Graupapagei in Berlin-Mitte zugeflogen (Besitzer wurde gefunden)

Diskutiere Graupapagei in Berlin-Mitte zugeflogen (Besitzer wurde gefunden) im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hey, das hört sich ja so an, als würde es noch ein Happy End geben! :beifall: Schön, dass er Besitzer ermittelt werden konnte. Ich bin schon...

  1. #161 Tinamaus1, 20. Mai 2008
    Tinamaus1

    Tinamaus1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Hey, das hört sich ja so an, als würde es noch ein Happy End geben! :beifall:

    Schön, dass er Besitzer ermittelt werden konnte. Ich bin schon ganz gespannt zu erfahren, woher er kommt und wieviele km Sunday zurück gelegt hat. Und auch, seit wann sei eigentlich vermisst wurde. Und ob es überhaupt eine Sie ist. Hoffentlich hat sie einen Partnervogel.

    Ich drücke die Daumen, dass sie in gute Hände kommt. :zustimm: Auf alle Fälle habt ihr Euch super um sie gekümmert. Mein Kompliment! Das war vorbildlich!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #162 Andree Dincher, 20. Mai 2008
    Andree Dincher

    Andree Dincher Guest

    Da wir nicht wissen woher Sunday kommt haben wir keine Ahnung wie weit sie geflogen ist , der Ring zumindest wurde ihr in Schweden angelegt .


    Hier in der Gruppe ist sie sowas von ausgeglichen zutraulich und verschmust, sie ist ein sehr guter obst fresser geworden und fliegt mit merlin und morgaine durch die ganze wohnung nur der balkon ist ihr nicht geheuer....auf zuruf kommt sie auf den arm ...merlin auf den kopf und morgaine beobachtet alles ....der olle opi hat hingegen die voli von larry und la belle in beschlag genommen ....opas erste flugversuche....was ich hier sehe ist das wenn eine gruppe harmoniert auch echt alte tiere nochmal richtig jung werden
     
  4. #163 Andree Dincher, 20. Mai 2008
    Andree Dincher

    Andree Dincher Guest

    Tinamaus ich finde es auch toll das der besitzer gefunden wurde .....ich werde alles erdenkliche tun damit sie zu ihm zurück kommen wird sofern dort die haltung genauso gut oder sogar besser als bei uns ist ....sollte dieses nicht so sein werde ich den besitzer versuchen zu überreden das sie oder auch er in der nun bestehenden gruppe bleiben darf aber sein eigentum bleibt ......wir sind eh grade am umziehen aufs land mit 13000 qm ......und 240qm haus ...rico ( ein neu guinea edelpapagei ) unser dauer pensionsgast lebt schon mit meinen mann draussen...da können sich die geiers richtig austoben nur der volibau dauert noch etwas ...da wir ja erst am 16.5. die schlüssel bekommen haben.
     
  5. #164 Tinamaus1, 20. Mai 2008
    Tinamaus1

    Tinamaus1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Hey, das hört sich ja super an! :beifall:bAllerdings finde ich es auch sehr mutig von Dir, dass Du die Vögel alle schon zusammen lässt. Warst Du denn mit Sunday beim TA und hast sie durchchecken lassen?

    Also ich fress 'nen Besen, wenn Sunday von Schweden bis Berlin geflogen ist! Das wäre dann wohl ein Rekord! 8o
     
  6. #165 Andree Dincher, 21. Mai 2008
    Andree Dincher

    Andree Dincher Guest

    Ich glaube das sunday lang genug in quarantäne gewesen war bei zweiblum ...ihr nochmals einzelhaltung anzutun wäre unsinnig gewesen.
     
  7. #166 Andree Dincher, 21. Mai 2008
    Andree Dincher

    Andree Dincher Guest

    Sunday geht Heim

    Alles ist gut geworden Sunday geht morgen früh zu Ihrer Mama nach Hause.

    Dort wurde eingebrochen und dadurch ist Sunday entflogen.

    Ihre Besitzerin ist überglücklich das sie ihren Liebling wieder bekommt.

    Frau Klaeden vom Artenschutz holt sie morgen früh ab und bringt sie Heim.


    Ich bin sowas von glücklich das dieses mal der Besitzer gefunden wurde nicht alle Vögel haben das Glück.
     
  8. #167 Tierfreak, 21. Mai 2008
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Andree und Zweiblum,

    das sind wirklich schöne Neuigkeiten und ich kann mir gut vorstellen, wie froh die Besitzerin ist, wenn sie wenigstens ihren Grauen nach dem bösen Einbruch wieder in die Arme schließen kann.
    Danke an euch, dass ihr euch so für den Grauen eingesetzt habt, wodurch wir nun hier ein schönes Happy End lesen dürfen :zustimm:.
     
  9. silleef

    silleef Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    southafrica
    gibt es denn eine auskunft ueber die flugstrecke, welche der graue zurueckgelegt hat?
     
  10. #169 Tinamaus1, 21. Mai 2008
    Tinamaus1

    Tinamaus1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Vielleicht kannst Du Sunday zum "Brief-Papagei" machen und ihr einfach die Internet-Adresse von hier mitgeben. Dann könnte die Besitzerin noch mal die Geschichte nachlesen. Das würde sie bestimmt auch freuen. Und wir hätten weiterhin Kontakt zu Sunday. Die Kleine ist mir schon richtig ans Herz gewachsen.
     
  11. #170 quietscher, 21. Mai 2008
    quietscher

    quietscher Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Juni 2007
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    0
    das find ich eine gute Idee! :freude:
     
  12. angoer

    angoer Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    13059 Berlin
    Toll

    Man das ist ja mal was richtig tolles. Andree schaust du dir an wie der vogel untergebracht ist? oder wer prüft das? gesundes MIsstrauen ist ja auch nciht schlecht
     
  13. #172 Andree Dincher, 21. Mai 2008
    Andree Dincher

    Andree Dincher Guest

    Ihr werdet lachen mir kam grade die idee das mir die artenschützerin ein schriftsatz unterzeichnen muss das Sunday zu seiner besitzerin kommt und das ich dieses überprüfen möchte....ich traue keinen amt ...schon garnicht wenn mir gesagt wird das ,das tier eigendlich zu herrn bufe kommen sollte was ohnhäuser anhänger sind...ich muss im grunde genommen das tier dem artenschutz nicht aus händigen da es ein fundtier ist und ich dieses gemeldet habe via fax und brief....der eigentümerin muss ich das tier geben
     
  14. #173 Andree Dincher, 21. Mai 2008
    Andree Dincher

    Andree Dincher Guest

    ich möchte unbedingt mit der dame kontakt haben ...das amt in mitte sprach von einen mann.....nun kommen bei mir etliche ???????????????????
     
  15. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Andree,

    mich wundert es eh, dass ihr oder aber zumindest Zweiblum keinen Kontakt zum Besitzer erhalten solltet... Wäre ich der Besitzer, würde ich alles dafür geben, die ehrlichen Finder persönlich kennen lernen und mich angemessen bei ihnen bedanken zu können...
    Ich kann nicht verstehen, mit welcher Begründung die Identität des Besitzers von Sunday geheim gehalten wird/werden soll...
    Gibt es da eine gesetzliche Grundlage, auf die sich die "Amtsleute" berufen können?
     
  16. silleef

    silleef Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    southafrica
    na jetzt wirds aber bunt hier.
    andree...brauchste vielleicht nen rechtsanwalt?
    ich kanns gar nicht glauben, was fuer ne maschinerie hier auf einmal anspringt.
    lass dich ja nicht verunsichern.
    das tier ist eine fundsache und der besitzer ist in der beweispflicht nachzuweisen, dass es sein tier ist. er muss doch papiere haben und genau diese wuerd ich mir von genau diesem! auch vorzeigen lassen.
    ich kann auch nicht zum fundbuero gehen und behaupten, dass alle schwarzen handtaschen dort meine sind.
    manche sind doch echt zu frech. unglaublich!
     
  17. #176 Bianca Durek, 21. Mai 2008
    Bianca Durek

    Bianca Durek † 06.08.2014

    Dabei seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    0

    Da hätte ich allerdings auch die grössten Bedenken.

    Du musst rein rechtlich gesehen den Graupapagei einzig und alleine dem Besitzer/in aushändigen. Dieser wiederum muss dir gegenüber beweisen, dass es sich um seinen/ihren Vogel handelt.

    Auf solche Spielchen würde ich mich an deiner Stelle nicht einlassen.

    Frau Ohnhäuser ist mir seit dem 27. Januar eine Antwort schuldig, ich habe sie auf die schlechte, wenn nicht sogar katastrophale Unterbringung eines von ihr vermittelten Graupapageies aufmerksam gemacht.
     
  18. janett71

    janett71 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. August 2007
    Beiträge:
    1.069
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frag mich
    Huhuu Andree,:trost:

    Sei bloß vorsichtig gebe Sunday nicht an diese Frau Ohnhäuser ab.

    Ich würde ihn nur der Besitzerin aushändigen wenn sie nachweisen kann das es ihr Grauer ist.

    Wer weiß wo das arme Kerlchen sonst endet.


    LG Janett :zwinker:
     
  19. Zweiblum

    Zweiblum Mitglied

    Dabei seit:
    4. Mai 2008
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hallo nochmals,

    ich fand es ja auch merkwürdig, dass es so plötzlich aus heiterem Himmel, gerade nachdem ich den Vogel zu Andree in Pflege gegeben habe, hieß, der Besitzer sei gefunden.

    Auch wollte die Dame von der unteren Naturschutzbehörde keine Einzelheiten herausrücken und berief sich auf eine Schweigepflicht dem rechtmäßigen Halter gegenüber... Sehr merkwürdig.

    Also ich möchte auch sicher gehen, dass Sunday entweder zu einem trauernden Herrchen zurückkehrt oder aber in der Gesellschaft von Morgaine, Merlin und Jakob bei Andree bleibt. Dass es den Tieren dort toll geht, hat man ihnen deutlich an ihrer relaxten und gelösten Laune erkennen können.

    Bleib da unbedingt am Ball! Laß dem Amtsschimmel keine Chance!

    Grüße,
    Zweiblum
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #179 Rico wolle, 22. Mai 2008
    Rico wolle

    Rico wolle Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    1.622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    finde es auch komisch dass der graue abgeholt wird ... hattest du nur nen anruf ... andree??

    vieleicht möchte sich jem sunday aneignen ???
     
  22. #180 quietscher, 22. Mai 2008
    quietscher

    quietscher Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Juni 2007
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    0
    Eigenartig ist das schon... Andree hat ja sicherlich dem Amt gegenueber nicht der Weitergabe ihrer Telefonnummer widersprochen, daher waere es kein Verstoss gegen die Schweigepflicht, wenn die Daten an den rechtmaessiegen Eigentuemer weitergegeben werden, damit der sich mit Andree in verbindung setzt.

    @Zweiblum- der Vogel ist Dir zugeflogen, da ein Vogel im Sinne des Gesetzes eine Sache ist, waere "es" doch eine Fundsache, oder? Dafuer kannst Du Finderlohn beanspruchen.

    Des weiteren hattest Du Kosten fuer Futter etc, Andree auch. Diese Kosten wuerde ich geltend machen. Waere das Tier im Tierheim gelandet, muesste er es auch "ausloesen". Dann muss der Eigentuemer doch Kontakt mit Euch aufnehmen!

    *gruebel* naja, ob das funktioniert, weiss ich nicht. Aber man koennte es doch probieren?

    Klingt zwar doof, aber es geht Euch ja nur drum, zu wissen, was der Kleinen passiert. Wenn der Kontakt erstmal hergestellt ist, koennt Ihr ja sagen, Ihr habts Euch anders ueberlegt,!
    LG Quietscher
     
Thema: Graupapagei in Berlin-Mitte zugeflogen (Besitzer wurde gefunden)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. graupapagei in berlin gefunden