Graupapagei in 68239 Mannheim am 24.4.2011 entflogen (wieder zu Hause)

Diskutiere Graupapagei in 68239 Mannheim am 24.4.2011 entflogen (wieder zu Hause) im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Liebe Forenmitglieder, nun ist es bei uns also auch passiert, dass unsere Tracy 2,5 Jahre aus ihrer Sommerresidenz auf der Terasse die Chance...

  1. Suman933

    Suman933 Guest

    Liebe Forenmitglieder,

    nun ist es bei uns also auch passiert, dass unsere Tracy 2,5 Jahre aus ihrer Sommerresidenz auf der Terasse die Chance genutzt hat das Weite zu suchen. Da sie bei uns in der Wohnung den ganzen Tag im Freiflug unterwegs war, weiss sie sehr wohl ihre Flügel zu benutzen und zwar auch dauerhauft, weil sie ständig unterwegs war.

    Ich möchte hier keine Diskussion lostreten "wie hat das passieren können..." usw. wie dies zu vermeiden gewesen wäre beschäftigt mich schon selbst mehr als ausreichend!!!

    Wir haben erst mal sämtliche umliegenden Polizeistationen sowie näheren Tierheime informiert. Wir waren auch selbst zufuss und auf den Rädern ergebnislos unterwegs.

    Wir können jetzt nur noch hoffen, dass dies noch ein gutes Ende findet - es liegt jetzt nicht mehr in unserer Hand.
    Chico, den wir gerade seit Januar mit Tracy erfolgreich zusammenführen konnten, ruft hier ständig ihren Namen und mach Krach!

    Ich wollte Euch auf diesem Wege informieren, um keine Chance auszulassen, vielleicht hört ja jemand hier im näheren und weiterem Umkreis etwas.

    Die Stimmung hier ist auf weit unter Null gesunken - frohe Ostern!!


    Liebe Grüsse - Dieter / Mannheim
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Marion L., 25. April 2011
    Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Dieter,
    das ist dann ja wohl kein schönes Osterfest für Euch. Das ist die absolute Wahnvorstellung bei mir. Einer meiner Scheißer würde entfliegen. Beide sind auch permanent unterwegs und ihre Flügel würden sie auch weit tragen. Gott sei Dank ist draußen keine Bitterkälte mehr und so stehen die Chancen fürs Überleben besser. Wenn ihr den Hahn draußen habt und er ruft ständig-- eventuell hört sie ihn ja und kommt zurück---
    Ich drücke euch die Daumen und alle Krallen hier damit alles ein gutes Ende nimmt und ihr sie wiederbekommt.
    LG
    Marion L.
     
  4. Art

    Art Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2011
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Auf jeden Fall mal die Behörden informieren. Ich drück euch auch die Daumen. Wetter is ja gut. Und vielleicht findet er auch genug Futter. Mannheim ist nich allzu weit von mir. Wenn hier einer auftaucht sag ich bescheid.
     
  5. #4 Heidrun S., 25. April 2011
    Heidrun S.

    Heidrun S. Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Oktober 2006
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    04103 Leipzig
    Hallo Dieter,

    auch bei uns sind alle Daumen gedrückt, damit Ihr Tracy ganz schnell wiederfindet.
    Vielleicht kannst Du noch die Tierarztpraxen informieren?
     
  6. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Oh je, Dieter ..... Ich drücke ganz fest die Daumen, dass euere Tracy schnell und wohlbehalten wieder zu Hause ist! :trost:
    Gehe doch bitte mal die Checkliste durch, ob du eventuell noch wichtige Tipps findest.
    Wurde denn Tracy noch mal von euch oder anderen gesehen?
    Weitet auch den Suchkreis aus, denn aufgeschreckte Vögel fliegen ohne Ziel u.U. weit davon...


    Bei uns im Ort ist am Freitag eine Grauhenne entflogen ... Allerdings waren die mit ihr an der Saale (total unvernünftig), wo rundum nur dichter Nadelwald ist ... Ich glaube, die Kleine hat da keine Chance...
     
  7. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.189
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Dieter

    ich drücke auch die Daumen, (vergiss auch den Tiersuchdienst nicht.)

    oh, steht ja auf der erwähnten Checkliste, habe ich übersehen ;)
     
  8. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Dieter,

    Mensch, das tut mir verdammt leid :-(.

    Bitte gehe raus und rufe sie, nimm ein Lieblingsspielzeug mit (Glocke o.ä. was sie kennt). Aus Erfahrung kann man echt sagen, daß die Vögel sich noch im näheren Umkreis befinden.

    Ich drücke euch ganz fest die Daumen, daß ihr sie wohlbehalten wieder finden werdet.
     
  9. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Dieter,

    das muss echt ein schreckliches Gefühl sein, wenn man unsicher ist, wo derzeit sein Grauer rumfliegt. Meine Daumen sind natürlich ganz fest gedrückt, dass ihr Tracy ganz schnell und wohlauf finden werdet. Ernährung hat sie derzeit genügend draußen, das ist zumindest ein Vorteil und doch ein Nachteil, da man sie dadurch schlechter in den Bäumen sehen kann.

    Macht eine Plakataktion und immer schön mit Bildern, denn nicht jeder weiss,, wie Graupapageien aussehen. Schulen, Kindergärten, Supermärkte wären da so meine Zielrichtungen.
     
  10. Suman933

    Suman933 Guest

    Vielen Dank für die moralische Untertützung und all die guten Wünsche und Tipps, wir können sie wirklich brauchen.
    Getan hat sich noch nichts. Wir waren heute viel mit dem Fahrrad unterwegs weil man Tracy wegen ihrer quasselei ehe hört statt sieht. Aber nichts. Tierheime, Suchdienst, Polizei sind informirt, 2 Radiosender haben es auch gesendet, habs gehört, Anzeige in der Tageszeitung erscheint wohl morgen oder übermorgen, Quoka ist auch inseriert. TA werde ich morgen anrufen. Züchter weiss auch Besched, falls er eine Ringnummeranfrage nach dem Käufer bekommt, damit er die Datenfreigibt.

    Ansonsten ist hoffen, warten und bangen angesagt. Chico ruft immer wieder nach Tracy, aber sie ist nicht da und kommt nicht, dann lässt er diesen fürchterlichen Pfiff los, den ich nur von Yogi her schon kannte wenn etwas nicht nach seinen Kopf ging.

    Werde Euch auf dem laufenden halten

    LG Dieter
     
  11. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Hallo Dieter,
    tut mir das leid! Wir können sehr gut verstehen, wie du dich fühlst.
    Jetzt war gerade alles so perfekt mit Chico und Tracy! Ich wünsche sehr, dass sie bald gefunden wird und von ehrlichen Menschen, die dich als Halter ausfindig machen.
    Viel Glück!!
     
  12. Claudi 1

    Claudi 1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Januar 2009
    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Paderborn
    Auch hier werden die Daumen gedrückt, wir hoffen das sich das Flattermädel schnell wieder bei euch einfindet.
    LG
     
  13. shalom

    shalom Banned

    Dabei seit:
    22. März 2009
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mecklenburg Vorpommern
    Hallo Dieter,
    das Gleiche hatten wir im letzten Jahr mit einem unserer Vögel. Auch der Partner hat immer und immer wieder nach ihr gerufen.
    Tatsächlich war es dann so, dass sie (Luftlinie) ca. 2 km weiter nach 3 Tagen gefunden wurde, weil sie Hunger hatte. Sie ist
    handzahm und versuchte, einer Frau den Kuchen zu klauen.
    Ich weiß nicht, ob Deiner auch so zahm ist. Wenn ja, würde er Menschen nicht meiden, wenn er Hunger hat.
    Ich weiß auch nicht, ob Du ländlich wohnst. Wenn ja: wir sind in den frühen Morgenstunden und am Abend, so um 17.00 Uhr, los und haben
    nach ihr gerufen. Wenn es morgens sehr ruhig ist (so um 4/5 Uhr) und abens so ab 17.00 Uhr sind die "Tagesgeräusche" meistens verstummt
    und der Vogel hat bessere Chancen, Dein Rufen zu hören. Und - wie schon geschrieben - halten sie sich meistens irgendwo in der Nähe auf.
    Wir hatten damals auch die Feuerwehr informiert und denen haben wir es letztlich zu verdanken, dass wir angerufen wurden und den Vogel
    abholen konnten.
    Schlafen kann man in solch einer Situation eh nicht, nutze die Zeit und rufe und suche sie.

    Ich drück Dir die Daumen

    Liebe Grüße von
    Claudia
     
  14. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Oh je Dieter, ich kann mir gut vorstellen, wie euch zumute ist :trost:.

    Auch ich wünsch euch von ganzem Herzen, dass ihr euren Ausreißer bald gesund und munter wiederbekommt.
     
  15. Sina96

    Sina96 Tierliebhaberin

    Dabei seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Würzburg
    Bei uns sind auch alle Daumen und Krallen gedrückt !
    Ihr bemüht euch so sehr .. da darf das nur ein gutes Ende haben!!

    Lg
    Sarah
     
  16. Suman933

    Suman933 Guest

    Danke Leute, Danke,

    werde sehen was noch alles geht. Tierärzte - Tierheime im weiteren Umkreis - Vogelorg. - Luisenpark, da sitzen auch Papageien - und chico kommt wieder raus als Animateur !!

    Ja das Käfig öffnen. Ich traue mich gar nicht das zu sagen weil ich denke, das glaubt mir sowieso keiner. Tracy hat nicht den Käfig am Schloss aufgemacht, wie er ordnungsmäss verschlossen wird, sondern tatsächlich das Schloss an der Verschraubung regelrecht abmontiert. Ich sitze auf der Terasse 3 m gegenüber schaue diverse Dokumente durch und denke noch, wie schön sie spielt und sich beschäftigt während Chico vor sich hindöhst! Dann sehe ich wie die Tür aufschwingt, Tracy im Rahmen sitzt und abhebt. Ich konnte vor Ungläubigkeit und Schreck erst 2-3 Sekunden überhaupt nicht reagieren - dann brauchte ich nicht mehr reagieren - nur noch Käfig mit einer Kette und Clip verschliessen damit Chico nicht auch noch abhaut. Sie war auch gleich ausser Sichtweite.

    Wir wohnen etwas ausserhalb von Mannheim, da ist noch Feld, Wiese und Wald, Obstbäume im näheren und weiteren Umfeld - genauer gesagt zwischen Mannheim und Heidelberg. Da hat sie viele Entfaltungsmöglichkeiten - und auch die Chance sich selbst zu verlieren. Also es ist alles drin. Die paar Häuser hier haben wir schon zig-mal abgelaufen und abgesucht - Leute, Anwohner angesprochen usw. usw. Da heute wieder Werktag ist, sind auch alle möglichen Institutionen wohl wieder zu erreichen, mal sehen was da noch am Telefon und Internet geht. Flyers noch aufhängen und was sonst noch.

    LG Dieter

    ich melde mich wieder!!
     
  17. Suman933

    Suman933 Guest

    Tracy kommt heim - alles andere später - keine Zeit
     
  18. #17 Flitzpiepe, 26. April 2011
    Flitzpiepe

    Flitzpiepe Guest

    Hi......das ist ja Klasse!:dance::freude:

    Auf die Geschichte bin bestimmt nicht nur ich gespannt.:D
     
  19. Art

    Art Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2011
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Einfach klasse! Hoffentlich ist sie wohlauf!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Sittichfreund, 26. April 2011
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Da freue ich mich riesig!
     
  22. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Woooow, super! :zustimm::freude:
    Den Bericht erwarte ich auch ganz gespannt. Und natürlich hoffe und wünsche ich, dass es der Kleinen gut geht.
     
Thema:

Graupapagei in 68239 Mannheim am 24.4.2011 entflogen (wieder zu Hause)

Die Seite wird geladen...

Graupapagei in 68239 Mannheim am 24.4.2011 entflogen (wieder zu Hause) - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  2. Graupapageien beißen einander

    Graupapageien beißen einander: Guten Abend, Wir haben uns vor ca 3 Wochen zwei Graupapageien geholt. Die beiden sind Geschwister, es handelt sich um ein Männchen und ein...
  3. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  4. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...
  5. Transport Graupapagei

    Transport Graupapagei: Von Neuss 41460 nach München, Oberschleißheim. Dringend, da mein Papagei operiert werden muss, in München ist der Spezialist dafür.