graupapagei und blaustirnamazone

Diskutiere graupapagei und blaustirnamazone im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; wir bekommen am samstag einen graupapagei...in einem eigenen käfig haben aber schon eine blaustirnamazone könnt ihr uns tipps geben????...

  1. yvonne33ks

    yvonne33ks Guest

    wir bekommen am samstag einen graupapagei...in einem eigenen käfig

    haben aber schon eine blaustirnamazone

    könnt ihr uns tipps geben????


    bussi yvi und lori
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Zieht der Graue dauerhaft ein?
    Getrennt halten und für beide einen artgleichen Partner suchen.
    Graue und Amazonen kommen von verschiedenen Kontinenten, haben andere Bedürfnisse und sprechen einen andere Sprache. Sie miteinander zu vergesellschaften dürfte "in die Hose" gehen. :trost:

    __________________

    LG
    Sven [​IMG]
     
  4. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Knapp aber alles was zu sagen ist, was Sven geschrieben hat -- da kann man nix mehr zufügen.
     
  5. yvonne33ks

    yvonne33ks Guest

    natürlich halten wir sie dann nicht zusammen

    haben ein großes haus und viele zimmer.......

    einen grauen und eine ama gemeinsam zu halten mit 3 kids zusammen und einen lieben mann im haus ist wie ich finde was sehr feines...kein tier kommt bei uns zu kurz :))))

    lg yvi und lori
     
  6. Grau

    Grau Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-65***
    Einen Grauen und eine Ama, sorry, da kommen schon zwei zu kurz, das ist nichts feines.
     
  7. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ich denk Grau wollte damit nicht unbedingt sagen, dass Ihr Euch um die Vögel nicht genug kümmert, sondern vielmehr das es zunächst besser gewesen wäre, erst mal einen artgleichen Partner für die Amazone zu holen und danach mit Grau anzufangen :zwinker: !

    Amazone und Graupapagei passen halt nicht wirklich zusammen, da sie vom Verhalten zu unterschiedliche sind.
    Jede Papageienart sollte daher möglichst einen arteigenen Partner bekommen, damit sie wirklich glücklich
    sind ;) .
     
  8. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Ivy,
    du meinst es sicher gut und vielleicht weißt du es auch nicht besser, ist dein Kenntnisstand aus Büchern die auch heute leider in recht neuen Auflagen Bilder mit sich kraulenden grünem und grauem Papagei zeigen, aber dein Vorhaben ist weder für die Ama noch für den Grauen die Erfüllung. Du hälst dir so leider zwei Einzelvögel und das sollte/dürfte mit dem Wissensstand über Papageien in der heutigen Zeit echt nicht mehr sein.:nene:

    Weißt, meine erste Graue musste 25 Jahre als Spielgefährte einer Ama dienen und die war alles andere als glücklich.
    Sie begann recht früh an zu rupfen und der TA, dem sie damals vorgestellt wurde - übrigens ein sehr fortschrittlicher zu der Zeit anfang 1980 - machte darauf aufmerksam, dass sie einsam ist, einen Artgleichen Gefährten braucht, aber das wollte die damaligen Besitzer nicht einsehen.........schließlich hatte sie doch die Amazone und den Hund, wie sollte sie sich da alleine fühlen. Das weder Hund, noch der andere Papagei ihre Sprache sprechen noch ihre Gestik verstanden, wollte man nicht verstehen.
    Das Rupfen hat sie nie mehr aufgehört, auch nicht als sie bei mir war und einen grauen Freund bekam, mit dem sie wahrscheinlich zum ersten Mal in ihrem Leben wirklich richtig glücklich war. Das sie glücklich war, war unverkennbar -- vom kümmerlich wirkenden Grauchen machte sie sehr schnell eine Verwandlung zu einem lebenslustigem Grauenmädel mit vielen Flausen im Kopf.

    Wir wollen dich mit unseren Beiträgen nicht ärgern, wollen dir aus den Erfahrungen die wir gemacht haben nur das Beste mitgeben.
    Wenn ihr soviel Platz und Zimmer habt, dann wäre es doch Klasse, die Papas bekommen ein eigenes Zimmer und ihr holt noch eine Ama und noch einen Grauen dazu.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. herzcomp

    herzcomp Papa des Grauens

    Dabei seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06217 Merseburg
    Ja, so isses.

    Wenn du tatsächlich soviel Platz erübrigen kannst sollten es schon noch je 1 Grauer und Grüner sein, aber bitte tu den Geiern und dir selbst den Gefallen gegengeschlechtlich zu verpaaren.
    Für die DNA-Analyse gibts viele Anlaufstellen und teuer ist das auch nicht.

    Du rupfst einfach von jedem so 1-2 Federn, tütest sie ein, beschriftest das Ganze und schickst das dann z.b. hier hin. Das kostet pro Tier 16 Euro, also nicht so die Welt.

    Bis dann
    cu
    Andreas
     
  11. Anette67

    Anette67 Anette 67

    Dabei seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gronau NRW
    Also wir hatten zuerst 2 Graue, Hahn und Henne, nicht verpaart. Dann kam ein Grüner dazu. Die graue Henne betete ihn an, er kannte bis dato keine anderen Geier und ließ sich alles von ihr gefallen. Dann kam noch ein Seniorengrauer dazu. Auch das klappte besten. Auch Freiflug zusammen 1a.
    Dann kam ein Partner für den Grünen dazu, seitdem ist ritze. Freiflug getrennt . Der erste Grüne liebt den Neuling und artgleichen Vogel über alles und wacht höllisch über ihn. Selbst ich werde manchmal attackiert. Die Grauen werden verscheucht und seitdem leben sie mehr oder weniger getrennt.
    Soll heißen, kann gut gehen bis zu einem gewissen Punkt.
    Mein neuer Grünling kommt aus so einem zuhause wo noch ein Grauer alleine sitzt. Der Besitzer wußte es nicht besser. Die beiden mochten sich nie und er gab die Amazone an mich ab. Nun suchen wir zusammen einen passenden Partner für den Grauen
     
Thema:

graupapagei und blaustirnamazone

Die Seite wird geladen...

graupapagei und blaustirnamazone - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  2. Graupapageien beißen einander

    Graupapageien beißen einander: Guten Abend, Wir haben uns vor ca 3 Wochen zwei Graupapageien geholt. Die beiden sind Geschwister, es handelt sich um ein Männchen und ein...
  3. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  4. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...
  5. Transport Graupapagei

    Transport Graupapagei: Von Neuss 41460 nach München, Oberschleißheim. Dringend, da mein Papagei operiert werden muss, in München ist der Spezialist dafür.