Graupapagei spuckt Flüssigkeiten wieder aus

Diskutiere Graupapagei spuckt Flüssigkeiten wieder aus im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen, wir haben folgendes Problem: Mein Graupapagei trinkt große Mengen Wasser auf einmal (ca. 20 Schlucke) und spuckt anschließend den...

  1. #1 Jackie und Jane, 24.09.2022
    Jackie und Jane

    Jackie und Jane Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2006
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    4
    Hallo zusammen,

    wir haben folgendes Problem: Mein Graupapagei trinkt große Mengen Wasser auf einmal (ca. 20 Schlucke) und spuckt anschließend den größten Teil davon wieder aus. Dasselbe passiert auch bei Karottensaft. Das macht sie regelmäßig. Sie ist komplett durchgecheckt, zwei vkTÄ haben keine Erklärung.

    Habt Ihr so etwas schon einmal gesehen oder davon gehört? Kann das einfach eine schlechte Angewohnheit sein? Ich bin ratlos.

    Grüße
    Jane
     
  2. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    2.502
    Zustimmungen:
    1.465
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Hallo Jane,

    das habe ich noch nie gehört. Natürlich kann eine Marotte dahinterstecken - dass es ihm einfach Spaß macht, alles nass zu machen beispielsweise, oder dass er gemerkt hat, dass er viel Aufmerksamkeit bekommt, wenn er das tut.
    Andererseits sind selbst die vkTÄ keine Heiligen und manchmal mit ihren Diagnosen vielleicht auch etwas eingefahren.
    Was haben die Docs untersucht, was vergessen?
    Es könnte etwas im Hals/Rachen/Kropf sein, was der Vogel rausschwemmen will. Vielleicht hat er auch "nur" trockene" Schleimhäute. Vielleicht aber auch einen Pilz. Oder eine Unverträglichkeit. Möglicherweise hat er zuvor irgendwo herumgenagt, was ihm nicht gut tat.
    Wurden die Nieren und die Leber untersucht? Was frisst der Vogel? Bekommt er evtl. trockene Pellets? Sind seine Lieblingstrauben gespritzt oder behandelt etc.
    Probier mal, Detektiv zu spielen und gehe alles durch, was er tut, was er frisst, womit er spielt etc.
    LG Evy
     
    Alfred Klein gefällt das.
  3. #3 Jackie und Jane, 25.09.2022
    Jackie und Jane

    Jackie und Jane Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2006
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    4
    Hallo Evy,
    Danke für Deine Antwort.

    Leber und Nieren wurden mittels Blutprobe (Organprofil) und Röntgenaufnahmen untersucht. Wegen anderer Einflüsse - Futter oder Spielsachen - habe ich schon hin- und herüberlegt, aber ohne Ergebnis. Angefangen hat das Thema beim Baden, als meine Kleine große Mengen Wasser aus der Dusche getrunken (und wieder ausgespuckt) hat und wurde dann extrem, als sie ein Medikament mit Karottensaft verabreicht bekam.

    Ich habe auch schon versucht, das Wasser zu rationieren, d.h. nicht ständig einen Wassernapf zur Verfügung zu stellen, sondern ihr regelmäßig wenig Wasser anzubieten. Sobald man sie mehr als zwei Schlucke trinken läßt, spuckt sie es wieder aus. Zwei Schlucke sind okay, allerdings ist das ja keine Dauerlösung.

    Wahrscheinlich werden wir damit leben müssen.

    Grüße
    Jane
     
  4. #4 Sammyspapa, 25.09.2022
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    5.627
    Zustimmungen:
    3.738
    Ort:
    Idstein
    Ein paar grundsätzliche Infos wären noch nicht schlecht.
    Wie alt ist er?
    Ist er allein?
    Ist er eine Handaufzucht?
    Stark menschenbezogen?
    Vielleicht kannst du das würgen ja mal filmen, das würde schon Aufschluss geben. Ich hätte dazu eine Idee ;)
     
  5. #5 Jackie und Jane, 25.09.2022
    Jackie und Jane

    Jackie und Jane Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2006
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    4
    Meine Kleine ist knapp 11 Monate alt, HZ und hat einen Partner. Sie ist schon zahm, aber nicht übermäßig.
    Ein Video habe ich vorhin beim Baden aufgenommen, ich muß mal schauen, wie ich das hier zeigen kann. Ich möchte es eigentlich nicht bei YT hochladen.
     
  6. #6 Sammyspapa, 25.09.2022
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    5.627
    Zustimmungen:
    3.738
    Ort:
    Idstein
    Okay, ich hatte ein anderes Szenario erwartet, dann ist meine Idee dahin :)
     
  7. #7 Alfred Klein, 26.09.2022
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    15.215
    Zustimmungen:
    2.711
    Ort:
    663... Saarland
    Wurden bei der Untersuchung außer dem was du geschrieben hast auch Abstriche von Rachen und Kropf gemacht und untersucht?
     
  8. #8 Marion L., 26.09.2022
    Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.04.2010
    Beiträge:
    2.536
    Zustimmungen:
    1.019
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Jane,
    einer meiner Grauen hat sich dieses Spielchen innerhalb von 10 Jahren perfektioniert. Er findet Spaß daran mit den Worten: "Hmmm.. lecker...Gluckgluck-Trinken". Er trinkt erstmal ordentlich und dann spielt er damit und lässt das lustig aus dem Schnabel fließen und kommentiert es dann entsprechend. Für ihn ist es eine lustige Beschäftigung. Ich denke mir, ich war daran nicht ganz unschuldig. Wir fragen öfters, wenn wir selber Wasser trinken, ob er auch Durst hat und halten ihm die Tasse oder ein Glas dann hin. Natürlich trinkt er und danach spielt er damit. In unserem Fall macht das auch nur unser Hahn und der ist auch nachweislich gesund. Er findet es lustig. Auch beim Baden sitzt er dann im Wasser und spielt auf diese Weise und lässt es lustig wieder aus der Schnute plätschern.
     
  9. #9 Sammyspapa, 26.09.2022
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    5.627
    Zustimmungen:
    3.738
    Ort:
    Idstein
    Genau das, was Marion beschrieben hat wäre meine Idee, aber dazu erscheint mir der Graue zu jung, um sich schon so einen Tick angewöhnt zu haben.
     
  10. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    2.502
    Zustimmungen:
    1.465
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Was fütterst Du, Jane?
     
  11. #11 Jackie und Jane, 26.09.2022
    Jackie und Jane

    Jackie und Jane Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2006
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    4
    Ja, es wurden entsprechende Kulturen angelegt und nichts Bedenkliches gefunden.
    Das ist ja interessant! Macht er das nur, wenn er Publikum hat? Meine Kleine spuckt auch gelegentlich, wenn sie unbeobachtet ist - ich finde dann die Pfützen.
    Bei uns gibt es Körnerfutter (von Ricos, ohne Sonnenblumen), Nüsse, Pellets, Trockenfrüchte, Gemüse und Obst, gelegentlich Kochfutter.

    Ich versuche später noch, das Video einzustellen. Besonders lustig sieht das bei uns nämlich nicht aus.
     
  12. #12 Jackie und Jane, 27.09.2022
    Zuletzt bearbeitet: 27.09.2022
    Jackie und Jane

    Jackie und Jane Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2006
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    4
    Hier ist das Video. Ich habe es extra nicht geschnitten, um zu zeigen, wie unglaublich viel sie trinkt (hätte ich das Wasser nicht abgedreht, wahrscheinlich noch mehr...).

     
  13. #13 Marion L., 27.09.2022
    Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.04.2010
    Beiträge:
    2.536
    Zustimmungen:
    1.019
    Ort:
    Deutschland
    Oh, sie ist einfach bezaubernd süß. Für mich sieht das nach Spiel aus. Der Wasserstrahl wirkt sehr faszinierend auf sie. Warum kann man da nicht hinein beißen?. Ein sehr neugieriges Mädchen. Natürlich fließt da bei der Menge auch wieder allerlei aus der Schnute. Den Rest wird sie sehr flüssig mit dem Stuhl auspieseln. Wie sieht der Stuhlgang dann aus? Farbige Wasserpfützen denke ich mir?
     
  14. #14 Karin G., 27.09.2022
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    33.358
    Zustimmungen:
    4.592
    Ort:
    CH-Bodensee
    Unsere erste Edelpapagei-Henne Rita biss auch immer begeistert in den Wasserstrahl aus der Duschsprühflasche :zwinker:
     
  15. #15 micarusa, 27.09.2022
    micarusa

    micarusa Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    2.107
    Zustimmungen:
    1.544
    Ort:
    Sachsen
    Ich kenn mich mit Graupapageien nicht aus, aber am Ende des Videos sieht man eindeutig das das Wasser wieder rausgewürgt wird. Kann man das als "spielen" bezeichnen?
     
  16. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    2.502
    Zustimmungen:
    1.465
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Für mich sieht das auch wie das Spiel eines neugierigen Kindes aus. Der Wasserstrahl fasziniert sie, sie plustert sich vor Freude und irgendwann wird sie sicher ganz hineinwatscheln und darin duschen. So weit traut sie sich nun noch nicht. Naja, das Fass läuft über... so viel Wasser passt nicht in den kleinen Vogel.
    Ob das auf Dauer gut ist, weiß ich nicht, aber ich würde sie sicherheitshalber nicht mehr neben die laufende Dusche stellen. Probier's doch mal mit einer Blumenspritze, gefüllt mit ganz warmem Wasser und stelle den Strahl ganz fein. So kannst Du sie abduschen, ohne dass sie direkt trinken kann. Vielleicht gewöhnt sie sich so diese Macke wieder ab. Ist ja echt noch ein süßes Jungvogele, das noch viel lernen wird :)
     
  17. #17 Jackie und Jane, 27.09.2022
    Jackie und Jane

    Jackie und Jane Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2006
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    4
    Ja, das ist sie wirklich!
    Wohl wahr, klare Suppe mit Würstchen.
    Normalerweise sprühe ich sie tatsächlich nur ein, aber von Zeit zu Zeit lasse ich sie unter die Dusche, um zu sehen, ob sich ihr Verhalten verändert hat.
    Problematisch ist, daß sie dieses "Spiel" auch mit ihrem Trinkwasser veranstaltet. Das kann ich ihr ja auf Dauer nicht vorenthalten.
     
Thema:

Graupapagei spuckt Flüssigkeiten wieder aus

Die Seite wird geladen...

Graupapagei spuckt Flüssigkeiten wieder aus - Ähnliche Themen

  1. Hilfe - Graupapagei spuckte Wasser/Flüssigkeit!

    Hilfe - Graupapagei spuckte Wasser/Flüssigkeit!: Hilfe! Guten Morgen, ich find nix in der Aufregung... Unsere Ramses hat heute morgen beim Wecken und Kraulen Wasser gespuckt! Ohne...
  2. Graupapagei Übernahme

    Graupapagei Übernahme: Hallo liebes Forum, bisher haben wir hier immer nur etwas mitgelesen, das ist unser erster Beitrag deshalb hoffen wir auf etwas Nachsicht falls...
  3. Graupapagei aspergillose?

    Graupapagei aspergillose?: Hallo ich brauche euren rat habe vor halbes jahre ein graupapagei als Partner angenommen ist 15 jahre alt , hatte im sommer beide in papageien...
  4. Aspergillose graupapagei Anfangsphase?

    Aspergillose graupapagei Anfangsphase?: Hallo ich brauche euren rat habe vor halbes jahre ein graupapagei als Partner angenommen ist 15 jahre alt , hatte im sommer beide in...
  5. Suche Urlaubsbetreuung Graupapagei plz 8

    Suche Urlaubsbetreuung Graupapagei plz 8: Hallo an alle! Ich suche eine Urlaubsbetreuung für meinen Graupapageien von mitte August bis Ende September 2023. Er ist sehr zahm aber die...