Graupapagei spricht und singt plötzlich nicht mehr

Diskutiere Graupapagei spricht und singt plötzlich nicht mehr im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, Ich bin neu hier und wollte mal fragen warum mein Graupapagei Robby plötzlich nicht mehr singt und spricht. Vorher hatte er noch...

Schlagworte:
  1. Robby53

    Robby53 Mitglied

    Dabei seit:
    23. Februar 2016
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Almeria, Spanien
    Hallo,

    Ich bin neu hier und wollte mal fragen warum mein Graupapagei Robby plötzlich nicht mehr singt und spricht. Vorher hatte er noch gesungen und gesprochen aber jetzt nicht mehr. Obwohl er kerngesund ist. Ich hoffe ihr könnt mir eine Antwort darauf geben. Vielen Dank.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.353
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo,
    wikkommen auf dem forum...
    meine erste frage ist...woher weisst du das er kerngesund ist?
    dann ...
    wie lange hast du den papageien?
    wie alt ist er ?
    mannlich oder weiblich?
    seit wann hat er aufgehort zu sprechen?

    schonen abend
    Celine
     
  4. #3 charly18blue, 24. Februar 2016
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.355
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Hallo

    herzlich Willkommen in den Vogelforen. Woher weißt Du dass er kerngesund ist? Warst Du beim vogelkundigen Tierarzt? Wenn nicht, solltest Du das in Erwägung ziehen. Nicht, dass eine Erkrankiung hinter seinem veränderten Verhalten steckt. Vogelkundige Tierärzte findest Du hier KLICK.
     
  5. Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Deutschland
    Hallo,
    wenn er nichts mehr von sich gibt, ist er eben NICHT kerngesund.
    Die Burschen verstecken ihre Krankheiten gerne, so lange es nur geht. Das liegt nun einmal in der Natur eines Schwarmtieres.
    Ist er ruhebedürftiger, als sonst? Sitzt er aufgeplüstert und ruht vermehrt? Hockt er einbeinig und mit geschlossenen Augen. Zittert sein Bäuchlein oder zuckt er beim Ruhen mit den Flügelspitzen?
    Wie alt ist er und lebt er ohne Partner?
    Mußt uns ein bisschen mehr erzählen und schau bitte gleich nach, welcher vogelkundige Tierarzt in deiner Nähe ist. Es gibt einige Erkrankungen, da muß man schleunigst reagieren und darf nicht abwarten, sonst verliert man sein Tier schneller, als man denken kann.
    Wenn er sich deutlich verändert, hat er auch etwas.
    MfG
    Marion L.
     
  6. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    ich kann dir aus eigener Erfahrung auch nur sagen, dass ein Papagei nicht mehr gesund ist, wenn er sein "Sprachtalent" nicht mehr zeigt.

    Meine Lisa hatte immer gesungen und gesprochen, doch plötzlich nicht mehr. Ich bin direkt mit ihr zum Tierarzt gegangen, da mir ihr ganzes Verhalten nicht mehr gefallen hat. Letztendlich war es ein verschleppter Infekt, der recht schnell verheilt war.

    Daher ist es wirklich wichtig zu erfahren, ob du deinen Grauen für gesund halten tust oder, ob es durch einen vogelkundigen Tierarzt auch bestätigt wurde und zwar aktuell, nachdem er nicht mehr gesprochen und gesungen hat.
     
  7. Robby53

    Robby53 Mitglied

    Dabei seit:
    23. Februar 2016
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Almeria, Spanien
    Vielen Dank für eure Antworten.
     
  8. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Hallo Robby,

    neben dem Aspekt seiner Gesundheit bitte auch schauen, ob Du etwas in seiner gewohnten Umgebung verändert hast oder ob es Veränderungen in der Familiensituation gegeben hat. Auch so etwas kann so sensible Seelen, wie sie die Grauen nun mal haben, äußerst aus dem seelischen Gleichgewicht bringen und sie ziehen sich zurück.

    Aber zuallererst immer nach der Gesundheit schauen, bzw. einen vogelkundigen TA aufsuchen, damit Du Dir hier schon mal sicher sein kannst, dass ihm/ ihr physisch nichts fehlt.

    Schade, dass Du nicht ein wenig berichtest bzw. auf die Fragen eingehst, denn dann könnte man Dir evtl. ein paar Erfahrungswerte/ Tipps geben. So manches Mal sind es klitzekleine Kleinigkeiten, dessen Änderungen eine Menge bewirken können und man selbst als Halter manchmal nicht drauf kommt...Hier gibt es eine Menge toller Graupihalter, die ihre wertvollen Tipps bestimmt sehr gerne mit Dir teilen! :)
     
  9. Boracay

    Boracay Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2005
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Stuttgart
  10. Robby53

    Robby53 Mitglied

    Dabei seit:
    23. Februar 2016
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Almeria, Spanien
    Hallo,

    Mein Papagei aß alles was ich ihm gegeben habe. Er wollte mich sogar füttern, ich könnte ihn kraulen u.s.w... Aber ich wusste nicht warum er aufgehört zu singen und zu sprechen hat. Übrigen hab ihn nicht mehr weil ich umgezogen bin aber trotzdem wollte ich wissen warum er das getan hatte. Vielen Dank
     
  11. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.353
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Kanada, Québec
    konntest du dich erkundigen wie es ihm jetzt geht
     
  12. Robby53

    Robby53 Mitglied

    Dabei seit:
    23. Februar 2016
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Almeria, Spanien
    Ja,

    Aber trotzdem singt und spricht nicht mehr obwohl er jetzt bei einem Weibchen ist.
     
  13. #12 Moni Erithacus, 24. Februar 2016
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bielefeld
    Graupapagei,Nymphensittich,Mülleramazonen,Zuchtgenehmigung???Troll unterwegs?
     
  14. Robby53

    Robby53 Mitglied

    Dabei seit:
    23. Februar 2016
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Almeria, Spanien
    Hi Moni Erithacus,

    Der Graupapagei hab ich nicht mehr und wollte bloß mal fragen.
    Nymphensittich, Mülleramazon und Zuchtgenehmigung fragen kostet und schadet keinem was!!!

    Wollte mich nur durchinformatieren!
     
  15. #14 Moni Erithacus, 24. Februar 2016
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bielefeld
    Informieren ist o.k,aber alles durcheinander?
    Informiere dich erst bitte über die Haltung /Unterbringung.....
    Bei den vielen Beiträgen zum unterschiedlichen Themen eweckst Du den "Troll-Eindruck"
     
  16. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Ein bißchen habe ich mich auch gewundert, als nun herauskam, dass Du deinen Grauen abgegeben hast und parallel bzw. zeitgleich der neue Tread mit der Anschaffung der Mülleramazonen auftauchte. Kamst Du mit der Art der Grauen nicht zurecht? Hättest Dir ja auch ein Weibchen zu deinem Tier setzen können. Das ist natürlich alles ganz allein deine Entscheidung, aber es ist mir wichtig zu erwähnen, dass die Papageienhaltung sehr anspruchsvoll ist und es immer Situationen geben wird, denen Du als Halter begegnen musst, wie z. B. dem vorher geschilderten Problem...Es kommt jetzt ein wenig so rüber, als wäre eine Abgabe bei dem Problem die einzige Alternative gewesen und nun müssen neue frische Papageien her. Davon abgesehen, sind Amazonen auch nicht ganz einfach in der Haltung. Aber das werden Dir die Amazonenhalter sicher berichten.
     
  17. Robby53

    Robby53 Mitglied

    Dabei seit:
    23. Februar 2016
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Almeria, Spanien
    Hallo Nina33,

    Ich hätte mich ein wenig besser ausdrücken müssen. Mein Grauen habe ich jetzt schon 3 bis 4 Jahre lang nicht mehr, ich könnte ihn nicht mit rüber nach Spanien nehmen weil ich keine Papiere mehr von ihm hatte und der Züchter bei dem ich ihn gekauft hab War schon lange verstorben. Ich hatte nicht viel Zeit zum warten wo ich andere Papiere her bekomme weil ich aus persönlichen und wichtigen Gründen nach Spanien kommen musste. Mir hatte es auch sehr weh getan um ihn weg zu geben nachdem ich ihn mehr als 10 Jahre lang hatte. Jetzt nach drei Jahren hab ich mich dazu beschlossen mir zwei Mülleramazonen zu besorgen einen für mich und einen für meine Tochter zum Geburtstag.

    Und Moni Erithacus das mit der Unterbringung weiß ich schon ich wollte nur wissen wie sein Verhalten ist.

    Vielen Dank
     
  18. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.353
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Kanada, Québec
    Danke fur die auskunft Robby, so ist es verstandlicher und kommt bestimmt besser an.
    Hier sind namlich viel forenmember die instinktiv und spontan immer zuerst an das schutzen der tiere denken.

    Nur fur einen satz wirst du vielleicht einige kommentare bekommen..mach dich darauf gefasst...:D

    der da...
    besser du erklarst schon im voraus was das fur dich heisst...man konnte es namlich verschieden interpretieren...(ich wenigstens):zwinker:
    von da aus kann man dann weiter diskutieren.
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 charly18blue, 25. Februar 2016
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.355
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Ja da hat Papugi recht, der Satz ist mißverständlich und ich hoffe sehr, dass die Tiere nicht getrennt gehalten werden.
     
  21. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Hallo Robby,

    auch ich danke Dir für die Erklärung. Sie stellt die Situation nun in ein ganz anderes Licht.
    Ich gehe jetzt mal davon aus, dass deine Tochter noch bei Dir
    lebt und die beiden Amazonen somit auch zusammen bei euch leben werden. :zwinker:

    Auch wenn jeder von euch "seinen" Vogel haben soll. Macht bitte nicht den Fehler und prägt die Vögel zu sehr auf euch, sondern lasst sie erst mal untereinander ein Paar werden. Das sollte das Ziel sein! Wenn sie anschließend euch in euren Schwarm mit einschließen, wäre das das Optimum! Ansonsten werdet ihr zwei frustrierte Einzelvögel haben, die trauern und ggf. schreien, wenn "ihr Mensch" nicht da ist. Und das wird dann nicht lustig sein!!
     
Thema: Graupapagei spricht und singt plötzlich nicht mehr
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. papagei spricht nicht mehr

    ,
  2. graupapagei pfeift nicht mehr

    ,
  3. papagei redet nicht mehr

    ,
  4. graupapagei spricht nicht mehr,
  5. graupapagei nicht sprechen,
  6. warum spricht mein papagei nicht mehr,
  7. mein graupapagei spricht nicht mehr,
  8. graupapagei spricht nicht,
  9. suche papagei wo singt,
  10. graupapagei sagt nichts mehr,
  11. graupapagei zitter wenn ich naeher komme,
  12. agapornide zittert und pfeift nicht mehr,
  13. graupapagei sing,
  14. singen graupapagei,
  15. graupapagei zucht singen,
  16. papagei hat aufgehört zu reden,
  17. warum spricht unsr papagei nicht mehr,
  18. Graupapagei hört auf zu singen,
  19. mein papagei spricht nicht mehr,
  20. graupapagei spricht nicht gut,
  21. graupapagei sprechen,
  22. was ist wenn mein graupapagei nicht mehr spricht und pfeift,
  23. Graupapagei Robbie singt und spricht nicht mehr,
  24. wenn ein Graupapagei nicht mehr spricht,
  25. warum sprichr der papagei nicht mehr
Die Seite wird geladen...

Graupapagei spricht und singt plötzlich nicht mehr - Ähnliche Themen

  1. Taube will nicht mehr weg

    Taube will nicht mehr weg: Hallo meine Tochter hat vor etwa 4 Wochen eine Stadttaube mitgebracht, die hinter unseren Mülleimern draußen saß. Beim Tierarzt wurde ein...
  2. Eher mehr Männchen oder Weibchen?

    Eher mehr Männchen oder Weibchen?: Hallo zusammen und zwar möchte ich meinen Wellischwarm erweitern, habe mir eine 1,5m hohe , 1m breite und 2m lange Volliere(über 30qm Wellizimmer)...
  3. Graupapageien beißen einander

    Graupapageien beißen einander: Guten Abend, Wir haben uns vor ca 3 Wochen zwei Graupapageien geholt. Die beiden sind Geschwister, es handelt sich um ein Männchen und ein...
  4. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  5. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...