graupapagei scharrt

Diskutiere graupapagei scharrt im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; wir sind seit etwa 3 wochen stolze besitzer eines von hand aufgezogenen, 4 monate alten graupapageien. vor der anshcaffung haben wir viel gelesen...

  1. renee

    renee Guest

    wir sind seit etwa 3 wochen stolze besitzer eines von hand aufgezogenen, 4 monate alten graupapageien. vor der anshcaffung haben wir viel gelesen und finden dass das tier zu uns und unserer knapp 2-jährigen tochter passt. ich bin den ganzen tag über zuhause und er hat eine zimmervoliere im wohnzimmer von der aus er uns gut sehen kann. 90% des tages verbringt er ausserhalb des käfigs und das ergibt unser problem. wir haben mit einer solch immensen kotablage nicht gerechnet. 2x pro stunde könnte ich mir noch gut gefallen lassen aber es ist doch etws mehr. wie lange sollte ein graupapagei mindestens ausserhalb des käfigs fliegen dürfen?
    problem numme 2 ist, dass er am abend, sobald unsere tochter ins bett geht, auch feierabend hat. das nimmt er zum anlass auf dem käfigboden zu scharren wie ein geisteskranker, obwohl der boden mit einem gitter versehen ist. das mit dem scharren macht er auch, wenn er in den käfig (voliere) muss, wenn ich zum b. einkaufen gehe oder so. wie können wir ihm das abgewöhnen. das macht ohrenbetäubenden, nervenden krach und er enzündet sich die krallen.
    vielen dank für jeden rat
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Beatrix

    Beatrix Guest

    Graupapagei schart

    Hallo,
    Meine Nora ist fast genau so.
    Sie hat den ganzen Tag Freiflug, und wenn sie dann mal in ihre Voliere muß, macht sie einen ziemlichen Aufstand.
    Ich denke. du mußt einfach konsequent sein, und deinem Papa zeigen das es nichts bringt zu scharen. Bei meiner Nora hat das relativ schnell seine Wirkung gezeigt.
    Ich habe 3 kleine Kinder, und wenn die zu Bett gehen, ist auch es auch für Nora zeit .Wir haben noch zwei Amazonen die dann auch noch ihren Freiflug genießen wollen. Nach ca.2Monaten hat Nora verstanden das ihr gescharre nichts bringt.
    Konsequenz ist alles-genauso wie bei der Kindeserziehung.

    Es grüßen Beatrix und papas
     
  4. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.209
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Renee

    In meinem "Geierbuch" steht, dass man das Käfig-Bodengitter entfernen soll. Es wird zum putzen wieder reingeschoben, damit der Vogel nicht unten rausklettern kann (sofern er sich nicht sowieso ausserhalb des Käfigs aufhält).

    Karin
     
  5. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Dieses in den Ecken scharren ist relativ normal. Das machen die grauen häufig wenn ise in eingegerenzten Behältnissen, also mit ecken, sind.

    Wg. Kot: Du kannst Grau zur Stubenreinhiet erziehen. Dazu gab es schon mal Threads, wo es recht genau erklärt wurde. Ma besten in die Suchfunktion eingeben.

    Fragen beantworten wir Dir dazu gerne.

    Liebe Grüße,

    Ann.
     
  6. K.Lücking

    K.Lücking Guest

    Hi...

    ...also das Problem hatten wir mit dem Scharren auch ne Zeit, ich denke, dass ist wie mit den Kindern...Mama, ich muß noch mal, Mama, ich hab Hunger, Mama, ich hab Durst...;) und alles vorm Schlafengehen.Das gibt sich.
    Zum Thema, zuviel Schei....dreck.!Unsre Betty sitzt ausschließlich auf dem Vogelbaum oder auf dem Sofa...bei uns haben sich Zeitungen und alte Handtücher bewehrt.
     
  7. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Ja ja, wenn die "Kinder" noch aufbleiben wollen :D

    Unserer Cira ist nun knappe 4 Wochen bei uns und so langsam
    weiß sie, daß sie nicht rauskommt wenn sie scharrt.
    Ganz im Gegenteil.... ich habe immer so lange gewartet,
    bis sie eine Pause eingelegt hat und dann kam sie raus.

    Nach dem Motto: nicht geschartt = Ergebnis= ich komme raus.

    Nun ist Ruhe im Karton :)
    Nur noch ganz selten und dann auch nur kurz versucht sie es,
    aber dann bleibt sie eh drin :D

    Sie geht sogar schon freiwillig in ihren Käfig :)
     
  8. Dicker

    Dicker Guest

    Hi Renee,

    wir züchten Graupapageien und ich kann Dir sagen, das mit dem Scharren ist für Graue recht normal. Besonders dann, wenn sie noch so jung sind. Was meinst Du, wie das bei uns manchmal aussieht, wenn drei Kleine das gleichzeitig machen??*grins*

    Gruß Bine
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Paula

    Paula Guest

    Hallo Renee,

    auch unsere Grauen haben viel und mitleiderregend gescharrt, als sie noch sehr jung waren. Mit der Zeit wurde es dann etwas weniger, und ganz aufgehört hat es, als sie eine größere Voliere bekamen, die bis auf den Fußboden geht.

    Viele Grüße,
    Gudrun.
     
  11. Utena

    Utena Guest

    Scharren

    Hallöchen!

    Als ich anfangs meine ersten beiden Grauen noch im der Zimmervolier gehalten haben war es genau so.
    Sie durften zwar fast den ganzen Tag frei herumtollen aber eben wenn es zum schlagengehen wurde klettereten sie immer wieder auf den Käftigboden und scharrten mitleideregend dein Sand von einer auf die andere Seite.
    Ich denke das das speziell bei jungen Grauen die auf ihre Besitzter gepräft sind ein Zeichen dafür ist wie :Ich will noch nicht ins Bett,las mich raus ich mag noch nicht eingespert sein.
    Meine Beiden waren damals auch noch ganz jung und wie ich dann umgestellt habe auf Außenvolier und eigenes Papageienzimmer hörte das sofort auf.
    Bei den erwachsenen Tieren konnte ich das Verhalten immer dan beobachten wenn sie in Brutstimmung kamen und keine Nistgelegenheit hatten.
    Es ist ja bekannt das Graupapageien wenn sie keine Nistbäume zur Verfügung haben , Löcher in die Erde oder Sand graben um dort ihre Brut aufzuziehem.
    Viel Grüße Sandra
     
Thema: graupapagei scharrt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. graupapagei scharrt am boden

    ,
  2. Papageien auf Käfigboden lege ich streu dazu

    ,
  3. warum scharrt ein graupapagei

    ,
  4. graupapagei scharrt wie eine henne,
  5. kakadu gräbt loch im sand,
  6. Papagei Boden graben,
  7. Papagei boden wühlen,
  8. papagei kratzt immer in der ecke,
  9. graupapagei scharrt,
  10. graupapagei scharrt am boden und gitter,
  11. mein papagei gräbt ,
  12. Papagei wühlt zuviel,
  13. papagei wühlt am boden,
  14. papageien käfigboden,
  15. graupapagei kratzt im käfig,
  16. Papagei wühlt am käfigboden,
  17. http:www.vogelforen.degraupapageien9274-graupapagei-scharrt.html,
  18. warum scharrt ein Papagei,
  19. Was ist wenn ein papagei am boden scharrt,
  20. warum scharrt mein papagei in seinem streu,
  21. kakadu sand scharren,
  22. graupapagei scharrt am käfig,
  23. graupapagei kratzt im sand,
  24. papagei kratzt im käfig,
  25. papagei kratzt am boden des käfigs
Die Seite wird geladen...

graupapagei scharrt - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei schreit

    Graupapagei schreit: Hallo. Unser Graupapagei 2 J. alt schreit seit kurzem sehr laut und hackt nach meiner Freundin.Wenn ich Ihn aus dem Käfig lasse.Mir macht er nix...
  2. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  3. Graupapageien beißen einander

    Graupapageien beißen einander: Guten Abend, Wir haben uns vor ca 3 Wochen zwei Graupapageien geholt. Die beiden sind Geschwister, es handelt sich um ein Männchen und ein...
  4. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  5. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...