Graupapagei beißt sich Federn ab

Diskutiere Graupapagei beißt sich Federn ab im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo! Ich habe ein ernstes Problem mit meinem Grauen. Zunächst zur Vorgeschichte: es ist ein Abgabe-Tier. Das Alter des Tieres weiß ich nicht...

  1. Tigger

    Tigger Guest

    Hallo!
    Ich habe ein ernstes Problem mit meinem Grauen. Zunächst zur Vorgeschichte:
    es ist ein Abgabe-Tier. Das Alter des Tieres weiß ich nicht genau - wahrscheinlich 25 Jahre. Bei den Vorbesitzern hat er sich gerupft und auch die Federn abgebissen. Dort hatte er zu wenig Ansprache und er wurde sein ganzes Leben lang alleine gehalten.

    Als ich ihn bekommen habe, hatte er fast keine Federn mehr bzw. es waren nur noch die abgebissenen Reste am Körper. Nur der Kopf war unversehrt. Trotzdem machte er einen munteren und aufgeweckten Eindruck. Allerdings war er nicht zahm.

    Er ist jetzt seit gut 2 Monaten bei mir. Ich habe versucht ihm viel Zuwendung und Abwechslung zu bieten und zunächst hat er sich die Federn nicht mehr abgebissen.
    :( Doch seit ca. 2 Wochen beißt er wieder die Federn am Kiel ab, obwohl er jeden Tag angesprüht wird, aus dem Käfig darf und auch sonst genügend Abwechslung hat.
    Insgesamt macht er schon einen guten Eindruck, nur die Federn will er einfach nicht in Ruhe lassen. Ich habe auch schon ein Milbenspray verwendet, aber es hat nichts genützt.

    Beim TA war ich noch nicht, weil ich noch keinen passenden gefunden habe.

    Vielleicht könnt Ihr mir helfen, es tut mir nämlich in der Seele weh in so zu sehen und ich würde ihm gerne ein besseres Leben bieten als er die ganze Zeit hatte.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Hallo Tigger,

    als erstes solltest du kein Milbenspray mehr anwenden. Es hat doch keinen Sinn etwas auszuprobieren, nur weil du es hast.

    Langjährige Rupfer sind sehr schwer von ihrer "Leidenschaft" abzubringen. Oftmals reicht eine klitzekleine Veränderung (kann eine neue Frisur von dir sein), um damit wieder anzufangen.

    Natürlich solltest du, um ganz sicher zu gehen, mit ihm erstmal zu einem papageienkundigen TA gehen, damit er gründlichst untersucht werden kann und organische Erkrankungen und auch Parasiten ausgeschlossen werden können.
    Eine Liste von vk TÄ findest du hier.

    __________________

    LG
    Sven und [​IMG]
     
  4. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Tigger,

    herzlich Willkommen hier im Forum :trost: .

    Wie Sven ja schon schrieb, kommt es bei Vögeln, die schon etwas länger rupfen leider hin und wieder mal zu Rückschlägen.
    Oft ist das Rupfen bei ihnen schon zur Angewohnheit geworden, vergleichbar wie bei uns das Nägelkauen und daher ist es nicht einfach, es ihnen wieder komplett abzugewöhnen, oft auch obwohl die Haltungsbedingungen verbessert wurden.
    Da bleibt einen oft nur, dies zu akzeptieren :trost: .

    Ich würde zunächst aber auch sicherheitshalber einen vogelkundigen Tierarzt aufsuchen, da auch gesundheitliche Ursachen hinter dem Rupfen stecken können wie z.B. Leber- und/oder Nierenerkrankungen, Hauterkrankungen wie Pilze, Parasiten oder auch Vitamin- oder Mineralstoffmangel.

    Speziell bei Rupfern ist auch eine Vogellampe mit UV-Anteil besonders zu empfehlen und fördert auch die Verwertung von Vitamin D.

    Vielleicht vermisst Dein Grauer aber auch die Nähe eines echten Artgenossen, oder lebt er schon mit einem zweiten Grauen zusammmen ?
     
Thema: Graupapagei beißt sich Federn ab
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mein papagei mag kein milbenspray

Die Seite wird geladen...

Graupapagei beißt sich Federn ab - Ähnliche Themen

  1. Timneh Graupapagei Hahn (12 Jahre ) sucht in 47166 Duisburg

    Timneh Graupapagei Hahn (12 Jahre ) sucht in 47166 Duisburg: Hallo alle zusammen, Seit ca 5 Monaten habe ich einen 12 Jahre alten Timneh Graupapageien bei mir der jetzt sein endgültiges zuhause bei einer...
  2. Graupapagei hat kahle Stelle

    Graupapagei hat kahle Stelle: hallo. Mein Graupapagei hat eine Kahle Stelle unter dem Flügel und ist nachts manchmal unruhig und kratzt sich am Schnabel. Termin hab ich erst am...
  3. Flügelfedern abgebrochen

    Flügelfedern abgebrochen: Hallo! Ich habe letztens eine Schamadrossel bekommen, deren sämtliche Federn auf einer Flügelseite abgebrochen sind, so dass sie nicht richtig...
  4. Bleiben nun doch in ihrem Zuhause- 26954 Pflegestelle für 2 Timneh-Graupapageien gesucht

    Bleiben nun doch in ihrem Zuhause- 26954 Pflegestelle für 2 Timneh-Graupapageien gesucht: Schwerem Herzens muss ich mich heute an Euch wenden. Ich habe meine beiden Timneh-Graupapageien seit mittlerweile 11 Jahren und liebe beide...
  5. Gute Züchter für Graue ? ( Gegend Leipzig)

    Gute Züchter für Graue ? ( Gegend Leipzig): Unser Grauer (9 Jahre) ist aus schlechter Haltung, verlaesst nur selten sein Kaefig,fliegt nicht und das nach 14 Monaten in unserer Obhut. Am...