Graupapageien erstmals wieder in Kamerun ausgewildert

Diskutiere Graupapageien erstmals wieder in Kamerun ausgewildert im Artenschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Das Limbe Wildlife Center hat die ersten 25 Graupapageien wieder ausgewildert. Die noch verbliebenen müssen noch aufgepäppelt werden und nach und...

  1. #1 esth3009, 29.10.2020
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    4.125
    Zustimmungen:
    3.156
    Ort:
    Piratenland
    mäusemädchen, Sam & Zora, krummschnabel und einer weiteren Person gefällt das.
  2. #2 Hoppelpoppel006, 29.10.2020
    Hoppelpoppel006

    Hoppelpoppel006 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    391
    Ort:
    Lüdersdorf/Nordwestmecklenburg
    Ich drücke den ausgewilderten Graupapageien fest die Daumen, daß sie ihr Leben hoffentlich in der Freiheit recht lange genießen können. Das ist doch schon mal ein guter Anfang. :zustimm:
     
  3. #3 mäusemädchen, 30.09.2021
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    2.117
    Zustimmungen:
    642
    Ort:
    NRW
    Pro Wildlife e. V.

    Großes Lob für Papageienprojekt in Kamerun


    Den Anhang 17f5857d-f4f4-cbec-de20-c8c5463790ad.jpg betrachten
    Peggy Motsch wurde mit ihrem Schutzprojekt für afrikanische Graupapageien für den McKenna-Travers-Preis der Born Free Foundation nominiert! Die Managerin des von uns unterstützten Limbe Wildlife Centre setzt sich mit diesem Projekt intensiv für Graupapageien in Kamerun ein und entwickelte eine neue "Soft-Release-Methode" für eine erfolgreiche Wiederauswilderung beschlagnahmter Tiere. Allein in den vergangenen zwei Jahren wurden damit
    171 Vögel in die freie Wildbahn zurückgebracht.

    Der afrikanische Graupapagei ist durch den illegalen Heimtierhandel stark bedroht - die Gesamtpopulation geht jedes Jahr um 20 Prozent zurück. Peggys Projekt zielt darauf ab, beschlagnahmte Graupapageien gesund zu pflegen und ihnen in einer speziell konstruierten Auswilderungsvoliere das freie Fliegen zu ermöglichen. Durch diese Vorbereitung steigt ihre Überlebenschance in der Wildnis. Wenn wir es schaffen, genug Stimmen für Peggy zu aktivieren, bekommt ihr Projekt 5.000 britische Pfund (das sind fast 6.000 Euro). Bitte stimmen Sie für Peggy!

     
    Ina1979 und esth3009 gefällt das.
  4. #4 Ina1979, 30.09.2021
    Ina1979

    Ina1979 Stammmitglied

    Dabei seit:
    08.10.2019
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    222
    Finde ich Super, meine Stimme hat sie :beifall::zustimm:
     
Thema:

Graupapageien erstmals wieder in Kamerun ausgewildert

Die Seite wird geladen...

Graupapageien erstmals wieder in Kamerun ausgewildert - Ähnliche Themen

  1. 2 Graupapageien beringt ohne Papiere

    2 Graupapageien beringt ohne Papiere: Hallo zusammen, habe 2 Graupapageien beide beringt ohne Papiere! Es handelt sich um männliche Geschwister die ich vor einigen Jahren von einem...
  2. Abgabe des Graupapageien Koko

    Abgabe des Graupapageien Koko: Schönen guten Tag, im Namen meiner Großmutter bin ich auf der Suche nach einem neuen liebevollen Zuhause für ihren Graupapagei Koko. Er wurde um...
  3. Graupapageienbetreuung in 63165 gesucht

    Graupapageienbetreuung in 63165 gesucht: Mühlheim/Main : Graupapagei - möchte ab und an am Wochenende Urlaub von seinem Herrchen machen Aktuell würde mein Vater gerne sein Enkelkind vom...
  4. Lahnstein, Urlaubsvertretung für zwei Graupapageien gesucht

    Lahnstein, Urlaubsvertretung für zwei Graupapageien gesucht: Wir suchen eine zuverlässige Betreuung für unsere beiden Graupapageien bei uns Zuhause, wenn wir mal weg fahren möchten (Generelle Anfrage- sind...
  5. Daumendrücken: Auswandern mit Graupapageien von D nach Panama

    Daumendrücken: Auswandern mit Graupapageien von D nach Panama: Brauche jetzt alle Daumendrücker :) Wir sind halb nach Panama eingewandert - das heißt: wir haben beide die permanente Aufenthaltserlaubnis, ich...