Graupapageien Partner gesucht

Diskutiere Graupapageien Partner gesucht im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, Anfang Juni diesen Jahres habe ich meinen 35 Jahre+ alte Graupapageien Dame einschlaefern muessen. Seit diesem Zeitpunkt suche ich nun...

  1. Woolymon

    Woolymon Mitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    England
    Hallo,

    Anfang Juni diesen Jahres habe ich meinen 35 Jahre+ alte Graupapageien Dame einschlaefern muessen. Seit diesem Zeitpunkt suche ich nun einen neuen Partnervogel fuer meinen noch verbliebenen Graupapagei. Ich lebe und arbeite hier in England - leider ist es unmoeglich einen aelteren Graupapagei zu finden. Ein Baby Graupapagei moechte ich nicht kaufen. Ansonsten gibt es hier fast keine aeltere Graupapageien die ein neues Zuhause suchen. Die Einfurhrestriktionen hier nach England sind aufgehoben worden. Mein verbliebener Graupi ist ein Maennchen und ich habe ehrlich keine Ahnung wie Alt er ist.

    Bitte verurteilt mich nicht - dies ist wirklich nun meine letzte Hoffnung. Ich moechte wirklich nicht hier angegriffen werden. Gibt es irgendswo ein Graupapagei in Deutschland er ein neues Zuhause sucht??
    Ich wuerde nach Deutschland mit dem Zug fahren und den Graupi abholen und mit nach England nehmen. Meine zwei anderen Graupi's sind vor Jahren schon mit mir mit dem Zug nach England umgezogen so Stresslevel ist recht niedrig. Bitte um eine Private PN so das dies entsprechend geklaert werden kann.

    Vielen Dank fuer Eure Hilfe hier.

    Wooly
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Curly Sue

    Curly Sue Raptor's Dienerin ;-)

    Dabei seit:
    24. Juni 2005
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Hi Wooly,

    so viele Hits und noch keine Antwort - das ist schade.
    Tut mir sehr leid, dass du dein "altes Mädchen" einschläfern lassen musstest. Was war passiert? War sie krank?
    Wie verhält sich der Hahn - sicher ist er einsam :-( Oder hast du bereits eine Lösung gefunden?
    Eine Neuverpaarung könnte natürlich auch schwierig werden.....wie lange waren die beiden zusammen?

    Gibt es denn keine Community in England, einen Papageienstammtisch oder ähnliches?

    Die Entscheidung gegen ein Baby kann ich nur unterstreichen - was sollte ein Hahn in fortgeschrittenem Alter mit einem Baby auch anfangen....Sowas geht in den seltensten Fällen gut.
     
  4. Woolymon

    Woolymon Mitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    England
    Hi Curly Sue,

    ja schon schade. Anscheinent so hart es sich auch anhoert bekommt jeder nur eine Antwort wenn Mann/Frau in Deutschland lebt. Keiner kann sich vorstellen wie, schwer es hier ist einen aelteren Vogel zu bekommen. Letzlich war ein 16 Jaheriger Vogel zum Verkauf fuer £ 500.00 (Dame), andere 19 Jaherige Dame auch fuer £ 500.00 Pfund. Ich bin mir sicher wenn ich in Deutschland leben und arbeiten wuerde haette sich bereits bestimmt jemand gefunden der mir hier weiterhelfen koennte und wuerde. Einfach nur schade....................!

    My old girl scheint ueber 35 Jahre alte gewesen zu sein. Sie war gesund und hat innerhalb von 1 Tag einfach nichts mehr gegessen. Sie ist sehr ruhig geworden. Bin dann hier zum Tierarzt geangen (Spezialisiert fuer Papageien). Konnte nicht mehr viel gemacht werden. Sie war schon sehr schwach und hat auch anscheinend Atemprobleme gehabt. Tierarzt hat gemeint sie wuerde leiden. Habe Sie dan schweren Herzens einschlaefern lassen. Mir ging es ein paar Wochen recht schlecht. Ihr Partnervogel rupft sich nicht, isst ganz normal weiter und scheint auch sonst ganz gluecklich zu sein. Habe halt den Fernseher laufen (Frag mich Bitte nicht was er nicht schon alles an Woerter und Saetze seit dem aufgeschnappt hat). Er ist recht sprachbegabt. Na ja denke ich muss und darf halt nicht aufgeben. Letztlich werde ich Ihn dan wenn alles schief laeuft als Einzelvogel halten muessen. Selbst wenn ich dies nicht gut finde und auch hier dann evtl. angegriffen werden.

    Vielen Dank noch fuer Deine Antwort.

    Wooly
     
  5. Andrea K

    Andrea K Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. November 2007
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41539 Dormagen
    Hallo Wooly,
    hast du schon mal im Tierflohmarkt hier im Forum nachgesehen?
    Versuche es auch mal im Internet zu googeln.Ist nicht einfach seriöse Angebote zu finden,aber nicht ausgeschlossen.
    Wünsche dir viel Glück bei deiner Suche und ich hoffe das du bald Erfolg hast.
    Liebe Grüße,Andrea
     
  6. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Wooly,

    auch ich finde es sehr schade, dass du deine ältere Dame hast einschläfern lassen müssen. Dieser Schritt ist dir mit Sicherheit nicht leicht gefallen, aber auch das gehört leider zur Papageienhaltung dazu, vor allem dann, wenn man seine Tiere liebt. Glaube mir, auch ich musste diesen Schritt vor drei Jahren machen und ich leide noch heute unter ihrem Tod.

    Nicht nur in England ist es ein Problem einen älteren Graupapagei zu finden. Auch hier in Deutschland kommen diese Probleme auf und man ist ewig auf der Suche nach einem Partnervogel.

    Ich denke auch nicht, dass dich deshalb jemand verurteilen wird, selbst dann, wenn du keinen Partnervogel findest. Du sagst ja nicht, dass du ihn nun als Einzeltier halten möchtest, sondern bist händeringend auf der Suche nach einem Partnervogel und das ist der entscheidende Punkt.

    Mir ist zwar schon klar, dass wohl dein jetziger auch schon ein wenig älter sein müsste, aber wäre einer der beiden Damen, die ja auch schon so um die 15 Jahre jung sind, eine Alternative für deinen Grauen? So ein paar Jahre Altersunterschied dürften doch kein Problem sein?

    Bevor du diesen Schritt aber machst, sollte wirklich geklärt sein, ob die Damen wirklich Hennen sind und sie vor allem keine ansteckende Krankheiten wie PBDF oder Polyoma haben. Habt ihr bei euch ein Labor, wo man Federn zum testen einschicken kann oder macht dies dein vogelkundiger Tierarzt?

    Ich drücke dir alle Daumen und Krallen, damit du ganz schnell fündig wirst und einen Partnervogel findest.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 morgaine1001, 17. September 2010
    morgaine1001

    morgaine1001 Mitglied

    Dabei seit:
    12. Oktober 2008
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    59174 Kamen
    Hallo Wooly,

    auch hier in Deutschland ist es sehr schwer einen weiblichen Vogel über 30 Jahre zu finden. Wir hatten vor 2,5 Jahren das gleiche Problem. Damals haben wir Cora unseren männlichen Vogel aufgenommen. Er war ca. 32 Jahre alt und immer alleine gehalten worden. Ich habe vier Monate versucht einen Vogel im gleichen Alter zu finden. Leider ohne Erfolg. Als ich nicht mehr wusste was ich machen sollte, habe ich verschiedene Papageienzüchter angerufen. Einer davon verkaufte uns Siera, sie war 16 Jahre alt. Der Altersunterschied macht den beiden nichts aus. Sie mögen sich mittlerweile und gehen auch zusammen in den Nistkasten. Problematisch finde ich allerdings die Vorstellung, dass Cora wahrscheinlich eine geringere Lebenserwartung hat und dann Siera nochmal einen neuen Partner braucht. Aber da kein Vogel mit 30+ zu finden war, blieb uns um Cora zu helfen leider nichts anderes übrig. Vielleicht versuchst Du es mit den angebotenen Vögeln ? Zumal Du ja nicht genau weist wie alt Dein Graupi wirklich ist.

    Liebe Gruß Sandra
     
  9. Woolymon

    Woolymon Mitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    England
    Hallo alle zusammen,

    haette gern die Voegel gekauft aber leider waren beide schon verkauft. Darf jetzt halt von vorne nocheinmal anfangen zu suchen. Hier in England gibt es halt nicht so viele Voegel die ueber 5 Jahre alt sind + die verkauft werden. Die meisten landen in einer Papageienauffangstation und dort werden diese nicht wieder weiterverkauft. Habe auch schon mit verschienenen Papageienauffangstationen telefoniert ob ich ein Graupi dort bekomme aber ist nicht erfolgreich.

    Na ja heist halt hier nicht aufgeben.

    Liebe Gruesse aus dem sonnigen London (bin auf der Arbeit......)

    Wooly
     
Thema: Graupapageien Partner gesucht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. geeigneten partnerschaft für graupapagei

    ,
  2. graupapagei partner finden

    ,
  3. graupapagei partner

    ,
  4. suche partner für meinen graupapagei
Die Seite wird geladen...

Graupapageien Partner gesucht - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  2. Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht

    Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht: Guten Morgen zusammen, nach längerem Überlegen, welcher Sittich oder Papagei der Passende für uns sein könnte, haben mein Partner und ich uns...
  3. Einsames Rosenköpfchen sucht Partner

    Einsames Rosenköpfchen sucht Partner: Hallo, ich habe heute von privat ein Pärchen Agarporniden gekauft, die in einem viel zu kleinen Käfig sitzen. Sie taten mir so leid. Ich möchte...
  4. Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann

    Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann: Hallo zusammen :) Ich habe vor 2 Jahren aus einen sehr, sehr ,sehr schlechten Hausstand 2 Agas gerettet. Leider ist nun das Weibchen gestorben :(...
  5. Wanderritt im Sauerland gesucht

    Wanderritt im Sauerland gesucht: Hallo, wer kann uns einen Hof/Stall empfehlen wo wir im Sauerland einen Wanderritt machen können? Zwei Erwachsene, reiterfahren. Gruß David