Graupapagei mit Ring aber ohne Papiere kaufen?

Diskutiere Graupapagei mit Ring aber ohne Papiere kaufen? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, mir wurde ein 2 jahre Junger Graupapagei mit Käfig angeboten, kann auch sprechen der Graue, der Verkäufer sagte mir das er einen Ring hat...

  1. 1000Minds

    1000Minds Guest

    Hallo, mir wurde ein 2 jahre Junger Graupapagei mit Käfig angeboten, kann auch sprechen der Graue, der Verkäufer sagte mir das er einen Ring hat aber keine Papiere, sie hätten den so beim Züchter gekauft als er noch ein Baby war.

    Meine frage kann ich den so Kaufen? Ich meine ist das LEGAL.
    Braucht man unbedingt die Papiere? Oder reicht nur der Ring?
    Und kann man die Papiere irgendwo neu beantragen??

    Bitte helft mir.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Hallo Minds,

    herzlich Willkommen hier im Forum.

    Du kannst anhander der Ringnummer den Züchter ausfindig machen.
    Den kannst du dann anrufen und ihn bitten die erforderlichen Papiere auszustellen.
    Die allerdings müssen auf den jetzigen Halter ausgestellt werden.
    Dann kannst du einen ganz normalen Kaufvertrag mit dem Besitzer anbschließen.

    Vorausgesetzt der jetzige Halter hat ihn wirklich von dem Züchter mit der Ringnummer bekommen.

    Kannst du mir die Ringdaten mal per Pn schicken.
    Ich kann dann morgen mal nachfragen wenn du willst.

    Papageien sind meldepflichtig und du brauchst die dazu gehörigen Papiere.
     
  4. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Ich habe damals von meinen Züchtern einen Kaufvertrag erhalten, welcher dann als Herkunftsnachweis ausreichte. Dann noch ein Anmeldeforumular für das Regierungspräsidium Karlsruhe. Der Verkäufer muss dann eben auch den Grauen abmelden und du dann anmelden. Evtl. den Verkäufer fragen, ob er dir eine Abschrift des damalige Kaufvertrages gibt.

    Ich weiß jetzt nicht, bei welcher Behörde du den Grauen dann anmelden musst, evtl. Naturschutzbehörde (?). Am besten dort anrufen und nachfragen, was du vorlegen musst.

    Papiere in Forum von Cites gibt es meines Wissens nach überhaupt nicht mehr, zumindest nicht mehr, nachdem ich meine vor knapp 6 Jahren bezogen habe, da war es keine Pflicht mehr.
     
  5. 1000Minds

    1000Minds Guest

    Danke für die Infos, wie gesagt gekauft habe ich den Papagei noch nicht. Deswegen kann ich dir leider noch keine Ringnummer Pn schicken.
    Der Verkäufer sagte mir, das der Graue mehr auf die Tochter bezogen Zahm währe, könnte das für mich ein Problem werden? Ich männlich 26 Jahre, meine Frau und ein 3 1/2 Jähriger Sohn leben noch in der Wohnung. Kann es sein dass der Graue dann zu uns nicht Zahm ist? Oder wird das mit der Zeit schon???
     
  6. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Der Graue wird sicher erst mal sehr zurückhaltend sein.

    Gerade Graue sind sehr sensibel.
    Er wird sich erst mal eingewöhnen müssen und man wird erst nach einer Zeit sehen wem er sich in der Familie anschließt.

    Es kann sein, daß er sich deiner Frau anschließt.

    Aber das wird die Zeit mit sich bringen.
    Kann dir denn der Verkäufer mitteilen wer der Züchter ist?
     
  7. 1000Minds

    1000Minds Guest

    Ich habe das noch nicht angefragt, aber ich denke schon das er mir sagen kann, wer der Züchter ist. Warum auch nicht? Der Verkauft den angeblich nur, weil sie keine Zeit mehr für den Grauen haben, ursprünglich hatte sich die Tochter immer um den Grauen gekümmert, aber jetzt hätte sie einen neuen Freund, und so leider immer weniger Zeit für den Papagei.
    Der Verkäufer konnte mir leider nicht sagen ob das Weibchen oder Mänchen ist. Mit Grossem Käfig soll er 600 Koste, alleine der Käfig hat einen NeuWert von 300 Eu, ich denke der Preis ist ok? Was sagt ihr dazu??
     
  8. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Hallo,

    Preis ist OK. ;)
    Papiere brauchst Du in dem Sinne nicht, wenn der Vogel geschlossen beringt ist.
    Es genügt ein Herkunftsnachweis.

    Frage den Verkäufer nach dem Züchter und erkundige Dich ob die Angaben stimmen.

    Mit dem Verkäufer machst Du einen Kaufvertrag, wo auch vermerkt ist das der Ring geschlossen ist. Das reicht zur Anmeldung bei der Behörde aus.

    Ist er aus irgendwelchen Gründen offen beringt, dann solltest dann benötigst Du Papiere, da sonst nicht ersichtlich ist ob es eine offen beringte Naturbrut oder ein Wildfang ist.
     
  9. #8 Selina von Drac, 29. Dezember 2006
    Selina von Drac

    Selina von Drac Guest

    Huhu

    Zwar sind alle Papageien Meldepflichtig wie ich jetzt weiß aber ich habe die erfahrung gemacht das es scheinbar auch keinen Interessiert wenn du sie nicht meldest. Sowohl bei meinem Beo als auch bei dem Hahns Zwergara der kurzzeitig in meiner Obhut war hatte ich weder Papiere noch habe ich die angemeldet... ( Weil wusste ich ja damals alles nicht und sowas sagt einem ja auch keiner... )
    Ich muss mit meinen Beiden Rabauken auch noch zur anmeldung.. aber als ich da angerufen habe sagte man mir ich bräuchte nur vorbeikommen Zettel ausfüllen, das wars. Auf Frage nach Papieren sagte mir der Herr die wären nicht notwendig...

    Die guten Deutschen Behörden und ihre sinnlosen Formulare... ich ahne jetzt schon wieder das die mich auf dem Formular nach dem Mädchennamen meiner Uroma fragen oder so nenn müll... Muss mich anfang des neuen Jahres mal aufraffen und mir den Bogen mal holen. :idee:
    Vielleicht kriegt man den ja auch im Netz dann kann ich hier schon mal zuhause mit der Rätselei anfangen und zur not immer noch die antworten auswürfeln ... *lach*

    Zurück zum Thema: Wenn der Typ die Wahrheit sagte brauchst du die Papiere nicht zur anmeldung und wenn du sie da nicht brauchst kannst du die immer noch mal nachordern. ( Ist mein unqualifizierter Vorschlag zur Sache ;-) )
     
  10. LinaLotti

    LinaLotti Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. November 2006
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    Ich habe Yogi vor einigen Tagen beim Regierungspräsidium (bei uns ist Stuttgart zuständig) angemeldet.
    Hatte mich vorher tel. erkundigt, und der Herr dort meinte,
    daß ein ganz kurzer unformeller Brief mit den Angaben (die ich eben vom Vogel weiß) absolut ausreicht.

    Da ich Papiere habe, habe ich natürlich eine Kopie mitgeschickt, auch die vom DNA-Zertifikat, und ihn gebeten die erforderlichen Daten von dort zu entnehmen,
    aber laut ihm wäre es auch so gegangen.
    Allerdings sollte der Züchter bekannt sein!

    Liebe Grüße
     
  11. Claudia5124

    Claudia5124 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    29633 Munster
    Ich würde auch bei der zuständigen Stelle anrufen und nachfragen. Nach meinem Umzug nach Niedersachsen musste ich mir ein Formular des zuständigen Amtes ausdrucken und dort alle Daten eintragen. Ich habe allerdings immer den Herkunftsnachweis bzw. Kaufvertrag in Kopie mitgeschickt
     
  12. 1000Minds

    1000Minds Guest

    Was könnte denn schlimsten falls passieren, wenn ich den Papa nirgends melde ??
     
  13. Gravita

    Gravita Guest

  14. 1000Minds

    1000Minds Guest

    Danke für die Infos, der Graue ist schon da. Siehe Thema ::beifall: " So jetzt ist Flori da "
     
  15. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.184
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    klick...... und der Edle ist weg: klick :?
     
  16. 1000Minds

    1000Minds Guest

    Karin was ist denn los mit dir?

    Karin ich kann nicht verstehen dass du mich als Böser Papageienhalter darstellen willst. Bevor du so welche Geschichten erzählst kannst du mich vorher fragen was genau abgelaufen ist oder?:traurig:
     
  17. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.184
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Minds

    aber wenn man deine vorherigen Beiträge aufmerksam liest, macht man sich Gedanken...... und offenbar nicht nur ich
     
  18. 1000Minds

    1000Minds Guest

    Also hast schon recht, ich habe mich am anfang falsch ausgedrückt. Sorry ich bin aber wirklich nicht Böse
     
  19. tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    hm....warum erklärst du dann nicht, warum der Edel weg ist?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. 1000Minds

    1000Minds Guest

    Also wie gesagt das Verhalten hat mir Sorgen gemacht. Ich dachte dass er vielleicht doch mit einer Partnerin besser aufgehoben währe. Am Anfang dachte ich dass er Krank währe, also habe ich durch ein Forum eine Dame Kennengelernt die noch einen Männlichen Edelpapagei für ihr Weibchen gesucht hat, ich habe ihr erzählt das meiner so ein komisches Verhalten hat, und darauf meinte Sie das es nicht so schlimm ist, und dass Sie es versuchen wolle ihr Weibchen mit mein Mänchen zusammen zu tuen. Und am nächsten Tag stand die Dame vor der Haustür und hat mein Edelpapagei mitgenommen. Sie hat mich nach dem zusammentuen dann angerufen und gesagt das es meinen Papagei bestens geht und das er sich sehr mit dem Weibchen versteht. Da habe ich mich natürlich gefreut. So dass ich halt meine Geschichte. Bin ich nun Böse??
     
  22. sabine1405

    sabine1405 Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Aber Deine alten Probleme mit dem Edel sind doch bei Deinem neuen Vogel schon vorprogrammiert! Auch er wird sich "komisch" benehmen und sicher auch schreien.....ihr seid einfach nicht die richtigen Partner!!
     
Thema: Graupapagei mit Ring aber ohne Papiere kaufen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. papagei ohne papiere anmelden

    ,
  2. papagei ohne Papiere

    ,
  3. papagei mit ring ohne papiere

    ,
  4. graupapagei ohne papiere,
  5. papagei ohne herkunftsnachweis,
  6. papagei ring bedeutung,
  7. graupapagei ohne papiere anmelden,
  8. graupapagei ringnummer,
  9. graupapagei kaufen,
  10. Kann ich ein Papiere von einem Papagei neu anfordern,
  11. welche Papiere braucht ein Graupapagei,
  12. ara papagei mit papiere,
  13. wo bekomme ich ein grau papagei,
  14. bei welchen Papageien brauch ich keine Papiere,
  15. papagei verkaufen Eu Papiere,
  16. muss ich für groß Papageien Papiere haben,
  17. papiere für Graupapagei ,
  18. papiere für papageien,
  19. beringter vogel ohne papiere,
  20. papageinur mit ring anmelden,
  21. Herkunftsnachweis über Ringnummer bekommen ,
  22. papagei papiere verloren,
  23. wo bekomme ich herkunftsnachweis für den Papagei ,
  24. muss ein papagei papiere u ring haben,
  25. welche papiere brauche ich wenn ich graupapagei kaufen