Graupapageiensprache

Diskutiere Graupapageiensprache im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, Wollte mal wissen, ob eure Graupapageien ihre eigene Sprache noch sprechen, also nicht das Nachgearmte, und wie oft. Bitte...

?

Benutzen eure Graupapageien ihr eigene natur Sprache?

  1. Ja, immer (HZ)

    2 Stimme(n)
    5,9%
  2. Ja, immer (NB)

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Ja, oft (HZ)

    8 Stimme(n)
    23,5%
  4. Ja, oft (NB)

    6 Stimme(n)
    17,6%
  5. Ja, manchmal (HZ)

    10 Stimme(n)
    29,4%
  6. Ja, manchmal (NB)

    4 Stimme(n)
    11,8%
  7. Nein (HZ)

    3 Stimme(n)
    8,8%
  8. Nein (NB)

    1 Stimme(n)
    2,9%
  1. das LUMP

    das LUMP mit ZG!

    Dabei seit:
    17. November 2008
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Hallo,

    Wollte mal wissen, ob eure Graupapageien ihre eigene Sprache noch sprechen, also nicht das Nachgearmte, und wie oft.
    Bitte berücksichtigt HZ und NB

    LG Johanna
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zwilling

    zwilling Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    1
    Umfrage

    Hallo Johanna,

    es ist nur möglich einen Button anzuklicken. Es sind auch noch WF in menschlicher Obhut. Wie funktioniert es, wenn ich HZ, NB oder WF oder gemischt habe?
    Danke.

    Gruß
    zwilling
     
  4. das LUMP

    das LUMP mit ZG!

    Dabei seit:
    17. November 2008
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Ja, das habe ich auch vorhin gemerkt, aber ich konnte es nicht mehr ändern:(
     
  5. zwilling

    zwilling Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Johanna,

    meine Graupi-Henne ist ein WF, sie hat noch Naturlaute, pfeift, spricht weniger, ahmt viele Geräusche nach.

    Mein Graupi-Hahn ist eine HZ, spricht sehr viel, ahmt Geräusche nach und hat zeitweise mehr Naturtöne als die Henne. Quasselstrippe ohne Ende. Der Schnabel steht selten still.

    Gruß
    zwilling
     
  6. #5 Fridolin12, 14. Juni 2010
    Fridolin12

    Fridolin12 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Mai 2009
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    "Ösiland"
    Hallo,

    wen ichdavon ausgehe, das das Qietschen + Kreischen die Natursprache ist : ja, dann in der Tat unterhalten sie sich fast ausschließlich so - sprechen tuns nicht, ein bißchen Pfeifen ....
     
  7. das LUMP

    das LUMP mit ZG!

    Dabei seit:
    17. November 2008
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Ist ja interessant. Ich hätte eher gedacht das die HZ mehr sprechen und bei Ja, immer eher die NB oder auch WF kommen.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Fridolin12, 16. Juni 2010
    Fridolin12

    Fridolin12 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Mai 2009
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    "Ösiland"
    @Lump : ja, sollte man annehmen, nicht wahr :? Mein Mann ist bislang schon "enttäuscht" .... Geduld :o
     
  10. das LUMP

    das LUMP mit ZG!

    Dabei seit:
    17. November 2008
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Wie alt sind eure denn nochmal?
     
Thema:

Graupapageiensprache