Graupapageien vertragen sich mit...?

Diskutiere Graupapageien vertragen sich mit...? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Mit welch anderen Vogelarten können sich graue vertragen ohne das köpfe rollen?

  1. #1 kaudawelsch, 16. Februar 2009
    kaudawelsch

    kaudawelsch Guest

    Mit welch anderen Vogelarten können sich graue vertragen ohne das köpfe rollen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sascha123

    Sascha123 Guest

    An erster Stelle sollten sie nur mit Artgenossen zusammengeführt werden. Alles andere ist eine Glückssache und von besonderen Einzelbedingungen abhängig. Es gibt hier keine pauschale Antwort.

    Ein absolutes Tabu sollten jedoch Greifvögel sein. :D


    Gruß
    Sascha
     
  4. Klonni

    Klonni Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. März 2007
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    1
    Graue vertrage sich mit allen Anderen,die....

    1. Aus der Gleichen Gegend kommen
    2. nicht kleiner oder Größer sind.
    3. graue Federn haben
    4. und die die Gleiche Sprache sprechen!

    Alles andere ist Leichtsinn!
     
  5. #4 kaudawelsch, 16. Februar 2009
    kaudawelsch

    kaudawelsch Guest

    Das war mir dann schon klar..
    Wie steht es mit Nymphensittiche oder Graue Tauben.

    Hat jemand erfahrung mit der Haltung von verschiedenen Vogelarten im gleichen Raum wie die Grauen?
     
  6. Sascha123

    Sascha123 Guest

  7. #6 kaudawelsch, 16. Februar 2009
    kaudawelsch

    kaudawelsch Guest

    Nicht das ich wüsste. Ich möcht mir n´Grauen Papagei zulegen und ne graue Taube um des ding vorerst zu verarschen! Naja, nymphis hat meine freundin und das ist dann so ne sache mit Grauen und Nymphen.
     
  8. Sascha123

    Sascha123 Guest

    :?

    Kannst du das etwas genauer erklären?

    Gruß
    Sascha
     
  9. #8 kaudawelsch, 16. Februar 2009
    kaudawelsch

    kaudawelsch Guest

    Ich mein damit das der graue vorerst nicht vereinsamen soll und mit nem gleichgroßen grauen gefieder etwas ablenkung hat, tauben kosten ja nicht viel!
    Wird halt etwas dauern bis ich nen 2ten Grauen kaufe. Zumal es ein prob gibt wenn meine Freundin zu mir zieht mit ihren Nymphen!
    Der Graue soll ja n´Zimmer mit für ganztags rumlümmeln und zum Schlafen halt inner großen selbstgebaute Voliere!
     
  10. Sascha123

    Sascha123 Guest

    Davon kann ich dir wirklich nur abraten. Eine Taube ist eine komplett andere Vogelart! Das fängt bei der Ernährung an und hört beim Verhalten auf!!

    Das wäre in etwa so als ob ein Gorilla mit einem Kapuzineräffchen zusammenlebt. Das passt wirklich nicht und bringt eher Probleme!
     
  11. #10 kaudawelsch, 16. Februar 2009
    kaudawelsch

    kaudawelsch Guest

    Verstehe, danke für den Tip. Die Ernährung war mir klar, das ist ja logisch. Nur vorübergehend wollte ich schon gerne ein Zusatztier anbringen das den Grauen ablenkt. Aber wenn das so ist, hoffe ich mal das wie der Halter es erzählt hat das das Tier Menschen-Männer bezogen ist und nicht vereinsamt bis der Geier n´Gesellen erhält!
     
  12. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Kaudawelsch,

    das Ding ist ein Lebewesen, ein sehr intelligentes Lebewesen..... :nene:

    Also ich meine auch, dass du die Idee mit dem Grauen und er Taube streichen kannst, denn das wird nie gut gehen. Die Taube könnte diese Aktion schlimmstenfalls mit dem Leben bezahlen... Und dem Grauen nutzt das so gar nichts, da er mit der Taube nichts anfangen kann. Sie wäre maximal ein bewegliches Spielzeug für ihn.
    Ich meine, du solltest die Anschaffung eines Grauen noch einmal überdenken. Auch mit den Nymphensittichen wird das nicht gut gehen ...
     
  13. #12 kaudawelsch, 16. Februar 2009
    kaudawelsch

    kaudawelsch Guest

    Okay hör mal auf so übertrieben meine Wortwahl zu diskriminieren.
    Meine Aussprache ist nunmal locker, was nicht heisst das ich das Tier
    locker ansehe.
    Das das mit den Sittichen nicht funktioniert ist mir durchaus bewusst,
    was wiederum heisst das ich Sittiche mit einem Grauen nicht in einem Raum lassen werde.

    Ich überlege mir Alternativen, was nicht heisst das ich vorher nicht Forschen darf!
    Achso und viele besitzen einzelne Papageien mit kleinen Volieren.
    Erzähl mir nicht das es anders ist, ich hab auch einige User videos angesehen..

    Und das mit überleg dir es zweimal geht mir schon auf die Nerven. Als wäre ich total Unfähig ein Tier zu halten, echt ey.. kommt mal klar!
     
  14. malli

    malli Erziehung Fehlgeschlagen

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    4
    hallo.....

    kannst du mal mehr über das tier erzählen????????

    für mich hört sich das an,das der graue noch nicht bei dir lebt....oder?

    nach deinen fragen...grauer und eine taube,gehe ich mal davon aus das du nicht so die ahnung davon hast.
    mach dich bitte erstmal schlau darüber,was du dir anschaffen möchtest ( graue),du kannst dir hier einiges durchlesen.
     
  15. #14 kaudawelsch, 16. Februar 2009
    kaudawelsch

    kaudawelsch Guest

    Nein das Tier ist noch nicht da, darum mach ich mir auch vorerst Gedanken. Ich hab einiges hier durchgelesen, eigentlich so gut wie alles. Dennoch, es sind nur Ideen und eine Frage wie sich Graue mit andere Vogelarten vertragen. Heisst nicht das ich mir bereits etwas angeschafft habe. Wie gesagt, meine Wortwahl seh ich locker an. Ein Tier ist dennoch ein Tier, ob Ding oder Vieh oder sonstwas, bedeutet nicht das ich es als Selbstverständlich ansehe.
     
  16. petrairene

    petrairene Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Von Kaudawelsch gibts bereits zwei Threads die auf relativ seltsame Ideen und Erwartungen schliessen lassen..

    http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=182941
    http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=182821

    Ich würde vorschlagen im Fall von so wenig Lust sich zu informieren, bzw sich informieren zu lassen überhaupt keine Tiere anzuschaffen sondern auf ein anderes Hobby/Freizeitbeschäftigung auszuweichen wo nicht im Zweifelsfall für ein anderes Lebewesen Schaden entsteht.
     
  17. malli

    malli Erziehung Fehlgeschlagen

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    4
    dann tue dem zukünftigen grauen einen gefallen.......lies nochmal und verstehe was du da gelesen hast!!!!!!!!!!!!!!

    deine frage alleine.....graue und eine taube ?????...............ich hoffe das war ein witz.
     
  18. Sascha123

    Sascha123 Guest

    Ist doch in Ordnung wenn du dir Gedanken machst!

    Die "Taubennummer" zeigt mir ja bereit eine erste Erkenntnis. Du willst deinen künftigen Grauen nicht alleine lassen. Das ist schon vernünftig und wird eher in der Zukunft belohnt!

    Nur die jetzige Lösung ist wirklich nicht geeignet. Das Zweittier muss mindestens ein gleichgroßer Papagei sein. Aber wie du ja selber schon weißt, ist ein zusätzlicher Grauer besser als ein zusätzlicher anderer Vogel.

    Die Antwort ist vielleicht gerade nicht deine Meinung. Denk einfach Mal darüber nach.
     
  19. #18 kaudawelsch, 16. Februar 2009
    kaudawelsch

    kaudawelsch Guest

    Meine Fragen sind nur Fragen, keine Taten. Meine Threads sind Fragen, und nur fragen. Soll ich mir Anfangs-Threads von jedem User durchlesen? ich bin sicher das ich seltsame Fragen und Antworten finden werde, insofern sie nicht gelöscht worden sind!

    Also zurück zum Haupt-Thema bitte. Aber im grunde wurde ja schon alles gesagt, Danke für die schnelle Antwort und die Diskussion welche Artgenossen und Tiere sich mit Grauen vertragen. Mehr brauch ich nicht zu wissen.

    Achso, manchmal unterhält man sich einfach nur über Graue oder das jeweilige Thema. Das hat nichts zu bedeuten ob es so ist oder sein wird was man sich anschafft und was nicht.

    Findest du es fragwürdig wenn ich wissen will ob ein Vogel im hohen alter noch Sprechen lernen kann? Was hat es damit zu tun welche Bedeutung es hat, mir ist es wurscht ob der Vogel sprechen kann oder nicht, ich bin beeindruckt von der Intelligenz und der fastzination dieser Tiere. Sprechen lernen war nur eine frage ohne hintergedanken. Das mal so nebenbei gesagt!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 hans wagner, 17. Februar 2009
    hans wagner

    hans wagner Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22. April 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    68519 viernheim
    wer´s glaubt....
     
  22. pewe

    pewe Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin Kladow
    Da würde ich gerne eins von den Küken haben.

    :D
     
Thema: Graupapageien vertragen sich mit...?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. graupapagei tauben

    ,
  2. vertragen sich graupapagei und gelbrust

Die Seite wird geladen...

Graupapageien vertragen sich mit...? - Ähnliche Themen

  1. Timneh Graupapagei Hahn (12 Jahre ) sucht in 47166 Duisburg

    Timneh Graupapagei Hahn (12 Jahre ) sucht in 47166 Duisburg: Hallo alle zusammen, Seit ca 5 Monaten habe ich einen 12 Jahre alten Timneh Graupapageien bei mir der jetzt sein endgültiges zuhause bei einer...
  2. Graupapagei hat kahle Stelle

    Graupapagei hat kahle Stelle: hallo. Mein Graupapagei hat eine Kahle Stelle unter dem Flügel und ist nachts manchmal unruhig und kratzt sich am Schnabel. Termin hab ich erst am...
  3. Bleiben nun doch in ihrem Zuhause- 26954 Pflegestelle für 2 Timneh-Graupapageien gesucht

    Bleiben nun doch in ihrem Zuhause- 26954 Pflegestelle für 2 Timneh-Graupapageien gesucht: Schwerem Herzens muss ich mich heute an Euch wenden. Ich habe meine beiden Timneh-Graupapageien seit mittlerweile 11 Jahren und liebe beide...
  4. Gute Züchter für Graue ? ( Gegend Leipzig)

    Gute Züchter für Graue ? ( Gegend Leipzig): Unser Grauer (9 Jahre) ist aus schlechter Haltung, verlaesst nur selten sein Kaefig,fliegt nicht und das nach 14 Monaten in unserer Obhut. Am...
  5. Graupapagei schreit

    Graupapagei schreit: Hallo. Unser Graupapagei 2 J. alt schreit seit kurzem sehr laut und hackt nach meiner Freundin.Wenn ich Ihn aus dem Käfig lasse.Mir macht er nix...