Graupapagei erkältet/heiser ... Was kann ich tun?

Diskutiere Graupapagei erkältet/heiser ... Was kann ich tun? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Guten Abend, alle... Was kann ich tun, meine Pippilotta hat sich erkältet. Mea culpa, ich bin auch noch schuld daran. Sie ist heißer... Ich habe...

  1. Pippilotta

    Pippilotta Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. August 2011
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    88171 Weiler-Simmerberg
    Guten Abend, alle...

    Was kann ich tun, meine Pippilotta hat sich erkältet. Mea culpa, ich bin auch noch schuld daran.
    Sie ist heißer...

    Ich habe gestern Nachmittag im Papageienzimmer gelüftet, es war herrliches Wetter, die Sonne schien, ich habe das Fenster offen gelassen und meine weiteren Arbeiten verrichtet. Sie können durch eine Schleuse raus in die AV.

    Als ich wieder runter kam saßen Beide draussen in der AV, ich habe sie ganz schnell wieder reinbeordert.

    Anton hat es absolut nichts ausgemacht, aber meine Pippilotta, sie ist total heißer.

    Beide fressen ganz normal, sind auch putzmunter.

    Soll ich zum Tierarzt mit meiner Kleinen??
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 charly18blue, 19. November 2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    biete ihr als Sofortmaßnahme Rotlicht mit Ausweichmöglichkeit an. Achte auf genügend Luftfeuchtigkeit im VZ und geh auf jeden Fall mit ihr zum TA.
     
  4. #3 Alfred Klein, 19. November 2011
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.418
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo,

    Also an eine Erkältung glaube ich nicht. Das Stimmorgan der Vögel sitzt ja nicht im Hals sondern tief in der Brust. Deswegen hat die Heiserkeit wahrscheinlich nichts mit einer Erkältung zu tun. Auch ein wenig Kälte macht den Geiern wenig bis nichts aus. Ich würde sagen daß es zur Sicherheit besser wäre mal den vogelkundigen Tierarzt zu fragen.
     
  5. Pippilotta

    Pippilotta Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. August 2011
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    88171 Weiler-Simmerberg
    Vielen Dank für eure Ratschläge, ich habe sie heute Morgen in die ZV getan und mit Rotlicht bestrahlt, sie hat Ausweichmöglichkeiten, die ZV ist sehr groß.

    Normalerweise sind sie nie eingesperrt, sie können sich den ganzen Tag frei bewegen, nur in der Früh wenn ich sauber mache gehen sie in die Voliere.

    Auch habe ich einen Luftreiniger von Venta im Papageienzimmer.

    Ich werde gleich Morgen früh bei der Tierärztin anrufen und sie hinbringen, ich bin ja selbst beunruhigt und ich hoffe doch das es nichts schlimmes ist.

    Diese Ärztin hat ihre Praxis unten am Bodensee, ich muß ziemlich weit fahren, bei uns hier im näheren Umkreis gibt es leider keinen vogelkundigen Tierarzt...
     
  6. Pippilotta

    Pippilotta Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. August 2011
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    88171 Weiler-Simmerberg
    Guten Abend,
    ich bin total erleichtert, war gestern Morgen mit meiner Pippilotta bei der Tierärztin.

    Sie hat sie gründlich untersucht, ihre Atmung kontrollier, einen Abstrich
    im Hals/Rachen gemacht, nass und trocken, was immer das auch bedeutet? Kotproben genommen und hat sie gleich in ihrem Labor angesehen.
    Sie konnte keine Auffälligkeiten feststellen. Auch das Gewicht stimmt.

    Sie wiegt 435 Gramm, ihr Gewicht hat sich absolut nicht verändert. Ich wiege meine Beiden einmal wöchentlich.

    Sie schickt eine Kotprobe in ein Fernlabor um sicher zu gehen das Pippilotta keine Parasiten hat, über das Ergebnis werde ich noch informiert.

    Jetzt muß Pippilotta eine Woche lang inhalieren, eine Kochsalzlösung der sie die Medikamente Imaverol und Bisolvon in der Konzentration von 1/ 100 %
    beigemischt hat.

    Sie hat jetzt schon zweimal inhaliert und ihr gefällt das anscheinend, sie macht keinen Muxer die ganzen 20 Minuten…

    So, jetzt hoffe ich nur das die Kotprobe auch zufriedenstellen ausfällt und meine Kleine nur einen Infekt hatte.

    Was sind denn Parasiten bei Vögeln? Wodurch bekommen Vögel Parasiten und wie kann man sie denn verhindern?
     
  7. #6 charly18blue, 22. November 2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Parasiten beim Papagei bzw. Vogel:

    Man unterscheidet zwischen Ektoparasiten = Außen lebende = Räudemilbe, rote und nordische Vogelmilbe, Federlinge, Federspulmilben. Man rechnet aber auch Hautpilze dazu.
    Endoparasiten = Im Vogel lebende = Luftsackmilben, Trichomonaden, Giardien, Flagellaten, Kokzidien, Askariden (Spulwürmer) Haarwürmer, Bandwürmer, Cestoden um nur mal die wichtigsten zu nennen.
    Es gibt dann noch Blutparasiten wie Plasmodien, Leukozytozoon, Hämoproteus-Infektionen etc.

    Ansonsten hört sich das Ganze gut an und inhalieren ist auf jeden Fall okay, da es sehr gut vertragen wird, da die Medikamente nicht (oder so gut wie gar nicht) verstoffwechselt werden.
     
  8. Pippilotta

    Pippilotta Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. August 2011
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    88171 Weiler-Simmerberg
    Ach du lieber Gott, das ist ja verrückt, so viele Parasiten gibt es???

    Na hoffentlich hat meine Kleine keine Parasiten...
     
  9. Rosi1

    Rosi1 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    9. Oktober 2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Am Mittwoch müsste doch die Auswertung der Mikrobio ( Abstrich ) fertig sein. Wäre sehr neugierig zu lesen was da gewachsen ist.

    Grüße

    Rosi
     
  10. Pippilotta

    Pippilotta Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. August 2011
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    88171 Weiler-Simmerberg
    Ich bin auch neugierig was diese Untersuchung bringt und ich hoffe doch nichts Schlimmes...

    ich werde von der Tierärztin angerufen wenn das Ergebnis vorliegt, natürlich informiere ich euch...
     
  11. Rosi1

    Rosi1 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    9. Oktober 2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Pippilotta!

    Und, gibt's was Neues ?

    Ich glaub das wäre gut wenn da was wächst, dann hast Du nämlich eine wahrscheinliche Diagnose für die Heiserkeit. Blöd
    wäre wenn nix wächst.

    Geht es ihr denn besser?

    Grüße

    Rosi
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Pippilotta

    Pippilotta Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. August 2011
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    88171 Weiler-Simmerberg
    Guten Abend,

    Rosi, was meinst du mit "wenn da was wächst"?

    Heute Morgen hat Frau Dr. Verbancic mich angerufen und mir mitgeteilt das meine Kleine keine Parasiten hat. Gott sei Dank...:)

    die Kotuntersuchung und auch die Abstriche waren alle ohne Befund, sie ist bumberlgsund...

    inhalieren soll ich weiter mit ihr, so 10 bis 14 Tage lang, es geht ihr gut, sie ist auch kein bischen heißer mehr, Frau Dr. meint sie hat sich sicher nur verkühlt, das war ja auch meine Vermutung.

    Ich hab sie gefragt ob ich den Kleinen auch einmal inhalieren lassen soll, sie sagte schaden kann es nicht...*lach*...

    er war nicht so begeistert von seiner ersten Inhalation, Pippilotta hingegen gefällt es...
     
  14. Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Deutschland
    Vielleicht hat sie dich auch nur an der Nase herumgeführt? Unser Pedro kann auch prima das Niesen meines Sohnes nachmachen. Total echt! Püppi macht Opas Raucherhusten nach. Aber nur, wenn er mal zu Besuch ist! Hast du wen da gehabt, der heiser geredet hat? Die machen alles nach!!! Da ja sonst (Gott sei Dank) nix gefunden wurde, wäre das ja auch eine Idee wert?!
    LG
    Marion L.
     
Thema: Graupapagei erkältet/heiser ... Was kann ich tun?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Erkältung bei graupapageien

    ,
  2. graupapagei erkältung dauer

    ,
  3. heiserkeit graupapagei

    ,
  4. Erkältung grau Papageien ,
  5. papagei erkältet,
  6. bisolvon papagei,
  7. graupapagei erkaeltung