Graupapagei Rocky

Diskutiere Graupapagei Rocky im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Heute kam Graupapagei Rocky mit Pflegefrauchen Katharina und Freundin zu uns. Leider hat ja die letzte Vermittlung von Rocky nicht geklappt -...

  1. #1 Drakulinchen, 21. August 2004
    Drakulinchen

    Drakulinchen Obstschnipplerin

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waal - nähe Landsberg am Lech, Umgebung Muc
    Heute kam Graupapagei Rocky mit Pflegefrauchen Katharina und Freundin zu uns. Leider hat ja die letzte Vermittlung von Rocky nicht geklappt - einer der anderen schon vorhandenen 4 Grauen vertrug sich gar nicht mit Rocky, so daß Katharina Rocky wieder zu sich nahm.
    Wir haben ausgemacht, daß wir erstmal ein paar Stunden beobachten, wie er denn mit den anderen zurechtkommt und wir dann entscheiden, ob Rocky dableibt, oder falls es gleich anfangs nciht klappt, er wieder mitgenommen wird.
    Rocky kam in einem Transportkäfig und schon beim reingehen pfiff er.
    Rocky ist übrigends ein Männchen - heute wurde das Ergebnis des DNA-Tests vom TA bekanntgegeben.

    Rocky war zu Anfang sehr ängstlich - plustete sich immer wieder auf - aber er sagte "Hallo" und pfiff ab und zu. Ich bin dann ganz nah an den Käfig und hab mit ihm geredet und vorsichtig einen Finger durchs Gitter gesteckt. Nach einer Weile wurde das zittern und aufplustern weniger und er begann sich für mich zu interessieren. Ich staunte nicht schlecht, als er mir Futter hochwürgen wollte (kam aber ichts, da er auf der Fahrt nichts gefuttert hatte). Ich durfte ihn dann als er im Käfig war kraulen und mit ihm schmusen - er gibt Küßchen.
    Nach ca einer halben Stunde (kann auch bissl länger gewesen sein), haben wir dann seinen Käfig umgedreht. Ich hab dann in der Küche Essen vorbereitet und Michael hat Obst und Gemüse befestigt. Als ich wieder mal ins Vogelzimmer reinkam, da sah ich Rocky, wie er mit Purzel gemeinsam futterte- Es gab mal ein kurzes Schnabelhackeln aber dann fraßen beide gemeinsam. Später hat er dann mit Purzel versucht, die Befestigung wo Gemüse/Obst auf Stange war, abzuknabbern.
    Rocky ist dann noch viel bei mir auf der Schulter gesessen und hat sich kraulen und beknutschen lassen - anscheinend war ich ihm gleich sympathisch. Susa hab ich natürlich auch gleich genommen und mal geschaut, wie sie auf Rocky reagiert. Susa ist ja immer sehr ängstlich, aber zur Verwunderung und Freude unsererseits ist sie bei Rockys neugierigem Annähern nicht weggeflogen sondern dageblieben. Rocky geht offen auf die anderen Graupapageien zu (ohne Aggression) - blos dem Coco muß er lernen, vom Leib zu bleiben wenn Coco auf Michaels Schulter sitzt - da hat Coco Angst daß ihn jmd von seinem Lieblingsplatz verscheuchen will und reagiert darauf mit hacken.
    Rocky hat sich dann auch von Michael kraulen lassen und mit ihm geschmust, aber Michael hat im Gegensatz zu mir auch ein paarmal Bisse abbekommen (allerdings nicht so fest- kenne das auch anders - blutende Piercings z.B. von Coco)
    Rocky kommt aus schlechter Haltung (siehe hier )

    Katharina hat mir zwar am tel gesagt, daß Rocky nicht aus dem Käfig rausdurfte, aber ich in meiner Naivität dachte, daß er halt nicht frei fliegen durfte, aber er ist NIE aus dem Käfig rausgekommen - Futter und Wasser wurde von außen in den Käfig angebracht.Ich kann mir sowas einfach nciht vorstellen - ein Vogel der NIE aus dem Käfig durfte 0l Katharina war sehr verwundert, daß Rocky bei uns auf die Schulter ging, weil er das nicht kannte. Rocky ist enorm liebesbedürftig - will ständig schmusen und gekrault werden - hatte er bei seinen Erstbesitzern anscheinend zu selten erlebt.

    Weil er sich in den paar Stunden gut mit den anderen verstand und uns anscheinend auch mag, durfte Rocky bei uns bleiben.
    Nachdem Katharina und Freundin dann gefahren sind, haben Michael und ich noch länger im Vogelzimmer gesessen und abwechselnd unsere Geierchen gekrault wobei Rocky mit "Bussigeräusch" und "Hallo" und Kopfhinstrecken gleich wieder viel Schmuseeinheiten und Kraulungen einheimste. Susa auf der einene Seite, Rocky auf der anderen - wie gut, daß man 2 Hände hat...
    Michale hatte dann Coco und Purzel auf der Schulter und kraulte beide gleichzeitig. Erin will zur Zeit keine Kraulungen von uns . die krault lieber mit Odin und Odin hat sich von uns noch nie kraulen lassen.
    Rocky hab ich dann zum schlafen in Purzels alten Käfig getan damit er weiß, wo Futter und Wasser ist. Purzel schläft ja mit Coco gemeinsam im Cocokäfig. Erin, Odin und Susa schlafen immer auf ihren Lieblingsstangen und futtern im Susakäfig.

    Purzel hat dann vor dem Lichtausmachen noch den Coco angeschmust :)
    Wäre wundeschön, wenn Rocky sich mit Susa anfreuden würde - Susa hat vor Purzel ja leider Angst und vor Rocky ist sie nicht zurückgewichen. Odin und Erin sind ja die beiden "Unzertrennlichen".

    Ich hoffe, daß sich weiterhin alle gut miteinander verstehen so daß Rocky bei uns jetzt ein endgültiges Zuhause hat. Mal schaun, wie er sich einlebt.

    Morgen gibts dann Bilder - vielleicht ja auch ein Knutschbild von Susa und Rocky ? *daswäreinTraum*

    Liebe Grüße,

    Draku und Buchi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Herzlich willkommen Rocky :0-

    Da hast du dir aber ein schönes Nest bei Draku und Buchi ausgesucht :jaaa: .
     
  4. dodo1

    dodo1 Guest

    Toi toi toi

    Hallo Drakulinchen,
    ich drück euch alle Daumen das daß weiter so toll klapt.Den ich weiß eine Vergesellschaftung ist nicht immer einfach ,such für meine Rudline ja auch noch nen Partner.Aber kommt Zeit kommt auch der richtige.
    Liebe Grüße
    dodo
     
  5. fisch

    fisch Guest

    Hallo Nina und Michael,

    ich wünsche euch, dass Rocky bei euch ein schönes (und letztes) zu Hause gefunden hat.
    Wer hätte das vor nicht allzu langer Zeit mal gedacht, wie sich eure Grauen vermehren würden - da würde manches Kaninchen neidisch werden :D :+pfeif: s-lol
    Mal sehen, ob eure Wünsche bezüglich der Paarbildung in Erfüllung gehen - drücke zumindest die Daumen und die Krallen :0-
     
  6. #5 Drakulinchen, 22. August 2004
    Drakulinchen

    Drakulinchen Obstschnipplerin

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waal - nähe Landsberg am Lech, Umgebung Muc
    Erste Nacht...

    tja, die erste Nacht ist immer die schwierigste für einen ehemaligen Einzelvogel...

    Da mußte bisher jeder durch: Angst im Vogelzimmer weil sich da noch wer anders bewegt... Obwohl wir draußen ein Nachtlicht haben- so daß es nciht ganz dunkel ist im Vogelzimmer, rummste es doch 2 mal - Rocky hat Angst bekommen und ist 2 mal gegen das vergitterte Fenster und hat sich festgekrallt.

    Seit 1 Uhr ist Ruhe- anscheinend schlafen jetzt alle. Ist halt ungewohnt - fremde Umgebung, viele andere Geierleins die sich im dunkeln recken und strecken...

    Mal schaun, wie der morgige Tag so verläuft.

    Was mich unglauiblich beeindruckt hat: als ich zum 2. Mal reinkam um nach dem Krach zu schaun, wie es unserem Neuankönnling geht, da sagte er doch "Schatzerle" zu mir- das ist halt mein Kosewort für die Geier das ich heute auch ganz häufig gesagt habe. Ob er das sooo schnell von mir gelernt hat ? Auf jeden Fall war ich da ziemlich gerührt.

    Liebe Grüße,

    Nina
     
  7. Evelin

    Evelin Guest

    Hallo Nina u. Michael,

    ich WEISS, dass der kleine Rocky sich bei Euch super wohlfühlen wird. :jaaa: :jaaa: :jaaa:

    Und der Anfang war ja auch schon mal total vielversprechend..... :jaaa: :cheesy: .

    Ich freue mich wirklich riesig für Rocky und bin schon ganz gespannt auf die ersten Fotos !!!!!!!!!!!!!

    Liebe Grüsse und ein Bussi an den kleinen Neuzugang.... und natürlich auch eines für meinen speziellen Freund Coco..... und für Purzel.... und natürlich auch die restlichen Graugeierchen :D ;) :) :0- :0-
     
  8. #7 geiergitti, 22. August 2004
    geiergitti

    geiergitti Guest

    Hallo Nina & Micha :0-

    schön, dass es mit Rocky so gut bei euch funzt :D . Er hat es ja auch wirklich supergut bei euch angetroffen :) :) :)
     
  9. Utena

    Utena Guest

    Hallo ihr Beiden!
    Toll das eure Graue Gruppe wieder gewachsen ist und der kleine Rocky so einen tollen Platz gefunden hat!
     
  10. Zwerg

    Zwerg Monstermama

    Dabei seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aus dem tiefsten Niederbayern
    Hey ihr :)

    Ich hab ja gehofft, dass es sich bei den Leuten aus der Nähe von München um euch handelt :D

    Ach klingt das super *froihops* :D


    Übrigens : Ich will Biiiiiiiiiiiiilder *bettel* :p



    grüßle,

    Bine
     
  11. Speedy01

    Speedy01 Papasüchtig

    Dabei seit:
    12. Januar 2002
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22459 Hamburg
    Hi Draku :0-

    das hört sich alles so prima an, das es eigentlich nur noch besser werden kann, gelle ?

    Ich freue mich für Rocky das er so freundlich in der Gruppe aufgenommen wurde und nun scheinbar ein festes Zuhause unter Seinesgleichen gefunden hat, er hat es so sehr verdient!! Für ihn muß es ein wahres Wunder sein, sich frei und nach belieben bewegen zu können. Kann er denn wenigstens ein bischen fliegen? Nach so langer Zeit im Käfig ist`s wohl (noch) nicht so dolle, was? Aber er wird sicher schnell den Bogen raus haben, hat ja genügend "Fluglehrer" :)
     
  12. Sally

    Sally Guest

    Hallo,
    also das "Schatzerle" hat er bestimmt von Dir, denn so was hat vorher ja niemand zu ihm gesagt. Er hat Dich ja auch gleich von Anfang an ins Herz geschlossen und mit Dir geflirtet. Wenn sich zwischen Susa und Rocky was entwickeln würde, wäre das natürlich genial! Die Chancen dafür scheinen ja ganz gut zu stehen.

    Liebe Grüße und ein dickes Bussi an Rocky
    Katharina
     
  13. Buchi

    Buchi Graugeierfan seit 1971

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    86875 Waal
    Heute später gibt´s endlich Bilder !

    Habe das Ladegerät für die Batterien unserer Kamera nirgends finden
    können; aber heute ein neues gekauft.
    Also, bitte noch etwas Geduld...

    Rocky hat diese Nacht in Purzels Käfig geschlafen; er muss nun noch
    lernen, daß er auch jederzeit raus darf, wann immer er will (die Käfige
    sind ja ohnehin offen, wir haben ihn da gestern abend nur reingesetzt,
    damit er sieht, wo es was zu Essen und zu Trinken gibt.
    Purzel selber geht ja so gut wie nicht mehr in seinen eigenen Käfig,
    seitdem er so gerne beim Coco sitzt. Er schläft meist oben auf der
    Stange über Cocos Käfig.
     
  14. Buchi

    Buchi Graugeierfan seit 1971

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    86875 Waal
    lang,langhats gedauert...

    bisich endlich nach Hause gekommen bin, und die Kamera
    einsatzbereit war.
    Daher Rocky hier zunächst einmal alleine mit mir. Er ist total
    verschmust und anhänglich, und freut sich über alle
    Streicheleinheiten, die er kriegen kann. Bussi gibt er auch
    schon.
    Susa hat das Ganze von Ninas Schulter aus zunächst noch
    etwas mißtrauisch beobachtet.
     

    Anhänge:

  15. Buchi

    Buchi Graugeierfan seit 1971

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    86875 Waal
    Wie man ein Papageien-Shirt herstellt...

    hat er sich in wenigen Minuten von Coco abgeschaut. Und ich kann
    ihm ja auch kaum Klarmachen,warum Coco das darf, und er nicht, oder ?
     
  16. #15 Rudi und Rita, 24. August 2004
    Rudi und Rita

    Rudi und Rita Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. April 2003
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Quedlinburg
    Hallo Nina und Buchi,
    ich find das immer ganz toll, wie ihr mit euren Geiern umgeht. Deswegen freue ich mich für Rocky, dass er bei euch gelandet ist. Nach seiner Käfighaltung muss er sich jetzt ja vorkommen wie im Paradies.

    Liebe Grüße
    Elke
     
  17. #16 Drakulinchen, 24. August 2004
    Drakulinchen

    Drakulinchen Obstschnipplerin

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waal - nähe Landsberg am Lech, Umgebung Muc
    Rocky

    die letzte Nacht (und auch heute bisher) war es auch im Vogelzimmer ruhig - ist immer die erste Nacht das Problem wenn einer in eine neue Umgebung kommt. Rocky hat mich heute gleihc mi "Hallo" begrüßt als ich ins Vogelzimmer reinging. Er redet sehr viel - leider sind das meiste Schimpfworte. Na ja, wird wohl dauern, bis er die nicht mehr sagt. Erin hat ja anfangs auch sowas gekonnt, aber nachdem sie es bei uns nicht hört, schnell "vergessen" - ok, ein Grauer vergiß nichts, aber sie sagt es jedenfalls jetzt nicht mehr.
    Rocky ist ungeheuer "schmusig" - will ständig gerault werden. Heute hat er mal kurz mit Erin und mit Susa geschnäbelt. Leider ist er nicht so "unternehmungslustig" - er ist es ja nicht gewohnt, aus dem Käfig zu gehen und bleibt dort sitzen, bis man ihn nimmt und woanders hintransportiert. Fliegen scheint er nicht zu können - allenfalls halt ein "von oben nach unten gleiten" - na ja, konnte es ja im Käfig schlecht üben - muß er halt jetzt trainieren - hoffe, er schaut was von den anderen ab. Erin konnte ja als sie zu uns kam auch nicht fliegen (auch nur Käfighaltung) aber inzwischen gehts ganz gut. Vorgestern Abend hatte ich etwas Bammel weil sich Rocky mal mit Purzel gestritten hatte (Futter/Spielzeugbenutzung) - aber heute haben sie auch mal gemeinsam auf Purzels Käfig an Spielzeug rumgemacht und da gabs keine Hackerei. Gottseidank sind alle unsere Geierchen friedlich - wenn einer mal seine Ruhe möchte und einer "nervt" dann wird er weggehackt, aber keiner geht aggressiv auf den anderen zu. Rocky ist Purzel sehr ähnlich der auch gleich offen auf die anderen zugeht. Susa, Erin und Odin sind eher mehr mißtrauisch und brauchten etwas. Coco hackt jeden weg außer Odin und Purzel.
    Es ist unglaublich interessant zu beobachten, wie die Grauen jeder einen anderen Charakter haben.
    Ich bin bei Rocky guter Dinge - bisher verläufts sehr gut. Purzel hat sich auch gleich gut eingelebt und hat in Coco einen Freund gefunden. Buchi und ich sind beide erstaunt, daß wir anscheinend mit unseren Neuankömmlingen immer Glück haben - wenn man da bei anderen oftmals liest, daß sie einen Vogel wieder hergeben mußten, weil er sich nicht mit den anderen vertragen hat, dann können wir uns glücklich schätzen. Klar, es gibt immer mal Streit (um Spielzeug, futter) - dann wird kurz gehackelt, es wird laut im Vogelzimmer aber man sieht, daß keiner ernsthaft böse wird- einer gibt dann auf und geht weg und der Ärger ist wieder vorbei. Es gibt auch nciht immer der gleiche auf, jeder ist mal "Sieger". Ich hab bei unseren manchmal das Gefühl, daß sie alle froh sind, daß sie nicht alleine sein müssen - bis auf Odin (kam als NB,Baby) zu uns, sind es ja alles Vögel die zw. 2 und 8 Jahren alleine gehalten wurden.
    Ich hoffe, daß Rocky bald aktiver wird und selbstständig die Gegend erkundet - bis auf Odin und Purzel dauerte das bei unseren Grauen etwas.

    Freue mich schon auf morgen - die Batterien sind aufgeladen und vielleicht kann ich ja morgen ein paar nette Fotos machen :)

    Liebe Grüße,

    Nina
     
  18. Evelin

    Evelin Guest

    Ooooch, der Kleine ist ja zum Verlieben süss :jaaa: :jaaa: :jaaa: !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Klein-Rocky fühlt sich jetzt bei Euch sicher wie im Paradies ;) :0-

    Echt wunderschön, dass es hin und wieder für so arme kleine geschundene Seelchen doch ein HAPPY END gibt !!!
    Sowas macht mich immer total glücklich :cheesy: :jaaa: :0- .
     
  19. Buchi

    Buchi Graugeierfan seit 1971

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    86875 Waal
    Rocky lebt sich langsam ein

    Die letzten Tage war es ja so, daß ich ihn abends immer in
    Purzels Käfig vor die Futter- und Wassernäpfe gesetzt habe, damit
    er weiß, wo es was gibt.
    Meist ist er dann dort sitzengeblieben, bis ich am nächsten Abend
    wiedergekommen bin, und hat sich nicht da weggerührt - als wenn er
    sich nicht getraut hätte.

    Heute morgen saß er oben auf einer der Sitzstangen zusammen mit den
    anderen. *freu*
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Sally

    Sally Guest

    Hallo,

    das ist ja super, dass Rocky sich langsam eingelebt hat und auch mal wagt sich von A nach B zu bewegen.
    Wie versteht er sich mittlerweile denn mit den anderen Grauen?

    Viele Grüße
    Katharina
     
  22. Evelin

    Evelin Guest

    :) :cheesy: :cheesy: :cheesy: :)
     
Thema:

Graupapagei Rocky

Die Seite wird geladen...

Graupapagei Rocky - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  2. Graupapageien beißen einander

    Graupapageien beißen einander: Guten Abend, Wir haben uns vor ca 3 Wochen zwei Graupapageien geholt. Die beiden sind Geschwister, es handelt sich um ein Männchen und ein...
  3. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  4. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...
  5. Transport Graupapagei

    Transport Graupapagei: Von Neuss 41460 nach München, Oberschleißheim. Dringend, da mein Papagei operiert werden muss, in München ist der Spezialist dafür.