Graupapagei-Calziummangel-rupfen

Diskutiere Graupapagei-Calziummangel-rupfen im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, welche Krankheiten und Mängel, können zu einem akuten Calziummangel führen? Und zwar so drastisch, dass sich der Vogel zu rupfen...

  1. slymom

    slymom Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    welche Krankheiten und Mängel, können zu einem akuten Calziummangel führen?
    Und zwar so drastisch, dass sich der Vogel zu rupfen anfängt. Innerhalb von 3 Tagen wurde das Deckgefieder abgebissen, nur am Kopf, Schwanz und die großen Flügelschwingen blieben drann. Ach ja, die Daunen blieben auch.
    Folgende Punkte ausgenommen
    - keine bevorstehende Eiablage, es ist ein Hahn
    - Calzium wird zugeführt, (Herpetal und Calzium Frubiase)
    - reichlich Obst und Gemüse
    - chronische Zinkvergiftung lag vor und wurde behandelt, der Wert war 2150,
    nach den Medis unter 1790
    - nur 1 Vogel hatte dies, in einer Vierergruppe, die Zinkquelle ist nicht zu finden
    - alle anderen Blutwerte waren ok
    - keine Parasiten oder Hautkrankheiten

    Der TA vermutet das rupfen durch den Calziummangel.
    Aber gibt es Krankheiten, die dafür sorgen, dass Calzium nicht verwertet werden kann?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.189
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Ja gibt es. Das ist aber komplex und nicht in einer Forenpost abzuhandeln. Die häufigste Ursache für unzureichende Verwertung angebotenen Kalziums ist allerdings Vitamin D Mangel. Wenn Dein Herpetal Herpetal Mineral plus D3 ist, beugst Du da eigentlich bereits vor.
    Es gibt aber Darmerkrankungen, die die Resorption von Vitamin D3 stark erschweren oder verhindern. Ich habe irgendwo im Hinterkopf, dass auch Zinkvergiftung hier Probleme macht, ebenso wie starke Komplexbildner, die ja zur Therapie gegeben werden aber den genauen Zusammenhang habe ich gerade nicht parat und bin mir auch nicht sicher, ob ich das richtig im Kiopf habe.
    Aber egal, generell ist es IMHO besser, bei so einer Unsicherheit für therapeutisch wirksame UVB Beleuchtung zu sorgen. Dann ist der Vogel nicht auf Aufnahme von Vitamin D Vorstufen angewiesen, sondern kann das Vitamin selber synthetisieren.
    Besonderes empfehlenswert ist hierzu -nach sommerlichen Sonnenbädern natürlich- die Ultravitalux. Das genaue Vorgehen ist aber wichtig: Mit 10 Minuten Bestrahlung (Lampe 5-10 Minuten vorbrennen lassen, bis voller UVB output ereicht ist) beginnen und innerhalb von 2 Wochen auf 30 -45 Minuten steigern. 80 cm Mindestabstand zum Vogel einhalten und nie seitlich, sondern immer senkrecht von oben bestrahlen.
    Die Lichtausbeute der Ultravitalux ist zwar bauartbedingt mäßig, bei 300 W kommt aber rinsgesamt trotzdem auch einiges an Helligkeit zusammen. Diese Helligkeit zusammen mit der erheblichen Wärmestrahlung sind zusätzlich zum UVB Anteil therapeutisch wirksame Stimuli, so dass ich seit den siebzigern generell allen kränkelnden Vögel solche Sonnenbäder gönne und das mit besten Erfahrungen.
    Ich drück Dir die Daumen für Dein Tier.
     
  4. slymom

    slymom Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ingo,

    durch dich bin ich ja auf Herpetal Mineral plus D3 umgestiegen.
    Gegen die Zinkvergiftung bekam er Ditripentant-Heyl, oral 14 Tage lang 2,4 ml und vorher 3 Tage in der Klinik gespritzt.
    Vor der Behandlung bekam er hochdosiert Calzium gespritzt.
    Seitdem gebe ich zusätzlich 2 Ampullen Calzium Frubiase pro Woche, entweder direkt übers Futter oder ins Wasser. Weiterhin natürlich Herpetal, das erhöhe ich aber nicht.

    Könnte man die Darmerkrankung am Kot erkennen?
    Die Lichtsache werde ich in Angriff nehmen, dass schadet auch den gesunden nicht.
    Danke schon mal für deine Antwort
     
  5. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Sylvia,

    als ich deinen Beitrag gelesen habe, dachte ich sofort an das Gutachten von meiner Lisa.

    Du erinnerst dich, dass sie eine Degeneration der Nebennierenrinde hatte und sie deshalb urplötzlich gestorben ist? Dies bedeudet, dass die Nebennierenrinde mehr oder weniger mit Löcher versehen war und so das zugeführte Calzium nicht verarbeiten konnte.

    Dein TA sollte unbedingt die Nebenniere untersuchen und zwar über das Blut. Im Organscreen selbst wird nur die Niere kontrolliert, aber nicht die Nebenniere.

    Für dich und deinen Grauen hoffe ich jedoch, dass da alles im grünen Bereich ist und keine Degeneration der Nebenniere vorliegt.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Graupapagei-Calziummangel-rupfen

Die Seite wird geladen...

Graupapagei-Calziummangel-rupfen - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  2. Graupapageien beißen einander

    Graupapageien beißen einander: Guten Abend, Wir haben uns vor ca 3 Wochen zwei Graupapageien geholt. Die beiden sind Geschwister, es handelt sich um ein Männchen und ein...
  3. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  4. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...
  5. Transport Graupapagei

    Transport Graupapagei: Von Neuss 41460 nach München, Oberschleißheim. Dringend, da mein Papagei operiert werden muss, in München ist der Spezialist dafür.