Graupapagei kaufen

Diskutiere Graupapagei kaufen im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; hallo zusammen!! ich möchte mir einen Graupapagei kaufen. ich komme aus der Schweiz und weiss nicht wo ich einen kaufen soll. ich hab schon eine...

  1. murad

    murad Guest

    hallo zusammen!!
    ich möchte mir einen Graupapagei kaufen. ich komme aus der Schweiz und weiss nicht wo ich einen kaufen soll. ich hab schon eine menge über Graupapageie gelesen und wollte euch fragen ob ihr wisst wo ich hier in der Schweiz einen kaufen könnte. (ich wohne in basel) Und ich wollte euch fragen ob ihr mir ein paar Tips habt.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bianca Durek, 11. Juni 2005
    Bianca Durek

    Bianca Durek † 06.08.2014

    Dabei seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    0
    Wende dich doch bitte an "Inge", die wohnt ganz in deiner Nähe im Aargau und kennst sich da besser aus.
     
  4. murad

    murad Guest

    danke ich schau mal nach :zwinker:
     
  5. #4 roterfuchs, 12. Juni 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. Juni 2005
    roterfuchs

    roterfuchs Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2004
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    2
  6. Pajaro

    Pajaro Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Andres o78 809 00 33. Baumgartner 01 701 19 45. Biedermann 033 654 20 45
    Bieli 062 394 13 60. Bischofsberger 041 761 33 07. Bossert 041 610 45 23
    Buser 041 870 67 60. Fink 032 357 13 77. Hochuli 062 797 00 15
    Hofer 062 751 20 23. Jäggi 062 216 33 83. Lepperhoff 031 922 39 02

    Viel Glück

    Pajaro
     
  7. #6 Reginsche, 13. Juni 2005
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Kleine kurze Frage :idee:

    Soll es denn nur ein Grauer sein oder möchtest Du nicht vielleicht gleich zwei nehmen.

    Ein Grauer allein ist doch einsam und niemand kann ihm einen Partner ersetzen.

    Bitte auch über einen Gefährten für den Grauen nachdenken.

    Wer einmal gesehen hat wie glücklich zwei Graue sein können der wird mir Recht geben. :D :D
     
  8. murad

    murad Guest

    ja ich überlege es mir. zwei wären sicher besser. danke!!!! :zustimm:
     
  9. #8 Reginsche, 15. Juni 2005
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    hallo murad

    2 sind mit Sicherheit besser.

    2 Graue = doppelter Spaß :D :D

    Für Dich und für die Geier. :D :D

    Es gibt so viele einzeln gehaltene Vögel wo sich der Halter nach ein paar Jahren wundert warum der Vogel plötzlich agressiv wird und anfängt sich zu rupfen.

    Meistens werden solche Tiere dann zu Wanderpokalen mit traurigem Schicksal. :(

    Das solltest Du auf alle Fälle vor dem Kauf überlegen.

    Solche Schicksale landen dann wenn sie Glück haben bei mir. :D :D
    Habe 4 Stück davon. :D :D
    Leider kann ich nicht alle aufnehmen. Auch wenn mein Amtstierarzt da anderer Meinung ist und mir am liebsten alle bringen würde. 8o
     
  10. murad

    murad Guest

    ja du hast recht. jeder mit dem ich gesprochen habe, haben mir immer zwei empfohlen. ich muss mich jetzt wohl entscheiden. danke für deinen Tip!!!!!!!!!!! :zwinker:
     
  11. #10 Reginsche, 16. Juni 2005
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Gern geschehen.

    Nimm 2 gegengeschlechtliche Tiere aber so im gleichen Alter. :zwinker:
     
  12. murad

    murad Guest

    ok. :zustimm:
     
  13. NicoleB

    NicoleB Mitglied

    Dabei seit:
    18. Mai 2005
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27404 Ostereistedt
    Hallo,

    ich bin neu hier im Forum und trage mich auch seit einiger Zeit mit dem Gedanken mir Graupapageien anzuschaffen. Schreibe einfach mal in diesen Thread, weil ich denke, dass es hier ganz gut passt?

    Ich habe einige Fragen auf Lager:

    Ist es besser gleich 2 Tiere zu nehmen oder besser erst eines und das zweite etwas später. So dass der 1. erstmal zahm werden kann?

    Wie würde ich dann sicherstellen können, dass ich beim Kauf des 2. ein Tier wähle, das dem 1. gefällt?

    Wenn ich zwei Tiere zusammen nehme, die gegengeschlechtlich sind, wie gross ist die Gefahr, dass sie sich später nicht mehr verstehen?

    Als "Käfig" schwebt mir eine Zimmervoliere mit 2x2x1 Meter vor. Ein Papageienzimmer ist momentan aus Platzgründen nicht machbar.

    Weiss jemand einen Züchter aus Bremen und Umgebung der Graupapageien aus Naturbrut anbietet? Ich habe schon ziemlich viel gesucht, aber bisher waren alle Züchter, die ich gefunden habe, mind. 100 km entfernt.

    So, das soll erstmal reichen ;)

    Ich freue mich auf Eure Antworten.

    Nicole
     
  14. #13 Rudi123, 17. Juni 2005
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juni 2005
    Rudi123

    Rudi123 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juni 2004
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    18507, Grimmen
    Hallo Nicole

    also erstmal denke ich das alle deine Fragen hier schon des öfteren beantwortet worden sind. Aber egal :D

    Die Anschaffung von Papageien sollte sehr gut überlegt sein. Wieviel Zeit man für sie hat, ob die Nachbarn mitspielen, die finanzielle Seite sollte auch nicht vergessen werden, denn nicht nur die Vögel kosten so einiges sondern auch das Zubehör, wie Käfige,Volieren,Spielzeug etc

    Natürlich ist es am besten sich gleich 2 Papas anzuschaffen,gegengeschlechtlich und blutsfremd. Die Sicherheit das der 2te den 1ten akzeptiert und umgekehrt kann dir niemand geben, darum ist es natürlich besser sich schon ein Pärchen anzuschaffen was sich gesucht und gefunden hat. Wenn die Grauen nicht gegengeschlechtlich sind ist die gefahr viel größer das sich sich irgendwann nicht mehr verstehen.Natürlich gibt es auch gleichgeschlechtliche Paare die sich ewig verstehen und zusammen alt werden.

    Mit einer Voli als Käfig haben sie sicherlich genug Platz allerdings sollten sie trotzdem täglich genug Freiflug genießen können, auch wenn sie da nicht unbedingt fliegen sondern einfach nur raus aus dem Käfig sind.

    Von wo man sich einen Papagei holt, also ich mein damit die Entfernung, sollte eigentlich egal sein. Und 100km ist nun wirklich nicht das Ende der Welt. Ich zb hab einen meiner Grauen aus Leipzig geholt das sind so 450km, man sollte eher darauf achten von wem man Vögel kauft. Sich vielleicht vorher informieren über den Züchter.

    Dann heiß ich dich noch herzlich willkommen im VF und wünsch Dir hier viel Spaß :freude:
     
  15. #14 Reginsche, 17. Juni 2005
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Hallo Nicole,

    Auch von mir ein herzliches Willkommen.

    Hast Du vielleicht auch mal mit dem Gedanken gespielt zwei Abgabetiere aufzunehmen.

    Ich habe auch 4 Stück von dieser Sorte mit ganz unterschiedlichen Schicksalen.
    Vielleicht kannst Du ja mal hier in den Kleinanzeigen stöbern.
    Dort bekommst Du auch Paare die schon vergesellschaftet sind.
    War nur mal so ein Gedanke.
     
  16. NicoleB

    NicoleB Mitglied

    Dabei seit:
    18. Mai 2005
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27404 Ostereistedt
    Hallo Rudi,

    danke für Deine ausführliche Antwort.

    natürlich sollen die beiden auch täglich raus, wollte nur nicht so weit ausholen in meinem Text. ;-) Ich habe mich in den letzten Wochen intensiv mit dem Thema auseinandergesetzt. Es ist mir klar, dass auch einiges an Kosten auf mich zukommt. Bin grad dabei mich nach einer Voliere umzuschauen bzw. am überlegen selbst eine zu bauen, bin aber nicht so der Handwerker.

    Ich arbeite selbständig von zuhause aus (internet-Versandhandel) und habe zwischendurch einiges an Zeit, die ich den beiden widmen kann. Wir (Mein Mann und ich) haben eine Doppelhaushälfte als Eigentum, d.h. es gibt nur einen unmittelbaren Nachbarn und die Wände sind recht dick (60 cm).

    Die Entfernung ist mir im Prinzip auch egal, solange es den Geiern nicht schadet d.h. sie während des Transports nicht zuviel Angst haben. Aber ein Züchter in der Nähe wäre halt auch interessant, da wir so die Tiere vielleicht so schon mal öfter "besuchen" könnte. Man liest ja auch öfter, dass sich die Papageien den Besitzer aussuchen und nicht andersherum. :zwinker:



    Hallo Reginsche,
    Abgabetiere würden im Prinzip auch in Frage kommen, ich habe auch schon mal vor ein paar Tagen in den Kleinanzeigen gestöbert, bin aber noch nicht so recht fündig geworden. Ich brauche allerdings wohl noch 2-3 Monate bis ich eine Voliere hier habe und alles richtig steht und eingerichtet ist.
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Reginsche, 17. Juni 2005
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Laß Dir Zeit und überstürze nichts.

    Erst solltest Du alles für die Geier hergerichtet haben und dann schaust Du ganz in Ruhe.

    Ich hoffe, daß wir dann auch etwas von Dir und den Kleinen hören werden.
     
  19. haschy6

    haschy6 Guest

    Suche Graupapagei

    Hallo,

    mein Vater hat einen Graupapagei und wir wollen unbedingt einen zweiten. Nur leider scheint es sehr schwer zu sein, jemanden zu finden, der welche verkauft. Ich komme aus Wolfenbüttel. Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand helfen könnte.

    Danke

    Haschy
     
Thema:

Graupapagei kaufen

Die Seite wird geladen...

Graupapagei kaufen - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei schreit

    Graupapagei schreit: Hallo. Unser Graupapagei 2 J. alt schreit seit kurzem sehr laut und hackt nach meiner Freundin.Wenn ich Ihn aus dem Käfig lasse.Mir macht er nix...
  2. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  3. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  4. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  5. Graupapageien beißen einander

    Graupapageien beißen einander: Guten Abend, Wir haben uns vor ca 3 Wochen zwei Graupapageien geholt. Die beiden sind Geschwister, es handelt sich um ein Männchen und ein...