Graupapagei in Bowlingcenter - Was tun?

Diskutiere Graupapagei in Bowlingcenter - Was tun? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Heute erzählte mir eine Freundin von einem Graupapagei der sein dasein hinter einer Theke im Bowlingcenter fristet. Er sitzt dort in einem Käfig...

  1. Doug

    Doug Guest

    Heute erzählte mir eine Freundin von einem Graupapagei der sein dasein hinter einer Theke im Bowlingcenter fristet. Er sitzt dort in einem Käfig der gerade mal so groß ist das er aufrecht darin sitzen kann!! Sie fragte nach und bekam die Antwort dass dieser das Maskotchen ist und IMMER im Bowlingcenter ist!!

    Morgen will ich da mal hinfahren und nachschauen.

    Was kann man tun?? Ich meine das ist doch nicht normal! Meine Freundin war geschockt und meinte dass der doch nie im leben da mal rausgelassen wird.
    Muss man bei so was auch tatenlos zuschauen?
    Das kann es doch nicht sein
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Jessica,

    ich habe deinen Beitrag aus dem Thread Einzelhaltung als neues Thema erstellt, damit dies nicht untergeht und du somit Rat und Tipps erhalten kannst. :zwinker:

    Ich denke, die beste Strategie wäre, wenn du zunächst erst einmal freundlich mit den Besitzern reden würdest. Verwickel sie in ein "Infogespräch". Versuche, sie von einer besseren Haltung zu überzeugen.
    Erzähle ihnen über deine/n Grauen, wie sie gehalten werden, was sie an Futter bekommen etc.
    Es könnte ja sein, die Besitzer wissen es einfach nicht besser und meinen, sie würden ihrem Grauen Gutes tun... (Ist leider oft so...)
    Gehe die ganze Sache gut durchdacht an, sodass die Besitzer sich nicht gleich bedrängt fühlen und "dicht machen".
    Du könntest ja dem Grauchen ein Leckerchen mitbringen, z.B. einen Granatapfel, Litschis o.ä. Dies würde bestimmt den Besitzer für dein Anliegen öffnen. :zwinker:

    Und später: Zeige ihnen, wenn möglich, Bilder von Rupfern etc., aber auch Bilder von Grauen, die optimal gehalten werden.
     
  4. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Jessica,

    ich würde auch versuchen möglichst freundlich an die Sache ranzugehen :zwinker:.
    Mit der Holzhammermethode stellen nämlich viele auf stur und man erreicht gar nix mehr.

    Es ist sicher auch nicht verkehrt, langsam den Kontakt aufzubauen und lieber mal öfters vorbeizuschauen, als alle Vernesserungsvorschläge auf einmal preiszugeben ;) .

    Wenn der Käfig wirklich so klein ist, könnte man ja vielleicht eine Sammelaktion zu Weihnachten für das graue Maskotchen starten.
    Ich könnte mir schon vorstellen, das einige Besucher aus dem Bowlingcenter evtl. ein paar Euro springen lassen würden.
    Sowas würde ich aber natürlich nur mit Einverständniss des Besitzers starten.
    Ich würde im netten Gespräch einfach mal fragen, was er von der Idee hält, da der Käfig ja doch
    arg klein sei ;) .

    Noch besser wäre es natürlich, wenn er woanders untergebracht würde, da ich so eine Bowlingbahn nicht gerade ein geeigneter Platz für Graupapageien ist, aber vielleicht kann man die Besitzer ja nach und nach dazu überreden, ihn dort wegzustellen.

    Ich drück Dir ganz fest die Daumen, dass Du etwas für den Grauen erreichen kannst.
     
  5. Schnissje

    Schnissje Guest

    Ihr beiden Modis habt ja hundertprozent Recht.

    ABER das ist sooo verdammt schwer in so einem Fall freundlich zu bleiben.

    Ich spüre an mir immer mehr dass meine Geduld am zerreissen ist, wenn ich sowas sehe.
    Letztens sah ich auch einen! Armes Tier. Vollkommen gerupft, Einzelhaltung und n Käfig *abwink*
    Ich dort hin, geklingelt und frechweg gesagt:
    Tach, ich hab draussen gesehen Sie haben nen Grauen? Dürft ich mir den mal ansehen?
    Ich durfte *lol*
    Und dann kam´s! Ich die 3 Stunden bekehrt und zwar freundlich und Ihr sachte erklärt dass Sie so ziemlich ALLES falsch macht, was man falsch machen kann. Kein Obst! Nur Körner (von Vitakraft) Partner habe Sie wohl mal nachgedacht, aber dann würd der ja das Sprechen verlernen.

    ICH KRIEG PLAQUE! Sie war mit Ihm schon beim vogelkundigen TA! Der sagte Ihr: Rupfer is Rupfer. Kann man nix machen.
    Ich gab Ihr die Nummer vom Thomas (hat uns ja auch geholfen!) und bis heute hat die blöde Nuss dort noch nicht hin angerufen.

    DIESER ARME VOGEL!

    Vor 2 Wochen war ich denn wieder dort. Sie wollte mich reinbeten. Ich fragte aber zuerstmal ob Sie denn irgendwas von meiner Rede angenommen hätte? Antwort war: Achneee, das Obst macht soviel Dreck. Und Spielzeug? Er hat ja EINE Kordel drinhängen. Es wurde gesagt das reicht.

    Da kann ich nicht mehr freundlich bleiben. Das geht über meine Kräfte. Ich weiss dass das falsch ist, aber ich kann NICHT!

    Und überall sieht man arme geschundene Tiere. Momentan kommts mir eh so vor, als wenn soviele Tiere leiden müssten. Gestern seh ich 2 so junge Typen mit nem Welpen spazierengehen. Der Hund bellte. Haben die auf den draufgehauen. Ich ausm Auto raus und rum war´s. Ich vermute mal ich bekomm ne Anzeige.

    War nun am Thema vorbei SORRY!

    Aber ich drück Dir alles was ich hab, dass Du es irgendwie schaffst diesen Knallkopp zu bekehren.
    Halt uns bitte auf dem Laufenden, ja?

    LG Petra

    P.S: Noch was zum Schmunzeln: Als ich bei der Grauendame einfach so klingelte, fragte mich mein LG danach: Sach mal WAS würdest DU machen wenn 2 fremde bei uns klingeln würden, und wollten mal unsre Geier sehen?

    Antwort war: Denen würd ich n Tritt geben, dass Sie spüren wie schön es ist zu fliegen :zwinker:
     
  6. Tinamaus1

    Tinamaus1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Hallo!

    Noch eine Idee von mir: Versuche doch herauszufinden, von wem genau der Kleine das Maskottchen ist. Wenn eine größere Gruppe dahinter steht, dann könntest Du versuchen, die Leute anzusprechen und auf Deine Seite zu bekommen. Schließlich bringt ein Maskottchen doch nur Glück, wenn's ihm wirklich gut geht, oder??? :trost:
     
  7. #6 sabberschnute, 7. Dezember 2006
    sabberschnute

    sabberschnute mit Ramses und Luigi

    Dabei seit:
    14. April 2005
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerwald
    Bowlingcenter

    Hai,

    ich gehe seit 8 Jahren in dieses Bowlingcenter und habe mehrfach die Leute dort angesprochen. Der Vogel hat lt. Aussage der Mitarbeiter, wenn kein Betrieb ist, immer die gesamte Anlage zum Freiflug zur Verfügung. Das mit dem Zigaretten-Qualm ist natürlich nicht gut, aber er wird auf jeden Fall nicht schlecht behandelt.

    Der Käfig ist viel zu klein und einen Kumpel würde ich ihm auch wünschen!

    Vielleicht hilft es, wenn immer mal wieder jemand die Leute darauf anspricht.

    Grußle
    K.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Graupapagei in Bowlingcenter - Was tun?

Die Seite wird geladen...

Graupapagei in Bowlingcenter - Was tun? - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei schreit

    Graupapagei schreit: Hallo. Unser Graupapagei 2 J. alt schreit seit kurzem sehr laut und hackt nach meiner Freundin.Wenn ich Ihn aus dem Käfig lasse.Mir macht er nix...
  2. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  3. Was tun gegen Beratungsresistente Personen?

    Was tun gegen Beratungsresistente Personen?: Hallo meine lieben Graupifreunden Ich habe Bekannte in Brandenburg, welche sich ein handaufgezogenes 5 Monate altes Grauesmäuschen geholt...
  4. Graupapageien beißen einander

    Graupapageien beißen einander: Guten Abend, Wir haben uns vor ca 3 Wochen zwei Graupapageien geholt. Die beiden sind Geschwister, es handelt sich um ein Männchen und ein...
  5. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...