graupapagei...er ist so anders / Mauser?oder was könnte es noch sein

Diskutiere graupapagei...er ist so anders / Mauser?oder was könnte es noch sein im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo begowal, ich drücke die Daumen, dass Euer Kleiner schnell wieder gesund ist. Auf jeden Fall hat er ein sehr gutes Gewicht und auch das...

  1. #21 charly18blue, 7. Februar 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo begowal,

    ich drücke die Daumen, dass Euer Kleiner schnell wieder gesund ist. Auf jeden Fall hat er ein sehr gutes Gewicht und auch das ist gut
    [​IMG] [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. begowal

    begowal Neues Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Oh...ich hatte einen vertipser beim gewicht...sorry ...er hat 400 gramm..Ich hoffe das ist trotzdem noch in Ordnung?
     
  4. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo,

    auch von mir weiterhin alles erdenklich Gute für Nemo :trost:.
     
  5. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.189
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo begowal

    ich habe die Gewichtsangabe von 499 auf 400 korrigiert
    (wunderte mich auch nämlich etwas, dass der Arzt eine Gewichtszunahme von 50 Gramm nicht bedenklich fand, er sei ja krank....., aber so sieht es nun anders aus)
     
  6. #25 charly18blue, 8. Februar 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    400 Gramm sind schon an der Grenze, weniger sollte er nicht wiegen. Und ich hatte mich schon gefreut bei 499 Gramm, das wäre mehr als gut gewesen.

    Sobald Du Neues hörst, sag bitte Bescheid. Die Daumen sind für den kleinen Kerl weiterhin ganz fest gedrückt.
     
  7. #26 papageienmama1, 8. Februar 2014
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    ach du meine güte.
    400 gramm sind aber wirklich bedenklich wenig.
    wir hoffen, dass es nemo bald besser geht.
     
  8. Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Deutschland
    Oh, weh...
    da seht ihr mal wieder, Arzt und vogelkundiger Arzt. Gut, dass du auf uns gehört hast und dein Nemo jetzt eine Chance, in guten Händen, bekommen hat. Ohne diese, wäre er verloren gewesen. Wie kann ein studierter Tierarzt nur solchen Quatsch sagen: Mauser!!!!!
    Ist dein Nemo ein großer Hahn? Dann sind 400g schon grenzwertig. Oder ist er ein zarter Kerl? Ein bisschen hängt das schon mit seiner Körpergröße und Statur zusammen, ob das jetzt zu wenig ist. Wie auch immer, ich drücke ihm die Daumen und berichte uns mal, ob es ein Aspergillus oder ein Infekt ist. Bei einem Pilz, wäre dir doch eventuell ein Atemgeräusch oder Kurzatmigkeit aufgefallen?
    Wollen wir alle die Daumen für den Kranken drücken.
    MlG
    Marion L.
     
  9. begowal

    begowal Neues Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ok, ich will mal versuchen antworten zu geben...Ich habe ihn eigentlich nur als Gast zu mir geholt...Mein Sohn und seine Frau hatten sich getrennt , Nemo ging mit zum Sohn...Er Fernfahrer und nur einen Tag in der Woche zu Hause. Nemo hatte sich innerhalb kurzer Zeit fast seine ganzen Federn gerupft...ein gerupftes Huhn...Das konnte nicht gut sein, also alles abgebaut und zu mir...Jetzt bleibt er hier...
    Vor genau einen Jahr war Nemo schon mal bei den Arzt, da hat er 450g gewogen. Zu der Zeit ist er noch nicht geflogen. Eigentlich ist er meiner Meinung nach eher ein zierlicher Bursche...ich habe schon grössere gesehen...Sie Atmung war nicht auffällig, auch nicht beim Tierarzt...Allerdings hatte Nemo die letzten 2 Tage die Macke mit seinen Schnabel sich am Gitter vom Käfig fest zu halten. jedenfalls sah es eben so aus und ich dachte Junge du bist so schwach auf den Beinen das du dich fest halten musst. Der Tierarzt sagte aber das würde er machen weil er Probleme mit der Luft hat damit der Schnabel etwas aufsteht und er besser Luft bekommt.
    Die Klinik hat sich übers Wochenende nicht gemeldet...somit hab ich ja die Hoffnung das es Nemo nicht schlechter geht. Die hätten sich doch sicher gemeldet?
    Beim nächsten mal auffällig Verhalten geh ich gleich zum Spezi...das ist besser.
     
  10. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.189
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    ohje, hat er daher seinen Wortschatz?

    Hoffe auch mit dir, dass es Nemo bald wieder besser geht.
     
  11. begowal

    begowal Neues Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Die :zustimm:Frage ist gut...Nemo schnappt alles auf...
     
  12. #31 charly18blue, 9. Februar 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Sag uns Morgen gleich Bescheid, sobald Du Neues weißt. Wir sind mit Dir besorgt und hoffen auf eine gute Nachricht :trost:
     
  13. Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Deutschland
    Es ist schön, das das kleine Scheidungskind nun bei dir ein geregeltes Zuhause hat. Hast du denn schon was aus der Klinik gehört?
    MfG
    Marion L.
     
  14. begowal

    begowal Neues Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Also...wir haben vorhin mit den Tierarzt telefoniert. Nemo geht es besser als am Freitag, aber er ist noch nicht so zufrieden mit Nemo um das er sagen würde das er morgen mit Heim kann. Er möchte ihn noch ein paar Tage drin behalten. Was es genau ist wissen sie auch noch nicht , er denkt aber das es der Pilzbefall ist. Der Schatten läge auch nicht auf der Lunge sondern auf einen Luftsack. Er bekommt Medikamente.. eine Kombination gegen den Pilz und gegen Bakterien und Vitaminpräperate. Wir sollen uns keine Sorgen machen .Morgen bin ich eh in Erfurt und er hat sich jetzt notiert das Nemo morgen Besuch bekommt. Dann will er mit mir sprechen wegen Blutabnahme..
     
  15. #34 charly18blue, 10. Februar 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo begowal,

    also drücken wir weiter die Daumen :trost: und ich denke, Nemo ist da gut aufgehoben. Und ich finde es sehr vernünftig, dass er ihn weiter stationär betreut, bis er ganz sicher ist, dass er außer Gefahr ist bzw.kein Wackelkandidat mehr ist.

    Ich lache immer noch über die "Dumme Kuh" :D
     
  16. #35 Alfred Klein, 10. Februar 2014
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo begowal,

    Na, das hört sich ja schon einigermaßen gut an. Wenn der Tierarzt schon meint ihr müßt euch keine Sorgen machen dann hat er die Sache ja gut im Griff, Nemo ist also nicht akut gefährdet. Er muß halt noch gepäppelt und untersucht werden aber es geht wohl schon ein wenig aufwärts. Sag Nemo einen schönen Gruß aus dem Forum, das baut ihn bestimmt auf.
     
  17. Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Deutschland
    Hey, begowal
    hört sich doch schon besser an! Lieber ein paar Tage länger in der Klinik und vernünftig abgeklärt, was nun los ist. Ich finde es gut, daß du dich gut kümmerst. Dein Sohn hätte ja gar keine Zeit und bei dir scheint er sich ja wohl zu fühlen. Grüße Nemo mal von uns vogelverrückten Leuten hier im Forum und laß mal hören, was der Dr. dir so berichtet und wie es weitergeht mit deinem Nemo.
    MlG
    Marion L.
     
  18. begowal

    begowal Neues Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Heute haben wir Nemo wieder abgeholt. Es geht ihn besser, er ist wieder munterer...aber noch nicht wie vorher. Wir haben Medizin mitbekommen die wir noch 5 Tage a 0,2ml geben sollen und Complexamin 5 Tropfen am Tag bis sie alle sind. Er frisst und säuft , alles normal aber er ist immer noch ruhig...kein ton. Ich denke das ist noch normal, oder? Wie lange wird er brauchen um wieder der alte zu sein?Wie schnell sollte die Medizin helfen?(wobei...sie hat ja schon geholfen...)
     
  19. harpyja

    harpyja Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    1.820
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Norddeutschland
    Da würde ich mit keinem Tier mehr hingehen... Was sind das denn für Aussagen?

    Ich muss aber leider sagen, dass auch ich bei meinen Mohrenköpfen noch nicht wusste, dass man einen vogelkundigen Tierarzt aufsuchen sollte. Ich bin mit einem Jungvogel, der sich am Bauch leicht gerupft hat, bei einer Ärztin gewesen, die Hautpilze diagnostizierte und Cortison spritze und mir für das Trinkwasser mitgab... der Vogel starb innerhalb einer Woche qualvoll! Ich selbst wusste von Cortison-Unverträglichkeit bei Vögeln erst nach der Autopsie bei einem vogelkundigen TA... Weshalb der Vogel überhaupt gerupft hat, ist immer noch nicht klar, er war aber PBFD-positiv (der erstgenannten Ärztin ein völliges Fremdwort).

    Also IMMER zu einem vogelkundigen Arzt! Bei der Anschaffung meiner anderen Exoten ist seitdem Grundvorausetzung, dass ein Facharzt für diese Arten in der Nähe ist.


    Auf jeden Fall wünsche ich dir noch alles Gute für Nemo!:zustimm:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 charly18blue, 14. Februar 2014
    Zuletzt bearbeitet: 14. Februar 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Harpya,

    ich glaub das ist ein Mißverständnis
    das hat Nemo nicht in der Klinik gemacht sondern zu Hause bevor er zum TA kam. Undd er TA hat begowal lediglich aufgeklärt warum Nemo das macht. :zwinker:

    :traurig: :trost:

    Für Nemo wünsche ich weiterhin gute Besserung und was genau bekommt er da
    Was hat der TA diagnostiziert?
     
  22. begowal

    begowal Neues Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Itrafungol..."wenn ich die Schrift richtig entziffern kann...die Rechnung liegt jetzt leider noch im Auto...
    Also es ist wohl der Pilzbefall...
    Wir sollen täglich frisches Obst und/oder Gemüse geben , das Futter wechseln(wir hatten aus der Zoohandlung, aber da sind so viele Erdnüsse und Sonnenblumenkerne das man fast nichts anderes findet) , wenn es nicht möglich ist die Luftfeuchtigkeit so hoch zu halten-täglich besprühen und Bademöglichkeiten schaffen ,die üblichen Hygienemassnahmen ist ja klar...
    und eben jetzt die Medikamente
     
Thema: graupapagei...er ist so anders / Mauser?oder was könnte es noch sein
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mauser graupapagei

    ,
  2. graupapagei sehr ruhig

    ,
  3. graupapagei verhält sich ruhig

    ,
  4. jecuplex Kalorien ,
  5. wie verhält sich der pfau in der mauser
Die Seite wird geladen...

graupapagei...er ist so anders / Mauser?oder was könnte es noch sein - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  2. Graupapageien beißen einander

    Graupapageien beißen einander: Guten Abend, Wir haben uns vor ca 3 Wochen zwei Graupapageien geholt. Die beiden sind Geschwister, es handelt sich um ein Männchen und ein...
  3. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  4. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...
  5. Transport Graupapagei

    Transport Graupapagei: Von Neuss 41460 nach München, Oberschleißheim. Dringend, da mein Papagei operiert werden muss, in München ist der Spezialist dafür.