greifvogelverhalten

Diskutiere greifvogelverhalten im Greifvögel und Eulen Forum im Bereich Wildvögel; wer kann mir folgende situation erklären? grundsituation: kirchturm, turmfalkenpärchen-dieses jahr 2 junge groß geworden. beo letztens: ein...

  1. maffyn

    maffyn Mitglied

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    wer kann mir folgende situation erklären?

    grundsituation: kirchturm, turmfalkenpärchen-dieses jahr 2 junge groß geworden.

    beo letztens:

    ein eichelhäher fliegt an die falken ran, guckt immer ins "nest" (da dürfte ja momentan nix sein...), "nervt" die falken, fliegt denen hinterher, versucht sie zu vertreiben. die falken ignorieren teils, teils wenns ihnen zu bunt wird, wehren sie sich.der häher versucht dominant die sitzplätze der falken einzunehmen, greift die falken an.

    aber was macht der eichelhäher denn dort überhaupt? jemand ne idee?
    lg

    p.s. die jungen sind alle noch da. sollten die nicht wegziehen? (greifvogelzug?) oder wie läuft das bei den turmfalken, mit jungvögeln und revier oder 1. winter.?
     
  2. #2 gerdesfrank, 22.09.2011
    gerdesfrank

    gerdesfrank Stammmitglied

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Rheine
    Hhhm, hab nur Thesen anzubieten:

    a) der Eichelhäher hat dort traditionell ein geeignetes Depot, wo er für den Winter gut Nahrung verstecken kann (wäre aber kurios, v.a., dass er auf diesen Platz besteht, obwohl die Falken dort sind)

    b) Rabenvögel "hassen" generell gerne Greifvögel und Eulen und vielleicht legt er's aus diesem Grund einfach drauf an, die Falken an ihrem Lieblings- oder Ruheplatz zu stören und sie so vielleicht ganz aus seinem Gebiet zu vertreiben

    c) der Eichelhäher wurde von Turmfalken großgezogen und will weiter gefüttert werden (nein, die Option schließe ich mal aus ;-)
     
  3. eric

    eric Guest

    So ein Eichelhäher macht das auch nur aus dem Grund, weil er das kann. Die sind verspielt, necken gerne....

    Die jungen Turmfalken werden schon langsam selbständiger und werden dann allmählich weg bleiben.
    Da es sehr frühe uns auch späte Bruten gab, hat es immer noch solche , die zusammen sind.
     
  4. maffyn

    maffyn Mitglied

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    vielen dank für die antworten.

    so ein kirchturm ist schon ganz schöner schauplatz (heut revierkampf falkenpärchen gegen ein anderes...)
     
Thema: greifvogelverhalten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ruheplatz vom eichelhäher