Grisu gehts nicht so gut

Diskutiere Grisu gehts nicht so gut im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Gleich kommen die versprochenen Fotos !!!!!!!!! Hallo,alle zusammen, nochmals vielen Dank für Euer Mitgefühl, und die vielen guten Ratschläge....

  1. isa12

    isa12 Mitglied

    Dabei seit:
    10. Februar 2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Gleich kommen die versprochenen Fotos !!!!!!!!!

    Hallo,alle zusammen,
    nochmals vielen Dank für Euer Mitgefühl, und die vielen guten Ratschläge.
    Heute kam die DNA zurück. Grisu ist ein PAPAgei. (1.0)
    Jetzt wirds schwierig mit einem Kumpelinchen. Aber das hat ja noch etwas Zeit.Er muss erst einmal gesund werden. Und das wird noch dauern!!!! Sieht gegenüber vorher recht elendig aus der Kleine. Er versucht auch dauernd die Halskrause zu entfernen. Von dem ganzen Gezerre wird er richtig doll in seinem Köpfchen. Und dann dreht er sich im Kreis. Zumindest futtert er jetzt auch mit der Halskrause. Gestern habe ich sie ihm zum Essen abgemacht. Aber "ohne" futtert er genau so wenig wie "mit".
    So, nochmals vielen Dank und liebe Grüsse

    Isabella
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 pike2407, 2. März 2008
    Zuletzt bearbeitet: 2. März 2008
    pike2407

    pike2407 Sandra

    Dabei seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    13591
    Na endlich!!!!!

    Wow Dein Grisu ist ja ein sehr hübscher PAPAgei. Ist seine Wunde denn nun richtig zu? Federn fehlen ihm aber auch, oder?

    Meine Meyers drücken Deinem Grisu auch alle Krallen, dass er bald auf Partnersuche gehen kann.

    Hast Du noch Bilder von früher? Von vorne? Er hat wirklich sehr viel gelb an den Flügeln...
     
  4. #3 osschen44, 3. März 2008
    osschen44

    osschen44 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hallo
    grisu ist wirklich ein hübscher PAPAgei, ich hoffe das der kleine "mann" schnell wieder gesund wird und bald eine genauso hübsche papgeiendame an seiner seite hat.
    hier werden weiterhin alle daumen und krallen gedrückt.
     
  5. isa12

    isa12 Mitglied

    Dabei seit:
    10. Februar 2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sandra, hallo Andrea
    Fotos von "früher" kommen auch noch. Am Wochenende war unser Geyser kaputt. Deswegen hatten wir kaum Zeit. Heute wurde ein "Neuer" eingebaut. Deswegen sind wir noch im Stress. Morgen kommen die Jungens nochmal zum Einstellen ,und übermorgen oder Do. oder Fr. zum Fliesen verlegen, da der neue Geyser kleiner ist als der "Alte" war.
    In einem unbeobachteten Moment hat Grisu sich seiner Halskrause entledigt, und seinen einigermaßen verheilten Popo wieder blutig gebissen. Hatte in der Tierklinik angerufen aber Dr. Straub war leider frühzeitig nach Hause gegangen, da er krank ist... sollte vielleicht mal zum Arzt gehen ha ha !!
    Ich könnte heulen, jetzt sind wir mit seinem Popo wieder da, wo wir vor ca. 8-10 Tagen waren. Habe dann um 21:00 Uhr nochmal in der TK angerufen, da man der Kollegin vom TA den Fall schildern wollte. Sie meinte, wir sollten morgen vorbeikommen, es könnte sein, dass es noch einmal genäht werden müsste. Also, ich komme aus der Humanmedizin, und eine sekundäre Wundheilung wird eigentlich nicht nochmal genäht. Aber vielleicht ist es in der Veterinärmedizin ja anders.
    Och Mensch der A R M E :traurig::traurig::traurig:
    Wieder Narkose :nene::nene::nene: Ich glaub´s nicht.

    Bin ziemlich ratlos:?
    Liebe Grüsse

    Isabella
     
  6. #5 Tierfreak, 4. März 2008
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Oh je, dieser kleine Knabberfips aber auch :(.

    Schau mal diese Halskrausenvariante weiter unten im Bild, vielleicht würde das bei Euch eher nützen ? Ich würde es zumindest mal bei Tierarzt ansprechen, einen Versuch wäre es mal wert :zwinker:.

    Dann hab ich noch dies gefunden, vielleicht hilft das Ringelblumenöl ja auch in Eurem Fall ;).

    Ich natürlich ganz doll weiter Daumen drück, dass die Wunde bald endgültig abheilt :trost:.
     
  7. gigi

    gigi Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Hallo,

    ich würde auf jeden Fall nicht aufgeben!!!
    Eine andere Halskrause würde garantiert helfen.

    Gute Besserung an euren Grisu!


    Gruß,
    Gregor
     
  8. isa12

    isa12 Mitglied

    Dabei seit:
    10. Februar 2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Grisu geht´s nicht so gut

    Haaalloooo,
    habe mal eine Frage::(
    Grisu wiegt morgens nachdem er "zur Toilette war" 120 Gramm. Die letzten Tage hat er nämlich wieder "gut reingehauen". Ist das vom Gewicht her genug ???
    Ich finde, er fühlt sich jetzt wieder ganz gut an. Vor ca. 1 - 1 1/2 Wochen fand ich ihn ziemlich knochig. Habe mir gestern eine neue Digi-Waage für ihn gekauft. Sonst hatte ich ihn die letzten Tage auf meine normale Haushaltswaage gesetzt. Aber das konnte man vergessen. Mal wog er 105 Gramm. Dann 120 Gramm. dann wieder nur 100 Gramm, und das innerhalb von ein paar Minuten. Nun ja, jetzt machen wir es ordentlich. A L S O, s i n d 2 0 0 G r a m m O K ?????:zustimm::zustimm: ??? oder muss er an den Tropf?? Grins...

    Es scheint ihm wirklich besser zu gehen. Manchmal pfeift er fröhlich und ein wenig gesprochen hat er auch schon wieder.

    Und...die Kruste am Popo wird k l e i n e r !!:beifall:

    Als Halskrause haben wir ihm ein Stück Kabelleerrohr verpasst. Sieht ziemlich erbärmlich aus..... a b e r es h i l f t !!!!!:prima:

    Mehrfach am Tag kratze ich ihm mit einem Q-Tip sein Hälschen.......daaas findet er aber seeehr schööööööööööön !!!!!!

    Grunzt dann zufrieden wie ein Schweinchen.

    Und das tollste ist.... er schreit und beisst nicht mehr !!!!!!!
    Vielleicht hat er gemerkt, dass ich den Sensemann aus dem Zimmer geschick habe. Er ist jetzt superlieb.. Statt m i c h zu beissen, wenn ich was in der Hand habe was er nicht mag, stürzt er sich jetzt a u f d e n F e i n d in meiner Hand.. ich kann es gar nicht fassen . Mein Mann auch nicht wir sind total happy.. Wären glücklich, wenn es so bliebe.


    Halte Euch weiter auf dem Laufenden

    Also 1 2 0 G r a m m ok ???

    Liebe Grüsse
    Isabella
     
  9. #8 Katrin Timneh, 8. März 2008
    Katrin Timneh

    Katrin Timneh Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    27. Januar 2007
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    31246 Lahstedt
    Hallo Isabella,
    schön das es deinem kleinen Hahn besser geht.Wir drücken euch auch weiterhin die Daumen und Krallen,das er wieder richtig gesund wird und ihr viel Freude mit ihm habt.:)
     
  10. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Hallo Isabella! Wie schön, dass es Grisu wieder besser geht!! Kein Wunder bei eurer guten Pflege :zustimm::beifall:

    Ausgewachsene Goldbugs werden bis zu 22 cm und ca. 120 g schwer. Somit hat Grisu nun wieder das richtige Gewicht! Wiege ihn in regelmäßigen Abständen weiter, damit Du einen Anhaltspunkt für seinen Gesundheitszustand hast!

    Alles Liebe für euch und Grisu!!!
     
  11. pike2407

    pike2407 Sandra

    Dabei seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    13591
    Kann Ich Nur Bestätigen

    Hi Isabella, schön das es so viel Gutes von Grisu zu berichten gibt. Ich kann Dir auch nur sagen, dass Clyde auch um die 120g wiegt. Mal mehr mal weniger. Super das es langsam aber sicher besser wird.

    :beifall: :beifall: :beifall: :beifall: :beifall:
     
  12. isa12

    isa12 Mitglied

    Dabei seit:
    10. Februar 2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, Ihr Lieben alle zusammen, die Ihr uns so fest die Daumen und Krallen drückt :trost:,
    da bin ich ja super beruhigt, dass mein Kleiner nicht zu der Magersuchtfraktion gehört. Hatte ihm vergangene Woche Vitamintropfen gekauft. Die sind ja auch appetitsteigernd. Nur- besonders gerne mag er sie nicht. Wenn ich sie ihm lt. Anweisung ins Trinkwasser gebe, trinkt er kaum was davon. Er bedient sich dann am Wasserhahn wenn ich nicht aufpasse. Macht er sonst auch. A B E R j e t z t s o l l e r d o c h a u s s e i n e m N a p f t r i n k e n !!!!!!!!!!

    Aber er trickst mich irgendwie immer aus. Dann gebe ich sie ihm mit einer Spritze o h n e Kanüle natürlich. Heute ist uns echt dicke Scheis..e passiert. Wir hatten Besuch, und Grisu war etwas aufgeregt. In dem Trubel ist er mir dann vom Arm auf´s Parkett gehüpft. Und...plitsch...Kruste am Popo ist leider abgeplatzt. Blutfleck am Boden, und ich am selbigen zerstört. Hätte heulen können. Der Arme tat mir so leid. Habe ihm dann gaaanz dick Zinksalbe draufgestrichen. Mein schwarzer Pullover sah heute Abend aus wie der <Panzer von einem Marienkäfer. Überall Tupfen.

    Aber die Wunde ist nur noch halb so gross wie vergangene Woche,wäre soooo froh, wenn sie endlich verheilt . Habe immer Angst,dass er sich eine Infektion einfängt. Mache seinen Käfig jeden Tag peinlichst sauber. Aber wenn er dann über den Boden läuft, können die Bakterien ihn mit Leichtigkeit "anspringen". Na, wollen mal das Beste hoffen, das das nicht passiert.8o

    Bis zum nächsten Bericht

    liebe Grüsse
    Isabella
     
  13. maschlie

    maschlie Martina

    Dabei seit:
    11. Oktober 2007
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln / Bonn
    Hallo,
    das mit dem Gewicht ist wirklich ok.
    ich habe ja auch zwei Goldbugpapageien die wiegen beide so zwischen 120 und 130 gr. je nach Hunger.....:D
    mit der Wunde würde ich schon peinlich aufpassen, aber wenn schon Schorf drauf ist, denke ich mal ist das ja ein gutes Zeichen.
    ich würde es trocken halten und wenn es suppt wie wärs mit Beta Salbe ? ist ja desinfizierend ......... weiss aber nicht ob man die bei bei Papas nemen darf..
    alles Gute !
    Grünbauch Strolch und Grünbauch Susi
    und ich
    Martina
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Super, dass die Wunde nun doch abzuheilen scheint :zustimm:. Ich natürlich weiter Daumen drück :trost:.
     
  16. Periquito

    Periquito Poicephalus

    Dabei seit:
    22. Juli 2007
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    82256 Fürstenfeldbruck
    Es freut mich auch, dass es wieder aufwärts geht und er wieder einigermaßen frisst :trost: Ich drücke auch selbstverständlich weiterhin Daumen und Krallen:)
     
Thema:

Grisu gehts nicht so gut

Die Seite wird geladen...

Grisu gehts nicht so gut - Ähnliche Themen

  1. Guten Abend

    Guten Abend: Guten Abend, Ich habe mich heute hier in diesem Forum angemeldet da ich „heimlich“schon eine Weile einige Themen mit lese uns sehr informativ...
  2. Welche UV-Lampe ist gut ?

    Welche UV-Lampe ist gut ?: Hallo, ich besitze seit fast einem halben Jahr 2 Blaustirnamazonen. Seit ein paar Tagen bin ich auf das Thema UV-Licht gestoßen. Habe mich auch...
  3. Lucky Reptile Bright Sun Bird ist richtig gut!

    Lucky Reptile Bright Sun Bird ist richtig gut!: Hallöchen an alle Bright Sun Fans, vor ein paar Tagen haben wir für unsere beiden Rostkappen die 70 Watt Vogelbirne von Lucky Reptile gekauft....
  4. Wellensittich geht es nicht gut

    Wellensittich geht es nicht gut: Hallo, Ich habe ein Problem.Meine weibliche Wellensittich geht es nicht gut. Sie ist ständig auf dem Boden und hat etwas grünes unter sich. Sie...
  5. Gute Tat am Wochenende: 9 Hühner und 1 Hahn gerettet

    Gute Tat am Wochenende: 9 Hühner und 1 Hahn gerettet: Hallo, hier mal etwas positives. Eine Nachbarin von uns hat 9 Hühner und 1 Hahn, 2 große Hunde, 1 Katze. Sie hat sich vor kurzem getrennt und...