Grausam

Diskutiere Grausam im Recht und Gesetz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, weiß nicht in welche Kategorie ich das hier eintragen soll. War gerade, bei einem der sich Züchter nennt, nur 5km entfernt von mir zu...

  1. #1 Rübezahl, 5. Februar 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Februar 2006
    Rübezahl

    Rübezahl Guest

    Hallo, weiß nicht in welche Kategorie ich das hier eintragen soll.

    War gerade, bei einem der sich Züchter nennt, nur 5km entfernt von mir zu Hause. Bin da schon so oft vorbeigefahren, wußte nicht das es da einen "ZÜCHTER"8( gibt.

    Bin ja auf der Suche nach einem Partner meiner Blaustirnamazone.

    Die Umstände die da herrschen sind in meinen Augen Katastrophal.

    Der Mensch hat ein Haus mit einem Anbau, indem ca. 25 Boxen sind.

    Eine ist ca. 1,5m lang ; 60cm breit und 1,80m hoch, sehr dunkel,

    dermaßen verkeimt und verdreckt und kalt8o :? !

    Ich bin zu tiefst entsetzt, darf der Mensch so etwas?

    Die Tiere sind doch Exoten, sie würden bei mir in der Kloschüssel noch besser leben weil mehr platz,wärmer,frisches Wasser und hell!

    Kann man da irgendeine Behörde einbringen?

    Der Mensch ist nicht bestrebt den Tieren ein einigermaßen ordentliches Leben zu gestalten sondern sein hässliches Haus zu finanzieren auf Kosten der armen Tiere.

    Sorry das ich mich hier ausheule aber das geht mir nicht mehr aus dem Kopf, würde gern was dagegen tun!

    Die Kothaufen der Vögel waren ca. 40cm hoch gestapelt:k

    Ich komme aus Zwickau 08058, meine Tel. 0163/8678245, dennyh@blue-cable.de

    Bin auf den Mann durch dieses Forum (Kleinanzeigen;Amazonen) aufmerksam geworden.

    Er kommt aus L.********************

    Vielleicht kann was erreicht werden, GRAUSAM:?

    vg denny
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Zuerst würde ich mal schleunigst Namen und Telefonnummer des betreffenden Züchters hier rauslöschen. Ich glaube nicht, dass das in der Form erlaubt ist. Und wenn Du etwas unternehmen möchtest, dann wende Dich ans zuständige Veterinäramt.
     
  4. Chimera

    Chimera mööööp

    Dabei seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    68... Mannheim
    du machst dich hier strafbar, wenn du tel.nr. und name des mannes angibts, und dann auch noch mit beschuldigungen.
    wie schon geschrieben, wende dich an den zuständigen amtsveterinär.
     
  5. #4 Yellow Warbler, 5. Februar 2006
    Yellow Warbler

    Yellow Warbler Banned

    Dabei seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Ach so, und weshalb soll das strafbar sein?? Hätte gerne den genauen Paragraphen gewußt dafür! Wenn Rübezahl die Wahrheit sagt, wovon ich einmal ausgehe, kann ihn kein Mensch für diesen Beitrag strafen. Da du anderer Meinung bist so nenne mal deine Quellen ;)
    Komischerweise reagiert ihr normalerweise nicht so wenn etwa Fotos von anderen Seiten gestohlen werden und von Usern hier eingestellt werden? :? :?
    Beispiele dafür gibt es hier in diesem Forum mehr als genug!
    YW
    @Rübezahl: Es gibt Mindestanforderungen für die Haltung von Papageien, findest du hier sicher über die Suchfunktion. Lies sie dir durch und wenn du Punkte findest die nicht mit der von dir gesehenen Haltung übereinstimmen bring den Mann ganz einfach zur Anzeige 8)
    Daraus sollte er dann lernen, evtl. werden ihm die Vögel auch konfisziert wenn es wirklich sehr schlimm ist.
     
  6. tamborie

    tamborie Guest

    Hör doch mal auf hier Deinen Quatsch von MIndestanforderungen zu verbreiten.
    Die Leute hier haben es gut gemeint, aber dass muss man natürlich sehen wollen!
    Wenn sich dort der Veterinär anmeldet und findet nichts dergleichen vor, hat der User hier mehr als schlechte Karten.
    Es geht wohl mehr um den Schutz des User der hier postet denn um den Züchter.
    Aber wie gesagt, dass muss man sehen wollen!

    Tam
     
  7. #6 Yellow Warbler, 5. Februar 2006
    Yellow Warbler

    Yellow Warbler Banned

    Dabei seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Ja, am besten ihr schickt dem Züchter schon zwei Wochen vorher Blumen und eine schriftliche Ankündigung dass seine Haltung aufgrund einer Anzeige kontrolliert wird.YW
     
  8. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Das ist doch Unsinn. Der ATA kündigt sich vorher m.W. sowieso nicht an. Es geht doch bloß darum, dass eine Anzeige wegen übler Nachrede sicher nicht angenehm ist, auch wenn man meint im Recht zu sein.
     
  9. #8 tamborie, 5. Februar 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Februar 2006
    tamborie

    tamborie Guest

    In der Regel melden diese sich bei Privatpersonen an, ausser bei Gewerbetreibenden, Privatleute sind ja nicht immer anzutreffen.
    Oder er gibt halt vor nicht anwesend zu sein, beim nächsten Besuch ist dann alles in bester Ordnung und Rübezahl hat ein Klage am Hals die sich gewaschen hat.

    Vielleicht sollte man auch mal bedenken, dass der Betreiber des Forums hier seinen Kopf hinhalten muss.

    Tam
     
  10. Rübezahl

    Rübezahl Guest

    Ich mach mich Strafbar,weil ich hier Daten hineinstelle, die sowieso indiesem Forum unter genannter Rubrik zu erfahren sind??:dance:

    na dann Glück Auf!:?
     
  11. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Nein, Du machst Dich der üblen Nachrede strafbar. In seiner Anzeige steht ja vermutlich nichts von "schlechter Haltung" :D
     
  12. Rübezahl

    Rübezahl Guest

    Weil ich meine Meinung geäussert habe, das die Vögel,in meinen Augen, unter einer schlechten Haltung leben, mach ich mich strafbar?

    Außerdem "üble Nachrede", ich habe den angeblichen Züchter gesagt das das in meinen Augen schlechte Haltungsbedingungen sind.

    Vielleicht mach ich mich in diesem Land auch noch strafbar wenn ein Furz lass:beifall: !

    Das nächste, wenn andere ihre Meinung hier erzählen, in irgendeinem Baumarkt oder Zoohandlung ginge es den Vögeln schlecht,dan tun die wohl "ÜBEL NACHREDEN" und machen sich strafbar.:+schimpf

    :?
     
  13. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    In Deinen Augen ist die Haltung schlecht.......

    Warum publizierst Du die angeblich so schlechte Haltung des Züchters hier im Forum, warnst ihn somit vor, anstatt Dich umgehend an die zuständige Behörde zu wenden?

    Wenn Du Dir so sicher bist, das dort etwas nicht mit rechten Dingen zugeht, es den Tieren schlecht geht, da mußt Du das doch nicht im Vorfeld breittreten.:nene:

    Sorry, aber egal ob DU empfindest das es den Tieren schlecht geht oder nicht (ist Deine Aussage belegbar, hast Du Beweise, z.B. in Form von Fotos usw.?), fakt ist, das Deine Aussage völlig aus der Luft gegriffen sein könnte und Du aber mit Deiner Aussage bzw. Veröffentlichung des Namen, Anschrift und Telefonnummer eindeutig Rufmord betreibst!!!
     
  14. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Genau das meinte ich, Heike. :zustimm:
     
  15. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Habe soeben Name und Telefonnummer entfernt.

    Damit ist alles gesagt.......
     
  16. Liesl

    Liesl ...die in den Wald zog

    Dabei seit:
    30. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.822
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ehem. Kurpfalz...nun Exklave im südl. Odenwald
    Hallöle.

    Ich sehe hier einen Menschen (Rübezahl), der, aktuell durch das was er gesehen hatte, sehr aufgebracht ist.

    Er beschreibt das, was er vorgefunden hat, und er beschreibt weiter, daß es in seinen Augen, also seiner Meinung nach katastrophal ist, was er vorfand.

    Damit stellt er nur seine Meinung dar, da er ja nicht behauptet, ...Das ist katastrophal...

    Das der Besitzer seinen Hausanbau durch dieses finanziert, ist eine (reine) Mutmassung, und dürfte kaum zu beweisen sein.

    Das Rübezahl die Adresse des Züchters offiziell macht, sehe ich nicht als "Vergehen" , da der Züchter sich ja schon selbst öffentlich gemacht hatte,
    und Rübezahl nun anderen ermöglicht, sich persönlich zu erkundigen, ob derjenige ein guter oder schlechter Züchter ist.

    Das Rübezahl taktisch nicht ganz klug gehandelt hat, und evtl. den Züchter nun vorgewarnt hat, zeigt doch nur mehr, daß Rübezahl kein Profi in solchen Sachen ist, sich evtl. deshalb ans Forum gewandt hat, und darum würde ich ihn hier nicht eindosen.

    Es gibt Menschen, die im Umgang/Kontakt mit Behörden nicht angstlos, sondern unsicher sind.

    LG,
    Liesl
     
  17. Chimera

    Chimera mööööp

    Dabei seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    68... Mannheim
    @ liesl:
    dann nehme ich mal an, man könnte problemlos zu einem polizisten gehen und ihm sagen: "meiner meinung nach sind sie ein widerliches a...... !"
    man bräuchte ja nichts zu befürchten, denn immerhin sagt man ja nur seine eigene, persönliche meinung....
     
  18. Maja3

    Maja3 Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Julia, der war gut!:beifall:

    Ich finde auch, dass Namen und Anschriften hier nichts zu suchen haben. Gerade wenn jemand nicht viel Ahnung hat (gehe bei Rübezahl mal davon aus) passieren ganz schnell Fehlurteile bei der Beurteilung von Haltungsbedingungen.

    Richtig ist es eine Meldung beim Vet.amt oder der Naturschutzbehörde zu machen. Der Züchter wird dann überprüft und wenn die Haltungsbedingungen i. O. sind passiert ihm nichts.

    Übrigens hat das Vet.amt auch das Recht unangemeldet zu kommen und man muß dem Amtsvet. oder den beauftragten Personen den Zutritt zu den Zuchträumen gewähren.

    Viele Grüße
    Sabine
     
  19. Rübezahl

    Rübezahl Guest

    @ Pico

    in Sachsen ist heute Sonntag,weiß nicht ob das im Westerwald auch so ist:freude:

    Jedenfalls haben an Sonn- und Feiertagen sämtliche Ämter zu(bei uns in Sachsen,das kann ja im Westerwald ganz anders sein)

    Das nächste ist, das ich mit so etwas melden, keine Ahnung habe.

    Da kam mir der Gedanke----ich könnte mich doch mal im Forum erkundigen----

    wie sich jetzt herausstellt,(Aufgrund der Reaktionen hier) war das wohl in Augen anderer sehr schlimm??

    Ich wollte es auch nicht breittreten, wie schon gesagt, DACHTE ICH, ich erkundige mich hier!! Verstanden??

    Weiterhin habe ich die Telefonnr. und Namen hier inseriert, weil ICH DACHTE, im Forum hat jemand mit so etwas Erfahrungen!

    Unter anderem habe ich mit Ämtern keine Ahnung und DACHTE, ich könne mir hier info´s holen.:(

    FAZIT: Habe hier eine Menge gelernt und war vorhin noch bei einem anderen Züchter, NAMEN ODER ADRESSEN ODER TELEFONNR: ODER SONSTIGES, werde ich hier nicht erwähnen,bevor ich mich Strafbar mache:freude:

    Von diesem Züchter hatte ich eine, denke ich, positive Meinung und habe auch gleich einen Partner für meine BS AMA gefunden und mitgenommen.:bier:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Zugvogel

    Zugvogel Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Rübezahl,

    ich finde es gut, dass du so sensibel auf die vorgefundenen Haltungsbedingungen, die du für mich glaubwürdig geschildert hast, reagierst und nicht einfach wegschaust, denn das tun Menschen beim Thema Tierschutz schon genug, aus den unterschiedlichsten Gründen, sei es Bequemlichkeit, Gleichgültigkeit, Angst oder Unerfahrenheit in der Auseinandersetzung mit Behörden, Vermeidung von Ärger mit Nachbarn oder Angehörigen.

    Dass der Züchter mit den Vögeln seinen Hausanbau finanziert, ist, falls er es dir nicht so direkt gesagt hat, was ich kaum glaube, reine Spekulation und tut nicht zur Sache.

    Die Veröffentlichung der Daten des Züchters war unklug, denn das könnte ihn möglicherweise vorwarnen. Aber ich verstehe auch, dass man in einem solchen Erregungszustand auch mal unüberlegt handelt.

    Mein Vorschlag: Finde eine weitere Person, die unter dem Vorwand des Kaufinteresses den Züchter besucht und sich ebenfalls von den schlechten Bedingungen überzeugt. Gemeinsam könntet ihr den Züchter zur Anzeige bringen, wenn ihr euch sicher seit, dass er gegen Gesetze verstößt. Wende dich an den zuständigen Amtstierarzt und schildere ihm den Fall. Er ist verpflichtet, diesen Hinweisen nachzugehen, sprich eine unangekündigte Kontrolle durchzuführen.



    Viele Grüße
    Compagno
     
  22. Rübezahl

    Rübezahl Guest

    Hi Compagno, und die anderen!

    Das kann gut sein, das ich etwas unüberlegtes getan habe.

    Ich hätte mir gewünscht, da ich ca. die Raummaße beschrieben habe, das vielleicht jemand weiß was für Vorschriften die Züchter einhalten müßen

    In diesem Sinne, wünsche ich allen einen schönen Sonntagabend.
     
Thema:

Grausam

Die Seite wird geladen...

Grausam - Ähnliche Themen

  1. Grausame Bilder aus Zoohandlungen in Spanien

    Grausame Bilder aus Zoohandlungen in Spanien: Ich habe das Thema mal in dieses Forum reingeschrieben weil es ja Haupsächlich um Kleintiere geht. Es war alles in einem Spanien Urlaub auf...
  2. Grausamkeiten gegenüber Stadttauben

    Grausamkeiten gegenüber Stadttauben: Hallo ihr lieben, Nein ich hab kein neues Täublein. Aber sowohl gestern als auch heute sind mir in hannover am hbf echt grausame dinge...
  3. so grausam können manche Menschen sein

    so grausam können manche Menschen sein: Hallo in Anbetracht dieser Grausamkeit bin ich sprachlos, traurig und wütend :traurig: :+schimpf 0l Meine Kinderstube verbietet mir jedoch, ins...
  4. grausame Polulations-Kontrolle

    grausame Polulations-Kontrolle: einfach unglaublich: http://www.veganblog.de/2011/08/10/fur-humane-populationskontrolle-der-tauben-brussel/
  5. Wie grausam ist unsere Welt geworden???

    Wie grausam ist unsere Welt geworden???: Unbekannte Täter haben den Hund eines Mannes getötet und ihn mit einem Strick an ein Gartentor gehängt. Der Besitzer fand sein Tier am Morgen des...