Graupapagei-Coco krank

Diskutiere Graupapagei-Coco krank im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Brauche dringend Hilfe,mein Grauer ist krank war gestern bei 2 verschiedenen Tierärzten und habe 2 unterschiedliche Diagnosen bekommen.Ich suche...

  1. jean1103

    jean1103 Guest

    Brauche dringend Hilfe,mein Grauer ist krank war gestern bei 2 verschiedenen Tierärzten und habe 2 unterschiedliche Diagnosen bekommen.Ich suche jetzt dringend einen Arzt der sich wirklich mit Papageien auskennt.Im Raum Dortmund sind zwei Ä.eingetragen .Ich suche die Ärztin aus Lünen die selber einen Papageien hat.Habe leider weder Namen noch eine Adresse,aber vielleicht weiß einer hier Rat.Oder vieleicht noch einen Arzt der sich wirklich auskennt.Bitte Bitte helft mir.

    Mfg
    Jean1103
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 1. November 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.417
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo,

    Also im Dortmunder Raum wüßte ich wirklich keinen der empfehlenswert ist.

    In Deiner Nähe hat die Taubenklinik in Essen einen guten Ruf:
    45257 Essen
    Taubenklinik
    Niederweniger Str. 269
    02 01/48 78 91

    Ebenso scheint diese Praxis gut zu sein:
    45357 Essen (Ruhr)
    Dr. Michael Driessen
    Donnerberg 22
    0201 / 69 31 80

    Hier noch ein Link zu einer Liste, bitte auch wenn vorhanden die Kommentare durchlesen: http://www.vogeldoktor.de/eintrag.php3?plz=46&plz2=47

    Welche Symptome hat denn Dein Vogel?
     
  4. #3 jean1103, 1. November 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. November 2005
    jean1103

    jean1103 Guest

    Antwort Coco.

    Also coco saß noch gestern vergnüt auf meiner schulter dann biß er mir zärtlich in den haaren dann ein lauter aufschrei ,er fiel zu boden und blutete aus dem schnabel.ich fuhr mit ihm sofort in die nächste tierklinik,dort untersuchte man seinen schnabel und meinte da könnte ein riß in der zunge sein an der linken seite hatte er eine blutkruste.sollte ihn beobachten und nur weiches futte geben. zu hause angekommen schien es als ob es ihm noch gut ging dann plötzlich fing er wieder an zu bluten.ich schaute selber in seinen schnabel und endeckte das das blut aus dem rachen raum kam.also fuhr ich sofort los diesmal zu einem anderen tierarzt,der fragte mich nach kot nach dem allgemeinzustand er untersuchte das herz und meinte er hätte einen schwachen herzschlag .er fragte mich ob jemand krank sei in der familie ,ja mein sohn schon seit tagen erkältung ,ja dann hat er sich angesteckt.ich daraufhin warum blutet er dann aus dem schnabel ???der doc tja wenn ich früher als kind krank war habe ich auch immer aus der nase geblutet.er verabreichte ein paar tropfen medizin und meinte beobachten und wenn er wieder blutet dann wieder kommen.er hat gerade wieder das erste gefressen,,,,,nur ich habe große angst es könnte was schlimmes sein er sitzt ganz still und sagt nichts mehr.ach ja und gestern fiel noch ein stück vom schnabel ab ein ganz spitzes stück das war auch ganz voller blut.danke und viele grüße jean
     
  5. #4 Gruenergrisu, 1. November 2005
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Jean,
    ich weiß nicht, ob Lotte zu Niedersachsen oder NRW (in Niedersachsen ist heute kein Feiertag) gehört, aber einen Anruf ist es wert. Ich kann die Praxis sehr empfehlen:
    Tierärzte Dr. B. Schnebel und Dr. A. Zinke
    Bergstr. 4
    49504 Lotte- Büren

    Tel. 0541/ 1816888
    Fax: 0541/ 77086622

    www.tierarztpraxis-fuer-voegel.de

    Terminsprechstunde:
    Mo- Fr: 10.00- 12.00 (außer Di) u. 15.30-18.00 (außer Do); Mo bis 19.00

    Von Dortmund ca. 1 Stunde Fahrzeit.
    Grüße
     
  6. #5 Gruenergrisu, 1. November 2005
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo nochmal,
    war vielleicht etwas Scharfkantiges in Deinen Haaren, das er aufgenommen hat? Ohrschmuck? Teile einer Spange? Klingt nach einem Fremdkörper.
    Grüße
     
  7. jean1103

    jean1103 Guest

    Coco!!

    Nein in den haaren nicht,aber ohrringe trage ich, nur kann mir nicht vorstellen das coco da hängen geblieben ist es ging alles so schnell und dann das blut .ich würde mir wünschen es wäre nur "ne kleine verletzung die heilt wieder nur habe ich echt große angst das es was schlimmes ist,coco war bisher immer topfit er hatte nie was und nun sitzt er da und ist irgendwie geschwächt.aber vielleicht ist das er jetzt etwas frisst auch ein gutes zeichen.!!?? nur der arzt gestern hat mich etwas verwirrt er meinte auch coco sei mager aber coco war immer schon so sagen wir mal schlank, er ist auch immer aktiv er klettert er fliegt ,ich finde ihn nicht mager und was ist überhaupt mager bei Grauen???der arzt miente das könnte für eine verschleppte erkälrung herrühren,,denn wenn er ein freiflügler sei dann müßte er dicker sein,,,,,ich kenn mich nicht mehr aus der hat mich so durcheinander gebracht ich denke mir schon die schlimmsten krankheiten aus...........ich bete nur das es ihm bald besser geht,,,werde morgen nochmal einen arzt konsultieren und wenn ich bis amerika fahren muß.....das kann doch alles nicht wahr sein,,,,, aber ich danke euch für eure antworten.
     
  8. #7 Gruenergrisu, 1. November 2005
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Jean,
    ich habe gegooglet, Lotte liegt noch in NRW, also Feiertag.
    Wenn eine Verletzung vorliegt, die den Schnabel und die Zunge betrifft, biete dem Vogel weiche Nahrung an (gekochten Reis, Kartoffel, Nudeln), Yoghurt, Brei. Keine stark säurehaltigen Früchte, lediglich Banane, Obstbrei mit Yoghurt gemischt. Nichts stark Krümelndes. Vielleicht nimmt er eingeweichten Zwieback oder Butterkeks. Körner entspelzen dürfte ihm schwerfallen. Gekochtes Gemüse (natürlich handwarm) wäre o.k. , Quark
    Ein Vogel hat keine sehr große Blutmenge in sich. Nach dem Blutverlust ist es normal, dass er geschwächt ist. Hast Du eine Rotlichtlampe, die Du so anbringen kannst, dass er sich darunterkuscheln kann, aber auch ausweichen kann?
    Grüße
     
  9. jean1103

    jean1103 Guest

    Coco ist krank.

    Ja habe ich werde ihm die sofort anbieten.gehe jetzt reis kochen,,!!!

    wie ist es mit traubenzucker darf coco den aufgelöst trinken???

    und danke für die tipps.....
     
  10. #9 Gruenergrisu, 1. November 2005
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Jean,
    biete ihm ruhig Traubenzuckerlösung an. Er läßt es Dich schon wissen, was er mag und will.
    Es schadet nicht, die gekochten Sachen wie Reis, Nudeln und Kratoffeln mit einigen Tropfen Olivenöl oder einem Stückchen Butter aufzupeppen. Dann rutscht es besser.
    Alles Beste
     
  11. Wasp

    Wasp Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2001
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0

    Wenn ich kurz zwischenfragen darf, ist das der A. Zinke aus derTiHo Hannover?
     
  12. #11 Gruenergrisu, 1. November 2005
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    ja, dieser Dr. Zinke ist es.
     
  13. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Jean,
    ich kann Dir nur Dr. Pieper in Leverkusen empfehlen! www.docpieper.de
    Tel. 0214-22281
    Der Mann kennt sich wirklich gut mit Papageien aus!
    toi, toi, toi
    Alles Liebe
    Kati
     
  14. Wasp

    Wasp Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2001
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0

    *freu* OS-Lotte ist nur 45 Min von hier!


    Wie geht es Coco? Gibt es was neues?
     
  15. #14 Gruenergrisu, 2. November 2005
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    dito Bee, ich bin auch heilfroh, dass sich die Praxis etabliert hat. Die angenehme Fahrentfernung kommt hinzu.
    Mich würde auch interessieren, wie es Graupapi geht.
    Grüße
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. jean1103

    jean1103 Guest

    :freude: Hallo zusammen liebe Tierfreunde, möchte mich rechtherzlich für die Anteilnahme (Coco) bedanken.Coco geht es wieder super gut er isst ,er spricht ,macht wieder unsinn er ist über den berg und ich kann sagen ich bin wieder glücklich .habe den rat befolgt ..reis nudeln banane etc. mußte ihn sogar füttern sonst hätte er nichts angerührt .bin die ganzen tage nicht von seiner seite gewichen habe nachts an seiner seite gesessen ,ich bin der glücklichste mensch der welt coco ist wieder fit. ich danke euch allen nochmal vielen vielen dank für eure tipps :freude: ................


    Liebe grüße jean und coco.......................:dance:
     
  18. #16 Gruenergrisu, 8. November 2005
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Jean,
    hören wir gerne, dass es Coco wieder gut geht. Große Freude! Danke auch für die Rückmeldung. Wäre schön, wenn Du Coco im Graupapageienforum vorstellen würdest. Da bist Du herzlich willkommen!
    Grüße
     
Thema:

Graupapagei-Coco krank

Die Seite wird geladen...

Graupapagei-Coco krank - Ähnliche Themen

  1. Graupapageien beißen einander

    Graupapageien beißen einander: Guten Abend, Wir haben uns vor ca 3 Wochen zwei Graupapageien geholt. Die beiden sind Geschwister, es handelt sich um ein Männchen und ein...
  2. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  3. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...
  4. Transport Graupapagei

    Transport Graupapagei: Von Neuss 41460 nach München, Oberschleißheim. Dringend, da mein Papagei operiert werden muss, in München ist der Spezialist dafür.
  5. Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.

    Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.: Hallo, meine Venezuela Papagei ist leider Krank. Ich habe Sie vor 2 Jahren über Ecken Geerbt und leider erst später Erfahren was dieser Vogel...