Graupapagei mit lila Federn. Krank?

Diskutiere Graupapagei mit lila Federn. Krank? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zsammen Habe mir vor 3 Wochen die kleine Paula gekauft. Paula ist 18 wochen alt und echt ne super Süße. Nun zu meiner eigenntlicher...

  1. snaky

    snaky Mitglied

    Dabei seit:
    14. April 2005
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27404 Zeven
    Hallo zsammen

    Habe mir vor 3 Wochen die kleine Paula gekauft. Paula ist 18 wochen alt und echt ne super Süße. Nun zu meiner eigenntlicher Frage, ihr gefieder färbt sich am Bauch ins Lila hinein und ich hab echt keine Ahnung ob das so normal ist. Würde mich freuen wenn mir einer von euch weiterhelfen kann.....


    viele grüße

    snaky
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Snaky,

    lila??? Bist du dir sicher? Das habe ich bis jetzt noch nie gelesen oder gehört...
    Schau noch mal genau, ob das nicht vielleicht eher ein Rotton ist. Wie genau sieht die Verfärbung aus? Ist das gesamte Bauchgefieder lila oder sind es nur einzelne Federchen oder nur Teile der Federn?
    Kann es event. sein, dass Paula auf irgendetwas liegen kann, was mit einem solchen Farbton abfärbt? Babys liegen ja noch gerne während der Nacht am Boden...
     
  4. snaky

    snaky Mitglied

    Dabei seit:
    14. April 2005
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27404 Zeven
    HI

    Danke für die schnelle Antwort. Das Bauchgefieder färbt sich in lila an den spitzen...dachte zuerst das es vom licht in der Wohnung kommt was aber nicht so ist.Als ich Paula gekauft habe sah alles normal aus, aber jetzt fällt es von Tag zu Tag mehr auf.Sie liegt nicht und wenn denn nur bei mir auf dem Sofa und daher kann die Färbung nicht kommen.Habe mal etwas gegoogelt und da einen Bericht gefunden von einem Grauen wo sich das Gefieder Blau Schwarz gefärbt hat dieser war aber sterbens krank von daher mache ich mir jezt etwas sorgen.

    LG


    Snaky
     
  5. #4 Alfred Klein, 14. April 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.418
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Snaky

    Gefiederverfärbungen können durchaus auf eine Krankheit hinweisen.
    Bei Graupapageien sind bei Erkrankungen innerer Organe (Leber) oftmals rote Federn zu sehen.
    Ich bin der Meinung daß Du das nicht anstehen lassen solltest. Es wäre schon gut wenn Du mal bei einem vogelkundigen Tierarzt Rat einholen würdest.
    Durch was diese Verfärbung hervorgerufen sein könnte entzieht sich auch meiner Kenntnis, lila ist ungewöhnlich. Auf jeden Fall ist es nicht normal und die Ursache sollte gefunden werden.
     
  6. snaky

    snaky Mitglied

    Dabei seit:
    14. April 2005
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27404 Zeven
    HAllo

    Habe grade mit einem TA telefoniert, das die Federn Lila schimmern kannn normal sein wie er sagte.Sollte es aber so sein das die Federn auch ohne direkte sonneneinstrahlung lila sind ist es ein nährstoffmangel oder eine viruserkrankung .
    Habe jetzt erstmal einen Termin gemacht um auf nummer sicher zu gehen.

    LG

    Snaky
     
  7. #6 Jens-Manfred, 15. April 2005
    Jens-Manfred

    Jens-Manfred Guest

    Dann bitte erzähle auch mal vom Ergebnis. Rote federn hat einer meinen Grauen auch, aber andere Farben ist ungewöhnlich.
     
  8. snaky

    snaky Mitglied

    Dabei seit:
    14. April 2005
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27404 Zeven
    Hallo zusammen

    Habe erst am mittwoch n Termin bekommen allerdings hat sie jetzt eine dunkle Stelle auf dem Kopf , ist ca 5 mm gross und viel dunkler als der rest.Diese Stelle hatte sie heute Mittag noch nicht.Mache mir langsam echt sorgen aber die federn können sich doch nicht innerhalb von 6- 7 std umfärben oder?
    Naja auf jeden fall will ich mal versuchen morgen mal einen TA zu erwischen


    LG

    Snaky
     
  9. anita

    anita Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bad Fallingbostel
    Hallo snaky,

    das hört sich ja nicht gut an. Ich habe keine Ahnung was das sein könnte, aber bitte achte darauf, dass dein Tierarzt vogelkundig ist.
    Aus welcher Gegend kommst du denn. Versuche bitte so schnell wie möglich zum TA zu kommen, wenn nötig auch als "Notfall"!! Da würde ich nicht mehr mit übers WE warten wollen.
    Gib uns bitte aber hier Bescheid, was dabei rauskommt.
    Hier findest du vogelkundige :beifall: Dank dieser Listen bin ich zu meiner TÄ gekommen, die unseren Murphy und den Vogelpark Walsrode betreut :freude: (Diese Info habe ich aber aus dem Vogelpark und nicht von ihr)
    Achso, ca. 50 m von unserem Zuhause ist auch ein TA, aber wohl nicht vogelkundig, also fahre ich ca. 20 km, obwohl ich auch weitere Strecken in Kauf nehmen würde.

    Ich wünsche euch, dass sich alles harmloser als geglaubt rausstellt und drück ganz fest die Daumen.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. nebroter

    nebroter Mitglied

    Dabei seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    flensburg
    hallo,
    also mein kongograuer hat auch lila schimmernde federn und das von anfang an. besonders gut zu erkennen ist es wenn die federn nass sind, dann ist der ganze bauch lila! aber da es schon immer so war und es ihr sonst immer gut geht mache ich mir da überhaupt keine sorgen.
    habe nochmal 2 bilder rausgekramt wo man es ein wenig erkennen kann.

    lg nebroter
     

    Anhänge:

    • lila.JPG
      Dateigröße:
      26,2 KB
      Aufrufe:
      124
    • lila2.JPG
      Dateigröße:
      17,6 KB
      Aufrufe:
      99
  12. Gonzotier

    Gonzotier Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ennepetal
    lila Federn...

    Hallo Snaky!

    Unser Gräuling hatte letztes Jahr im Oktober auch einen leicht lila Stich in seinem Federkleid - sind daraufhin dann auch zum Arzt!
    Das Ergebnis war eine dicke, fette Infektion!
    Nach abgeschlossener und erfolgreicher Behandlung ist keine Spur von lila mehr zu sehen - von daher würde ich auch auf alle Fälle einen vorgelkundigen TA aufsuchen.

    Will jetzt natürlich niemanden beunruhigen, will halt nur erzählen, dass solch eine Verfärbung durchaus mit einer Erkrankung in Verbindung stehen kann.

    Ganz lieben Gruß,
    Kati
     
Thema: Graupapagei mit lila Federn. Krank?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dunkle feder bei graupapagei

    ,
  2. graupapagei lila