Graupapageien Leipzig

Diskutiere Graupapageien Leipzig im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; hallo! ich weiß gar nicht wie ich anfangen soll... also: hier in leipzig gibt es einen zoofachmarkt, der eigentlich ganz gut ist! sie...

  1. Layette

    Layette Guest

    hallo!

    ich weiß gar nicht wie ich anfangen soll...
    also:
    hier in leipzig gibt es einen zoofachmarkt, der eigentlich ganz gut ist! sie verkaufen tiere meist nur paarweise (vögel und nager) und die haltung scheint auch ganz ok zu sein! sie haben zwei Graupapgeien, Geschwister (Geschlecht aber unbekannt)! Die beiden sind schon sehr lange im Laden, denn immer wenn die Käufer den Preis hören lassen sie es bleiben! Sie werden nur zusammen abgegeben und sollen 1800€ kosten (ca.)! Der eine Vogel hat bereits das Rupfen angefangen, vorne Brust/Bauch und hinten zwischen den Flügeln ist nur noch Flaum! Sie haben zwar etwas Platz, aber sie stehen eben im Laden!
    Ich bin eigentlich auch dagegen Tiere im Zoofachmarkt zu kaufen, denn es rücken nur andere nach! Ich habe mich aber mit einer Angestellten dort unterhalten und es hörte sich so an, als ob sie keine solche großen Tiere mehr zum Verkauf anbieten würden, da sich kaum "Abnehmer" finden!
    Ich persönlich kann solche großen Tiere nicht aufnehmen, aber ich frage mich, was das Schicksal dieser Tiere weniger rettenswert macht, als andere Abgabe- oder Tierheimtiere!
    Warum sollten diese Tiere nicht ein gutes Zuhause erhalten, bloß weil sie vom Züchter an einen Zooladen gegeben wurden und nicht an jemanden privaten? Wie kann man, wenn man ihnen in die Augen schaut "nein" sagen, und sie ihrem Leidensweg überlassen, für den sie doch nichts können und was sie niemals verstehen?! Nehmen wir sie nicht, so kommen sie später vielleicht doch zu uns, geschunden, was man ihnen vielleicht hätte ersparen können! Sicher, man kann ein Tier retten und viele andere werden trotzdem folgen, aber dieses eine Tier wird es gut haben und nicht leiden müssen! ein Tier weniger, das an falsche Hände gerät!

    Da ich glaube, daß der Zooladen keine weiteren Grautiere (aus ökonomischen Gründen) zum Verkauf anbieten wird, könnte man vielleicht das Schicksal dieser beiden Grauen zum Guten lenken!
    Vielleicht ist hier jemand, der sich Graue "zulegen" möchte und im Einzugsgebiet von Leipzig wohnt...

    Aus der Ferne lässt sich immer leicht sagen "das geht nicht, ein Tier folgt dem anderen", aber wenn man vor ihnen steht und ihnen in die Augen schaut, dann lässt sich das nicht mehr so leicht sagen....
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Jens-Manfred, 23. Dezember 2002
    Jens-Manfred

    Jens-Manfred Guest

    Nun ja,

    auch wenn ich dagegen bin, Papageien aus einem Zoofachhandel zu kaufen, könnte man wohl darüber nachdenken. Der Ansatz des LAden scheint ja in ordnung zu sein, wenn sie danach keine weiteren Papageien mehr anbieten wollen, aber dann sollten sie auch den zweiten Schritt machen und den Preis auf ein Maß setzen, der es einem potentiellen Kunden erlaubt, ernsthaft über einen Erwerb nachzudenken.
    Mir hat man für 1800 Euro ein Weißhaubenkakadupaar angeboten. Das scheint doch etwas realistischer zu sein als 1800 Euro für 2 Graue, die es doch für rund 1000 Euro geben kann.

    Jens
     
  4. Utena

    Utena Guest

    Hallo Claudia!
    Ich kann mich nur anschließen,grundsätzlich bin ich auch gegen das freikaufen sollcher Tier da meistens andere den Platz einnehemn,aber in deinem Fall scheint dies ja nicht der Fall zu sein.
    Davon abgesehen kann man ja einen Rupfer nicht wirklich mehr verkaufen ,da muß man froh sein wenn man einen guten Platz findet wo das Tier dauerhaft bleiben kann.
    Den so lußtig ist es dann auch wieder nicht Verhaltenstörungen aufzuarbeiten (spreche da aus eigener Erfahrung).
    Wenn die Tierhandlung ernsthaft an einer Vermittlung der Beiden Interessiert ist an einen guten Platz kannst du mich gerne Kontaktieren.
     
  5. Layette

    Layette Guest

    hallo ihr beiden!

    ja der preis ist tasächlich sehr hoch, aber ich werde nochmal fragen, ob er vielleicht runtergesetzt ist! (hatte wegen dem preis eine azubi gefragt, die wußte es nicht genau)
    ich komme gerne auf dein angebot zurück utena!!
    wenn ich das nächste mal da bin, werde ich mich nochmal informieren un dir dann bescheid geben!! :)
     
  6. Putzigeier

    Putzigeier Guest

    Habe mit Freude mal was "leipzigeres" entdeckt.
    Leider aber auch mit einem Thema,über das mein Mann und ich auch schon oft diskutiert haben und wenn es sich um den selben Zoomarkt handelt,den ich denke,dann war die Aussage der Verkäuferin wohl nicht ganz richtig.
    Sitzen auch die beiden Aras noch da? Wir haben sie vor 6 oder 7 Jahren erstmals gesehen,in diesem Geschäft. Wie lange sie zu dem Zeitpunkt schon da waren,weiß ich nicht.
    Die Graumäntel sitzen auch schon weit über 1 Jahr dort und ich kenne sie nur als Rupfer. Schon damals wurde gesagt, daß man diese wohl noch verkaufen würde und dann keine wieder,aber das sie die mit dem Preis nie losbekommen,war auch damals schon kein Argument.
    Besagter Markt ist ansonsten sehr ordentlich und im Vergleich zu anderen Geschäften stehen den Geierlis auch einige Quadratmeter an Platz zur Verfügung.Zu Gute halten muß man dem Team dort auch, daß sie sich mit den Geierlis beschäftigen und die Vögel auch eine eindeutig starke Bindung zum Personal aufgebaut haben.
    Ich denke mal, denen würde der Abschied von den Tieren auch schwer fallen, aber das alles hebt halt die Nachteile nicht auf.
    Aber vielleicht haben die Leutchen ja doch noch ein Einsehen und kommen einem potentiellen Käufer doch noch stark mit dem Preis entgegen,denn bei dem momentanen optischen Zustand wäre ( klingt vielleicht böse, ich seh`es aber so) wäre für beide zusammen die Hälfte noch zu viel.
    Drücken wir den beiden die Daumen,Krallen,Pfoten...
     
  7. Layette

    Layette Guest

    hallo putzigeier!

    schön, jemanden aus leipzig hier zu treffen! :0- :)

    also ich meine den zoofachmarkt in wachau, hinten in dem industriegebiet! da ist auch eine tierklinik gleich mit dran!

    aras haben sie keine, "nur" kleinere arten, die einzigen größeren sind die grauen! obwohl sie soviel platz auch nicht haben, aber ich denke es könnte ihnen schlechter gehen!
    allerdings rupft nur der eine graue, das gefieder des anderen sieht in ordnung aus!
    ich werde auf jedenfall hinfahren, wenn sie wieder offen haben und mal mit den leuten reden betreffs preis, neuanschaffung von grauen ja/nein etc! wenn sie wirklich ein gutes zuhause haben wollen für die beiden, dann wird sich ja was machen lassen! ich finde es auch gut, daß sie die beiden nur zusammen abgeben wollen!
    mal sehen was dabei raus kommt! :)
     
  8. #7 Eru Ascar, 6. Januar 2003
    Eru Ascar

    Eru Ascar Guest

    Hallo Leipziger! :)

    Hallo Ihr!

    Na so was, ich dachte gar nicht, das sich hier soviele Sachsen tummeln!

    Wir ( Schlumpfine, meine Freundin und Ich) tummeln uns auch in Leipzig und suchen gerade für unsere kleine Schlumpfine einen Partner.

    Den Zoomarkt in Wachau kenne ich (noch) nicht, es ist allerdings eher nicht so elegant, ein Geschwisterpaar zu nehmen, falls es doch zu einer Brut kommen sollte, steht man vor einem riesigen Problem.

    Vielleicht kennt Ihr Leipziger ja einen vertrauenswürdigen Züchter, der einen Hahn so zwischen 1,5 und 2 Jahren alt, abzugeben hat? Vielleicht könnte man ja auch das Geschwisterpaar versuchen mit einem jeweils alleine lebenden Partner zu verpaaren? Ich werde mich auf alle Fälle mal in die Spur machen und mir die Sache vor Ort mal anschauen. Vielleicht läßt sich da ja preislich was machen und dem Händler die Versicherung abluchsen, keine weiteren Papas zum Verkauf anzunehmen.

    Irgendwas wird uns da schon einfallen, vielleicht kann man sich ja auch mal treffen? Was habt Ihr so in Euren Volieren sitzen?

    Liebe Grüße aus der heldenstadt, die kaum noch helden hat!

    Gunther
     
  9. Layette

    Layette Guest

    hallo gunther!

    schön, daß es hier doch einige leipziger zu geben scheint! :)
    also ich finde den zoofachmarkt in wachau ganz gut, hole dort auch immer meine heu- und einstreusäcke für meine kaninchen!

    wegen den graupapas war ich nochmal dort, sie kosten jetzt 1500€ (zusammen), immernoch eine menge geld, aber innerhalb der zoogeschäfte wohl normal! ich hatte mit utena vielleicht eine möglichkeit gefunden für die beiden grauen, aber ich muß erstmal warten, was sie dazu sagt! :)
    abgegeben werden die beiden nur zusammen, natürlich könnte man versuchen jeweils einen anderen partner zu finden, aber erstmal muss die konstellation so bleiben wie sie ist (zusammen dort rauskaufen)! :)

    züchter kenne ich leider noch keine in leipzig, da ich ja erst zugezogen bin!
    das mit dem treffen finde ich ganz gut, so eine art leipziger papageinstammtisch ;) (gibts das eigentlich hier schon?) !

    ich halte übrigens schwarzkopfedelsittiche!
    und natürlich bin ich ständig am überlegen, ob ich mir noch ein paar piepser hole!
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Picolima

    Picolima Guest

    @gunther

    hallo gunther,

    ich könnte dir evtl. einen papageienzüchter empfehlen nähe leipzig. er hat, ich glaube auch graupapageien. und vielleicht auch in verschiedenem alter.
    bei interesse kannst du mir ja eine mail direkt schreiben.

    viele grüße, gabi.
     
  12. Eru Ascar

    Eru Ascar Guest

    Klasse!

    Hallo Ihr!

    Danke für die schnelle Antwort! Einen Papageienstammtisch in Leipzig zu initiieren klingt interessant, wir haben das auf dem Computergebiet schon mit erfolg gemacht... :o)

    Sollten wir mal andenken.

    1500€ sind immer noch ganz schön happig für 2 Graue von denen einer ein rupfendes *grins* Problem ist... naja, vielleicht kann man dem Zoohändler ja noch irgendwie umstimmen, wenn man Ihm mit einem Lösungskonzept kommt.

    @Gabi, ich melde mich mal direct bei Dir, wg der Züchteradresse, langsam wird es dringend für die Kleene, sie braucht einfach einen Partner! :)

    Liebe Grüße,

    Gunther
     
Thema: Graupapageien Leipzig
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. graupapagei Züchter Leipzig

    ,
  2. grauspapagei leizig

    ,
  3. papageienvereine leipzig

    ,
  4. graupapagei leipzig,
  5. graupapagei zucht leipzig,
  6. papageien leipzig
Die Seite wird geladen...

Graupapageien Leipzig - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  2. Graupapageien beißen einander

    Graupapageien beißen einander: Guten Abend, Wir haben uns vor ca 3 Wochen zwei Graupapageien geholt. Die beiden sind Geschwister, es handelt sich um ein Männchen und ein...
  3. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  4. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...
  5. Transport Graupapagei

    Transport Graupapagei: Von Neuss 41460 nach München, Oberschleißheim. Dringend, da mein Papagei operiert werden muss, in München ist der Spezialist dafür.