Gritklotz - wie lange laßt Ihr den im Käfig?

Diskutiere Gritklotz - wie lange laßt Ihr den im Käfig? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallöle, wie lange laßt Ihr eigentlich den Gritklotz - ich meine, so nen Klumpen aus Grit und Steinchen, den man am Gitter befestigen kann und...

  1. #1 Blindfisch, 11. März 2005
    Zuletzt bearbeitet: 11. März 2005
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Hallöle,

    wie lange laßt Ihr eigentlich den Gritklotz - ich meine, so nen Klumpen aus Grit und Steinchen, den man am Gitter befestigen kann und den es in 3 Größen gibt - wie lange laßt Ihr den im Käfig?

    Unser erster blieb bis zur nächsten größeren Reinigung - die er nicht überstand - und bei der er sich mit dem Duschwasser von uns entfernte. Schade eigentlich ...

    Beim zweiten habe ich mehr aufgepaßt.

    Aber wann sollte ich diesen rausschmeißen?

    Meine Kleinen knabbern übrigens nicht an Sepia-Schale, die Dummchen, denn Sepia-Schale wäre bestimmt viiiiel besser!

    :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hallo,

    Grit und Kalkstein, Mineralstein, sollte immer im Angebot sein. Wird von Ihnen angenommen, wenn sie meinen sie hätten Bedarf. Kalk und Mineralien brauchen sie für den Feder und Knochenaufbau.
    Grit brauchen sie für ihren Quetschmagen, damit die Körner besser zermalmt werden, und sie somit mehr von den Futterinhaltsstoffen haben.
     
  4. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    ich hab neuerdings so ein *gritstein* wird aber nicht angenommen. Meine mögen lieber normaler Grit ;)
    auch haben sie sepiaschale, und kalksteine sie werden regelmässig ausgetauscht. Alle 2-3 monate wenn sie so lange halten ;)
     
  5. Solveig

    Solveig Guest

    Hallo,

    ich glaube, Blindfisch meinte eher, ob die ein Verfallsdatum haben, oder?
    Ich glaube nicht, aber ich schabe gelegentlich mal die Oberfläche ab, da die ja doch ständig verunreinigt wird.

    Gruß, Solveig
     
  6. #5 Blindfisch, 12. März 2005
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Habt Dank für Eure Antworten!

    Hallo Solveig! Ein neues Gesicht?! Hallo hier im VF!

    An ein Verfallsdatum hab ich noch gar nicht gedacht. Darauf achte ich mal beim nächsten Einkauf!

    Aber vielleicht sollte ich auch mal die Oberfläche abschaben!

    Sepiaschalen lasse ich fast ewig im Käfig. Ab und zu nehme ich sie raus und dusche sie extra ab. Wenn sie wirklich fällig sind, packe ich sie 24 Stunden ins Gefrierfach und zerbrösele sie dann. Das gebe ich dann auf den Sand. Das kommt aber selten vor - und wurde bislang auch nicht angenommen.

    Vielleicht kann man den Gritklumpen auch mal 24 Stunden gefrieren???

    Sepiaschalen mögen sie ja nicht, habe verschieden Firmen und Ausführungen angeboten - Grit picken sie erst seit neustem aus dem Sand - früher haben sie auch das nicht gemacht. Da gab es dann ab und zu Grit in einem Futternapf.

    Zerbröselte Eierschalen bekommen sie ab und zu. Das mögen sie wie das Krümelmonster die Kekse.

    Zum Knabbern mögen sie noch kleine Zweige, Stengel der Kolbenhirse, u.ä.

    Ansonsten sind sie bis jetzt relativ zurückhaltend, was das Knabbern Tapete, Gardine etc. betrifft.

    Tja - mal schauen.

    :0-
     
  7. Aiwendil

    Aiwendil Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. März 2005
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke nicht, dass solche Sachen ein Verfallsdatum haben. Das sind ja Mineralien. Die leben nicht und haben noch nicht mal etwas organisches in sich. Genauso wie Salz.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Gritklotz - wie lange laßt Ihr den im Käfig?

Die Seite wird geladen...

Gritklotz - wie lange laßt Ihr den im Käfig? - Ähnliche Themen

  1. Kanarienvogel kann nicht lange stehen...

    Kanarienvogel kann nicht lange stehen...: hallo, also ich weiß nicht mehr weiter :(, deshalb bin ich auch hier. eins von mein 2 Kanarienvogel ca. 6 Monate alt, kann nicht lange auf zwei...
  2. Käfig ist viel zu klein...

    Käfig ist viel zu klein...: Hallo, ich brauche Hilfe! Wir haben eine Henne mit Käfig gekauft, dieser ist viel zu klein! Der Käfig von unserem Hahn ist mind. dreimal so groß...
  3. Ist der Schnabel zu lang?

    Ist der Schnabel zu lang?: Das ist Eddy der Ziegenhahn unseres Sohnes, den wir in Obhut haben. Schaut euch doch mal den Schnabel an, muss man den kürzen Eddy ist fit, frisst...
  4. Nymphensittich und kanarien Käfig

    Nymphensittich und kanarien Käfig: Hallo Ich wollte euch mal fragen ob man 2 kanarien und 2 nymphensittich zusammen in ein Käfig halten kann ? Wenn ja ob dieser Käfig auch dafür...
  5. Käfig + Zubehör ?

    Käfig + Zubehör ?: Hallo liebe Leute Eigentlich habe ich hier wenig zu suchen, denn ich bin stolzer Zebrafinken Besitzer :-) Trotzdem wollte ich euch mal etwas...