Graupapagei ist krank?

Diskutiere Graupapagei ist krank? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallo erstmal zusammen wir haben seit ca. einem halben jahr einen graupapagei (geschenkt von unsrem opa). da is ihm dort anscheinend nicht so...

  1. schui

    schui Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22. März 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg
    hallo erstmal zusammen

    wir haben seit ca. einem halben jahr einen graupapagei (geschenkt von unsrem opa). da is ihm dort anscheinend nicht so gut erging hat er sich viele federn selbst ausgerissen und kann leider nicht fliegen.

    leider tut er dies immernoch, sobald eine feder nachwächst reisst er sich diese wieder aus.

    desweiteren tut er hin und wieder wenn man mit ihm spielt "schwer" atmen.
    beim atmen kommen wie quietschende geräusche.

    würde mich sehr über hilfe von euch freun

    gruß schui
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Schui,

    herzlich willkommen hier im Forum!

    Zunächst denke ich bei deiner Beschreibung erst einmal an Balz- oder Bettelgeräusche. Hört sich das eventuell so oder so an? Macht er das nur (oder vorzugsweise), wenn ihr euch mit ihm beschäftigt?

    Ansonsten könnte ich mir vorstellen, wenn er wirklich schwer atmet, also hörbar Atemgeräusche von sich gibt, dass eventuell eine Aspergillose vorliegen könnte. Da du von schlechten Haltungsbedingungen schreibst, könnte das durchaus sein... Kannst du auch ein Schwanzwippen beim schweren Atmen beobachten?

    Betrifft das "nur" die Schwungfedern oder das gesamte Gefieder?

    Ferndiagnose helfen deinem Grauen nicht. Da ist schon der Besuch bei einem vogelkundigen Tierarzt angesagt. Das Rupfen kann verschiedene Ursachen haben, sowohl krankhafte als auch psychische.
    Vogelkundige TA findest du hier. Bitte lies dir auch die entsprechenden Kommentare der Patientenbesitzer durch, falls vorhanden. Nicht jeder dort aufgeführte TA ist wirklich bedingungslos zu empfehlen und könnte deinem Grauchen mehr schaden als helfen... Leider.

    Ich finde es klasse, dass du dich des Grauen angenommen hast! :zustimm:
    Wie alt ist das Schätzchen?
     
  4. schui

    schui Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22. März 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg
    erstmal vielen dank für die antwort :)

    okay diese geräusche stimmen wohl mit denen aus deinen videos über ein ^^

    oft macht er diese geräusche wenn ich oder meine mutter mit ihm spielen ja.


    die federn reisst er sich soweit sie nachwachsen leider überall aus, letztens erst wieder die neue nachgewachsene rote schwanzfeder =(

    der willi ist jetzt 3 jahre alt und kam damals von einem züchter

    gruß
     
  5. romana

    romana Mitglied

    Dabei seit:
    7. November 2008
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    saargemünd-frankreich
    hi sybille,,
    den link der vogelkundigen ta kann ich nicht nachvollziehen,
    zb saarbrücken franke und grohte,,
    haben die die zwei jahre zusatzausbildung????
    kann ich mir nicht vorstellen,
    ganz schlecht..
    meisel-gehl--auch ganz schrecklich unerfahren,,
    weiter hab ich gar nicht geschaut..das hat mir gereicht, ich kenne beide,,bitte bleibt da weg,
    ein spezialist sitzt in luxemburg,,dr manderscheid,
    wir aus dem saarlande,,die ihre vögel lieben nehmen den anfahrtsweg in kauf,
    so auch meine person,
    hier im saarland haben wir keine erfahrene vogeltierärzte,das ist fakt !!!!!
    lg
    romana
     
  6. schui

    schui Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22. März 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg
    hallo,

    hätte noch jemand nen tipp was das rupfen betrifft?

    wir haben den vogel mal mit so nem mittel besprüht was wohl dem vogel nicht schmecken soll, finde ich allerdings nicht so schön für den grauen..
    deswegen wollte ich wissn obs noch irgendwelche tipps gibt?

    wir haben ih noch so ein mittel in das essen getan das wohl die federn schneller nachwachsen sollen (mit erfolg)
    nützt nur leider nix wenn er die weiter rupft..


    gruß
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Alfred Klein, 25. März 2010
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.425
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo,

    Das Rupfen ist bei Graupapageien oft zu beobachten. Insbesondere wenn sie in Einzelhaltung gehalten werden. Das hat psychische Ursachen wobei gerade bei den intelligenten Grauen die Einsamkeit und die zu geringe Zuwendung des Halters eine sehr große Rolle spielen. Ich kenne niemand der wirklich 24/7 in der Lage ist sich intensiv um einen Papagei zu kümmern. Deswegen ist ja auch die Einzelhaltung dieser sehr sozialen Tiere die eigentlich von Natur aus im Schwarm leben ausdrücklich abzulehnen. Eine Vergesellschaftung mit einem artgleichen Partner gegensätzlichen Geschlechts ist immer anzustreben.
    Zu eurem Problem kann ich nur sagen daß die Ursachen in der Vergangenheit liegen, halt eben Einzelhaltung und zu wenig Zuwendung. Jetzt nun das Rupfen zu beseitigen ist sehr schwer bis fast unmöglich. Da hilft auch kein Sprühmittel, einzig die Verpaarung und die Umstellung der Lebensverhältnisse des Vogels können Linderung des Problems bringen. Es erfordert sehr viel Arbeit mit dem Vogel, viel Zeit und noch mehr Geduld ihn vom Rupfen ab zu bringen. Ablenkung vom Rupfen durch Spielen oder sonstige Tätigkeiten mit dem Vogel. Bestätigung des Egos des Vogels, Belohnungen wenn er nicht rupft, eventuell Clickertrainung. Da gibt es sehr viel zu tun und es macht auch viel Mühe, aber es kann sich lohnen meine Vorschläge zu überdenken.
     
  9. schui

    schui Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22. März 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg
    das ist schon etwas problematisch mit dem spielen..wir sind alle drei berufstätig und alle im handel..also haben wir oft nur vormittags zeit für ihn..gibts denn vllt trotzdem irgendwelche spielzeuge die man ihn in den käfig oder so machen könnte?!

    zum thema einzelhaltung..
    ganz alleine is er nicht..wir haben noch zwei andre vögel. sind allerdings keine grauen.
     
Thema:

Graupapagei ist krank?

Die Seite wird geladen...

Graupapagei ist krank? - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  2. Graupapageien beißen einander

    Graupapageien beißen einander: Guten Abend, Wir haben uns vor ca 3 Wochen zwei Graupapageien geholt. Die beiden sind Geschwister, es handelt sich um ein Männchen und ein...
  3. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  4. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...
  5. Transport Graupapagei

    Transport Graupapagei: Von Neuss 41460 nach München, Oberschleißheim. Dringend, da mein Papagei operiert werden muss, in München ist der Spezialist dafür.