Greifvogelbestimmung

Diskutiere Greifvogelbestimmung im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallole, hab nach langer Zeit mal wieder eine Bestimmung für die Experten: Seit ca. 2 Wochen fällt mir ein Greifvogel auf, der sich zusammen...

  1. Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Hallole,

    hab nach langer Zeit mal wieder eine Bestimmung für die Experten:

    Seit ca. 2 Wochen fällt mir ein Greifvogel auf, der sich zusammen mit relativ vielen Mäusebussarden und Rotmilanen auf den abgeernteten Feldern aufhält. Ich meine, es ist eine sehr helle Morphe eines Mäusebussards, bin mir aber nicht sicher, weil er auffallend weiß ist (nicht das übliche bräunlich oder gräulich-schmutzige, sondern wirklich schneeweiß). Er lässt mich aber nicht näher als einen halben Kilometer an sich ran, deshalb gibt´s nur sehr schlechte Bilder von ihm. Falls die Farben nicht richtig rüberkommen: Kopf und Hals, Bürzel und Stoß schneeweiß, der Rest grauweiß bis schiefergrau. Beim Auffliegen verhielt er sich eigentlich wie ein ganz normaler Bussard, evtl. etwas schnellerer Flügelschlag.
    Was meint Ihr dazu?

    MfG,
    Steffi

    P.S. Wir haben hier in der Gegend relativ häufig sehr helle Morphen von Bussarden...
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Marius2111

    Marius2111 Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. September 2009
    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ludwigsburg
    Ja, ist ein Mäusebussard ;) So eine helle Morphe hatte ich (im Hunsrück) auch mal.

    VG Marius
     
  4. Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Nochmals hallo,

    falls ich heute Zeit finde, versuche ich nochmals, den Kerl (oder das Mädel ;) ) vor die Linse zu bekommen. Ist das normal, dass ein Bussard schiefergrau ist?

    MfG,
    Steffi
     
  5. eric

    eric Guest

    Beim Bussard kann alles dermassen variabel sein. Dessahl finde ich den französischen Namen so passend: Buse variable.
     
  6. Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Danke Marius und Eric,

    hab ihn heute nochmals vor die Linse bekommen. Genau in dem Augenblick, wo er ein wenig näher zu mir herflog, verließ mich mein Kameraakku.... :hammer: Aber man kann ihn besser erkennen - schönes Tier...

    MfG,
    Steffi
     

    Anhänge:

  7. buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Basel Schweiz
    echt schönen bussard hast du da erwischt! der freut sich sicher schon auf den ersten schnee :D
     
  8. #7 Munia maja, 1. Oktober 2012
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Hallo buteo88,

    da seh ich ihn dann nicht mehr... ;) (im Gegensatz zu seinen dunkleren Artgenossen, die man im Winter viel besser beobachten kann).

    MfG,
    Steffi
     
  9. Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Hallole,

    ich muss das Thema nochmals hervorholen, weil mich eine Frage interessiert:

    Wie groß ist das Revier eines Mäusebussards? Sind sie richtig territorial - verteidigen sie ihr Gebiet?
    Ich bin nur etwas irritiert, weil ich den o.g. Gesellen einige Wochen lang immer in der gleiche Gegend beobachten konnte und ihn nun gar nicht mehr sehe...

    MfG,
    Steffi
     
  10. Marius2111

    Marius2111 Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. September 2009
    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ludwigsburg
    Hallo Steffi,

    dann war es vermutlich ein Wintergast aus Nordeuropa, der sich eine Zeit lang in dem Gebiet aufgehalten hat. Anschließend ist er wahrscheinlich weitergezogen. Tendenziell sind die nordeuropäischen Mäusebussarde eher weißlicher als unsere. Das weiße Exemplar, das ich im Hunsrück gesehen habe, war/ist stationär, sodass ich den Bussard das ganze Jahr über beobachten konnte.

    VG Marius
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. eric

    eric Guest

    Bussarde verteidigen Reviere hauptsächlich zur Brutzeit ( Sie Jogger Probleme).

    Später vertragen sie sich recht gut auch zu mehreren, ausser das Futter ist knapp.

    Längerer Aufenthalt am selben Ort, kann einfach eine ergiebige Nahrungsquelle sein. Manchmal sind es auch wetterbedingte längere Aufenthalte.
     
  13. Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Hallo Ihr beiden,

    vielen Dank für Eure Antworten.

    Dann vermute ich, dass er weitergezogen ist. Schade - so ein schöner Kerl...

    MfG,
    Steffi
     
Thema: Greifvogelbestimmung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. weißer bussard

    ,
  2. bussard weiß

    ,
  3. weißer mäusebussard

    ,
  4. weißer bussard bilder,
  5. bussard weisser bauch,
  6. weisser bussard
Die Seite wird geladen...

Greifvogelbestimmung - Ähnliche Themen

  1. Greifvogelbestimmung

    Greifvogelbestimmung: Hallo liebe Forumsgemeinde, ist es möglich auf diesen schlechten Fotos (handy durch fernglas, freihändig) diese beiden Vögel zu bestimmen. Ich...
  2. Greifvogelbestimmung Mallorca

    Greifvogelbestimmung Mallorca: Guten Tag zusammen, ich habe einen Greifvogel im Urlaub fotografiert und bin mir nicht sicher um welchen Vogel es sich genau handelt (bin...
  3. Bitte um Hilfe bei Greifvogelbestimmung

    Bitte um Hilfe bei Greifvogelbestimmung: Hallo zusammen! Ich bin der neue und soll hier trällern! :zwinker: Scherz beiseite. Ich hab mich gerade angemeldet, weil ich im Urlaub einen...
  4. Hilfe bei Greifvogelbestimmung

    Hilfe bei Greifvogelbestimmung: Ich habe vor ein paar Tagen einen falkenartigen Vogel fotografiert, den ich nicht bestimmen kann. War deutlich größer als unser Turmfalke – fast...
  5. Mäusebussard? Greifvogelbestimmung

    Mäusebussard? Greifvogelbestimmung: Moin Moin! Ich bin neu hier und wohne in Hamburg. Seit Sommer 2014 habe ich hin und wieder einen Greifvogel im Garten. Vor kurzem kam noch...