Graupapageiennewbi

Diskutiere Graupapageiennewbi im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Wenn Du Ihn nicht gekauft hättest, dann jemand anders........ Und weil Du Ihn gekauft hast...... kommt bald ein neuer..... Aber dafür kannst...

  1. kelly_bundy

    kelly_bundy Guest

    Wenn Du Ihn nicht gekauft hättest, dann jemand anders........

    Und weil Du Ihn gekauft hast...... kommt bald ein neuer..... Aber dafür kannst Du nix
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Janli

    Janli Guest

    Hi Renato !
    was 8o ??? :s
    Auch beim Vogel kann man mit Züchter verabreden, das sich der Piepmatz vor Ort eine Liebe ausguckt, genau wie Du es lieber hast :D , selbst halt aussuchen.

    Viel Spass noch mit dem gefiederten Freund oder zwei oder mehr :p
     
  4. Renato

    Renato Guest

    Hallo Janli ,
    dass mit dem Affen war natürlich nur ein Scherz :D

    Dein Vorschlag den Vogel selbst "wählen zu lassen" ist doch mal was lobenswertes , dass würde ich schoneinmal in Erwägung ziehen ;)
     
  5. Motte

    Motte Guest


    Es ist Tierquälerei einen Vogel einzeln zu halten. Aber die meisten die das praktizieren erkennen das garnicht, sie wollen also keineswegs ihr Tier quälen.

    Und warum ist Einzelhaltung noch so verbreitet? Ich hoffe ich nehme da niemandem eine Illusion :D , aber Das Geschäft mit Tieren ist eben ein solches und da geht es um Gewinn. Wie viele Menschen haben schon das Geld für zwei Graue? Und würden Tiergeschäfte (die ihre Tiere für UNSUMMEN verkaufen) darauf bestehen das jeder lgeich 2000 € für zwei Vögel dalässt, würden sie warscheinlich nichts mehr verdienen! Bei Züchtern ist das oft auch nicht anders. Es ist bei Kunden ein beliebtes Argument "Ich hab nur Kohlen für einen" und so wird halt nur ein Vogel verkauft. Dann sind da noch die Leute die schon seit Jahren einen Einzelvogel halten und glauben der sei glücklich(wenn sie die Vergleichsmöglichkeit zu ZWEI Vögeln hätten, wüssten sie es besser). Und Schlussendlich die "Autoren" die auch Geld verdienen möchten und Bücher schreiben die sich der bevorzugten Meinung der Leserschaft anschliessen. (Anhand Deines Beispieles kann man gut sehen wie man sich selbst die bequemste Lösung rauspickt)

    Sie alle werden Dir erzählen das wir hier, die wir auf Paarhaltung bestehen hysterische Spinner sind :jaaa: ;)

    Eigentlich wollen wir wohl alles das selbe. Die Leute die sich hier ereifern meinen es gut mit Deinem Vogel. Und Dich würde das alles nicht so aufregen wenn Dir Dein Graupi egal wäre. Denn quälen willst Du ihn bestimmt nicht und möchtest Dir das auch nicht nachsagen lassen. Du MEINST nur das man Dich runterputzen will, glaub mir

    Und das ein papa sich selbst einen Partner aussuchen kann, halte ich auch für das beste. Bei einem Züchter hat er zwar keine unendliche, aber sehr grosse Auswahl. Wenn Du ihm einen partner vorsetzen würdest, sind die Chancen für die Liebe eher gering. So sind auch schon viele Zwangsverpaarungen entstanden.
     
  6. nudelapache

    nudelapache Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Renato,
    ich habe mir vor 4 Wochen meinen ersten Grauen angeschafft.War bald so im Fieber daß ich eine Federanalyse habe machen lassen.
    Habe ihr jetzt einen Partner geholt und sie durfte bei der Züchterin entscheiden ob sie ihn will oder nicht.
    Nach 2 Tagen zu zweit kann ich sagen sie liebt ihn und weicht nicht mehr von seiner Seite.
    Jedesmal wenn ich sehe wie glücklich sie ist bin ich froh mich so entschieden zu haben.
    Eigentlich war nur einer geplant und jetzt habe ich zwei HZ mit denen wir sehr glücklich sind.

    Grüße Astrid
     
  7. Renato

    Renato Guest

    Scnön nudelpache , dann herzlichen Glückwunsch . Wenn mein Grauer soweit ist , werde ich sicher genauso viel Spass haben . :)
     
  8. charlotte

    charlotte Guest

    hallo renato!

    durch die ganzen "heißen" diskussionen hier, ist irgendwie in den hintergrund geraten, was eigentlich am wichtigsten ist...: wie geht's euch denn so mitsammen :? und was macht der restliche zoo ?? :D :? :D

    :0- :0-
    aus wien
    charlotte
     
  9. Renato

    Renato Guest

    Hallo charlotte,
    Renato hat heute ein par neue Spielzeuge für seinen Käfig bekommen . Zuerst ein großes Geknurre und nun hieft er sich gerade an dem dicken neuen Seil nach ganz ganz oben 8o !

    Habe ihm heute mal diese neuen Pellet's angeboten , dieses neue Futter aus Amerika , soll ja sehr gut sein und diese schreckliche Pilskrankheit verhindern . Allerdings reiche ich ihm beides zu gleichen Teilen , so das er die Möglichkeit hat zu wählen und sich langsam an das neue Futter zu gewöhnen .

    Seltsamerweise mag der Kerl kein Obst 8o , wo es doch immerwieder erwänt wird das es sehr schmackhaft sein soll :?
     
  10. nudelapache

    nudelapache Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Vieleicht hat er in der Zoohandlung kein oder nur wenig Obst bekommen.
    Charlie mochte am Anfang auch kein Obst ,jetzt kommt immer mehr dazu .
    Am meisten steht sie auf Weintrauben ohne Kerne.Allerdings frist er die fast nur außerhalb des Käfigs, im Käfig werden sie kaum beachtet.
    Viel Spaß mit Deiem Grauen.

    Gruß Astrid
     
  11. fisch

    fisch Guest

    Hallo Renato,
    diese Problem hatten/haben einige schon vor dir gehabt;) Da hilft nur viel Geduld und immer wieder anbieten. Es kommt der Tag, an dem selbst Obst schmeckt:D

    Etwas zu den Pellets: eine reine Pelletsfütterung ist nicht so gut, da die Nahrungsaufnahme auch eine Beschäftigung für die Grauen ist. Sie verbringen einige Zeit damit, ihr Futter zu enthüllen:) Desweiteren sind Körner wichtig für den Muskelmagen. Dort werden diese zermahlen. Wenn sie nur Pellets bekommen, ist dieser Magen "arbeitslos".
     
  12. Janli

    Janli Guest

    Moin,moin!
    Aber auch mit Geduld, kann es sein das der Tag nie kommt.
    Wir haben zwei fast alles fressende Austr.Könige (also eine Seite des Glücks).
    Und 2 Wellis/3 Nymphis,die in einer Gartenvoliere leben und die nur Grünzeug futtern (die andere Seite des Glücks). Seit Jahren versuch ich den fliegenden "Unholden" :D einzureden und vorzuleben und und wie toll auch die Sachen schmecken, die net grün sind, vergebens. Ich mach das mit den kleinen Piepsern wie gesagt, viele Jahre schon, der Tag ist noch nicht gekommen. Aber der Glaube versetzt ja bekanntlich Berge...vielleicht erleb ich ja doch noch diesen Tag... :gott:
    s-nacht Euch allen
    Janli
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Renato

    Renato Guest

    Guten Morgen zusammen ,

    dass sind nun echt lauter Neuigkeiten für mich , da war ich doch echt der Meinung ich könnte Renato mit Obst an meine Hand gewöhnen ,aber Pustekuchen :k .
    Diese Pellet's wurden mir gestern Morgen von meinem Tierarzt empfohlen , er besucht uns alle 5 Monate bei uns zuhause und checkt die ganze Rasselbande immerwieder mal durch . Auch er war sehr begeistert von Renato und ganz besonders als er mitbekam , dass er mit Felicitas (der Persermischling) nach so wenigen Tagen schon richtig flirtete ;) , na wie auch immer .. Hauptsache ALLE GESUND !! :)

    Hier mal Renato und sein neues Seil (dass sicher nicht lange halten wird ) :D
     

    Anhänge:

  15. Renato

    Renato Guest

    Achso , einer von Euch sprach mich auf den Ring an ... also , dieser Ring ist offen und wie man mir schrieb , enthalten die "offenen Ringe " kein Geburtsdatum" :(
     
Thema:

Graupapageiennewbi