Graupapagei!

Diskutiere Graupapagei! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Ihr! hab mal einige Fragen! würde mir gerne 2 Graue zulegen... würde ein gehege von 240x120x200 (schrägdach, auf der einen seite...

  1. Hansi

    Hansi Tierverrückt

    Dabei seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vorarlberg ( Österreich)
    Hallo Ihr!

    hab mal einige Fragen!

    würde mir gerne 2 Graue zulegen... würde ein gehege von 240x120x200 (schrägdach, auf der einen seite 200,andere seite 150cm) reichen?

    oder kann ich sie draußen halten?

    sind graue laut? kann ich sie im zimmer halten?

    wie alt werden sie, z.b. wie alt ist der älteste bekannte graupapagei?

    werden sie auch zu 2. zahm, oder ist dies bei Grauen selten, das sie zahm sind?

    wieviel kosten Graue im schnitt? nicht das man mich übers Ohr haut!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Grau

    Grau Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-65***
    Hallo,

    eine Grundfläche von 240 x 120 ist ausreichend für ein Paar Graue.

    Draussen halten geht auch, jedoch muss ein Schutzhaus, frostfrei, d.h. in jeder Ecke wenigstens 5 Grad, vorhanden sein, vorzugsweise mit den Mindestmassen (Österreich, wie ist das?)

    Sie können sehr laut sein, nicht den ganzen Tag, sondern - sagen wir mal sie haben öfters ihr viertelstündchen...

    Im papageiensicheren Zimmer geht natürlich auch.

    Sie k ö n n e n mehrere Jahrzehnte alt werden, gibt hier auch ne Altersumfrage, aber "viele" sterben frühzeitig. Also, Garantien gibt es wie immer eben keine.

    Sie werden auch zu 2. zahm, je wniger Menschenkontakt sie haben, umso scheuer bleiben sie bzw. werden sie ggf. wieder. Der Graue braucht normal halt kein Mensch.

    Österreich Preise, keine Ahnung.



    Hast mit Deinen Tieren aber ganz schön zu schaffen!

    Viele Grüsse Grau
     
  4. herzcomp

    herzcomp Papa des Grauens

    Dabei seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06217 Merseburg

    Hallo Hansi,

    Glückwunsch zum Entschluß Grauen-Sklave zu werden.:D

    Ich selber halte (noch) keine Grauen, aber so ein bisserl hab ich hier schon aus dem Forum gelernt und sooo unterschiedlich zu meinen Pennantsittichen sind sie ja auch nicht. Meine Meinung basiert bei den Grauen also nichtauf eigenen Erfahrungen

    Punkt 1

    Die von dir vorgeschlagenen Maße entsprechen wohl den Mindestanforderungen, aber trotzdem brauchen die Geier noch Freiflug.

    Punkt 2 Wenn du die Möglichkeit hast eine große Außenvoli zu bauen, wäre das für die Geier eine tolle Sache. (im Winter brauchste aber ein Schutzhaus, was dir die anderen besser erklären können)

    Punkt 3 Laut ist realtiv, ja Papgeien und Sittiche können mitunter laut werden, wobei mir die Töne von Grauen und meinen Pennantsittichen als angenehmer vorkommen als z.b. WEllis und Nymphen

    Punkt 5 klar werden sie zu zweit zahm... wenn du dich gut um sie kümmerst und dich viel mit ihnen beschäftigst werden sie zahm.

    Punkt 6 Die Preise für Graupapas bewegen sich so zwischen 500 und 1200 Euro je nachdem wo du sie erwerben willst......

    Bevor du dich wirklich entschließt Graue aufzunehmen, prüfe dich selber.
    Bis du gewillt, dir alles wo sie rankommen kaputtmachen zu lassen? Hast du genug Geduld dir das Vertrauen zu erarbeiten? Möchtest Du auch in 20 oder 30 Jahren noch mit Grauen zusammenleben? usw.;)

    Wenn ja, dann herzlichen Glückwunsch!! Dann werden die Süßen es bei dir richtig gut haben und die Freude in deinem Leben werden:D

    Bis dann
    cu
    Andreas
     
  5. herzcomp

    herzcomp Papa des Grauens

    Dabei seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06217 Merseburg
    Ups Grauadler war schneller;) der Schlingel.....der:D

    Da kann mein Beitrag gelöscht werden:D

    Bis dann
    cu
    Andreas
     
  6. Hansi

    Hansi Tierverrückt

    Dabei seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vorarlberg ( Österreich)
    habe hier auch chinchillas, die sehr alt werden, und JA, ich will die tiere so lang haben...

    ich habe hier viele tiere, auch sittiche und 1 (noch) kanarienvogel...

    auch einige nager, hunde usw.

    also hab ahnung...

    halte schon seit meiner geburt tiere, und meine Eltern Stehen voll und ganz hinter mir...

    ganz sicher ist das allerdings noch nicht...

    ich arbeite ja... (1. lehrjahr) und ich muss auch vom platz usw. schauen obs hinhaut...

    ich meine, platz haben wir hier genug, wir haben hier selbst 1 8x3x2 gehege und ein 7x2,5x180 gehege stehen! und trotzdem noch viiiiel platz!

    wobei eines der gehegen leersteht :( desshalb würden die grauen das 8x3x2 gehege bekommen, allerdings haben wir da falschen draht, nur dünner kaninchendraht, und ich denke, graue brauchen schon richtigen stahldraht, oder?
     
  7. herzcomp

    herzcomp Papa des Grauens

    Dabei seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06217 Merseburg
    Hallo Hansi hatte ich vorhin glatt vergessen,

    Herzlich Willkommen im Vogelforum!!!


    Hier noch ein Link zur Entscheidungshilfe, lies dir das mal durch und schaue dir die Bilder an:D........ Gell, die können was die Geier egal welche:D

    cu
    ANdreas
     
  8. Hansi

    Hansi Tierverrückt

    Dabei seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vorarlberg ( Österreich)
    @herzcomp: leider ist da kein Link :)
     
  9. herzcomp

    herzcomp Papa des Grauens

    Dabei seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06217 Merseburg
    Ohhh entschuldigung, glatt vergessen.


    Hier isser... http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=68403



    Danke liebe Bea für den Hinweis:D

    cu
    Andreas
     
  10. fisch

    fisch Guest

    Hallo Hansi,

    Herzlich Willkommen im VF :prima:
    Deine Entscheidung, dirgleich ein Paar zuzulegen ist absolut richtig. Wenn möglich, nimm auch NB (Naturbruten).

    Die große Voliere wäre natürlich besser als die kleine angedachte. Für eine dauerhafte Außenhaltung solltest du sowieso doppelt vergittern und somit könntest du den dünnen Draht gleich als äußeren Schutz lassen und installierst innen den papageiensicheren Draht (min. 1,75mm Drahtstärke).
    Wenn du auf Nummer sicher für die gesundheit gehen möchtest, nimm Edelstahldraht. :zwinker:

    __________________

    LG
    Sven [​IMG]
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Ottofriend, 15. Juli 2006
    Ottofriend

    Ottofriend Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein, Westküste
    Graue anschaffen

    Hallo Hansi,
    das ist schön, dass du tierverrückt bist, das muss man sein, wenn man Papageier halten möchte.
    Eigentlich ist es ja auch richtig, dass junge Menschen junge Papageien nehmen, denn sie haben ja fast unsere Lebenserwartung. :+klugsche
    Keiner von uns kann genau die nächsten Jahrzehnte planen, da kann immer Unvorhergesehenes passieren, aber wenn du schreibst, du seist im ersten Lehrjahr, habe ich mir doch Gedanken gemacht, wie sicher deine Lebensplanung schon ist, dass die beiden Grauen auch immer ihren Platz in deinem Leben haben.
    Aber vielleicht ist es ja deine ganze Familie, die sich über die Papageien freut und sie bleiben in jedem Fall dort, auch wenn du mal in eine kleine Wohnung ziehen musst aus beruflichen Gründen.
    Halte uns mal auf dem Laufenden, wir sind alle extrem neugierig.:D
    Grüße von ottofriend
     
  13. Hansi

    Hansi Tierverrückt

    Dabei seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vorarlberg ( Österreich)
    Hallo Ihr!

    also wir haben hier ein Haus, mit rießigen Grundstück!

    ich nehme oft nottiere auf, tiere die man nicht mehr will usw.

    mein ganzes geld geht zu den tieren, selten bleibt mal was für mich *g*

    eigendlich wollte ich was mit tieren arbeiten, allerdings müsste ich dann 800km. von zu Hause entfernt studieren, und das hab ich, meinen tieren zu liebe nicht gemacht!

    Jedes Tier wird artgerecht gehalten,... oder, so artgerecht es nur geht!

    Tiere haben immer schon mein Leben begleitet, und ich werde auch ( wenn ich mal ne familie habe) darauf achten, das meine Kinder mit Tieren aufwachsen!
     
Thema:

Graupapagei!

Die Seite wird geladen...

Graupapagei! - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei schreit

    Graupapagei schreit: Hallo. Unser Graupapagei 2 J. alt schreit seit kurzem sehr laut und hackt nach meiner Freundin.Wenn ich Ihn aus dem Käfig lasse.Mir macht er nix...
  2. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  3. Graupapageien beißen einander

    Graupapageien beißen einander: Guten Abend, Wir haben uns vor ca 3 Wochen zwei Graupapageien geholt. Die beiden sind Geschwister, es handelt sich um ein Männchen und ein...
  4. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  5. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...