Graupapagei in 66123 Saarbrücken-Jägersfreude entflogen ( ist wieder daheim !)

Diskutiere Graupapagei in 66123 Saarbrücken-Jägersfreude entflogen ( ist wieder daheim !) im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, ich stelle das Gesuch im Auftrag ein: Ich bin total verzweifelt, wir hatten unseren Grauen jetzt knapp 1 Woche und nun ist er weg!...

  1. #1 Ina, 13. September 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. September 2011
    Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich stelle das Gesuch im Auftrag ein:


    Ich bin total verzweifelt, wir hatten unseren Grauen jetzt knapp 1 Woche und nun ist er weg! Aus der Balkontür geflogen die mein kleiner Sohn aufgemacht hat. Er ist vor ca.1 Stunde in Dudweiler Jägersfreude entflogen. Wenn ihn jemand sieht, bitte anrufen XXX--------------------

    Es würde jetzt echt mal reichen, ihr Saarländer :k...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Suman933

    Suman933 Guest

    Hi Ina

    ich wünsche ihnen das Glück das ich hatte!! - Bei einer Woche kann man wenig sagen, aber lässt er Nähe zu oder haut er gleich ab - sehr jung - oder alter Hase - fluggewohnt oder eher "käfighocker". Gut wenn man ein wenig weiss wenn man ihn treffen sollte. Bis Mannheim jetzt zwar weniger aber dort in SB. Wird sicher bald Grauenkolonie!

    LG Dieter
     
  4. #3 Karin G., 13. September 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. September 2011
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.184
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    stell das bitte auch noch beim Tiersuchdienst rein
     
  5. Blondie

    Blondie Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. November 2007
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen 27........
    Anscheinend ist Freiflugsaison :~

    Sind ja im Moment verdammt viele die auf der Flucht sind.

    Viel Glück euch allen.
     
  6. Gissy

    Gissy Oma mit Fluggeschwader

    Dabei seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hallo Dieter
    Zu deiner Frage
    Es handelt sich dabei um ein Baby :traurig:(schätze mal 4-5 Monate alt vom Bild her)
    Ist im Moment wirklich schlimm - als hätten sich die Saarländer alle abgesprochen und planten ein Treffen

    Sie tun mir alle so leid,den ich weiß was das heißt -dieses hoffen und bangen:traurig:

    Kann leider nur ganz fest die Daumen drücken
     
  7. Suman933

    Suman933 Guest

    Das ist besonders schlimm noch so jung - oje - da werden viel viele gebraucht werden. Ist Polizei, örtliche Zeitung, Tierheim ja sogar örtliche Radiostation verständig? Hatte ich alles auf Empfehlung gemacht - und wurde dafür belohnt! Eine Polizeistation wurde verständigt das ein Papagei in ein Wohnzimmer geflogen sei und die Inhaber nicht wussten was sie tun sollten hatten sie diese angerufen - und die wussten gleich Bescheid wo er hingehört - ich drücke alles was ich finde und habe, das es diesem kleinen Wurm noch gelingt, ein Dach über den Kopf und wieder sein zuhause zu bekommen.

    LG Dieter
     
  8. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Dieter,

    die Besitzerin bekam von mir die Checkliste hier vom Forum, die sie "abarbeiten" kann. Wir sind ihr natürlich soweit behilflich, wie wir nur können.
    Ihre ganze Familie incl. Onkel und Tanten sind auf der Suche. Wir hoffen so, daß sie Sancho wieder finden.

    Drückt die Daumen.
     
  9. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Auch ich drücke die Daumen, dass der Kleine schnell und wohlbehalten wieder zu Hause ist.
     
  10. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ich natürlich auch Daumen drücke, dass der kleinen Flüchtling wohlbehalten wieder nach hause kommt :trost:.
     
  11. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Sancho ist seit heute wieder zuhause :dance:.
     
  12. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Ina, dass sind ja tolle Neuigkeiten :freude:.
     
  13. FoeniX

    FoeniX Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Friedrichskoog direkt an der Nordsee
    Super!!! :dance:

    Bei so vielen entflogenen Grauen endlich mal wieder eine gute Nachricht!
    Weißt Du, wo und wie er gefunden wurde?
     
  14. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Suuuuuper!!!!:zustimm:

    Ina, kannst du vielleicht noch berichten, wie weit er gekommen ist und wie man ihn "aufgreifen" konnte. Das wäre sehr nett von dir. :zwinker:
    Er war 7 Tage unterwegs?


    PS: Ich nehme die Telefonnummer raus, da sie ja nun zum Glück nicht mehr gebraucht wird.
     
  15. Suman933

    Suman933 Guest

    Hallo Ina

    Ganz tolle Nachricht - freue mich riesig, weil ich es sooo nachempfinden kann wie das ist. Ist ja nach 7 Tagen schon fast ein kleines Wunder! Würde mich natürlich auch interessieren wie er wieder seine Heimat bekommen hat! Unsere Tracy hat nach 2 Tagen die erste halbe Stunde nur gefressen, als sie mich gesehen hatte hat sie nur kurz hallo gebrummelt und hat weitergefressen :-).

    LG Dieter
     
  16. Sibsy

    Sibsy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20. August 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hallo ihr lieben,
    gerade erst habe ich diesen Beitrag entdeckt. Es war mein Sancho der verschwunden war. Also er war 5 Tage unterwegs und ist dann Sonntags abends einer Familie zugeflogen die auch 4 Graue haben. Sie sitzen in einer Außenvoliere und so hat er sie wohl gehört. Es waren ca.2Km von uns. Er musste nicht eingefangen werden, er hatte solchen Hunger das er dem Finder einfach auf dem Arm gelandet ist. Es geht ihm sehr gut, anfangs hat er gefressen ohne Pause :-) Ich bin so froh das er wieder da ist. Der Finder hat einen Flyer von uns gelesen und uns angerufen.

    LG Sibylle
     
  17. Sibsy

    Sibsy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20. August 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
  18. lady-li

    lady-li Banned

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biburg bei München
    Ich freue mich mit Dir, Sibylle !
    Es sieht so aus, als ob Dein Sancho Sehnsucht nach Graupigesellschaft hatte. :D
    Ist denn eine Henne schon in Planung ?
     
  19. Sibsy

    Sibsy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20. August 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hallo Liane,
    also auch auf die Gefahr hin das ich jetzt wieder gesteinigt werde, wirhaben Sanchos Geschwisterchen auch bei uns aufgenommen. Sie kam auf Anraten des Züchters zu uns um Sancho evtl. anzulocken als er weg war. Natürlich haben wir nun auch Sandy in unser Herz geschlossen und geben sie nicht mehr her. Wir wissen die Geschlechter von beiden nicht wirklich, ist nur so ein "Gefühl". Sollten sie gegengeschlechtlich sein, ist das dann ok? Ich mein züchten wollen wir ja nicht.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sibylle,
    ich würde auf jeden Fall bei Beiden eine Geschlechteranalyse machen lassen, dann weißt du auch, was Sache ist.

    Wir sind ja Beide weiterhin in Kontakt :-).
     
  22. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    PS: ich bin froh, daß Sancho nicht mehr alleine ist. Wenn auch ein Geschwistertier nicht gerade optimal ist, die Beiden haben sich und werden mit Sicherheit schön miteinander spielen ;-). Es ist auf jeden Fall tausendmal besser als allein.
     
Thema:

Graupapagei in 66123 Saarbrücken-Jägersfreude entflogen ( ist wieder daheim !)