[Greif] Vielleicht ein Turmfalke?

Diskutiere [Greif] Vielleicht ein Turmfalke? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallo! vor ein paar tagen haben wir einen nestling auf der straße aufgelesen, und plagen uns mit der bestimmung der art. ursprünglich hätten...

  1. pelagiad

    pelagiad Guest

    hallo!

    vor ein paar tagen haben wir einen nestling auf der straße aufgelesen, und plagen uns mit der bestimmung der art. ursprünglich hätten wir auf eine kauz-art getippt. jetzt allerdings lässt einiges auf eine falkenart schließen (tendenz: turmfalke).

    [​IMG]

    bis auf die fehlende blässe im unteren teil des daunen-gefieders kommt die beschreibung der eines turmfalken-nestling ziemlich nahe.

    hier noch ein foto, auf der ansätze der gefieder-zeichnung erkennbar sind.

    [​IMG]

    eine ähnliche zeichnung trägt er auch auf den ansätzen des schwanzgefieders.

    vielen dank im voraus,
    pelagiad
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Balu

    Balu Goshawker

    Dabei seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    1.656
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bodensee + Frankfurt a.Main
    ja,das müsste ein turmfalke sein.
    mit was füttert ihr ihn denn jetzt?wie wollt ihr ihn wieder auswildern..?falkner in der nähe?man darf die kleinen kerlchen ja nicht aufziehen,müsste sie ja anmelden....
     
  4. #3 Turmfalke1987, 30. Juni 2006
    Turmfalke1987

    Turmfalke1987 Guest

    Da habt ihr euch was aufgebrumt

    Hy ihr,

    Richtig das müsste ein Turmfalke sein. Aber wie wollt ihr ihn jetzt grosziehen?
    Ein Falkner könnte euch dabei helfen.

    Tip: Einer meiner Kollegen in der Falknerei wo ich derzeit bin hat sein Wanderfalken Baby mit Eintagskücken(werden schon tot angeliefert) gefüttert die er gerupft und in kleine stücke geschnitten hatte. Ausserdem gab er ein paar Nahrungsergänzungsmittel hinzu die extra für falken waren aber das spielt bei euren kleinen ja gar keine rolle Hauptsache er überlebt! :+klugsche

    Tip: Ich würde mich im Internet nach einem Falkner in eurer nähe erkundigen und ihn dorthinbringen oder ihn bitten euch zu helfen. Was sicher ist, Ihr werdet erst einmal keine ruige nacht haben :freude:

    Na dann Prost:bier:
     
Thema:

[Greif] Vielleicht ein Turmfalke?

Die Seite wird geladen...

[Greif] Vielleicht ein Turmfalke? - Ähnliche Themen

  1. Greife

    Greife: Hallo liebe Community, kann mir jemand sagen, welche Greife das sein könnten? Waren zu siebt in Richtung Süd über Ostwestfalen unterwegs. Danke...
  2. Turmfalke

    Turmfalke: Hallo Ich habe gestern Nacht einen jungen Turmfalken am Straßenrand in einem schuhkarton gefunden Ichabe ihn mit nachhause genommen und ihm ein...
  3. junger Turmfalke

    junger Turmfalke: Also Fortsetzung der Unterhaltung von Fall: turmfalke-wohl-noch-nicht-ganz-flugfaehig...
  4. Turmfalke vermisst?

    Turmfalke vermisst?: Vermisst jemand im Raum Viersen einen Turmfalken? Anzeigen - verst. Beizvögel / lost birds - Turmfalke aufgegriffen
  5. Unbestimmter Greif

    Unbestimmter Greif: Hallo und guten Abend, heute zog dieser zerzauste Greif über die Pankower Lietzengrabenniederung. Die Bestimmung macht mir Schwierigkeiten. Die...