Graupapageien Geschw. Vertragen sich nicht :-(

Diskutiere Graupapageien Geschw. Vertragen sich nicht :-( im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, eine Alternative wäre z.B. auch das Röntgen bei einem Check-Up. Mir haben die Züchter meine verstorbene Lisa als Henne und meine Coco...

  1. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    eine Alternative wäre z.B. auch das Röntgen bei einem Check-Up.

    Mir haben die Züchter meine verstorbene Lisa als Henne und meine Coco als Hahn verkauft. Tatsache war aber, dass es genau umgekehrt war.

    Bei Lisa sah man eindeutig den Hoden auf dem Röntgenbild und bei Coco habe ich über die Feder eine DNA machen lassen.

    Und ich hoffe, dass du niemals auf den Gedanken kommst, deinen Grauen erneut die Federn stutzen zu lassen, wenn diese mal wieder nachgewachsen sind und sie wieder fliegen können. Für mich ist das Tierquälerei und Flügel sind da, damit Vögel fliegen können.

    Wir haben Beine, damit wir laufen können. Freiwillig amputiert uns auch niemand die Beine.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 MortalAngel, 7. August 2012
    MortalAngel

    MortalAngel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    6. August 2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    5737 Menziken
    Natürlich werde ich die Flügel nicht noch einmal stutzen wenn dann sollten sie auch Fliegen können 1. Daher es mit der zeit nerven kann sie immer herum zu tragen 2. Vögel fliegen eben ;-) 3. Eventuell könnte ich auch mit ihnen hinausgehen irgendwann 1-4 Jahre und dann sollten diese schon Fliegen können ;-) (Natürlich zuerst in einer grossen Voliere, keine lust sie zu verlieren ;-))
     
  4. Fridolin12

    Fridolin12 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Mai 2009
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    "Ösiland"
    Hallo MortalAngel,

    wir haben ein Geschwisterpaar - 2 Timneh-Hennen, die auch vom Vorbesitzer als Paar an uns weitergegeben wurden, und der berief sich auf den Züchter ... er hatte das angeblich aufgrund der Größe festgestellt! Allerdings sind beide sich SEHR ähnlich, auch Gewicht zumindest heut nahezu ident. Wir haben das höflich lächeln und ungläubig angehört und eine Federprobe machen lassen ( an der Vet in Wien ) : ergab zwei Hennen ! Die beiden sind höchstwahrscheinlich Geschwister, jedenfalls aus gleicher Zucht und nach wenigen Wochen vom Züchter von Hand aufgezogen, aber sie vertragen sich grundsätzlich gut - das liegt evtl auch am Platz : sie verfügen über ca 8,5 m². Leider eher quadratisch, sonst könnten sie auch mal länger fliegen, aber sie haben genügend Sitz - und Ausweichmöglichkeiten wenn sie sich mal kurz kabbeln.

    Was das Transportieren betrifft : jeder hat sicher seine Tricks dafür, ich behaupte nicht dass es bei uns wirklich gut läuft - nur eine Beschreibung :

    wenn es draußen dunkel ist, Licht an, einer geht in die Grauenecke und nimmt Aufstellung. Helfer knippst kurz Licht aus - wird nicht total finster, aber reicht um das Tier vorsichtig zu nehmen / die Hände zart um den Körper legen und fixieren, so dass Graupi nicht weg kann. Sofort wieder Licht an, damit Graupi sieht was weiter los ist. Graupis Protest ignorieren, vorsichtg vom Sitzplatz pflücken und in den Transporter schieben. Nr 2 sofort auf demselben Weg folgen lassen - voilà, fertig. ( da dieser Teil im allgemeinen mir zufällt, bin ich froh, dass keiner der beiden jemals wirklich gebissen hat. Mayren kneift manchmal bischen, aber ich tu beiden nicht weh und sie tolerieren dass ich sie manchmal anfassen muß ).
     
  5. #24 MortalAngel, 12. August 2012
    MortalAngel

    MortalAngel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    6. August 2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    5737 Menziken
    Danke für den tipp :-D
    Ich habe es so gemacht:
    Türe auf Transport box hin und futter rein nach ca 40Minuten is der eine dann hinein gegangen...
    Die oder der andere ist irgend wie entwischt und auf den Boden "gefallen" wie ich merken durfte auch kleine Schnäbel habe eine menge Kraft.
    Ich habe ihn/sie mit Motorradhandschuhen genommen und trotzdem kleine Löcher in der Hand und am Arm gehabt... (Was man doch alles eingeht für die kleinen xD)
    Ich warte nun auf die Ergebnisse
     
  6. Monty01

    Monty01 Banned

    Dabei seit:
    25. Februar 2012
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich rate Euch dringend zu einem Box Training. So etwas kenne ich überhaupt nicht. Wenn ich meine Tiere in die Box bringen will, dann sage ich eben einfach " In die Box" und sie bekommen einen Verstärker. Alles ohne Stress. Und das zu üben, ging sehr schnell. Motorradhandschuhe habe ich nie gebraucht und das will ich auch nicht!

    LG Karin
     
  7. #26 MortalAngel, 12. August 2012
    MortalAngel

    MortalAngel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    6. August 2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    5737 Menziken
    Ich will es ihnen auch so beibringen daher sie jedoch nicht zahm sind e.c.t. wird das schwer
     
  8. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Mit nach draußen zu nehmen finde ich aber sehr gewagt, wenn einer wegfliegt, wie willst Du ihn wiederbekommen?
     
  9. #28 papugi, 12. August 2012
    Zuletzt bearbeitet: 12. August 2012
    papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo Fridolin,
    was meinst du uber ein bisschen verstarkung (leckerli) sofort im transporter...wer weiss, mit der zeit konnte es sich so entwickeln das sie von alleine da rein gehen..




    ich mache immer verstarkung bei solchen aktionen ...auch wenn ich sie in ein handtuch nehme oder wieder loslasse, ohne ein regelrechtes training zu machen hat das mit der zeit einen so positiven impakt das, z.b. wenn sie im handtuch sind, es sie freut.

    p.s.
    sorry Monty, habe deinen beitrag zu spat gelesen
     
  10. Monty01

    Monty01 Banned

    Dabei seit:
    25. Februar 2012
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    meine Tiere waren auch nicht zahm, 2 davon reine NB und nicht an den Menschen gewöhnt. Trotzdem ging das sehr gut. Nur mit Motorradhandschuhen wirst Du kein Vertrauen aufbauen können. So etwas wirklich nur im äußersten Notfall. Fang langsam an, alles Positive wird verstärkt. Das kannst Du bereits machen wenn sie in der Volie sind. Das ist nur ein Tipp und es ist auch nicht schwer.

    LG Karin
     
  11. #30 MortalAngel, 13. August 2012
    MortalAngel

    MortalAngel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    6. August 2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    5737 Menziken
    Danke für die tipps e.c.t. Ich gehe schritt für schritt vor die/der einte ist schon ziemlich zutraulich und frisst aus der hand e.c.t.
    Warum hab ich sie "damals" mit Motorradhandschuhen genommen??
    Daher es 02:00 AM war und ich bereits 2 Stunden versucht habe ohne solche mittel die beiden einzufangen...
    @Moni Dies natürlich nur in wenn sie vollkommen zahn sind und immer bei mir sein wollen :-) Ich hatte vorher 2 Ara's (Musste ich weggeben wegen Platzmangel) bei denen ging das super ^^
     
  12. #31 papageienmama1, 13. August 2012
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    hallo mortal angel,

    jetzt kommt wieder ein ganz leidiges thema:+klugsche
    muss ich davon ausgehen, dass ich auf der vorherigen seite den käfig der beiden sehe?
    wenn ja, dann ist das teil viel zu klein.
    die beiden haben keine möglichkeit sich aus dem weg zu gehen.
     
  13. #32 vögelchen3011, 14. August 2012
    vögelchen3011

    vögelchen3011 Guest

    ....die einen dürfen andere nicht:D

    Den Anhang IMG_0057.jpg betrachten

    die muss nur aufpassen, ansonsten gibt es "Grillhähnchen ala Kongo":zwinker:
     
  14. Schäfer

    Schäfer Mitglied

    Dabei seit:
    27. Dezember 2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    EIn Vogel MUSS fliegen. Ich finde das ist das schlimmste was man einem ihnen antun kann. Ich habe einen Bekannten der hat auch einen gestutzten Papagei. Ich finde es unerträglich das mit anzusehen.
    Ich bin der Meinung, dass man dem Vogel die trauer ansieht. Er hat ja nicht mal die Möglichkeit sich irgendwie zu fangen wenn er z.B. abrutscht und fällt. Wenn man dann so einem Vogel in die Augen schaut und er dich mit großen Augen anguckt dann wird mir ganz flau im Magen. Ich habe auch so das Gefühl das der Vogel meines Bekannten viel ruhiger und zurückgezogenen und vorallem ÄNGSTLICHER ist als z.B. meine Grauen. Ja klar jeder ist anders, aber dennoch bringe ich das auch etwas mit dem stutzen zusammen, Oder was sagt ihr dazu?
     
  15. #34 charly18blue, 15. August 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.362
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Mehr muß man eigentlich dazu nicht schreiben, das ist ein totales NO GO und ich krieg jedesmal Anfälle, wenn ich sowas höre, lese..... Es ist gut möglich, dass das
    eine Konsequenz der Stutzerei ist und es ist superwichtig, dass Papageien viel Fliegen um ihre Luftsäcke vernünftig zu belüften. Da Du in der Einzahl schreibst, scheint es zudem eine Einzelhaltung zu sein, die ebenso abzulehnen ist.
     
  16. Schäfer

    Schäfer Mitglied

    Dabei seit:
    27. Dezember 2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    EInzelhaltung ist es nicht mehr. nachdem ich auf ihn eingeredet habe. nur der eine Vogel kann fliegen und der andere eben nicht.
     
  17. Monty01

    Monty01 Banned

    Dabei seit:
    25. Februar 2012
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Dann trainiere mit ihm und bring es ihm bei. Habe ich erfolgreich gemacht und bin damit sehr, sehr glücklich. Anleitungen kann man sehr gut im Netz finden, wenn man es nur will! Mehr gibt es da wohl nicht zu sagen, denn das haben die Anderen schon getan!

    LG Karin
     
  18. Neu Wu

    Neu Wu Mitglied

    Dabei seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ich war im Jun2012 i kurz in Köln zu Besuch, in der Pension saß ,ein Grauer in einem kleinen Käfig ohne Spielzeug.mit ein , oder zwei Stangen morgens im "Speisesaal, -Hotel zum Heinzelmänchen".-Der Vogel war nur traurig und einsam!!!--Die Ausreden kennt man, aber was soll ich tun? Muß ich als Auswärtiger die Behören informieren?.Wer glaubt mir? lg angelika
     
  19. Fridolin12

    Fridolin12 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Mai 2009
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    "Ösiland"
    Hallochen,

    kurze Meldung für den gutgemeinten Hinweis wegen Leckerchen-Training für´s Box-Gehen : hab ich etliche Male probiert, geht leider nicht, keine Chance :traurig: :+keinplan

    Also blieb mir nix anderes übrig als eine Alternative zu nehmen ! Aber ich hab sie nie mit Handschuhen genommen, liegt mir nicht und sie zwicken wie gesagt zwar mal bischen aber haben nie fest gebissen :freude:

    ( Vor unendlich vielen Jahren hatte ich mal meine noch-nicht-zahme Ama mit Handschuhen genommen, worauf sie mich schlauerweise lehrte was echtes zubeissen ist und wie man einer Ama so richtig Angst machen kann - also hab ich das nie wieder gemacht und mir gemerkt :zwinker: )
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 MortalAngel, 19. August 2012
    MortalAngel

    MortalAngel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    6. August 2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    5737 Menziken
    Nach langem warten die schlechte Neuigkeit...
    Sie konnten das Geschlecht nicht feststellen es waren "Schlechte Federn"
    Jedoch habe ich gerade beobachtet wie er(Chicco) sie(Kyra) bestieg oder es versuchte xD
    Somit denke ich das sie schon Männlicht / Weiblich sind werde jedoch noch einmal eine Probe einsenden
     
  22. #40 Tierfreak, 20. August 2012
    Zuletzt bearbeitet: 20. August 2012
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ich würde auch auf jeden Fall nochmal das Geschlecht testen lassen. Bei den Grauen kann nämlich eine Henne durchaus auch mal aufsteigen, weshalb dieses Verhalten nicht kein eindeutiges Indiz für das Geschlecht ist ;).
    Am besten eigenen sich wirklich ganz frisch gezupfte Federn (bei den Grauen z.B. größere Bauch- oder Rückenfedern).
    Zum Schutz vor Verunreinigung oder Ergebnisverfälschungen am besten beim Zupfen Einweghandschuhen tragen und die Feder sofort eintüten und noch am gleichen Tag verschicken.

    Wie schon erwähnt, sollte aber auch der Käfig möglichts schnell gegen eine ausreichend große Voliere ausgetauscht werden, da auch durch den jetzigen Platzmangel im Käfig recht schnell Zoff aufkommen kann, da einfach kein Platz zum ausweichen vorhanden ist. 2 x 1m Volierengrundfläche sollten da die absolute Untergrenze sein.
    Eine entsprechend große Voliere kann man auch viel abwechslungsreicher einrichten und somit gegen Langeweile und Rupfen und Federbeißen vorbeugen :zwinker:.
     
Thema: Graupapageien Geschw. Vertragen sich nicht :-(
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. graupapageien vertragen sich nicht

Die Seite wird geladen...

Graupapageien Geschw. Vertragen sich nicht :-( - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  2. Graupapageien beißen einander

    Graupapageien beißen einander: Guten Abend, Wir haben uns vor ca 3 Wochen zwei Graupapageien geholt. Die beiden sind Geschwister, es handelt sich um ein Männchen und ein...
  3. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  4. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...
  5. Transport Graupapagei

    Transport Graupapagei: Von Neuss 41460 nach München, Oberschleißheim. Dringend, da mein Papagei operiert werden muss, in München ist der Spezialist dafür.