Grausame Tierquälerei in Leipzig ....

Diskutiere Grausame Tierquälerei in Leipzig .... im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Sputnik Deutschland Grausame Tierquälerei in Leipzig: Vögel mit Küken lebendig eingemauert 21:00 05.06.2019 (aktualisiert 21:29 05.06.2019) Im...

  1. #1 mäusemädchen, 06.06.2019
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    1.705
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    NRW
    Sputnik Deutschland

    Grausame Tierquälerei in Leipzig:
    Vögel mit Küken lebendig eingemauert


    21:00 05.06.2019 (aktualisiert 21:29 05.06.2019)

    Im Leipziger Stadtteil Grünau sind Medienberichten zufolge
    mehrere Vögel bei Renovierungsarbeiten an einer Hausfassade
    lebendig eingemauert worden.
    Der Naturschutzbund (Nabu) hat Strafanzeige
    gegen die Wohnungsgenossenschaft gestellt.
    Die Polizei nahm Ermittlungen wegen vorsätzlicher Tötung der Tiere auf.

    Weiter ...


     
  2. #2 esth3009, 06.06.2019
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    95
    Ort:
    Piratenland
    Unfassbar8(
     
  3. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    299
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Und immer wieder liest man sowas. Da gehören drakonische Strafen her! Aber wer soll die auch fest- geschweige denn durchsetzen 0l
     
  4. #4 mäusemädchen, 06.06.2019
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    1.705
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    NRW
    Ja, es geht auch überhaupt nicht in meinen Kopf, daß Menschen Tieren (u. a.) so etwas antun können :+kotz:!
     
  5. #5 Tiffani, 08.06.2019
    Zuletzt bearbeitet: 08.06.2019
    Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    8.267
    Zustimmungen:
    139
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Deswegen liebe Forumsmitglieder, sind wir alle gefordert, unsere Umgebung im Auge zu behalten. Wo Nisten, Brüten, Bauen Vögel?
    Solltet ihr also beobachten, das dort Bauarbeiten beginnen, Fassadensanierungen, Dachsanierungen, Einrüstungen mit Planen ect. stattfinden, dann meldet ihr DAS SOFORT! der zuständigen Naturschutzbehörde. Unter Angabe der Örtlichkeit, was geschieht, und ganz wichtig! welche Vogelarten habt ihr Beobachtet.
    Bei mir wurde damals SOFORT eine Biologin geschickt, die hat das untersucht, einen sofortigen Baustopp verhängt (für die Dachsanierung), alles andere durfte weiter getan werden. Die Dächer mussten mit Netzen abgesperrt werden, damit die Mauersegler nicht anfangen zu bauen, in die Netze mussten Löcher geschnitten werden, damit die Spatzen die schon brüteten, noch an ihre Jungen ran kamen. Nach deren Ausflug, geht ja schnell :D, durften dann die Dächer gemacht werden.
    UND! DAS IST DAS WICHTIGSTE!!!!!!! Durch die Dachsanierung fielen natürlich die ehemaligen Nistgelegenheiten weg, dafür MUSSTE Ersatz geschaffen werden! :dance:
    Ohne meine Meldung, wäre das wohl für die Spatzen und Mauersegler auch stillschweigend so wie in dem Artikel über die Bühne gegangen :+klugsche
    Die Spatzen hatten mit den Netzen überhaupt keine Probleme, die Mauersegler mussten wo anders brüten. Und seit dem haben wir super chicke Nistkästen in Hausfarbe. Gaaaaaaanz viieele :D
    Also, ihr seid gefragt! Eure Aufmerksamkeit!
    Denn die Hausverwaltungen werden sich da möglichst nicht drum kümmern, kostet ja Geld. Und die Handwerker wollen ihren Zeitplan einhalten.

    Ganz wichtig ist eure Aufmerksamkeit auch im Bereich des Heckenschnittes! Verboten ab März bis Oktober, wegen den Brutvögeln. Nur dort erlaubt, wo er Sicherheitsrelevant ist! Ansonsten ist ein leichter FORMSCHNITT erlaubt. Aber kein Kahlschlag oder auf Stock setzen!
    Wenn ihr da beobachtet, wie Brutvögel gestört, vertrieben werden, oder sogar ihre Nester zerstört werden, wenn möglich sogar wo eier drin sind oder schon Jungvögel geschlüpft sind, Bild machen, sofort die Naturschutzbehörde anrufen!
    Haben wir hier schon mal gehabt im Forum, habe ich schon mal drüber berichtet. Ist jedes Jahr dasselbe.
    Also bitte alle die Augen aufhalten! Die Nummer der Naturschutzbehörde schon mal vorsichtshalber einspeichern. Bei Gefahr im Verzuge, Wochenende, nach Feierabend der Behörde, die Polizei informieren. Verstoß gegen Naturschutzgesetz, Bundesartenschutzgesetz etc. melden.

    Danke :blume:
    Hier mal der Link zu meiner Dachsanierung...und folgende
     
Thema:

Grausame Tierquälerei in Leipzig ....

Die Seite wird geladen...

Grausame Tierquälerei in Leipzig .... - Ähnliche Themen

  1. Veterinäramt informieren oder nicht?

    Veterinäramt informieren oder nicht?: Hallo liebe Leute, Ich habe heute eine Gruppe Gouldamadinen aufgenommen weil der Besitzer die zucht dieser Art aufgeben wollte. Als ich die Vögel...
  2. Wer kennt diesen Vogel? (Leipzig)

    Wer kennt diesen Vogel? (Leipzig): Hallo, liebe Vogelfreunde. Seit einigen Wochen gibt ein Vogel im Leipziger Osten seine Töne zum Besten. Ich bin kein Vogelkenner, aber...
  3. Nachtigallen - grausame Tierversuche

    Nachtigallen - grausame Tierversuche: Der Tierschutzverein Berlin hat eine Unterschriftenkampagne dazu gestartet....
  4. Gute Züchter für Graue ? ( Gegend Leipzig)

    Gute Züchter für Graue ? ( Gegend Leipzig): Unser Grauer (9 Jahre) ist aus schlechter Haltung, verlaesst nur selten sein Kaefig,fliegt nicht und das nach 14 Monaten in unserer Obhut. Am...
  5. Im Schilfgürtel nahe Leipzig

    Im Schilfgürtel nahe Leipzig: [IMG] Kann jemand bei der Bestimmung helfen?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden