Graupapageien mit Aras vergesellschaften

Diskutiere Graupapageien mit Aras vergesellschaften im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Ich möchte dieses Jahr meine 2 Gelbbrustaras mit den 2 Graupapageien tagsüber in der Außenvoliere halten. Die Voliere ist 4 x 7 m lang und 2,50...

  1. galax100

    galax100 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. April 2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte dieses Jahr meine 2 Gelbbrustaras mit den 2 Graupapageien tagsüber in der Außenvoliere halten. Die Voliere ist 4 x 7 m lang und 2,50 hoch. Hab ich eine Chance das sich die 4 vertragen. Durch die Scheibe kennen sie sich schon seit einem Jahr. Und sie können jederzeit ins Haus rein, wenn sie wollen. Hat Jemand Erfahrung mit so einer gemischten Truppe?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Ich habe zwar keine Erfahrung mit solch einer gemischten Truppe, würde dir aber unbedingt davon abraten.
    Wenn ein Ara mal zubeißt, dann hat ein Grauer überhaupt keine Chance und würde schwerste Verletzungen davon tragen.
     
  4. #3 Tierfreak, 8. März 2014
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo,

    ich sehe das wie Uschi und würde aus schon genanntem Grund ebenfalls von einer solchen Kombi abraten.
    Gemeinsamen Freiflug im Haus unter Aufsicht könnte man austesten, aber sie unbeaufsichtigt auf so kleinem Raum zu lassen, wäre mir einfach zu gefährlich ;).
     
  5. #4 weissgundi, 8. März 2014
    weissgundi

    weissgundi Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2006
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    0
    ohh...ich würde es auch nicht riskieren...
     
  6. galax100

    galax100 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. April 2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Anworten. Dann ist es wohl besser ich teile von der Außenvoliere für die Grauen 2 m ab. Damit alle den ganzen Tag rauskönnen und nicht immer nur Stundenweise.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Kosta1982, 10. März 2014
    Kosta1982

    Kosta1982 Mitglied

    Dabei seit:
    9. Mai 2013
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    61200
    Hi ,

    Ich habe Aras und graue . Geht nur getrennt ...
     
  9. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Hallo,

    ich selbst habe gute bzw. positive Erfahrung mit den genannten Arten gemeinsam in einer Außenvoliere gemacht.
    Und das über Jahre. ;)

    Natürlich kommt es immer auf die Wesensart der einzelnen Vögel an.
     
Thema:

Graupapageien mit Aras vergesellschaften