Graupapagei und Wellis zusammen fliegen lassen

Diskutiere Graupapagei und Wellis zusammen fliegen lassen im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Nun habe ich schon ein bißchen bei Euch mitgelesen und möchte Euch erstmal alle recht herzlich begrüßen!Ich komme aus dem hohen Norden und bin 42...

  1. #1 Ullatrull, 4. Juli 2009
    Ullatrull

    Ullatrull Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Nun habe ich schon ein bißchen bei Euch mitgelesen und möchte Euch erstmal alle recht herzlich begrüßen!Ich komme aus dem hohen Norden und bin 42 Jahre alt,
    verheiratet mit zwei großen Kindern, zwei Wellensittichen und zwei kleinen Hunden.
    Man lernt hier schon so viel beim "heimlich" mitlesen und deshalb habe ich jetzt auch mal eine Frage:
    Ich habe mir heute meinen Kindheitstraum erfüllt und bei einer Züchterin einen handaufgezogenen Grauen gekauft.Er ist jetzt 17 Wochen alt.
    Mit im Zimmer würden meine heißgeliebten zwei Wellis stehen, im eigenen Käfig natürlich.Sie sind ganz zahm und sprechen beide sehr gut.
    Die beiden sind 7 jahre alt. Bisher kennen die Wellis keine anderen Vögel und schon gar nicht einen Papagei.
    Kann ich die drei aneinander gewöhnen, z.b. indem ich sie zusammen fliegen lasse? Oder würde der Graue sie evtl. verletzen oder gar töten?
    Notfalls müßten sie in ein anderes Zimmer gestellt werden, wo ich allerdings nicht ganz so häufig bin.
    Hat jemand Erfahrungen in dieser Konstellation?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ullatrull,

    erstmal herzlich Willkommen :).

    Ich sage dir ehrlich meine Meinung: ich würde diese Konstellation noch nicht mal in einem Zimmer halten. Und dabei geht es mir noch nicht mal darum, ob sie sich verstehen werden oder nicht. In Wellis schlummern oftmals Viren, die bei ihnen nicht zum Ausbruch kommen, aber junge Graupapageien ganz schnell töten können (Polyoma, PBFD). Die Wellis kommen eben mit dem Virus ganz gut zurecht, Papageien kann es den Tod bedeuten (gerade wenn sie so jung sind).

    Ansonsten kann ich dir raten, diese beiden Arten nicht zusammen fliegen zu lassen und zu schauen, daß die Wellis nicht in die Nähe des Grauenkäfigs kommen können. Allein aus Sicherheitsgründen.
     
  4. #3 das LUMP, 5. Juli 2009
    das LUMP

    das LUMP mit ZG!

    Dabei seit:
    17. November 2008
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Erstmal herzlich Willkommen:)

    Die meisten raten davon ab Wellis und Graue zusammen zu lassen, weil es eben doch sehr gefährlich sein kann.

    Ich habe mich diesem widersetzt und meine Wellis mit den Grauen zusammengefürt.
    Anfangs wurde es doch schon mal "knapp", aber dadurch das die Wellis eben doch viel respekt vor den großen Grauen haben udn sehr schnell sind, konnte sie immer entwischen.
    Mitlerweile hat sich hier alles in ein glückliches zusammenleben gefürt.
    Die Wellis halten abstand und die Graulinge ignorieren die Wellis. Es kann auch schon mal vorkommen das alle auf einem Ast sitzen, das ist kein Problem mehr.
    Anfangs war es aber auch das Problem das mein Grauer alleine war und als Beschäftigung gerne Wellis scheuchen gespielt hat. Mit einer Grauendame hat sich alles gebessert, sie sind viel ausgeglichener!

    Hast du schon an einen Grauenparnter gedacht?
    Geh die Sache mit Grauling und Wellis lieber vorsichtig und langsam an. Graue können sehr eifersüchtig werden besonders wenn zwei Wellis auf dir rumturnen.

    LG viel Spaß noch im Forum und viel Glück mit deinen Geier
    Johanna und die Geier

    PS: Das mit dem Graulingskäfig ist auch so eine Sache. Ich hab einen von Montana da kommen die Wellis überall durchs Gitter und sitzen dann oftmals im Grauenkäfig, was ein Problem wird fals der Graue die Wellis nicht mag, ist immerhin sein Revier!
     
  5. #4 das LUMP, 5. Juli 2009
    das LUMP

    das LUMP mit ZG!

    Dabei seit:
    17. November 2008
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Also ein Kumpel hat auch ein Grauen und ein Welli (hab ihn schon auf Partner angesprochen...)

    Da klappt es recht gut. Der Welli ist in einem anderen Raum, aber wenn einer der beiden im Käfig ist gehts gut, die ignorieren sich. Sind auch beides zahme.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Graupapagei und Wellis zusammen fliegen lassen