Graupapagei mit Alexandersittichen??

Diskutiere Graupapagei mit Alexandersittichen?? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, wir haben seit ca. 2 Jahren zwei Alexandersittiche und möchten uns nun auch einen Graupapagei dazu holen. Kann es zu Schwierigkeiten...

  1. sunflowers

    sunflowers Guest

    Hallo,

    wir haben seit ca. 2 Jahren zwei Alexandersittiche und möchten uns nun auch einen Graupapagei dazu holen. Kann es zu Schwierigkeiten kommen oder wird sich der Graupapagei, wenn er noch jung ist, an die Alexandersittiche gewöhnen?

    Wäre dankbar um Erfahrungsberichte und Tipps.

    Danke,

    sunflowers
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. vonni

    vonni Guest

    Herzlich willkommen im Vogelforum!

    Gewöhnen kann er sich schon dran. So wie Du Dich sicher an zwei Chinesen gewöhnst, die Du von klein auf kennst ;) Aber die gleiche Sprache sprechen, einen Partner haben, der einen krault, auch mal ärgert, umsorgt und beschützt, ist doch tausend mal schöner als drittes Rad am Wagen zu sein bei Leutchen, die Du zwar kennst aber nicht richtig verstehst. Daher ganz klar: nicht zu empfehlen. Zwei oder keinen. :) Das ist meine Meinung. Auch wenn es sicher Leute gibt, die "ganz gute" Erfahrungen gemacht haben, so ist es doch für den Gräuling nicht optimal.
     
  4. cadito

    cadito Guest

    Hallo, das würde mich aber auch mal interessieren.
    Artgleiche gegengeschlechtliche Paarhaltung ist klar!
    Meine Frage dazu wäre, geht das überhaupt so zwei Unterschiedliche Arten zusammen im Freiflug zu haben??

    LG Manuela :0-
     
  5. fisch

    fisch Guest

    Hallo Sunflowers,

    Willkommen im VF:)
    Ich kann dir im Interesse deiner Alexandersittiche und des Grauen nur davon abraten, diese zusammen zu halten (in einer Voliere).
    Zum einen können sie sich wirklich nicht verständigen und zum anderen kann der Graue ganz schön zuschnappen, was für die Alexandersittiche sicherlich nicht gut ausgehen würde.
    Wenn, dann 2 Graue in einer separaten Voliere.

    @ Manuela
    Im Freiflug ist vieles möglich:)
    Wir haben hier einige User, die unterschiedliche Arten im Freiflug halten. Es kommt immer auf die Größe des vorhandenen Zimmers an.
    Ich denke mal, dass du jetzt nicht unbedingt Wellis und Nympfen meinst, sondern die Großpapas;)
    Hier im Forum lassen einige Amazonen mit Graupapas frei fliegen, Ann als "Krönung":D hat Aras, Graupis, Kakas und Agas im Freiflug gehalten.
    Für die Tiere eines "normalen" Halters ist es aber sicherlich günstiger, wenn nicht unterschiedliche Arten, sondern besser mehrere Tiere einer Art in einer Gruppe gehalten werden.
     
  6. Utena

    Utena Guest

    Hallöchen und herzlich Willkommen bei den Grauen Fans!
    Im Prinzip ist es sicherlich Möglich andere Sittiche mit Graue zu vergesselschaften, jedoch muß die Voliere dementsprechend groß sein, damit die verschiedenen arten weiträumig ausweichen können, damit es nicht zu Konflikten kommt.
    Bei einen Zusammenstoß kann e smit Sicherheit böse für die Alexander ausgehen, die schwer Verletzt ode rgar getötet werden können.
    Also ist ein Zusammenhalten verschiedener Arten wirklich nur in einer großen Voliere wirklich empfehlenswert und Möglich!
    Alles unter 5m länge ist da wohl kaum ausreichend, und die Tiere msollten unbedingt getrennt untergebracht werden , jedoch ist gemeinsamer Freiflug unter Aufsicht sicherlich Möglich.
    Auf alle Fälle solltest du aber an 2 Graue denken, den Einzelhaltung ist nicht akzeptabel und führt bekanntlich zu masiven Verhaltensstörungen.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Parrot

    Parrot Alleine ist blöd...

    Dabei seit:
    4. Juli 2004
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dort wo es schön ist...32584
    Ich denke...

    Hallo, ich denke Du möchtest eigentlich nur wissen ob es möglich ist sich noch einen Graupapagei zu kaufen ohne das Du Deine Alexandersittiche abgeben mußt. Ich kann mich da auch nur den vorhergehenden Beitrag anschließen. Getrennt schlafen lassen, zusammen im Freiflug mit genügent Rückzugsmöglichkeit.
    Je Älter Dein Grauer wird desto schlimmer "kann" es allerdings kommen, wenn Du eine Einzelhaltung anstrebst. Ich meine damit ,das es möglich ist, das Dein Grauer Dich oder die Alexandersittiche aus Eifersucht angreift, wenn Er keinen Partner hat. Da ist keine "Pufferung" für das Tier, es hat ja nur Dich.
    Du solltest aus Gründen der "Problemvermeidung" darüber nachdenken Dir später noch einen zweiten Grauen anzuschaffen.Natürlich kann man nicht alles sofort machen aber...denk drüber nach.
    Gruß :0-
     
  9. Parrot

    Parrot Alleine ist blöd...

    Dabei seit:
    4. Juli 2004
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dort wo es schön ist...32584
    Hier noch ein...

    Hier noch ein Vorgeschmack auf das was Dich erwartet wenn Du zwei Graue hast.
    Ist das nicht süß?
    Übrigens, meine "Zwei" sind superzahm geblieben...
     

    Anhänge:

Thema:

Graupapagei mit Alexandersittichen??

Die Seite wird geladen...

Graupapagei mit Alexandersittichen?? - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  2. Graupapageien beißen einander

    Graupapageien beißen einander: Guten Abend, Wir haben uns vor ca 3 Wochen zwei Graupapageien geholt. Die beiden sind Geschwister, es handelt sich um ein Männchen und ein...
  3. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  4. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...
  5. Transport Graupapagei

    Transport Graupapagei: Von Neuss 41460 nach München, Oberschleißheim. Dringend, da mein Papagei operiert werden muss, in München ist der Spezialist dafür.