Graupapageienbaby

Diskutiere Graupapageienbaby im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Freunde ! Also gute NAchrichten. Nahema ist bei uns! Nahema ist 2-3 Monate alt und eine Naturbrut die absolut zutraulich ist. Hat schon...

  1. #121 Selina von Drac, 3. Dezember 2006
    Selina von Drac

    Selina von Drac Guest

    Hallo Freunde !

    Also gute NAchrichten. Nahema ist bei uns! Nahema ist 2-3 Monate alt und eine Naturbrut die absolut zutraulich ist. Hat schon auf meiner Schulter gesessen und mir herzhaft ins ohr gekniffen...
    Sie sitz nun bei Aves in dem Käfig ( Aves in seiner Box und Nahema aussenrum!)
    Nahema ist voll schnuffelig und hat Aves beim essen ein wenig geärgert. hat ihm am schwanz gezogen. Mach mir ein wenig sorgen ob die sich auch gut vertragen aber um die einfach mal machen zu lassen ist aves zu klein.. behaupte ich mal... nächste woche kommt er aus der Box raus und zu Nahema in den Käfig!
    Irgendjemand irgendwelche Vorschläge? Wie ich das mache, ob das jetzt richtig ist... ect...

    Bin total verunsichert....aber sie ist nicht wirklich agressiv zumindest bis jetzt noch nicht
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #122 Selina von Drac, 4. Dezember 2006
    Selina von Drac

    Selina von Drac Guest

    Hallo
    Also Nahema ignoriert Aves gekonnt. Wenn der Futter bekommt bekommt sie auch welches und ist glücklich. Am liebsten ist sie ausserhalb des Käfigs auf der Schulter. Da müssen wir ihr zwar erst mal noch erklären das das in ohr kneifen echt ne dummer Sache ist aber ansonsten alles Io. Sie wiegt 409 Gramm oder so das bedeutet sie wiegt jetzt schon wenoger als Aves... Na das kann ja lustig werden...
    Tja kann man nur hoffen das sie bald ein wenig mehr interesse an ihrem Partner zeigt als jetzt. Naja aber ich bin guten Mutes das das noch was wird.
     
  4. #123 Selina von Drac, 5. Dezember 2006
    Selina von Drac

    Selina von Drac Guest

    Guten Morgen liebes Forum!
    Also der Kleine hat heute 464 Gramm gewogen. Das ist wieder etwas weniger als gestern. Alles in allem legt der aber gut zu. Habe gesehen das die Gewichtstabelle die ich im Netz dank euch gefunden habe am 59 Tag mit 460 Gramm ( pi mal daumen) zu ende ist. Heißt das der nimmt nun nicht weiter zu oder heißt das er ist aus dem gröbsten raus, und eine tägliche Gewichtskontrolle ist überflüssig ( werde weiterhin welche machen....) ?
    Was mich ein wenig interessiert ist ob die Gewichtsunterschiede zwischen den beiden normal sind.
     
  5. NinaHH

    NinaHH Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Selina,
    mit der Gewichtszunahme kenne ich mich nicht aus, leider. Ich wollte nur mal loswerden, dass ich es wirklich super finde, dass Du so schnell die kleine Nahema dazugeholt hast :zustimm: Wenn Dein Aves erstmal aus dem Babystadium raus ist, werden die beiden sich ganz sicher füreinander interessieren und auch ne Menge Spaß zusammen haben! :D Viele Grüße, Nina
     
  6. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Hallo Selina.

    Ich finde es toll, dass du gleich noch einen zweiten Grauen dazu geholt hast.
    Es ist so, dass sich die Babys erstmal richtig bei den Eltern voll futtern. Wenn sie dann alleine essen müssen und nix mehr bei Mama und Papa kriegen, nehmen sie wieder ein bisschen ab. Das ist normal. Unser Etienne war irgendwann auch mal schwerer als seine Eltern und jetzt ist er mit 432 Gramm denke ich mal normal.
    Generell gibt es ja immer etwas Unterschiede. Bei den Menschen ist es ja acuh nicht anders.

    Ist denn Nahema ein Einzelkind gewesen oder mit Geschwistern auf gewachsen?
    Als Naturbrut hat sie natürlich einen besseren Start ins Leben, aber trotzdem muss sie sich ja erstmal mit allem anfreunden.
    Etienne ist auch noch sehr zurückhaltend was den Menschen angeht, obwohl er nie schlechtes bei uns erfahren hat und ich weiss jetzt nicht wie er auf andere Graue reagieren würde.

    Auf jeden Fall kann ich dir nur raten, wenn du die beiden zusammen setzt ( erstmal beim Freiflug/Lauf :D dann ziehe dich etwas zurück und beobachte sie nur. Wenn einer wie eine Klette immer bei dir ist, werden sie wohl kaum eine Chance haben sich miteinander zu beschäftigen und anzufreunden.

    Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg und halte uns bitte auf dem Laufenden.

    Lg Heike

    PS: ich habe gerade nochmal deinen Beitrag gelesen. Ist Nahema wirklich eine Naturbrut die 2-3 Monate alt ist? Das wären dann ja nur 8-12 Wochen und wieder viel zu früh um sie abzugeben. Und für eine reine Naturbrut ist es glaube ich nicht normal, dass sie so anhänglich ist. Wenn sie wirklich noch Babys sind macht es ihnen nichts aus angefasst zu werden (bei Nistkastenkontrollen zum Beispiel), aber irgendwann finden sie das ziemlich doof und zeigen das auch deutlich. Hmmm das regt mich zum Grübbeln an.
     
  7. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Deine Gedanken,Heike,zur Naturbrut hatte ich auch.Meine war 16 Wochen alt und alles andere als zahm,geschweige denn,auf der Schulter.

    Ich wünsche dir weiterhin viel Glück mit den beiden.Die Liebe wird noch kommen.....:prima:
    Liebe Grüße,BEA
     
  8. #127 Selina von Drac, 5. Dezember 2006
    Selina von Drac

    Selina von Drac Guest

    Hallo
    Mmh Richtig... Also ich versuche mal wiederzugeben was der Herr Appelt gesagt hat. ( Das war ein Schwabe und die sind akzentmäßig noch schlimmer als die Bayern!!!) Also die ist bis zur 8 oder 9 Woche bei den Eltern gewesen dann kam die da raus. Ob Nahema geschwister hatte habe ich nicht gefragt. Aber sie wurde zusammen mit zwei Blaustirnamazonen gehalten. Sie muss ( ich und mein Nudelsieb als gedächtnis) also 4 Monate mindestens sein. Ich frag aber noch mal genau nach. ( Hoffentlich versteh ich den dann auch ... *augenverdreh*) Der Züchter ist mega nett und ich konnte mir sogar seinen Zuchtbereich ansehen. Ich habe die eltern von Nahema gesehen und ich kann nur sagen das was ich gesehen habe hat mich echt neidisch gemacht... ( Will auch so ein großes Haus... :~ )
    Nahema kann man beim Füttern selbst neben Aves setzen, bin froh das sie ihn bisher nur ignoriert und ihn nicht attackiert. Dafür reagiert Aves auf sie. Wenn sie hin undwieder auf der Box sitzt scheint er Kontakt mit ihr aufnahmen zu wollen. Sieht voll süß aus.
    Nahema an sich ist putzig! Aber irgendwie ne kleine Hexe. Sie kneift gern mal oder versucht beim Balgen über die Stränge zu schlagen und doller zu kneifen. Greif dann immer den schnabel und sage nein.
    Abends sitzt die ganz ruhig auf meinem Bein und läßt sich kraulen dann schläft sie dabei sogar ein.
    Warum die so zahm ist hat wohl einen einfachen Grund. Da nur die drei Jungvögel da waren hat er viel zeit mit denen gehabt. Nahema war sogar noch anhänglicher als die Amazonen obwohl auch die sofort auf Komm reagiert haben.
    Am ersten abend wollten wir Nahema noch mal raus lassen und mein mann kniete sich vor dem Käfig und öffnete die Tür und meinte na komm. Und man glaube es kaum die kam angeflogen und landete etwas unbeholfen auf seiner Schulter...
    Also Fliegen ist nicht ihre Stärke zum einen scheint ihr die Ausdauer zu fehlen und zum anderen scheint das nur ganz grob so zu laufen wie sie das gerne hätte.
    Allerdings habe ich festgestellt das ein T Shirt keine vernünftige Kleidung ist da die Krallen doch recht scharf sind.
    Nahema hat keine Angst vor Felix meinem Sohn ( aber respekt) und Felix findet Nahema zwar interessant aber nur aus einiger entfernung... oder durch die Gitterstäbe des Käfigs. Wo er dann davor steht und auf sie einbrabbelt und sie mit einem Schrei / Krächzen antwortet.
    Aves krächzt Felix auch hin und wieder mal an aber da reagiert der gar nicht merh drauf. Ruckartige bewegungen erschrecken Nahema kaum wie es scheint zumindest nicht wenn Felix sie macht. Die läßt sich auch nicht von Felix stören.
    Aber wir haben festgestellt das der Käfig dringend gegen eine Voliere ersetzt werden muss. Demnach suchen wir auch diese noch. Allerdings muss die wohl bis anfang des Jahres warten... aber das sollte schon passen, da Nahema wenn ich im Raum bin und nicht grade aufräume oder sauberjmache und es sich machen läßt bei mir ist. ( Freiflug geschätzt 4 Stunden ) im Moment da ich noch groß am aufräumen und so bin.
    Tja, Am samstag kommt Aves dann wohl aus seiner box raus mal sehen ob das dann auch klappt. Aber ich denke wenn nicht gerade Aves zoff macht sollte das klappen... naja wir werden sehen.
     
  9. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Also wenn Nahema bis zur 8 oder 9 Wochen bei ihren Eltern war, dann ist sie halb NB und halb HA. Das erklärt auch warum sie so zutraulich ist. Das ist gerade noch die Zeit wo sie sich das gefallen lassen und wenn man sich dann viel mit den Vogle beschäfftigt dann wird er auch zutraulich.

    Wenn sie dann mit 2 Amazonen zusammen war, kann man nicht davon ausgehen, dass sie genau weiß wie man sich als GRauer zu verhalten hat. Aber immerhin war sie 8 Wochen bei den Eltern, das ist ja schon mal was.

    Dass sie ab und zu mal über die Strenge schlägt ist auch normal. Sie ist eben noch ein Baby und will sich mal austoben.

    Etienne macht das auch manchmal. Dann springt er wie ein wilder auf der Voli rum. Stürmt zu Mama oder Papa, breitet die Flügel aus und brühlt wie am Spieß oder er stürzt sich wie ein Verrückter auf irgendwelche Spielsachen. Am Anfang dachte ich immer die Eltern tuen dem armen Kelr was an, weil es sich so schrecklich anhört. Aber, nein er spiel mit sich selbst. Ich glaube dass ist einach pure Lebensfreude. Und in 2 bis 3 Minuten ist das Theater dann auch wieder vorbei.

    Dann viel Erfolg bei deinen weiteren Verpaarungsversuchen. Das wird schon. So lage sie sich nicht bekrigen ist alls toll.

    Lg Heike
     
  10. #129 Selina von Drac, 6. Dezember 2006
    Selina von Drac

    Selina von Drac Guest

    Nahema scheint eine unnatürliche sympathie für meine Haare zu entwickeln ständig zihetsie daran und versucht diese zu putzen. Auch mein armes Ohr wird ständig behackt und von meinen Fingern will ich gar nicht erst reden. Sie will immer spielen und am liebsten mit meiner hand. Dabei schlägt sie allerdings manchmal über die Stränge... aber noch sind dabei weder abgetrennte noch gebrochene Finger rausgekommen. Grins:D
    Sie scheint sich mit dem Käfig erst mal halbwegs zu arrangieren und am Samstag kommt die olle Plastik Box in der Aves sitzt da ja auch noch raus.
    Wenn ich in den Raum komme freut sie sich und verlangt das ich sie raus lasse. Sie scheint an den Worten Guck kuck und Hallo zu üben ( vielleicht bilde ich mir das ja auch nur ein :~ )
    Aves und sie haben sich gestern beim füttern bei den Schnäbeln berührt und sie hat den schanbel dann leicht geöffnet über den bettelnden ( der hatte gerade erst vor 5 Minuten gefressen) Schnabel von Aves gehalten. allerdings passierte da nicht mehr dann wollte sie ihn am Kopf , ja was eigentlich, kraulen, hacken... naja und da habe ich dann eingegriffen.. vielleicht nicht sinnvoll aber zumindest sind alle Federn, Augen und Köpfe noch dran.
     
  11. #130 Selina von Drac, 7. Dezember 2006
    Selina von Drac

    Selina von Drac Guest

    Guten Morgen.

    Also Aves hat ein Gewicht von 472 Gramm erreicht... Und so langsam sieht er aus wie ein Vogel. auf der schon zigfach geposteten Seite gibt es neue Bilder 2 Von Nahema und 2 von aves. Nahema frisst meiner Meinung nach gut allerdings hat sie ein wenig abgenommen. Nachdem sie zwei interessante Kleckse verteilt hat wiegt sie 399 Gramm. Naja so viel erst mal zu den neuigkeiten.
     
  12. #131 Theo2006, 7. Dezember 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. Dezember 2006
    Theo2006

    Theo2006 Guest

    Herr Appelt

    Hallo Selina!

    Vom Herrn Appelt habe ich meine Naturbrut bekommen (Anfang Nov.).

    Theo war mit den beiden Amazonen und einem Graupapageien, der allerdings eine Handaufzucht (!!!!) war, zusammen in einem Raum. Dieser war auch sehr zutraulich, was man von unserem Theo nicht sagen kann. Uns hat er gesagt, das unser eine Naturbrut und der andere Graue eine Handaufzucht ist.

    Sein Dialekt is wirklich extrem gewesen, aber da bin ich mir sicher, dass er das so gesagt hat (hab einige "schwabenerfahrungen")

    Auch wir haben uns dort alle seine Papageien anschauen können. War schon recht beeindruckend...

    Eingentlich müsstest du doch schon am Preis merken, ob er dir eine NB oder eine HZ angeboten hat. NB ist wesentlich billiger.
     
  13. #132 Selina von Drac, 7. Dezember 2006
    Selina von Drac

    Selina von Drac Guest

    Ja der Züchter hat einen grausamen Dialekt. Mmh Naja mir sagte er das sie wie gesagt mit 8 Wochen erst aus dem Käfig genommen worden wäre naja auch dann kann die sicherlich noch so friedlich geworden sein. Aber das ist toll zu erfahren das dein Theo theoretisch ( schönes Wortspiel) ein Bruder der Kleinen sein kann... grins also die Eltern von nahema hießen Coco und .... irgendwas und waren in einem Käfig ganz an der Wand.
    Morgens ist Nahema immer total wild. Die will dann immer balgen.. das geht erst gut dann scheint sie meinen Finger mit nem Kauknochen zu verwechseln. Wenns zu bunt wird und sie gar nicht mehr hören will geht es ignorierender Weise in den Käfig.... Muss dringend noch mal nenn Buch finden wie Die 10 Grundlagen der Graupapageien Erziehung. Oder ERzihung für Anfänger oder so was in die Richtung.. :zwinker:
     
  14. tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Selina ich glaube so ein Buch gibt es nicht :D
    Bring Ihnen einfach die Grundkommandos auf, ab, nein, bei. Damit hast du schon viel erreicht.
     
  15. #134 Selina von Drac, 7. Dezember 2006
    Selina von Drac

    Selina von Drac Guest

    AUf und Ab sowie komm funktioniert aber mit dem Nein hapert es noch grins...
    Aber auf dem Ohr ist mein werter herr sohn ja auch taub... das kenn ich ja mittlerweile... :+keinplan
     
  16. #135 Selina von Drac, 8. Dezember 2006
    Selina von Drac

    Selina von Drac Guest

    Ich bin total begeistert! Ob ihr mir das nun glaubt oder nicht Nahema ist ein Wundervogel. Pfiffe wiederholt sie nach dem 3. mal hören und sie sagt HAllo... An Guckkuck arbeitet sie. Eigentlich sollte sie das gar nicht lernen, aber einer ihrer Pfiffe hört sich so nach guck kuck an und nun macht die das nach... :beifall:
    Ich meine ich haben Nahema noch keine Woche und sie sagt etwas undeutlich aber sie sagt Hallo!!!!!
    Aves scheint sein Endgewicht gefunden zu haben. Er pendelt mit etwa 75 Tagen bei 464 Gramm Höchststand waren 472 Gramm. Er siehr auch langsam aus wie nenn Vogel! Ach ja Aves fängt an Nahema nach zu machen ruf technisch das ist so zum schreien! ROFL
    Hier sollte man echt ne rund um die uhr Vogelüberwachung einbauen...
     
  17. #136 Selina von Drac, 10. Dezember 2006
    Selina von Drac

    Selina von Drac Guest

    Aves und Nahema scheinen sich ganz gut zu verstehen. Die sitzen relativ friedlich beim Füttern nebeneinander und teilweise spielen sie auch habe ich das gefühl. Eigentlich hätte ich Aves gestern schon in den Käfig umsiedeln müssen aber irgendwie habe ich noch ein paar bedenken... aber ich denke heute werde ich das nach der mittagsmahlzeit machen da er ja nur noch ne halbe Mittagsmahlzeit bekommen soll... seufz naja dann werden wir nachher mal sehen was dabei rauskommt...
     
  18. #137 Selina von Drac, 11. Dezember 2006
    Selina von Drac

    Selina von Drac Guest

    So, Aves sitzt nun seit 24 Stunden im Käfig bei nahema. Die haben sich ein mal kurz gehackt aber dann hat Aves ( ?) ihr gezeigt wer der Boss ist und sie ist davongeklettert... ( vielleicht lief das auch nach dem Prinzip der klügere gibt nach... )
    Nahema ist eindeutig kein Reinrassiger Grauer! Die muss mal mindestens ne Fledermaus und nenn Affen in ihrer Ahnenreihe haben. Die hängt und schaukelt teilweise kopfüber, klettert und schreit manchmal wie ein kleines Äffchen...
    Nahema hat oben ihre Futternäpfe und Aves unten auf dem Boden.. angeboten wird vor allem aves Apfelscheiben, Clementine und Körner- Pellets mischung und wasser Blumenkohl und Kartoffel auf dem Speiseplan...
     
  19. Derek

    Derek Guest

    hallo Selina,

    einerseits mal Glückwunsch zu deinen kleinen Gefiederten, andererseits bin ich halt generell verwundert, mit wieviel Unwissen so eine "Anschaffung fürs Leben" begonnen wird.

    Tschau mal, einerseits sparst du monatelang für den Kleinen kennst dich aber mit seinen Bedürfnisen nicht so gut aus wie es wünschenswert wäre. Viel schlimmer aber ist das du da nicht die einzige bist. Habe gerade mal hier im Kleinanzeigtenteil geschaut, da stehen gerade 111 Graupapageien zur Abgabe drin, auch so kleine Nackerte wie Deiner es ist, echt unglaublich. :(

    Aber ich will dir keinen Vorwurf machen, es kommt halt leider viel zu oft vor und die eigentlichen Fehler machen die veranwortungslosen Händler, vielen geht es wohl nur ums Geld. 8(

    Ich wünsche dir und deinen kleinen alles Gute und noch viele fröhliche Stunden zusammen. :zustimm:

    Gruß vom Kongo-Papa
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #139 Selina von Drac, 11. Dezember 2006
    Selina von Drac

    Selina von Drac Guest

    Naja, Infos waren schwer zu beschaffen.. Die Züchterin war der einzige Ansprechpartner von Problemen mit der HAndaufzucht hat sie nie gesprochen. Andere Züchter die ich mal angeschrieben habe wiesen mich ab mit der aussage sie würden mir nur dann fragen beantworten wenn ich auch bei ihnen nenn Vogel kaufen wolle. Desweiteren wollte ich schon vor etwa 5 Jahren einmal so einen Vogel holen aber damals ging das leider noch nicht.. Ja sicher mir ist auch aufgefallen das ich hätte in der einen oder anderen Sache hartnäckiger sein sollen.
    Aber das ist nun mal ein unangenehmer Wesenszug meinerseits...:~
    Doch es ist nicht mehr zu ändern, nun sind die beiden nah, Aves ist aus dem gröbsten raus denke ich muss nun nur noch fressen lernen..
     
  22. #140 Selina von Drac, 12. Dezember 2006
    Selina von Drac

    Selina von Drac Guest

    Huhu!
    Aves nimmt ab... aber das hat man mir ja gesagt nun wäre es interessant wann es kritisch wird. ER ist von 464 Gramm vor 2 tagen auf 454 Gramm runter ist das noch in Ordnung?
     
Thema:

Graupapageienbaby

Die Seite wird geladen...

Graupapageienbaby - Ähnliche Themen

  1. Graupapageienbaby mit Zehenfehler

    Graupapageienbaby mit Zehenfehler: Hallo zusammen, Wie ich sehe haben sie alle schon gute Erfahrungen mit der Zucht. Vieleicht können sie mir ja auch mit ratschlägen helfen....
  2. Graupapageienbaby in Düsseldorf zugeflogen

    Graupapageienbaby in Düsseldorf zugeflogen: Hallo zusammen, Manuela & Erna schickte mir einen Link, in dem über einen zugeflogenen Graupapageien berichtet wird. Hier im Interview wird...
  3. 13 altriges futterfestes Graupapageienbaby gekauft!!!Nur, ist mir da etwas komisch!

    13 altriges futterfestes Graupapageienbaby gekauft!!!Nur, ist mir da etwas komisch!: Hallo, heute habe ich mir einen Graupapagei im Alter von ca. 13 Wochen gekauft:beifall: :beifall: :zustimm: :zustimm: JUHHUU!!! Ich...