Graupapagei-Futter verdorben ?

Diskutiere Graupapagei-Futter verdorben ? im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo heute morgen war eine neue Packung Futter der Lieferung von vor 4 Wochen fällig, dabei ist mir aufgefallen, dass Löcher in den weissen...

  1. Selymi

    Selymi Keine "Mods"-Tante

    Dabei seit:
    17. Juli 2012
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    1
    Hallo

    heute morgen war eine neue Packung Futter der Lieferung von vor 4 Wochen fällig, dabei ist mir aufgefallen, dass Löcher in den weissen Sonnenblumenkernen waren. Ich habe dann ein paar Bilder von einer Handvoll Futter gemacht und mir ist daneben auch noch aufgefallen, das auf den Kernen ein leichter Niederschlag/Belag drauf ist. Das Futter ist in 1 kg - Gebinden unter Schutzatmosphäre abgepackt und hat eine ausgewiesene Haltbarkeit bis Sep. 2014. Jetzt bin ich ziemlich unsicher, ob es tatsächlich in Ordnung ist, zumal ich noch 7 Pakete hier liegen habe. So richtig mit Appetit fressen beide Graue das Futter übrigens auch nicht, auch sieht es irgendwie älter und nicht sehr frisch aus, oder was meint Ihr ?

    Hier die Löcher in den Sonnenblumenkernen, scheint durch ein Insekt gemacht zu sein:

    [​IMG]

    [​IMG]


    Und hier sieht man diese kleinen weissen Fussel auf den Kernen

    [​IMG]

    Und das sieht nicht gerade lecker aus

    [​IMG]

    SO richtig frisch sieht anders aus, oder ?

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mamidori

    Mamidori Mitglied

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    04741 Roßwein
    Oh da hast du sicherlich recht. Genießbar sieht das nicht mehr aus. Ich würde das lieber nicht mehr füttern. Hätte Angst das das den Geiern schaden könnte. Vielleicht hast du auch jemanden der sich auskennt und sich mal das Futter angucken kann. September 14 ist ja seit heut abgelaufen.:roll:
     
  4. Selymi

    Selymi Keine "Mods"-Tante

    Dabei seit:
    17. Juli 2012
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    1
    öh, das Futter läuft in einem Jahr ab, noch haben wir 2013 ;-)
     
  5. Mamidori

    Mamidori Mitglied

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    04741 Roßwein
    Uups mein Fehler! Rot werd.:p Dann ist ja eigentlich seitens des Haltbarkeitsdatums nicht auszusetzen. Muss jetzt nur noch geklärt werden woher die Löcher und der Belag kommen.
     
  6. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Belag kann ich jetzt keinen erkennen, und eigentlich sieht das Futter auch ganz okay aus, abgesehen von den weißen Sonnenblumenkernen, da ist anscheinend wirklich irgendjemand zuhause ;). Ich würde es zumindest deswegen mal reklamieren.
     
  7. #6 fireball20000, 1. Oktober 2013
    fireball20000

    fireball20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. September 2009
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Die Löcher deuten auf Käferbefall hin. Würde das Futter schleunigst entsorgen, nicht, dass noch deine Vorräte befallen werden. Ich hatte mal Brotkäfer im Hundefutter und die waren im Null-Komma-Nichts in der ganzen Küche! Ich musste alles wegschmeißen, vom Kaffee bis zu Gewürzen - das war echt ein Kampf die wieder weg zu bekommen. :S
     
  8. #7 Tanygnathus, 1. Oktober 2013
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Wenn Du es erst gekauft hast, würde ich reklamieren und es zurück schicken, verfüttern würde ich es nicht mehr.
     
  9. Selymi

    Selymi Keine "Mods"-Tante

    Dabei seit:
    17. Juli 2012
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe mit dem Vertreiber telefoniert. Es ist ihnen bekannt dass in den weißen sonnenblumenkernen öfter mal Löcher drin sind. Stammen aus Afrika und sind ungespritzt, deshalb öfter befallen. Es läge keine Gesundheitsgefährdung vor, dies habe man extra testen lassen und durch die schutzgasverpackung bliebe auch nix am Leben und eine Einschleppung von Ungeziefer in den Haushalt sei auch ausgeschlossen. Hätte das Pech, dass bei der Verpackung/Vermischung mehr als üblich in meine Lieferung reingerutscht seien. Auf Keime und Schimmel wird laufend getestet.
     
  10. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    So lange die Würmer oder was auch immer nicht mehr in den Kernen sind... hast Du mal einen der Kerne geknackt, ist das noch was drin, oder besteht er nur aus Schale?
     
  11. Selymi

    Selymi Keine "Mods"-Tante

    Dabei seit:
    17. Juli 2012
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    1
    Ja, ich habe jetzt 12 Kerne geknackt und 4 Käfer "befreit". D.h., in jedem dritten durchbohrten Sonnenblumenkern befindet sich mindestens ein wenn auch toter Käfer noch drin.

    Ich glaube, ich schicke das Futter zurück.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Das kann nicht gesund sein - Kern nach Auslösung des Käfers.

    [​IMG]
     
  12. Mamidori

    Mamidori Mitglied

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    04741 Roßwein
    Bestellst du immer bei dem Händler? Wenn er sich quer stellt würde ich den Händler wechseln. Sowas würde ich den Geiern nicht füttern wollen.
     
  13. Selymi

    Selymi Keine "Mods"-Tante

    Dabei seit:
    17. Juli 2012
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    1
  14. #13 papugi, 1. Oktober 2013
    Zuletzt bearbeitet: 1. Oktober 2013
    papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.356
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo,
    bloss weg mit diesem futter...ungespritzt, getestet....habe fast lust zu sagen ..bla...bla... aus afrika....nicht nur sind insekten drinn (was eigentlich nicht schlimme ware) aber die sind tot und verschimmelt...ausserdem kann man einen schwarz-grauen befall auf der schale der sonnenblumenkorner innen und aussen sehen.

    p.s. die ersten bilder sind tote, vergammelte korner sehr sehr alt...
    auch die runden dinger...kichererbsen? verschimmelt und getrocknet...:))

    weisst du das in afrika es ein verbreitet problem aspergillose gibt bei menschen?
     
  15. Selymi

    Selymi Keine "Mods"-Tante

    Dabei seit:
    17. Juli 2012
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    1
    So hab jetzt rumtelefoniert und muss in den Taunus, anderes Futter holen (Versele Laga Premium Prestige Parrot), hoffe, das ist ok ? Das andere schicke ich morgen zurück, davon bekommen sie nichts mehr.
     
  16. Selymi

    Selymi Keine "Mods"-Tante

    Dabei seit:
    17. Juli 2012
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    1
    Ich könnte brechen.

    Durch die halbe Weltgeschichte gefahren, 15 kg Futter geholt und was ist - Milbenbefall im Futter, voller Gespinste, das gibt es doch nicht. MHD 3.6.14 !

    Echt eklig, was ist das überhaupt für eine Nuss ? Erdnuss darfs ja nicht sein, die gehört nicht in das Futter - lt. Zusammensetzung zumindest.

    [​IMG]

    Übrigens auch hier: Befall der weissen Sonnenblumenkerne mit irgendwelchen Käfern - siehe Einstiegsluke - die Milben gibts umsonst dazu. Morgen fahr ich die 15 Kg wieder zurück.

    [​IMG]
     
  17. #16 fireball20000, 1. Oktober 2013
    fireball20000

    fireball20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. September 2009
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Oh Mann, du scheinst echt Pech zu haben :(. Schon mal bei den "namhafteren" Shops bestellt? Gudis-Tierzubehör, Futtermittel-Jehl, Ricos-Futterkiste u.a.?
     
  18. Mamidori

    Mamidori Mitglied

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    04741 Roßwein
    Ach man, du bist aber auch vom Pech verfolgt. Das kann doch nicht sein. Sowas ekliges.:+kotz: Wenn das so weiter geht muss man wohl jetzt die Tüten vorm Kauf aufreißen und nachsehen oder wie? Kann doch nicht sein!!!
     
  19. Selymi

    Selymi Keine "Mods"-Tante

    Dabei seit:
    17. Juli 2012
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    1
    Ich werde heute Abend zumindest die weissen Sonnenblumenkerne vom Eingangsfutter raussortieren. Da sind die Viecher wenigstens durch das Schutzgas tot. Bei dem eben gekauften Futter muss ich ja Angst haben, dass mir die Milben in der Bude rumkrabbeln oder noch schlimmer - die Viecher aus den Sonnenblumenkernen.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 fireball20000, 1. Oktober 2013
    fireball20000

    fireball20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. September 2009
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Probiere doch als nächstes z.B. dieses hier aus. Das wird von der Shop-Betreiberin selbst gemischt und geprüft. Bin mir sicher, dass sie nichts mit Viechern drin verschicken würde!
     
  22. Kosta1982

    Kosta1982 Mitglied

    Dabei seit:
    9. Mai 2013
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    61200
    O mein Gott das ist ja echt furchtbar ! Sauerei wenn das jemand nicht merkt und seinen Geiern gibt
     
Thema: Graupapagei-Futter verdorben ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. graupapagei futter

    ,
  2. brotkäfer