Graupi mit Bewegungsstörungen

Diskutiere Graupi mit Bewegungsstörungen im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, unser Rocky, weiss nich wie alt er genau ist, fast 13 Jahre ist er nun bei uns und 14 Jahre war er beim Vorbesitzer, ist ein Wildfang....

  1. #1 vögelchen3011, 22. November 2015
    vögelchen3011

    vögelchen3011 Guest

    Hallo,

    unser Rocky, weiss nich wie alt er genau ist, fast 13 Jahre ist er nun bei uns und 14 Jahre war er beim Vorbesitzer, ist ein Wildfang.

    Die Papiere und der Ring sind in der Vermittlungsstelle geblieben und es wurde ein Schutzvertrag gemacht, daher kann ich noch nicht einmal sagen wann die Citespapiere erstellt wurden. Er ist aber ordnungsgemäß bei der unteren Naturschutzbehörde gemeldet.

    Anfangs dachte ich das er vllt. einen Schlaganfall erlitten hat, er ist mehrmals von der Stange gefallen, hatte einen Bluterguss auf der Brust (da er Rupfer ist konnte man dies sehr gut sehen) und konnte das rechte Bein nicht mehr benutzen und ist immer zur linken Seite abgedrifftet.

    So wie es aussieht hat er wohl Arthrose, er bekommt Doxyhexal SF und oral nun Rimadyl, zerstampfe es im Mörser und gebe Vitaminsaft dazu, mit einer Einwegspritze träufele ich ihn das in den Schnabel, ansonsten gar nicht so einfach, bei Hund oder Katze kann man die Medis gut in Würstchen oder Leberwurst spicken.

    LG
    Alexandra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.367
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo,
    bekommt er kalzium mit vit D3?
    denn solche symptome treten bei kalziummangel auf...naturlich kann es andere ursachen geben aber die erste ist eben das kalzium zu klaren.
    was ist das denn fur ein vitaminsaft?
     
  4. #3 vögelchen3011, 25. November 2015
    vögelchen3011

    vögelchen3011 Guest

    Hallo,

    es ist ein ganz normaler Multivitaminsaft, bin jetzt aber doch davon ab, er sträubt sich dagegen und ich habe Angst das doch etwas in die Luftröhre und dann in die Lunge gelangen könnte und eine Pneunomie entstehen könnte.

    Ich versuche es nun so gut wie es geht übers Futter, Walnüsse liebt er über alles, ich befeuchte sie mit Wasser und streue etwas drüber den Rest des Pulvers über 2 stücken Obst die er eigentlich gut fressen tut, später dann erst die große Schale mit Obst.

    Aber es scheint ihn schon wieder etwas besser zu gehen, die Sitzbrettchen haben geholfen und er schläft schon wieder mit dem Kopf nach hinten.

    Werde aber am Freitag beim TA das Thema Kalziummangel noch einmal nachfragen.

    LG
    Alexandra
     
  5. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.367
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Kanada, Québec
    ...saft ist nie bei papas empfohlen...wie dein multivitaminsaft zusammen gesetzt ist, weiss ich nicht aber wenn er fur menschen bestimmt ist., habe ich kein vertauen.

    Kenne einen fall wo wohl die tagliche gabe von orangensaft zu diabetis gefuhrt hat...aber es kann auch zu kalziummangel fuhren.
    Hol dir kalzium mit vit D3 fur den vogel...die symptome die er hat sind wichtig.

    Wenn dein vogel siet 13 jahren keine kalzium supplement bekommen hat, und, sein hauptfutter korner sind, auch wenn du fruchte und gemuse gibst, ist er in gefahr. Graue sterben von kalziummangel.
     
  6. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Alexandra,

    was hat denn dein vogelkundiger Tierarzt bisher alles untersucht? Ich würde da auch ein Röntgenbild machen lassen, um mal die Knochen anschauen zu lassen. Dort sieht man dann auch, ob da Arteriosklerose vorliegt oder nicht, falls das nicht gemacht wurde.

    Grüne Kost wie Brokkoli enthält z.B. auch Kalzium. Aber das reicht nicht aus. Da wären Sachen wie Calci-Vet, Calci-Lux oder Frubiase total wichtig (schon von jeher), aber auch Korvimin ZVT, um einen Mineralstoffmangel vorzubeugen.

    Aber all das wirkt nur, wenn du in der kälteren Jahreszeit eine Birdlamp über Stunden anschaltest und im Sommer entweder in die echte Sonne stellst oder eben auch mit Hilfe der Birdlamp falls du keinen Balkon, Terrasse oder Garten hast.
     
  7. #6 papugi, 26. November 2015
    Zuletzt bearbeitet: 26. November 2015
    papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.367
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Kanada, Québec
    Monika,
    naturlich ist eine birdlamp gut (auch wahrscheinlich fur die psyche) ...aber wenn man kalzium mit vit D3 gibt, sollte diese form eigentlich durch den korper assimiliert werden konnen.

    Die D3 ist die letzte form der transformation (und assimierbare form) der vit D die in der leber statt findet und die normalerweise die sonnenstrahlen (oder birdlamp) benotigt.

    Ich denke das wahrscheinlich auch die regularitat der photoperiode eine rolle spielt das sie auf eine sorte von "glandes ultimobranchial " einen wichtigen einfluss hat da diese eine rolle in der transformation von kalzium (calcitonine) spielen ...kompliziert die transformation des kalziums.

    also erste und einfachste schritt ist kalzium mit vit D3...auch fur uns menschen speziel im winter :)

    liebe grusse
     
  8. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Februar 2011
    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Interessant, Celine,

    du kennst dich damit richtig gut aus.
    Kann man Calcium überdosieren (Vogel UND Mensch ;-)) oder absorbiert der Körper Überflüssiges?

    LG Evy
     
  9. #8 charly18blue, 26. November 2015
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Alexandra,

    diese beiden Medikamente hat doch aber nicht Dein/ ein vk TA verordnet.
    Quelle
    und
    Quelle

    Was soll das denn bei Deinem Grauen bewirken? Geh zum vk TA und laß den Vogel vernünftig behandeln.
     
  10. #9 vögelchen3011, 28. November 2015
    vögelchen3011

    vögelchen3011 Guest

    ja danke Susanne,

    habe auch schon "Google befragt" wegen der Medikamente, scheint ein Antibiotikum zu sein was gegen viele Infektionskrankheiten helfen soll.

    Bei den Rimadyl, ein Schmerzmittel ähnlich wie Metacam was gegen Schmerzen und Entzündungen helfen tut, kenne ich das auch nur bei Katzen und Hunde, bin davon ausgegangen das es bei der Anamnese hilfreich sein könnte um Gelenkentzündungen und ähnliches zu behandeln um zu sehen ob es anschlägt man verlässt sich ja auf den TA.

    Eigentlich hatte ich heute einen Termin beim TA, habe ihn aber nicht wahrgenommen, morgen hat ein VKtierarzt Sprechstunde und ich werde dort zur weiteren Behandlung vorstellig werden.

    LG
    Alexandra
     
  11. #10 vögelchen3011, 2. Dezember 2015
    vögelchen3011

    vögelchen3011 Guest

    Hallo,

    morgen hat er einen OPtermin in der Klinik, es handelt sich um einen Bruch, den er sich durch den Sturz von der Stange sicherlich zugezogen hat.

    Er bekommt einen externen Fixateur, hoffe das alles gut verlaufen wird und er die Narkose gut vertragen wird, ist ja auch nicht mehr der jüngste und ein Schatten am Herz wurde auch festgestellt.

    Wollte ja nur noch einmal eine kurze Rückmeldug geben.

    LG
    Alexandra
     
  12. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Wie gut, dass du beim Tierarzt warst!
    Viel Glück für morgen!
     
  13. #12 charly18blue, 2. Dezember 2015
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Alles Gute für den Kleinen.
     
  14. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Ich wünsche euch auch alles Gute für die anstehende OP!!

    Alles wird gut!!
     
  15. Momomolly

    Momomolly Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15. November 2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    31535 Neustadt
    Ich wünsche Euch auch das beste,
    wird wieder!:trost:
     
  16. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Hallo Alexandra,
    wie geht es Rocky? Verlief alles gut?
     
  17. #16 vögelchen3011, 4. Dezember 2015
    vögelchen3011

    vögelchen3011 Guest

    Hallo,

    er ist leider bei der OP verstorben.

    LG
    Alexandra
     
  18. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Hallo liebe Alexandra,
    damit habe ich jetzt nicht gerechnet, ich bin sehr erschrocken! Das tut mir so leid.
    Kennst du die Ursache? Hat er die Narkose nicht verkraftet?

    Es ist so traurig, ich weiß gar nicht, was ich schreiben soll...
     
  19. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Liebe Alexandra,

    Das tut mir sehr Leid!! Lass dich drücken!! :trost:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 vögelchen3011, 4. Dezember 2015
    vögelchen3011

    vögelchen3011 Guest

    Hallo,

    er wurde erst heute operiert, gestern bekam er noch Infusionen, es wurde Blut abgenommen als Vorbereitung auf die OP.

    Heute morgen rief die Ärztin dann an das er nun in den OP kommt meinte aber dass, das Narkoserisiko recht groß ist wegen dem Alter und dem Herz.

    Das Herz hat wohl zum Ende der OP versagt.

    Ja wer weiss, er hatte ja auch eine beginnende Spondylose und Arthrose, vllt. war es ja besser für ihn in der Narkose einzuschlafen, im Moment fehlen mir auch die Worte und ich muss es erstmal verarbeiten.

    LG
    Alexandra
     
  22. geierlady

    geierlady Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Düsseldorf
    Es tut mir sehr leid.
    Guten letzten Flug, kleiner Rocky!
    [​IMG]
     
Thema: Graupi mit Bewegungsstörungen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. content

Die Seite wird geladen...

Graupi mit Bewegungsstörungen - Ähnliche Themen

  1. Graupi hustet?

    Graupi hustet?: Hallo, wir haben hier ein kleines Problem - oder vielleicht auch nicht... einer unser knapp 1 jährigen Graupis hustet 8o nur wissen wir leider...
  2. Wasserscheuer Graupi

    Wasserscheuer Graupi: Hallo liebes Forum, ich hätte mal wieder eine Frage :D Und zwar: Wie animiert man die Grauen am besten zum Baden bzw. Ist es überhaupt...
  3. Erfahrungen und gesundheitsunterstützende Maßnahmen bei Circovirus erkrankten Graupi

    Erfahrungen und gesundheitsunterstützende Maßnahmen bei Circovirus erkrankten Graupi: Hallo, ich habe mir letztes Jahr einen GP geholt "Leo"( von Privat ) und der arme Kerl wurde mit 3 Monaten zu einer 6 Jahre alten Henne...
  4. Glaube mein Graupi mag mich nicht mehr....

    Glaube mein Graupi mag mich nicht mehr....: Hallo Liebe Graupi-Freunde, Mein Graupi Robby habe ich seit diesem Jahr in meiner eigenen Wohnung, davor stand er bei meiner Mutter, aber da...
  5. Graupi vs Robboball ;)

    Graupi vs Robboball ;): :zwinker: Einfach rein schauen ist schon komisch!! Den Hund kann man nicht sehen der steht etwas verblüfft neben mir....