Graupapagei entflogen! Wichtig!

Diskutiere Graupapagei entflogen! Wichtig! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Juhuuu und ich werde auch einen drauf trinken. Hoffentlich fällste nicht wirklich um Cora. Wie sollen wir sonst erfahren, wie die kleine...

  1. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Juhuuu

    und ich werde auch einen drauf trinken.

    Hoffentlich fällste nicht wirklich um Cora.

    Wie sollen wir sonst erfahren, wie die kleine Maus zurück gefunden hat.

    Mann bin ich froh, daß es ein Happy End gegeben hat.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Re: Juchuuuuu!!!!

    Jiiiiiipiiiiiiiii Cora und alle die mitgefiebert haben


    Jo, wenn Du meinst Cora, dann mach ich das *looooool*

    Etwa so?
    Bin dabei :D
     

    Anhänge:

  4. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    oder so..........

    nur ein Spässle ;)
     

    Anhänge:

  5. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Spass beiseite.....

    .....ich freu mich wie ein Schneekönig

    weiss gar ned für wen ich mich am meisten freu, na ich denk für die beiden Papageien :D

    Daaaanke, ich bin so happy.
    Samstag nachmittag war ich nochmal unterwegs, die restlichen Flyers ankleben. Alle Flyers vom Vortag hingen noch.
    Naja, irgendwie ists schon traurig, wenn man nicht weiss, wo man mit suchen anfangen soll.

    Als ich heim kam, da sagte ich zu meinem Mann "es ist als wolle man ne Stecknadel im Heuhaufen suchen"
    Genau so hat's Frau O. am Telefon auch ausgedrückt.

    Frau O. ist übrigens eine sehr freundliche und sympathische Frau.
    Deine Papas sind bestimmt in guten und liebevollen Händen.


    Bussi zurück :)
    Mach halblang Cora, sieh es einfach mal so:
    owl ist bei herrlichem Wetter mit dem Moped durch ne wunderschöne Landschaft gefaaan, nebenbei Flyers angeklebt mit :S -Päuschen. Hab endlich die Schützenhäuser/Rathäuser der beiden Gemeinden kennengelernt, und dann war ich noch im Wirtshaus einkehren ;)

    !

    Jo, genau

    Das wäre klasse. Ich bin gespannt wie ein Flitzebogen, wo genau die Lucy gefunden wurde, von wem usw. naja neugierig eben :D

    Tja Cora, wahrscheinlich bist Du jetzt auf nem Feschtle, wirst es nicht lesen...

    ich wollte Dir nur sagen

    Lass es richtig krachen heute nacht, gell
     
  6. C.Cora

    C.Cora Guest

    Guten Mooorgen,

    tja, ich bin nicht umgefallen, nicht mal stark angeheitert, muss wohl daran liegen, dass ich so happy bin!!!!!! Das kann dann sogar der Alkohol nicht übertrumpfen :D !

    Abba jetzt geht's ins Heiabett, muss ja spätestens um 9 Uhr wieder raus, dann müssen die Geierchen versorgt werden.
    Aber am Nachmittag werde ich dann wohl doch noch ein kleines Schläfchen halten ;) !
     
  7. Guido

    Guido Guest

    Guten Morgen @
    Sowat lese ich gerne.

    @ Sonja
    Da hat sich Deine Rumfahrerei wohl doch gelohnt. Mehr über PN

    @ Doris
    Wir User kennen uns selten persönlich, aber wir kennen uns trotzdem. Einer für Alle, Alle für Einen. Du bist doch nicht erst seit gestern im VF , dann müstest Du dat schon gemerkt haben.
    Schönen freudigen Sonntag
    Guido :0-
     
  8. Mary

    Mary Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35644 Hohenahr
    Hallo Cora,
    suuuuuuuuuuuuuuuuper,da freu ich mich aber für Dich,Lucy und Lara und selbstverständlich auch für Fr.O.:)
    [​IMG]
     
  9. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Cora :0-

    Ich habe den Thread immer mitverfolgt und gehoft das diese Nachricht drinnen steht :) :p 8) .


    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
  10. C.Cora

    C.Cora Guest

    Hallöchen zusammen,

    nun die Geschichte von Lucys "Rettung" bzw. hat sie sich sozusagen selbst gerettet und die Geschichte klingt fast wie ein Märchen, aber sie ist so toll und ich bin so stolz auf die kleine Lucy, das kann man sich gar nicht vorstellen!

    So, zuerst zu dem Ort, wo Lucy sich aufgehalten hat. Sie wurde hinter dem Ortsausgang von Rammendingen (hoffe das schreibt sich so!) eingefangen, ca. 5 km von Hirrlingen ihrem Zuhause entfernt. Nein, eingefangen kann man absolut nicht dazu sagen, aber darüber könnt Ihr dann selbst urteilen!

    Ein Mann ist gut gelaunt und pfeifend mit seinem Cockerspaniel auf einem Weg, der durch die Felder und Wiesen führt und hinter dem Ortsausgang von Rammendingen liegt, spazierengegangen!

    Irgendwann erfolgte eine Antwort auf sein Pfeifen, aber weit und breit war niemand zu sehen, so dass der Mann stehenblieb und sich umschaute. Er pfiff dann wieder und es kam wieder eine Antwort!

    Bevor er darüber nachdenken konnte, was das nun sein könnte, kam Lucy aus einer Art Fliederbusch direkt auf ihn zugeflogen, landete auf seinem Arm und krabbelte wie selbstverständlich auf seine Schulter, wo sie es sich gemütlich machte und sitzenblieb!

    Nun ja, sowas passiert einem ja auch nicht jeden Tag und der Mann war wohl doch sehr erstaunt plötzlich einen zahmen Papagei, der sich den Kopf kraulen ließ auf der Schulter sitzen zu haben.

    Er ist dann mit Lucy auf der Schulter (es müssen so ca. 1,5 bis 2 km gewesen sein) nach Hause gegangen. Lucy machte keine Anstalten seine Schulter zu verlassen, hat sich auch nicht erschrocken, die Autos, alles war ihr egal, sie blieb auf der Schulter sitzen.

    Zuhause bei dem Herrn angekommen, der übrigens nichts davon wußte, dass man Lucy sucht, ist Lucy sofort mit in die Küche marschiert, hat einen langen Hals gemacht und wollte in die Kochtöpfe schauen und ließ sich auch von der Frau des Mannes anfassen.

    Da mittlerweile alle Geschäfte gechlossen waren rief der Herr bei einem Bekannten an und fragte, ob er Papageienfutter hätte. Dieser andere Herr wußte von der Suchmeldung und ist sofort losgefahren und hat einen der Flyer geholt und man hat dann Frau O. angerufen und ihr Bescheid gesagt, dass man Lucy abholen könnte.

    Überglücklich hat man schnell ein Fläschchen Wein eingepackt und ist losgefahren, um den kleinen Ausreißer nach Hause zu holen.

    Lucy, die mittlerweile in einem kleinen Käfig, den man von einem Nachbarn geborgt hatte saß, hat sich fast umgebracht vor Freude!

    Auf einen Finderlohn hat der Herr verzichtet und fand es selbstverständlich für so eine Hilfeleistung kein Geld anzunehmen! Es gibt doch noch tolle und ehrliche Menschen!

    Wieder daheim angekommen hat Lucy einen Gluckser von sich gegeben, dann hat Lara einen Gluckser von sich gegeben, wohl sowas wie ein Erkennungszeichen, dann wurde erstmal ausgiebig geschnäbelt und sich gekrault und dann haben beide Geierchen erstmal ne Menge gefressen und sind dann erschöpft, aber glücklich und zufrieden eingeschlafen.

    Heute Morgen war wieder Leben in der Bude, Lara hat auch wieder gepfiffen, Lucy war noch ruhig und hat dem Gesang ihrer Schwester gelauscht, man hat gut gefrühstückt und gespielt!

    Alles ist in bester Ordnung und Lucy fühlt sich wieder ganz zuhause. Lucy war auch gestern in einem guten Zustand, sie muss sich draußen ganz gut ernährt haben und Frau O. meinte, dass Lara sogar etwas mehr wegen der Trauer abgenommen hätte, als Lucy, die fast 5 Tage draußen verbracht hat.

    Für mich klingt das alles ein wenig wie in einem Märchen! Da geht ein Mann pfeifend mit seinem Hund Gassi und bekommt auf weiter Flur plötzlich Antwort und ihm fliegt ein Graupapagei auf den Arm, der mitgenommen werden möchte! Unglaublich! Aber ich glaube Lucy hat sich den richtigen Menschen ausgesucht!

    Ist das alles nur Zufall, Glück oder ist es Bestimmung? Wie auch immer, es sollte so sein und es gab ein Happy End, wie es nicht schöner sein könnte!

    Und ich bin auch noch ganz aus dem Häuschen und freue mich immer noch!

    Ich bin sogar vom "dicken Kopp" verschont geblieben :D , war nur ein wenig müde heute, da ich erst um 6 Uhr ins Bett bin! Dafür habe ich heute Nachmittag noch ein kleines Nickerchen gehalten und mein Mann sagte, ich hätte ganz zufrieden mit einem Lächeln auf den Lippen, tief und fest geschlafen.

    Dazu hatte ich ja auch allen Grund!

    So, das war nun die Geschichte von Lucys Heimkehr und ich hoffe, dass sich sowas nicht wiederholt, zehrt wirklich an den Nerven!
     
  11. Dingens

    Dingens Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Süddeutschland
    WOW!
    Watne Geschichte, da kommen einem ja fast die Tränen ....wie Im Fernsehen:D :D
    Schön das Lucy wieder da ist...
    Gruß Olly:0-
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Mary

    Mary Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35644 Hohenahr
    Hallo Cora,
    das ist aber ne tolle Wahre Geschichte,fast wie im Märchen.
    Klasse wie der nette Mann reagiert hat.
    Lucy hat sich instinktiv den richtigen ausgesucht als Landeplatz.:)

    Schön,das es so gut ausging.
     
  14. C.Cora

    C.Cora Guest

    Zum Abschluß noch ein Bild von den Beiden!
    Links Lara und rechts Lucy, die Ausreißerin:
     

    Anhänge:

Thema: Graupapagei entflogen! Wichtig!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. graupapagei weggeflogen mit leine

    ,
  2. graupapagei mit leine weggeflogen

Die Seite wird geladen...

Graupapagei entflogen! Wichtig! - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  2. Graupapageien beißen einander

    Graupapageien beißen einander: Guten Abend, Wir haben uns vor ca 3 Wochen zwei Graupapageien geholt. Die beiden sind Geschwister, es handelt sich um ein Männchen und ein...
  3. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  4. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...
  5. Transport Graupapagei

    Transport Graupapagei: Von Neuss 41460 nach München, Oberschleißheim. Dringend, da mein Papagei operiert werden muss, in München ist der Spezialist dafür.