte ich sofort feststellen am kot.
     
  6. HergeLe

    HergeLe Mitglied

    Dabei seit:
    19. August 2012
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln

    Ich füttere mit einer 25 ml spritze, ich achte auch drauf das der schnabel sich nicht verformt dankeschön.
     
  7. HergeLe

    HergeLe Mitglied

    Dabei seit:
    19. August 2012
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln

    Hallo was denkst du denn wie alt der ist ? kannst du mir was konkretes sagen vielleicht ? ich habe für nächste woche ein termin bei einem anderen züchter, werde mir dort noch ein baby kaufen, und die zusammen grossziehen.
     
  8. HergeLe

    HergeLe Mitglied

    Dabei seit:
    19. August 2012
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln

    Hi papugi , das haben mir viele gesagt das der vogel keine 8 wochen alt ist, was schätzt du denn wie alt der ist ?

    Und danke für die gebrauchbaren tipps, füttere zurzeit 3 mal täglich 8 uhr , 16 uhr und 23 uhr je 600ml ... frisst super, und der kropf sieht aus wie ein kleiner tennisball.

    Wie kommst du denn jetz auf ein weibchen :) der züchter meinte auch das es ein weibchen ist zu 70%...

    Ich werde mal die tage eine neue fütterung aufnehmen danke für deine intresse nocheinmal machs gut.
     
  9. #48 papugi, 21. August 2012
    Zuletzt bearbeitet: 21. August 2012
    papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.389
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo ...

    wann ist denn das schlupfdatum des kuken...


    es wurde am 17 juli zum ersten mal handgefuttert also aus dem nest genommen..


    Hergel,
    befor du ein anderes kuken kaufst, versicher dich bitte erstmal uber ddie respektiven sex der beiden und uber deren gesundheit durch DNA test...dann noch uber die garantie die die der verkaufer gibt...wenn die vogel von polyoma sterben...was dann..welcher der verkaufer wird seine garantie respektieren oder wird jeder dem anderen die schuld in die schuhe schieben...oder dich dafur verantwortlich machen..

    Wenn ich der verkaufer ware, wurde ich keine gesundheitsgarantie respektieren wenn du einen anderen vogel ohne zu testen holst....auch nicht wenn du in ein petshop oder zu zuchtern gehst ohne vorsichtsmassnahmen zu respektieren.
    ja, und noch.. wenn die vogel in 5 monaten von PBFD sterben..was dann...

    die zeit zu testen ist jetzt...

    Meine freundin hatte schone 4 graue babys, die sie mit hand futterte...5 wochen alt...alles war bei ihr getestet...plotzlich,
    hatten die vogel blut in urine und starke polyurie..sofort zum ta...in 3 tagen waren drei vogel tot...resultat:polyoma.
    Der vierte, der alteste, hat uberlebt..hat immer negatif getestet und lebt heute noch..
    Meine freundin muss jetzt, da sie kein risiko nehmen kann, jeden einzelnen neugeborenen impfen lassen gegen polyoma...3oder 4 mal

    diese krankheiten sind keine seltenheiten
     
  10. HergeLe

    HergeLe Mitglied

    Dabei seit:
    19. August 2012
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Huhu,den genauen schlupf datum weiss ich nicht, wusste der züchter auch nicht genau, aber er meinte ca.8 wochen...
    Dank diesen forum weiss ich jetz das der keine 8 wochen alt sein kann, habe mir viele baby bilder angeschaut, und sogar mit 7 wochen bekommen die babys auf der brust die federn so langsam... aber meiner ist nur am kopf und an den flügel gefiedert... der rest ist weiss wie watte und so weich.... Habe festgestellt das meiner 6 wochen alt ist, was sagt ihr dazu liege ich da richtig ? habe auch paar bilder gemacht, damit ihr erfahrenen leute es euch anschauen könnt und mir sagen könnt wie alt das küken nun so ca. ist :(

    [​IMG]

    [​IMG]

    Und hier Am schlafen der penner :)

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  11. HergeLe

    HergeLe Mitglied

    Dabei seit:
    19. August 2012
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Das video habe ich eben gemacht nach der Fütterung...

    [video=youtube;BUNyXfvQaNE]http://www.youtube.com/watch?v=BUNyXfvQaNE[/video]
     
  12. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.389
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Kanada, Québec
    ...nur eine bemerkung...
    es ist nicht gut das ein kuken mit vollem kropf so schlaft wie auf dem foto nr3..
    im nest schlafen die kuken sich auf einen anderen mit dem kropf stutzend.
    So etwas musst du nachahmen..irgendein graues (oder egalt welche farbe) pluschtier damit er den schweren kropf darauf stutzen kann...ansonsten ist die gefahr das der brei hochkommt und der vogel erstickt..
     
  13. Selymi

    Selymi Keine "Mods"-Tante

    Dabei seit:
    17. Juli 2012
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    1
    600 ml pro Mahlzeit ist wohl ein Schreibfehler. Selbst 60 ml wäre ja viel zu viel pro Mahlzeit. Wie viel wiegt denn der Kleine ?

    Und nimm Dir bloss den Rat von Papugi zu Herzen - keine Vergesellschaftung ohne vorherige Tests !
     
  14. Dullkopp

    Dullkopp Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Juni 2009
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    Wieviel wiegt der kleine denn??
    Da du das Geschlecht deines Grauen nicht weisst,würd ich an deiner Stelle noch warten mit der Anschaffung eines zweiten und als Alternative den Vogel in professionelle Hände zur weiteren HZ abzugeben.wo er evt in einer Gruppe aufgezogen werden kann.
     
  15. MCGraupi

    MCGraupi Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. Juni 2012
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz ;-)
    Hallo HergeLe

    Ich habe Deine Geschichte gelesen. Auch das Video habe ich gesehen.

    Ich denke Du bist Dir bewusst dass es ein Schnellkauf war und dass Du nun Hilfe brauchst.
    Sonst hättest Du Dich ja nicht im Forum gemeldet.

    Dies ist nun der erste Schritt in die richtige Richtung und nun ist es ganz wichtig dass Du Fachwissen annimmst.
    Es geht hier um ein liebes Lebewesen und Du hast nun die Verantwortung.

    Ich denke Vorwürfe machen bringt nichts.
    Menschen machen Fehler und aus Fehlern lernt man (ich weiss, nicht alle lernen aus Fehlern).

    Versuche nun Deiner Verantwortung gerecht zu werden.
    Dies bist Du dem Graupapageienbaby schuldig.
    Ich denke Du bist genug alt um zu wissen was eine Verantwortung ist und wie Du diese umsetzen musst.

    Dein Graupibaby ist beringt.
    Hast Du alle Unterlagen erhalten ?

    Grüsse MCGraupi
     
  16. Kirsten63

    Kirsten63 Daumendrücker für Lotte

    Dabei seit:
    7. Juli 2009
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45699 Herten
    Bitte achte darauf, das der zweite Graupapagei den du irgendwann holst, futterfest ist!
     
  17. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Ich habe dir ja schon auf Seite 4 geschrieben wie alt das Graupapageienbaby ist. Also, etwa 6,5 Wochen alt, maximal 7 Wochen.

    Ich finde es prima, dass du einen Partnervogel holen möchtest. Ich kann dir auch nur raten, einen futterfesten zu nehmen, so kann dein Kleiner auch einiges von ihm lernen.
    DNA und Virentests sind natürlich wichtig!!
     
  18. HergeLe

    HergeLe Mitglied

    Dabei seit:
    19. August 2012
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Die gefahr das ein erbbeeben statt findet und unser haus zusammenbricht und das er sein genick brechen kannbesteht auch , wenn mann es so bedenkt lol :) aber danke für deinen tipp werde ihm ein plüschtier reinsetzen.
     
  19. HergeLe

    HergeLe Mitglied

    Dabei seit:
    19. August 2012
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln

    Ja es war ein schreibfehler, also ich habe jetz mir mehreren verschiedenen züchtern telefoniert, und jeder macht es anderes soweit ich es mitbekommen habe... manche sagen 60ml manche sagen so wiedu 10% seines körpergewichtes... Ich werde aber ab jetz nur noch 10 % von seinem körpergewicht füttern... Heute kaufe ich mir eine waage damit ich genau weiss was er wiegt und damit ich einfach die kontrolle über ihn haben kann...

    Und zum thema vergeselschaftung, habe jetz entschlossen erst zu warten damit ich einen dna test machen kann, und dementsprechend ein partner kaufen kann... Will im endeffekt ein liebespaar haben...
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. HergeLe

    HergeLe Mitglied

    Dabei seit:
    19. August 2012
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln

    Wieviel der wiegt weiss ich jetz noch nicht, die digitale waage besorge ich mir heute, am abend werde ich ihn dann wiegen. Ich werde auch warten bis ich weiss was für ein geschlecht meiner hat, dementsprechend besorge ich mir einen partner....
     
  22. HergeLe

    HergeLe Mitglied

    Dabei seit:
    19. August 2012
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln

    Genau , das war zwar ein fehler von mir , aber aus fehlern lernt mann,aber ich muss auch sagen das es unheimlich spass macht einen geier von klein auf großzuziehen.

    Mein geier ist beringt ja, ich habe nur einen kaufvertrag erhalten wo die ringnummer draufsteht,mehr habe ich auch nicht erhalten.
     
Thema: Graupapagei 8 Wochen alt.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. graupapagei 20 wochen

    ,
  2. graupapagei baby 8 wochen

    ,
  3. graupapagei baby füttern

    ,
  4. graupapageien 20 wochen alt,
  5. graupapagei 10 wochen alt
Die Seite wird geladen...

Graupapagei 8 Wochen alt. - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei schreit

    Graupapagei schreit: Hallo. Unser Graupapagei 2 J. alt schreit seit kurzem sehr laut und hackt nach meiner Freundin.Wenn ich Ihn aus dem Käfig lasse.Mir macht er nix...
  2. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  3. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  4. Suche ältere Bundesringe

    Suche ältere Bundesringe: HALLO Ich bin auf der Suche nach älteren Bundesringen und zwar 15er zweimal 2014 und einmal 2015 Weil 3 meiner Tiere nicht beringt sind und um den...
  5. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.