Graupapageien

Diskutiere Graupapageien im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, Kann mir jemand erklaeren was der Unterschied ist zwischen einem Kongo und einem Tinmeh Graupapagei? Auch Verhalten, Gemuet uns...

  1. #1 marco3149, 21.02.2011
    marco3149

    marco3149 Guest

    Hallo,

    Kann mir jemand erklaeren was der Unterschied ist zwischen einem Kongo und einem Tinmeh Graupapagei? Auch Verhalten, Gemuet uns Sprechbarkeit.

    Danke

    Marco
     
  2. Art

    Art Stammmitglied

    Dabei seit:
    26.01.2011
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Der timneh ist kleiner außerdem ist der schnabel des timnehs nicht durchgehend grau, sondern vorne fleischfarben, könnte man sagen.
    die schwanzfedern hinten sind dunkler als beim kongo, fast schon braun.
    sonst gibt es keine unterschiede, auch nicht vom wesen her.
    Das ist so das was ich mitgekriegt hab. Erfahrenere Grauenhalter wissen bestimmt mehr.

    Sprachbegabung variiert je nach Papagei. Kann sein, dass beide nie ein Wort lernen oder sich fließend mit dir unterhalten. :)
     
  3. #3 Graupapa, 21.02.2011
    Graupapa

    Graupapa Guest

    doch es gibt noch einen grossen Unterschied ;)

    Es heisst nicht mehr KongoGraupapagei!
    man unterscheidet nur noch zwischen zwei Arten Timneh und eben dem Graupapagei.
    Früher meinte man noch es gäbe ein Ghana Graupapagei, daher kam der Name Kongo Graupapagei!
    DIes ist aber falsch da der Graupapagei der Nominat FOrm nicht nur im Kongo lebt!

    danke und bitte merken

    Gruss
    Fabian
     
  4. #4 Tierfreak, 21.02.2011
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    12.856
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Marco, herzlich Willkommen hier im Forum :bier:.

    Den farbliche Unterschied der beiden Unterarten kannst du auch hier schön sehen ;).

    An sich ähneln sich Timnehs und die normalen Grauen vom Verhalten ziemlich, einige sagen zwar, dass Timnehns nicht ganz so sensibel sein sollen, hängt aber natürlich auch immer vom Charakter des einzelnen Tiers ab, was du auch hier und hier nachlesen kannst.

    Da die Graupapageien im Gegensatz zum Timneh-Graupapagei allgemein viel leichter zu bekommen sind, hat man bei ihnen jedoch bessere Chancen, ein passendes Partnertier zu bekommen. Graupapageien sind halt Schwarmtiere und müssen unbedingt mind. paarweise gehalten werden, wenn sie seelisch gesund bleiben sollen.
    Bei Einzelhaltung drohen bei Graupapageien allgemein sonst recht schnell Verhaltensstörungen wie Rupfen, Schreien usw.

    Die Sprachbegabung ist wie schon erwähnt individuell von Tier zu Tier verschieden und kann man nicht an den Unterarten festmachen. Auch verpaarte Tiere sprechen übrigens, wenn sie die Begabung dazu haben, was ich auch anhand meiner beiden Grauen nur bestätigen kann.

    Allgemeine Tipps zur Haltung, die auf beide Unterarten zutreffen, findest du hier.
    Falls du sonst noch Fragen hast, immer her damit :zwinker:.
     
  5. #5 (Ex)Volibauer, 21.02.2011
    (Ex)Volibauer

    (Ex)Volibauer Guest

    Hallo Marco,

    wir haben 2 Kongo´s und 4 Timnehs (Fabian hat zwar recht, aber das ignorieren wir jetzt, gell Fabi:zwinker::zwinker::zwinker:)

    Zu den Unterschieden:

    1. es gibt bei beiden Arten, Spinner und "normale" Vögel. Jeder Vogel hat; wie wir Menschen auch; seinen eigenen Charakter. Dies kann man nicht an einer Art festmachen.

    2. Beide Arten sind können die menschliche Sprache imitieren, es kann aber sein, dass ein Papagei niemals spricht.

    3. Beide Arten machen gleich viel Spaß. Unsere Timnehs fliegen schneller und wendiger als die Kongo´s (sorry Fabian:zwinker:) Die Kongo´s (sorry Fabian:zwinker:) haben mehr Schabernack im Kopf. An den Timnehs finde ich immer wieder die Farbe des Oberschnabels faszinierend. Das Spekrtum reicht von braun über bernsteinfarben bis hin zum elfenbeinfarbigen.

    Mein persönliches Fazit: Wenn ich die Vögel in der Wohnung mit großem Vogelzimmer halten würde; würde ich einem Paar Timnehs den Vorzug geben.

    Egal wie Du Dich entscheidest; es sollte auf jeden Fall ein Paar sein.
     
  6. #6 Stephanie, 21.02.2011
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    4.555
    Zustimmungen:
    40
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    OT

    Da müssen die Biologen aber noch einen Zusatz finden.
    Sonst klingt es sehr missverständlich.
    So, als ob wir einen Sittich jetzt einfach Sittich nennen und dann sagen, ich habe zwei Singsittiche und zwei Sittiche.:~

    Die normalen Grauen klingt ja auch blöd, die anderen sind auch "normal", nur "die Grauen" führt evt. zu Missverständnissen, wenn man dann auch noch von Timne-Grauen redet (was man ja hin und wieder macht).
     
  7. #7 Graupapa, 21.02.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.02.2011
    Graupapa

    Graupapa Guest

    Andi Andi jetzt bin ich also schon etwas gekränkt ^^ ;)
    dem zu folge hast du 2 Grüne Kongos ? oder wie war das nochmal ? :+klugsche :zwinker:

    *weisst schon wie ich das meine
    Ps: hat deine Henne nachgelegt?*



    Stefanie@

    es heisst nicht die normalen Graupapageien, wenn sagt man der Graupapagei der Nominat Form. Kurz gesagt Graupapagei für den Kongograupapageî Gell Andi ;)*lach*
    und eben Timneh-Graupapagei,ganz einfach.
    oft wird eben geschrieben Kongo und ein Kongo gibt es auch in Grün den Rest habe ich weiter oben schon gesagt weshalb ;-)

    grüsse euch :gott::D
     
  8. #8 (Ex)Volibauer, 21.02.2011
    (Ex)Volibauer

    (Ex)Volibauer Guest

    Wie wäre denn folgender Vorschlag:

    Kongo Graupapagei = Psittacus erithacus erthacus, abgekürzt pee.

    Timneh Graupapagei = Psittacus erithacus timneh, abgekürzt pet.

    oder

    Kongo Graupapagei = GP
    Timneh = TGP
     
  9. #9 Stephanie, 21.02.2011
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    4.555
    Zustimmungen:
    40
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Verstehe, der Graue pieselt und der Timneh ist ein Haustier.:p
     
  10. #10 Tierfreak, 21.02.2011
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    12.856
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Westerwald
    Hallo, so ist es in der Tat eigentlich korrekt, aber weil es eben so umständlich lang ist, nenne viele sie einfach weiter Kongo-Graupapagei :D.

    Vielleicht sollte man einfach so schreiben:

    Graupapagei (Nominatform) und Timneh-Graupapagei :idee:.

    Stimmt ebenfalls, wobei es sich beim Grünen Kongo (Poicephalus gulielmi) um eine völlig eigene Art mit eigenen Unterarten handelt, klick hier. Der Grüne Kongo ist den Langflügelpapageien zugeordnet.
    Er hat also direkt nichts mit dem Graupapagei zu tun, nur für die erwähnt, die jetzt vielleicht völlig verwirrt sind und diese Art bisher nicht kennen ;).
     
  11. #11 lady-li, 21.02.2011
    lady-li

    lady-li Banned

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    2.214
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Biburg bei München
    [​IMG]

    Die sogenannte "Nominatform" ist einfach nur pee...pee...:D:D
     
  12. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    7.182
    Zustimmungen:
    433
    Ort:
    Kanada, Québec
    Volibauer,
    du bist ein génie. Ist gut.
    I have a pee pet.

     
  13. #13 Margaretha Suck, 22.02.2011
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    1.252
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    20251 Hamburg
    Hallo Liane,

    der Tag ist gerettet, ich lauf nur noch grinsend durch die Räume. Kannst Du mir die Bezugsquelle der einmaligen Bekleidung Deiner sexy "Timnehs" nennen, damit ich meine "Nominatform" auch ein wenig "verschönern" kann?

    Ich hoffe, dass man mir die Zeilen nicht übel nimmt.

    Allen noch einen schönen Tag wünschen
    Lottchen und Margaretha
     
  14. #14 lady-li, 22.02.2011
    lady-li

    lady-li Banned

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    2.214
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Biburg bei München
    Hallo Margaretha,

    ich mache demnächst einen Bekleidungsshop für pets und pees auf. :zwinker:
    Für Deine freche Domina empfehle ich Dir ein schwarzes Lackleder-Outfit ! :D
    Als Werbeslogan für den Shop dachte ich an :
    Bringt Farbe in den Grauen-Alltag !
    Für lange Winter empfehle ich den rosa Pulli :.....und brandaktuell die Faschingskostüme :

    [​IMG]...[​IMG]
     
  15. #15 Margaretha Suck, 22.02.2011
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    1.252
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    20251 Hamburg
    Liebe Liane,

    danke für die schnelle Info. Bitte lass mich wissen, wann der Shop eröffnet ist/wird. Ich bin dann gewiss ein guter Kunde. EINFACH NUR SPITZE!!!!!!!!!

    Noch einen schönen Abend wünschen
    Lottchen und Margaretha
     
  16. #16 barbara, 22.02.2011
    barbara

    barbara Banned

    Dabei seit:
    27.01.2009
    Beiträge:
    1.412
    Zustimmungen:
    2
    ZUUU SCHÖN!!!

    Allerdings würd ich für LOTTI nicht nur einen Lederdress, sondern auch ein "Schnabelbiederchen" in altrosa bestellt wissen...

    Nimm DAS bitte in der Liste auf, MARGARETHA!

    Kichernde Grüßlis von barbara
     
  17. #17 Fridolin12, 22.02.2011
    Fridolin12

    Fridolin12 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    "Ösiland"
    :beifall:Feeeeeiiiiiiiiinnnnnnnnnnn :0-

    meine beiden pet-Mädis hätte gerne grüne Röckchen, blaue Hemdchen und rosa Mascherl am Kopf - das läßt sich sicher machen ??? Oder nein . lieber eine nur grün, die andere in rosa - sonst sehen sie ja wieder ganz gleich aus :D :D
     
  18. #18 lady-li, 23.02.2011
    lady-li

    lady-li Banned

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    2.214
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Biburg bei München
    Hihi - Barbara´s Vorschlag mit dem "Schnabelbiederchen" mußte ich einfach umsetzen ! :D
    So stelle ich mir das adäquate Outfit für MADAME LOTTI vor :

    [​IMG]
     
  19. #19 (Ex)Volibauer, 23.02.2011
    (Ex)Volibauer

    (Ex)Volibauer Guest

    Hallo Liane,

    1. 35 Uhr: Du kommst aber zur der Zeit auf ...... Gedanken halt:D:D
     
  20. #20 Moni Erithacus, 23.02.2011
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1.530
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Bielefeld
    Hallo Liane,

    das letzte Outfit ist perfekt für unsere Frieda:D:D:D
    genau das richtige.
    Dann kommt der Felix vielleicht richtig ins Fahrt:zwinker:
     
Thema:

Graupapageien

Die Seite wird geladen...

Graupapageien - Ähnliche Themen

  1. Gefieder meiner Graupapageiendame sieht sehr schlecht aus

    Gefieder meiner Graupapageiendame sieht sehr schlecht aus: Hallo alle zusammen, hab schon lange nichts mehr von mir hören lassen. Mit meine beiden Graupis hat es mit der Zusammenführung super geklappt....
  2. Erkennt jemand hier seine Graupapageien?

    Erkennt jemand hier seine Graupapageien?: Hallo an die Graupapageien Halter! Vor ca 15 Jahren hatte ich einen Graupapagei in Pflege. Dieser wurde auf dem Feld verletzt gefunden. Der...
  3. Pyrrhuras und Graupapageien zusammenhalten?

    Pyrrhuras und Graupapageien zusammenhalten?: Huhu, ich habe aktuell 2 Pyrrhuras. Im Laufe der nächsten Jahre hätte ich sooo gerne noch 2 Graupapageien. Natürlich in einer großen Voliere mit...
  4. Graupapageien kaufen

    Graupapageien kaufen: Moin, wir wollen uns ein Pärchen Graupapageien zulegen und brauchen Hilfe bei der Vermittlung. Ich habe schon einige Erfahrung sammeln können, da...
  5. Graupapageien erstmals wieder in Kamerun ausgewildert

    Graupapageien erstmals wieder in Kamerun ausgewildert: Das Limbe Wildlife Center hat die ersten 25 Graupapageien wieder ausgewildert. Die noch verbliebenen müssen noch aufgepäppelt werden und nach und...